--- ANKÜNDIGUNGEN: 11.10.2019 : Händler | --- EVENTS: 26.10.2019 - OESTERREICH-FUNKT 2 | 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - Draco's VOIP PC | - VL 103 GW - Heidenreichstein | - AT3GSM | Manfred | Home |
CB-Funk.at Board
20.Oktober.2019, 01:13:04 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Umfrage
Frage: Würdest Du Dich an einem gemeinsamen "Funkmobil" beteiligen ?
Ja, bin dafür - 1 (14.3%)
Ja, für geringe Miete - 2 (28.6%)
Ist mir egal - 1 (14.3%)
Nein - 3 (42.9%)
Stimmen insgesamt: 7

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: CBAT Funkmobil würdest Du Dich finanziell beteiligen?  (Gelesen 39315 mal)
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« Antworten #100 am: 22.März.2019, 23:10:41 »

Gute Idee von Dir Andreas, das zukünftige CBAT Mobil über Paulcamper zu vermieten Smiley.
 
Somit ist die Frage wer das CBAT Mobil an den Eventwochenenden benützen kann zumindest mal auf die Schnelligkeit der Buchung reduziert. Und ich geh von einer Fairness diesbezüglich unserer Foristen aus.
Ich vermute mal, das bei Buchung über Paulcamper auch die Fragen bezüglich Versicherung, Unfallabwickelung etc gelöst ist.

Bleiben nur mehr die Fragen wie Finanzieren & auf wen anmelden.
Und kann man bei einer solchen Buchungswebsite die Vermietung auf einen gewissen Personenkreis einschränken oder kann dann jeder das CBAT Mobil anmieten (und das CBAT Mobil steht uns dann eventuell garnicht für manche Events zur Verfügung, da anderwertig im Einsatz Undecided )

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 688


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #101 am: 25.März.2019, 20:08:02 »

Ich finde den Concorde Centurion 1200 als CBAT Funkmobil auch sehr repräsentativ. https://www.youtube.com/watch?v=2V8uRLkRTl8

Wenn wir das mit Crowdfunding (richtig geschrieben?) hinbekommen, dann haben wir das perfekte Funkmobil Smiley
Nur stell ich mir eine Ausfahrt auf die Hohe Wand etwas herausfordernd vor...

Generell glaube ich, dass ein reelles Funkmobil nur mit einer Art Verein resp. Gemeinschaftskasse und Gruppenverwaltung halbwegs streitlos zu lösen ist.
vy 73 de Martin
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« Antworten #102 am: 25.März.2019, 21:11:55 »

Sollten wir vielleicht vorher noch damit anfangen, unsere Ausstattungswünsche zu definieren? Sprich, was wollen wir im CBAT Mobil drinnenhaben.

Mein "Forderungskatalog" würde zB enthalten:
kleine Kochmöglichkeit & Kühlschrank
Sanitärzelle (WC)
2 Schlafmöglichkeiten (ev Stockbett im Heck quer)
2 Funkshacks (nebeneinander)
wenn möglich trotzdem noch eine kleine Tischgarnitur (zum Essen etc)
Verstaumöglichkeit für Funkmast/Antennen + Zubehör
Verstaumöglichkeit für Sessel & Tische für Ausseneinsatz
getrenntes Batteriensystem für Motor & Versorgung
Funk im Amaturenbrett

Das wäre so mal ganz grob eine Idee für das CBAT Mobil, angedachte Basis HochdachKastenwagen Sprinterklasse. Ausgelegt auf den "Betrieb" mit 2 Funkern bewußt als reines Funkmobil noch ohne die Option für Werbeeinsätze.

Gäbe natürlich noch die "Goodies" wie eingebauter Mast, Dachträger mit Heckleiter, Markise bis hin zum Allradantrieb.

Eure Ideen/Änderungswünsche?

73 Günter




 
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Vespa_300
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 356



Profil anzeigen
« Antworten #103 am: 26.März.2019, 11:16:03 »

Wurde mir gerade zugespielt:


Preis bzw. Quelle siehe Video: https://spark.adobe.com/video/Ol5dDAjcPZncO?fbclid=IwAR3CU0I1XSMTXDUa1hPTxmtpttfv3emY3dTwUIy1bHo3tT-AnNzTv7LaN8Y

Grüße

Andreas
Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« Antworten #104 am: 29.März.2019, 10:35:39 »

Kleiner Willhaben Tip am Rande. Wer schon mit der Ausbauphase beginnt, hier werden div. Innenausbausmöbel und Gerätschaften verkauft: https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/d/wohnmobil-ausbauteile-297103964/

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« Antworten #105 am: 05.Mai.2019, 23:01:48 »

Nicht ganz so ernst gemeintes Fundstück als Basis fürs CBAT Funkmobil: https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/d/auto/ford-econoline-f350-schoolbus-camper-v8-womo-par-260081495/
Auffallfaktor 100%!

 Wink 73 Günter  Wink
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« Antworten #106 am: 26.Juni.2019, 13:22:10 »

Ein günstiges Basisfahrzeug mit Allrad, Untersetzung, Euro 6, gute Ausbaumöglichkeiten und super Hinguckfaktor:
https://www.youtube.com/watch?v=gNTTnvuN9Sw
gibts inzwischen auch mit Hochdach: https://www.youtube.com/watch?v=y_i6eI7iVZ8 (ab ca 3:30min)

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
OUTLANDER
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 206



Profil anzeigen
« Antworten #107 am: 04.Juli.2019, 19:51:23 »

Grüß euch...ich hätt heute was schönes auf der Hohen Wand gesehen.Da hätten wir gleich mal a gscheite Stromvesorgung immer dabei.... Tongue ;

73...Thomas


* IMG-20190704-WA0004.jpg (122.55 KB, 960x1600 - angeschaut 56 Mal.)

* IMG-20190704-WA0005.jpg (135 KB, 960x1600 - angeschaut 58 Mal.)

* IMG-20190704-WA0006.jpg (126.54 KB, 960x1600 - angeschaut 53 Mal.)
Gespeichert
Diogenes
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 35


Unterwegs im Garten der Götter ...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #108 am: 04.Juli.2019, 20:59:42 »

Frage: warum ein „Mobil“ und kein „Wohnwagen“ ?
Gespeichert

Geh mir aus der Sonne !

QRA: Diogenes (OE3HL69)
QTH: KM06XX (Kalamata, Greece)
QRG:
        PMR446 Ch8 (446,09375 MHz)
        CB Radio Ch9 FM (27,065 MHz)
        CB Talk (Midland) Group AUT09 (DW)

WEB: www.diogenes.tv

HW:
Midland Alan 42 DS + Hyflex CL 27 + Li-Ion Akkupack (3x3,7V) / Midland M-30 + Midland DUAL MIKE + Sirio Turbo 2000 / President GRANT II Premium + President Liberty Mike + Lamda/2 Dipol / Motorola T82 extreme / Midland G18 / Albrecht AE355M
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« Antworten #109 am: 04.Juli.2019, 22:56:07 »

Servus Andreas,
zu Deiner Frage warum ein Wohnmobil und kein Wohnwagen, es ist beides offen und beide Arten haben ihre unumstrittenen Vor- und Nachteile die es abzuwägen gibt.

73 Günter
 
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 688


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #110 am: 05.Juli.2019, 16:41:07 »

"Warum ein Mobil und kein Wohnwagen"

Der Grundgedanke von mir damals war, das vermutlich jeder oder fast jeder von uns einen Führerschein haben wird, aber nicht jeder das passende Zugfahrzeug für einen Wohnwagen. Oder auch keine Anhängekupplung. Zudem war das Funkmobil gedanklich asl Werbefahrzeug gedacht, welches von den Forumsusern ausgeborgt werden kann.

Die Herausforderung dabei ist, das einer für die Betriebskosten aufkommen muss. Damit ist das ganze aus heutiger Sicht zwar ein schöner Traum, aber wohl eher nicht realistisch umsetzbar. Zu gross ist die Gefahr von Streitereien: Wer fährt wann", Wo wirds abgestellt und Wie kommen Interessenten zB aus Tirol zum Fahrzeug, wer kümmert sich um den Erhalt, Reperaturen, Pickerl,....

vy 73 de MacGyver
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« Antworten #111 am: 12.Juli.2019, 12:14:28 »

Grüß Euch,

wieder mal ein kurzer Exkurs in die Welt der Träume: Der Kiravan Smiley.
https://kiravan.net/overview/
https://explorer-magazin.com/videos/kiravan-expeditionsmobil/

Vielleicht etwas "überdimensioniert" fürs doch reichlich enge Europa, aber als
"Eyecatcher" auf Werbeetour unübertroffen Wink und auch die Hohe Wand dürfte kein Problem werden, sofern jemand mit dem Motorrad vorfährt und die Serpentinen Gegenverkehrsfrei hält Cool

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 688


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #112 am: 15.Juli.2019, 17:23:26 »

Servus,

dieser hier wäre vom Preis her interessant und lt. Beschreibung scheint er relativ ausgeräumt zu sein:

https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/d/wohnwagen-wohnmobile/wohnwagen-caravelair-brasilia-415-320642275/

Kosten: 1250 EUR , vor Ort verhandelbar, es muss etwas am Boden gemacht werden.
Vorteil aus meiner Sicht: relativ geringes Gewicht von 870 kg. Damit müsste er von fast jedem kleineren PKW gezogen werden können
Der WoWa kann nach gemeinschaftlichen Vorgaben renoviert/umgebaut werden.

Nachteil: Bastelarbeiten am Boden nötig, wer finanziert, wie wird finanziert,...

vy 73 de Martin
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
DanielMD
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


Profil anzeigen
« Antworten #113 am: 15.Juli.2019, 21:52:05 »

Geringfügig VHB heißt dann wohl € 1.100.-

Würde € 150 hergeben, wenn jemand den WoAnhänger kaufen will.

73
DanielMD
Gespeichert

Bereit für Neues Smiley
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« Antworten #114 am: 09.August.2019, 21:42:32 »

Servus Martin,

und tut sich da was bezüglich Wohnwagen? Schon besichtigt?

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 688


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #115 am: 10.August.2019, 07:51:27 »

Hallo Günter,

nein, der Wohnwagen ist mittlerweile schon weg und ich spare aktuell auf den eigenen, der nächstes Jahr kommt.
Momentan spechtle ich auf einen gebrauchten Wohnwagen, der klein im Gewicht ist und nicht allzu teuer (um die 1500 EUR).
Vom eigenständigen Funkmobil bin ich abgekommen, da ich ja vorstrecken muss und ich mir offen gesagt keinen Zweitwagen leisten kann/will (Sprit, Reifen, Motor, Versicherung,...)
Der Wohnwagen ist da schon billiger.

Einziger Ausweg: Ich lege ein Sparkonto an, welches dann transparent offen gelegt wird und jeder, der sich ernsthaft beteiligen möchte legt einen festgelegten Betrag von xx EUR im Monat drauf.
Damit decken wir das Budget für Anschaffung, Versicherung, Servicierung, Reperaturen, ...

Das erfordert natürlich absolutes Vertrauen zum monetären Verwalter (muss nicht ich sein)

Rechnungsbeispiele:
5   Personen, 25 EUR / 125 im Monat / 1500 im Jahr
10 Personen, 25 EUR / 250 im Monat / 3000 im Jahr
5   Personen, 50 EUR / 250 im Monat / 3000 im Jahr
10 Personen, 50 EUR / 500 im Monat / 6000 im Jahr

Heute habe ich den hier gefunden:
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/d/wohnwagen-wohnmobile/kastenwagen-vw-t4-syncro-325559449/

Preislich interessant, aber eben ein eigenständiges KFZ.
Dafür ist die Motorhaube schon blau lackiert  Wink

vy 73 de Martin


Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
gfrastsackl
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 118


Profil anzeigen
« Antworten #116 am: 10.August.2019, 13:41:00 »

 Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy
Hallo Günter,

nein, der Wohnwagen ist mittlerweile schon weg und ich spare aktuell auf den eigenen, der nächstes Jahr kommt.
Momentan spechtle ich auf einen gebrauchten Wohnwagen, der klein im Gewicht ist und nicht allzu teuer (um die 1500 EUR).
Vom eigenständigen Funkmobil bin ich abgekommen, da ich ja vorstrecken muss und ich mir offen gesagt keinen Zweitwagen leisten kann/will (Sprit, Reifen, Motor, Versicherung,...)
Der Wohnwagen ist da schon billiger.

Einziger Ausweg: Ich lege ein Sparkonto an, welches dann transparent offen gelegt wird und jeder, der sich ernsthaft beteiligen möchte legt einen festgelegten Betrag von xx EUR im Monat drauf.
Damit decken wir das Budget für Anschaffung, Versicherung, Servicierung, Reperaturen, ...

Das erfordert natürlich absolutes Vertrauen zum monetären Verwalter (muss nicht ich sein)

Rechnungsbeispiele:
5   Personen, 25 EUR / 125 im Monat / 1500 im Jahr
10 Personen, 25 EUR / 250 im Monat / 3000 im Jahr
5   Personen, 50 EUR / 250 im Monat / 3000 im Jahr
10 Personen, 50 EUR / 500 im Monat / 6000 im Jahr

Heute habe ich den hier gefunden:
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/d/wohnwagen-wohnmobile/kastenwagen-vw-t4-syncro-325559449/

Preislich interessant, aber eben ein eigenständiges KFZ.
Dafür ist die Motorhaube schon blau lackiert  Wink

vy 73 de Martin



Gespeichert
ph3x
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48


Profil anzeigen
« Antworten #117 am: 10.August.2019, 16:37:54 »

Nichts sagender full quote mit smileys

Auch wenn in dem Forum wenig Betrieb ist, gehört es doch auch zum guten Ton, richtig zu zitieren...

Richtig Quoten lernen erhöht die Lesbarkeit ungemein.

Cheers
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 688


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #118 am: 10.August.2019, 17:22:22 »

Den Witz von Gfrastsackl hatte ich ned verstanden, daher unkommentiert stehen gelassen.

Zitat von Günter:
Mein "Forderungskatalog" würde z.B.: enthalten:
  • kleine Kochmöglichkeit & Kühlschrank
  • Sanitärzelle (WC)
  • 2 Schlafmöglichkeiten (ev. Stockbett im Heck quer)
  • 2 Funkshacks (nebeneinander)
  • wenn möglich trotzdem noch eine kleine Tischgarnitur (zum Essen etc.)
  • Verstaumöglichkeit für Funkmast/Antennen + Zubehör
  • Verstaumöglichkeit für Sessel & Tische für Ausseneinsatz
  • getrenntes Batteriensystem für Motor & Versorgung
  • Funk im Amaturenbrett
[/i]

Mit Ausnahme der letzten beiden Punkte könnten wir wohl alle Punkte in einem Wohnwagen mit Vorzelt verwirklichen.
Und mit etwas Bastelei sollte sich auch ein ausziehbarer Mast entweder am Heck des WoWa fixieren lassen oder aus dem Innenraum heraus.
Allerdings habe ich dazu keine Erfahrungswerte.

vy 73 Martin
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 784



Profil anzeigen
« Antworten #119 am: 10.August.2019, 21:59:56 »

Grüß Euch!

Ja, mein "Forderungskatalog". War das Ergebnis einer Überlegung, wie ich mir einen Funkbus (VW Crafter/MB Sprinterklasse) aufbauen würde.

Punkte 1-3 sind den persönlichen Bedürfnissen geschuldet. Bei einem Bergfunkevent ganz angenehm wenn die Hütte schon zu hat oder erst gar keine vorhanden ist.

2 Funkshacks, 1x CB Sprechfunk das 2te für AFU, CB Digimod, oder auch eine zweite CB Station, sollte die andere ausfallen. Oder auch nur im "Eindruck zu schinden" bei einer Werbeaktion Wink Das Ganze modular aufgebaut, damit man die Funkgeräte schnell tauschen/bei Nichtgebrauch entfernen kann.

Der Rest ist eh selbsterklärend.

Hat wer andere Ideen, was noch fehlt oder anders gelöst werden kann/sollte?

Masthalterung wäre am einfachsten als Deichselhalterung in Kombi mit einem GFK Masten ausgeführt.
Ausziehmast am Heck ist ev. typisierpflichtig, da geänderte Fahrzeuglänge. Mast aus dem Innenraum schaut mir etwas kompliziert aus, Abdichtung, Leiter erforderlich für die Antennenmontage...(obwohl ich selber mit dem Gedanken gespielt habe bei meinem "virtuellen Funkbus")

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS