--- EVENTS: 04.09.2022 - AMT Amplituden Modulations Talk | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
15.August.2022, 18:04:14 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Albrecht 95/800  (Gelesen 2598 mal)
SEKCobra
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 4


« am: 15.September.2014, 18:13:30 »

Hey, habe mich entschlossen mal wieder mit dieser Antenne zu spielen, da es die einzige ist die ich im Haus und nicht am Auto habe, SWR Meter zwischen Antenne und Albrecht AE 5090XL gesteckt und probiert. SWR ist konstant bei 5. Lustigerweise krieg ich, wenn ich die Ummantelung nur mit den Fingern verbinde, um die 1:1,5, schätze aber mal das ist nicht wirklich so. Habe das ganze dann mal am Balkon probiert, ein anderer hat die Antenne am Geländer gehalten. Mit etwas kürzen war sie dann bis auf ~>2, nur sobald die hand vom Fuß verschwunden ist, gurkt sie wieder bei 5 rum. Damals als ich sie am Autodach hatte wars auch nciht viel besser. Ideen?
Wenn ich die Rechnung finde, geht das Ding wohl einfach auf Gewährleistung zurück zum Conrad, weil meine DV27 hat nie solche Spukerein gehabt.
Gespeichert
Lulatsch
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 64


« Antworten #1 am: 25.September.2014, 22:18:06 »

Conrad ist eine schlechte Wahl. Teuer und nicht Spezialisiert.
Vergleiche mal Preise - Jeder Funkladen ist günstiger und hat mehr Auswahl.
Gespeichert

CB:1x FreeCit JC 2204, 1x SATCOM SCAN40F (auch bekannt als PAN PC 505 FM) - Ant: Wilson Little Wil, Wilson 5000-Magnet und Albrecht Racer 60-Magnet / PMR: 2x UCOM Twintalker 4710, 2x DNT XLP77 (inkl LPD), 3x Albrecht Tectalk Contact 2
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS