--- EVENTS: 04.09.2022 - AMT Amplituden Modulations Talk | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
11.August.2022, 16:05:40 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Ich war auch einmal ein CB-Funker ;)  (Gelesen 9881 mal)
heimdal
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 28



« am: 15.Mai.2017, 11:15:51 »

Hallo Funker  Smiley

Hab beim Aufräumen in der Garage mein altes Funkgerät gefunden Wink leider sendet es nicht mehr.
Da ich gerade zwangsweise daheim bin hab ich mir die alten Zeiten durch den Kopf gehen lassen,  hier mal eine kurze Vorstellung von mir:

Also, ich bin seit ca. 1986 offline Wink davor war ich am „Monte Laa“ mit meiner Richtantenne  Cool und meiner heißgeliebten Superstar 360 FM QRV  Smiley
Das waren noch Zeiten, nächtelang bei „offenem“ Band mit der ganzen Welt geplaudert.
Inzwischen hat sich aber doch einiges geändert, AM FM und SSB sind ja nun erlaubt, aber es gibt fast keine Funker mehr. Absicht?
Gateways gibt es jetzt, also könnte ich auch übern PC „funken“, toll eigentlich.

Wo schaut man jetzt am besten nach Funkgeräten? Weil meine Superstar ja defekt ist (bzw. gibt es noch Firmen die reparieren?). Speedy-funk, Faulhaber etc. wird es wahrscheinlich nicht mehr geben, das waren damals meine Adressen …

Geplant ist der Einbau in mein Expeditionsmobil, das es aber noch gar nicht gibt Wink, daher ist alles noch nicht so dringend  Wink

Bin übrigens aus dem Bezirk Mödling, aber leider in einem Tal daheim.

LG Martin




Gespeichert

73 Martin
Niva
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 122



« Antworten #1 am: 15.Mai.2017, 11:54:30 »

Hallo Martin, herzlich Willkommen im Forum!

Einmal CB Funker immer CB Funker, kenne das auch wenn einem der Virus wieder packt!  Wink
Über PC ist zwar das Funken möglich aber... versuche es mal, Funkgerät bleibt Funkgerät.

Funker gibt es doch noch mehr als man denkt. Hoffe bald wieder einen mehr!

Für ein neues Gerät kannst du zu IWG (www.mobilefunktechnik.at) schauen oder im Internet schmökern.
Von den Deutschen Händlern versendet fast keiner nach Österreich.
Da gibt's aber den Umweg über D-A-Pack.

Bei Reparaturen hab ich bei Hr. Maurer (www.funkservice.at) gute Erfahrungen gemacht.

Viel Spaß bei deinem alten/neuen Hobby!

LG - Erhard
Gespeichert

Maidenhead Locator: JN88KO                    QRV: Kanal 4 AM
Station 1: Stabo XM3082
Station 2: WKS-100 & Lafayette Apollo Pro
Lada Taiga Urban: Lafayette Apollo Pro
siriussilver
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 32


« Antworten #2 am: 15.Mai.2017, 12:19:54 »

Hallo Martin, es gibt durchaus auch neueinsteiger in diesem Hobby, ich hab meine Funke im VW Bus drinnen und fahr damit immer auf den nächsten Hügel. Beachtlich wie weit man mit einer 80cm Magnetantenne kommt.

Lg Thomas
Gespeichert
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 921



« Antworten #3 am: 15.Mai.2017, 12:32:35 »

Hey, hallo Martin!

Im Bezirk Mödling gibt es noch einen Martin der auch funkt!

Davon abgesehen, wie gesagt, sind schon noch genug Funker unterwegs.
Aber so wie damals 1980 wird es wohl nicht mehr sein, nehm ich an.

Dafür ist öfters mal etwas auf gewissen Hauskanälen oder Gatewaykanälen los.
Und heute gibt es scheinbar auf 27.635 sogar in ROS ziemlich viel Kommunikation,
dafür brauchst Du aber einen PC zum darstellen. Ist aber auch cool

Schöne Grüße David
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 331



« Antworten #4 am: 15.Mai.2017, 14:08:45 »

willkommen zurück!
Gespeichert
heimdal
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 28



« Antworten #5 am: 16.Mai.2017, 08:10:46 »

Wow, Danke für die supernette Begrüßung!

Mal schaun ob mich das Virus wieder packt - meine Frau macht sich bereits über mich lustig, sie meint dass die Nostalgie bei mir zugeschlagen hat  Cheesy

Einen Hügel hätte ich in der Nähe, den "Gießhügel"  Tongue sollte nach Wien hin relativ gut gehen.

Aber ich muss mich da wirklich erst einlesen, gibt ja echt viel neues.

Sind eigentlich eure Namen hier im Forum auch eure Nicknamen?

Ob ich diese Woche bereits mitplaudern kann, glaub ich eher nicht. Hab immer wieder Arztwege - und die dauern. Aber ich arbeite dran  Smiley
Aber die einzelnen Händler in meiner Nähe bzw. im Internet kann ich besuchen um mal lange Zähne bekommen  Cheesy

LG Martin
Oder eigentlich 73+55
Gespeichert

73 Martin
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 331



« Antworten #6 am: 16.Mai.2017, 10:46:53 »

is doch schön wenn man der nostalgie wegen wieder aufbaut. so hab ich das auch gemacht. und ich kann dir versprechen, je mehr man sich wieder damit beschäftigt, umso fiebriger wird man. weil du die reparatur angesprochen hast: wenn ich jetzt mal irgendwann dazu komme, schick ich mein getät zu bensons nach hamburg zum abgleich und umbau. hab über bensons wirklich nur gutes gehört. die kommunikation passt auch. schnelle emailantwort, freundlich und preislich in ordnung (finde ich).
Gespeichert
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 921



« Antworten #7 am: 16.Mai.2017, 11:29:07 »

Der Benson hat einen Namen.. ja, glaube schon, dass man da gut was tunen und vielleicht sogar aufbohren lassen kann.

Gießhübel macht Sinn, ist in der Umgebung ja eigentlich der herausragendste Punkt Smiley
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.339



« Antworten #8 am: 16.Mai.2017, 17:33:04 »

Willkommen zurück!

In der Ketzergasse gibts noch den Bärnat Funk (Ketzergasse 59), der hat auch noch CB, aber ob er schon Geräte mit SSB hat, kann ich nicht sagen, wie ich das letzte Mal dort war, war gerade die Freigabe für SSB.

Benson ist Ok, hab meine Albrecht dort einstellen lassen. Nur zur Info, die deutschen Händler würden schon gerne nach Österreich liefern, nur hat die EU das per Gesetz defakto abgedreht (Näheres siehe hier: http://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,503.0.html).

73 & 55 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 921



« Antworten #9 am: 16.Mai.2017, 17:51:55 »

Die ganz großen Deutschen liefern noch (zB Wimo).

Es kann aber von jedem bestellt werden. Es gibt Lieferdienstleister, die stellen Dir eine Adresse in Deutschland zur Verfügung, die Du beim Einkauf im Internet im Shop angibst.
Für den Shop ist das dann eine Lieferung innerlandes. Die Empfänger-Adresse ist aber die Zwischenliefer-Firma, also gehört dem Lieferservice, die übernehmen dann die Aufgabe
an Deine Adresse zustellen zu lassen und bedienen sich entweder eines öffentlichen Lieferdienstes (was wohl die meisten machen) oder Liefern mit eigenem Fuhrpark (kenne aber
keine Firma, die das so macht).

Es geht aber absolut noch zu bestellen. So eine Zwischenfirma kostet um die 2 Kreuzer mehr, dann klappt es aber auch.

Nur zur Info!
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 331



« Antworten #10 am: 16.Mai.2017, 20:24:27 »

dürfte für serviceleistungen aber nicht gelten.
Gespeichert
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 921



« Antworten #11 am: 17.Mai.2017, 10:25:28 »

Warum nicht? Wenn Du über diese Firma zurückschicken lässt. Wenn der Reparaturdienst jetzt von Österreich Dein Funkgerät hält, er macht sich daran es zu reparieren und will es dann aber nicht an Österreich zurücksenden (wegen der neuen EU-Gesetzgebung) und schickt es einfach an eine deutsche Adresse (vom Lieferservice-Anbieter), nachdem es angepasst bzw repariert oder aufgebohrt wurde, so macht er sich ja nicht schuldig in irgendeiner Weise. Es wird dann von der deutschen Adresse eben an Deine zurückgesendet. Ich würde jetzt nicht wissen, was daran hinderlich wäre.

Wenn, dann ist das wohl eher vom Reparaturdienstleister abhängig, ob er das machen WILL, nicht unbedingt ob das ein wirkliches Problem wäre.
Was anderes ist es, wenn ein Shop Ware nach Österreich exportieren würde, aber gerade dafür gibt es ja dann diese Lieferdienstleister (mir fällt gerade der Name dieser Firmen nicht ein, da gibt es auch mehr als nur einen).

LG Smiley
« Letzte Änderung: 17.Mai.2017, 10:27:33 von Dookie » Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.339



« Antworten #12 am: 17.Mai.2017, 10:41:30 »

Dookie, ich vermute Mike Hotel hat eher gemeint, dass das EU Elektrogesetz nur für den Versand von "Neugeräten" gilt und den Transport von Kundengeräten (Service oder Rep.) nicht tangiert. Wäre ja komisch, ich sende mein Eigentum zu einer Firma nach D und diese sendet es mir nicht mehr retour.

Wobei EU, naja, am Besten einfach vorher beim ausgewählten Händler nachfragen.

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 331



« Antworten #13 am: 17.Mai.2017, 11:58:07 »

ja günter das meinte ich. das gilt nur für den verkauf von produkten. bezug auf die eu regelung.
benson zb verkauft nicht nach österreich, gleicht aber dein gerät ab oder baut es um. und schickts dir nach ö zurück. also serviceleistung ausgenommen.
« Letzte Änderung: 17.Mai.2017, 12:03:39 von Mike Hotel » Gespeichert
heimdal
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 28



« Antworten #14 am: 17.Mai.2017, 16:16:55 »

Meine Frau fährt irgendwann in nächster Zeit nach Graz, mal schaun ob ich ihr das Funkgerät umhängen kann. Von der Qualität (Reparieren) sollten doch alle annähernd gleich gut sein? Ansonsten nach DE, hab meine Superstar damals ja auch aus Bayern geholt.

Jetzt hab ich noch meine alte Firestick mit gut 150 cm gefunden, aber wo meine anderen Antennen bzw. Kabeln und Geräte sind, kA. Naja, vielleicht sind die noch bei meiner Mutter im 10. Bezirk.

Zum Bärnat möchte ich in den nächsten Tagen, kann dann ja berichten was er alles hat.

73 55
« Letzte Änderung: 17.Mai.2017, 16:54:16 von heimdal » Gespeichert

73 Martin
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 921



« Antworten #15 am: 18.Mai.2017, 10:36:30 »

Hab ich falsch verstanden.
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
heimdal
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 28



« Antworten #16 am: 18.Mai.2017, 13:43:17 »

Also dass ich meinen Röhrenverstärker (Zetagi, ca. 2000 Watt)  und die Richtantenne samt Rotor damals verkauft habe, dafür könnte ich mich jetzt echt in den Hintern beißen  Cry

Hat irgend jemand eine Idee, wo ich dieses Teil herbekommen könnte? http://www.thiecom.de/bm180dv-magnetfuss-mit-kabel.html
Hab bei Fa. Tiecom aber noch nicht nachgefragt.

Ich habe gesehen dass IWG auch repariert, schon irgendwelche Erfahrungen damit?
Gespeichert

73 Martin
heimdal
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 28



« Antworten #17 am: 18.Mai.2017, 15:14:40 »

PS: Schade um deine alten Sachen. Sehr schwer heute solche Sachen noch günstig zu bekommen.
Andreas, ich war jung und hab das Geld gebraucht  Cheesy
Hat aber damals auch schon eine Lawine gekostet ..., eine Richtantenne kann/will ich aber eh nicht mehr aufbauen. Hab einen komischen Nachbarn, der wäre dann wahrscheinlich dauernd bei der Gemeinde und würde die armen Gemeindemitarbeiter zu Tode langweilen.

Kann dein Magnetfuss sowohl DV als auch 3/8? Ich möchte meine alten Antennen ausprobieren, bevor ich (vielleicht unnötig) eine neue kaufe. Und ein Loch ins Autodach will ich nicht wirklich bohren.

Der IWG wäre interessant weil er sowohl Funk als auch Zubehör für Wohnmobile anbietet.
73 Martin
Gespeichert

73 Martin
heimdal
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 28



« Antworten #18 am: 18.Mai.2017, 16:18:48 »

Ja, das klingt interessant. Ich brauch den Adapter für meine Firestik, ist aber auch 3/8 und sollte eigentlich passen.
Was heißt denn du machst 2m? Gibt es hier eigentlich auch PM?
73 Martin
Gespeichert

73 Martin
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS