--- EVENTS: 04.09.2022 - AMT Amplituden Modulations Talk | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
15.August.2022, 17:20:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Antennentuner  (Gelesen 3635 mal)
skydiver
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 238


DX - 35PWS


WWW
« am: 27.Mai.2015, 17:11:38 »

Ich habe vergangene Woche in der Bucht eine Zetagi Antennen Matchbox und ein RF Power Meter von Hansen für schlappe 40 Euro ersteigert.
Scharf war ich primär auf die Zetagi CB Antennen Matchbox ( Tuner ).
Grund war, das man diese Matchbox leicht umbauen kann für 80 Meter bis 10 Meter durchgehend.
Eine Umbau Anleitung habe ich im www gefunden, siehe hier:
http://der-bastelbunker.blogspot.co.at/2011/09/pi-match-antennentuner-fur-den-kleinen.html
Mit ein wenig Geschick ist das leicht zu bewerkstelligen.
Den Ferrit Ring, den KU-Lackdraht und den Stufenschalter hab ich auch schon.
Bei der nächsten Regenperiode werde ich mich an den Umbau machen, und werde dann weiter berichten.
Nur für RX also Radios nur für Empfang eignen sich solche Tuner auch.

73 lg skydiver


* IMG_0547.JPG (220 KB, 640x480 - angeschaut 599 Mal.)
« Letzte Änderung: 27.Mai.2015, 19:21:27 von skydiver » Gespeichert

Shack:
TRX: Albrecht AE 2990 AFS,
Ant: Outbacker 2000, Wilson FTG 5 Silver Load, Daimond CR 8900
SWE2P
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 33



« Antworten #1 am: 28.Mai.2015, 08:52:38 »


So sieht es bei mir aus




* Zetagi_800.jpg (46.94 KB, 800x600 - angeschaut 573 Mal.)
Gespeichert

73 de Peter

Skip       : Polarkreis, SWE2P
DX         : 21 RF 111
PR-Node : VB2GAT / VB2NOD + APRS
TRX  : Stabo 3200, Stabo 3200 II, Team MX 8, TeamCom 1011, Twintalker 4710, 450 MHZ Internet TRX
Ant  : 5/8 Sigma 2, FD-4, Reussenantenne, Spiderbeam, 2 ele HyGain 40 m Beam, 5 ele Cushcraft 10 m Beam, diverse Drahtantennen, 2m =  4 / 9 ele Yagi,  70 cm =  9 / 11 / 19 ele Yagi  mit Elevation + Azimuth Rotor Yaesu G 5400B , Diamond X-510 + X-30, GP 2m + 70 cm

QRA : JP94TT
ITU  : 18
Das Leben in Schweden kann schön sein, auch 100 km südlich des Polarkreises
skydiver
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 238


DX - 35PWS


WWW
« Antworten #2 am: 28.Mai.2015, 09:15:29 »

 Cheesy Cheesy Cheesy

Ja Prima gemacht !!!!!!!!
und, funkt das Teil wie es soll ?

73 lg skydiver
Gespeichert

Shack:
TRX: Albrecht AE 2990 AFS,
Ant: Outbacker 2000, Wilson FTG 5 Silver Load, Daimond CR 8900
SWE2P
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 33



« Antworten #3 am: 28.Mai.2015, 10:14:36 »


Den hier kann er nicht überbieten.



* 01010031_800.jpg (65.27 KB, 800x600 - angeschaut 626 Mal.)

* 01010032_800.jpg (65.52 KB, 800x600 - angeschaut 623 Mal.)
Gespeichert

73 de Peter

Skip       : Polarkreis, SWE2P
DX         : 21 RF 111
PR-Node : VB2GAT / VB2NOD + APRS
TRX  : Stabo 3200, Stabo 3200 II, Team MX 8, TeamCom 1011, Twintalker 4710, 450 MHZ Internet TRX
Ant  : 5/8 Sigma 2, FD-4, Reussenantenne, Spiderbeam, 2 ele HyGain 40 m Beam, 5 ele Cushcraft 10 m Beam, diverse Drahtantennen, 2m =  4 / 9 ele Yagi,  70 cm =  9 / 11 / 19 ele Yagi  mit Elevation + Azimuth Rotor Yaesu G 5400B , Diamond X-510 + X-30, GP 2m + 70 cm

QRA : JP94TT
ITU  : 18
Das Leben in Schweden kann schön sein, auch 100 km südlich des Polarkreises
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS