--- EVENTS: 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - CB37FM MCO JN87FT Großhöflein | - Draco's VOIP PC | - VL 107 - Heidenreichstein |
CB-Funk.at Board
16.Februar.2019, 11:23:56 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Umfrage
Frage: Würdest Du Dich an einem gemeinsamen "Funkmobil" beteiligen ?
Ja, bin dafür - 1 (14.3%)
Ja, für geringe Miete - 2 (28.6%)
Ist mir egal - 1 (14.3%)
Nein - 3 (42.9%)
Stimmen insgesamt: 7

Seiten: 1 2 [3] 4 5   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: CBAT Funkmobil würdest Du Dich finanziell beteiligen?  (Gelesen 31143 mal)
CB Obelix
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 72


73,55 Markus


Profil anzeigen WWW
« Antworten #40 am: 25.September.2013, 20:54:54 »

Sponsor doch einen Linien Bus Tango05 dann hat sich das Thema erledigt, scheints ja zuviel Geld zuhaben......dann kannst Deinen Namen gross drauf schreiben  *whistling* !

Gespeichert

73,55 Markus
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 630


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #41 am: 26.September.2013, 11:02:57 »

Wenn ich mir den Beitrag so ansehe wundert mich nicht, dass man die Beführworter an einer Hand eines langedienten Tischlers abzählen kann.
Ok, wenn der Beitrag von mir zu scharf war, tut es mir leid, wenngleich ich auch nicht emotionslos an das Thema rangehen kann

Ihr wollt tatsächlich um 3000 Euro ein Funkmobil kaufen? Habt ihr mal überlegt wieviel realen Nutzen so ein Funkmobil hat? Abgesehen davon das dies ein finanzielles Fass ohne Boden ist ... Kaufpreis, Reparaturkosten, Versicherung, Pickerl usw ... wär so schätzomative 1000 Euro im Jahr awas nur Versicherung und Pickerl ausmacht. Ohne dass das Ding einen Meter gefahren ist. Aussedem wer wird die Haftung übernehmen, falls ein (zahlender und daher Leihberechtigter) User im Vollrausch einen Unfall verursacht?

3000 EUR für einen alten (Camping)Bus, den man herrichten kann, ja. Realer Nutzen? Viel Werbung! Auffallen!
Der Gedanke dahinter ist es ja, Werbung zu machen. Ohne Werbung wirst niemanden dazu bewegen,
sich für das Hobby Funk, sei es CB - Funk oder Amateurfunk, zu interessieren. Wenn es ein Bus wird, dann wird er als Zweitwagen angemeldet und der Halter kommt damit für Versicherng auf. Ein Zweitwagen koster 2 Bonusstufen mehr als die Hauptstufe.
Das wären bei mir z.B. Bonusstufe 2 oder 3. Über das Prinzhip "Carsharing" lässt sich der Wagen dann Vermieten. dH. es wird berechnet wieviel in etwa der Wagen an Kosten verursacht und das als Leihgebühr eingehoben. Die Leihgebühr dient dann dem Erhalt des Wagens. Für einen Unfall ist IMMER der Fahrer verantwortlich! Wenn Du Dir von Deinem Freund das Auto ausborgst und im Suff nen Unfall baust, bist auch du verantwortlich.
Ich gebe zu, die Sache hat noch die eine oder andere Beule, aber das lässt sich mit einer Versicherung abklären,
zB Tagesversicherung oder Kurzzeithaftpflicht. Das macht mir keinen Kopf. Und wer für sein Hobby eintritt ist auch bereit, die
eine oder andere Münze springen zu lassen. Ich verdiene keine Zinshäuser und habe 2 Darlehen zum abzahlen. Das hält mich jedoch nicht ab, mich mit Zeit und Finanz für das Hobby einzusetzen.

Wenn ihr schon Werbung auf Fielddays odet vor Schulen (Lachnummer für die Kids) machen wollt, nehmt einen Biertisch und ein Plakat ... das reicht vollkommen. Da finde ich die Idee es im Rahmen des OeVSV zu machen wesentlich besser
Ich für meinen Teil werde jedenfalls sicher kein Geld für so einen Schwachsinn ausgeben. Nicht böse sein aber so ist meine Meinung dazu.

Schon Werbung vor Schulen versicht? Was soll daran lächerlich sein? Wir brauchen nur ein Konzept, wie der Wagen aufgebaut sein soll, mit ein paar Beispielen was man daraus machen kann. Du hast doch bereits Erfahrung mit Packet Radio und Digimodes, wo ich bislang kläglich gescheitert bin. Was spricht also zB gegen eine Packet Radiostation im Bus? Da könntest Du z.B.: im Tiroler Unterland mit DL Kontakt aufnehmen oder via Gateway aus dem Bus mit Stationen in DL ein QSO fahren.
Lächerlich wäre ein Biertisch und ein Plakat, wenn auch für den Anfang besser als gar nix.
Wenn Du das alles für unsinnig hältst, ist es OK. Dazu dient ein Forum um sich auszutauschen :-)

Schau Dir mal diese Fahrzeuge an, das können wir wohl besser machen, oder ned?
zB der offizielle Funkbus der Mödlinger Funkamateure:
https://picasaweb.google.com/106181696084220335288/3Newcomerfieldday2013CopyrightByOE1MRCManfred#5879644037024351698
Das "Funkmobil" mit dem vor Schulen geworben wird.
https://picasaweb.google.com/106181696084220335288/3Newcomerfieldday2013CopyrightByOE1MRCManfred#5879643813917042130

Was wir brauchen, ist Werbung.
Wenn niemand dazu bereit ist, dann können wir unsere CB - Stationen allesamt schliessen und uns selber bedauern.
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
AT7FIZ
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198



Profil anzeigen WWW
« Antworten #42 am: 26.September.2013, 17:41:43 »

Dein Beitrag war nicht zu scharf, jedoch kannst du an der Umfrage sehen wie groß das Interesse dafür ist. Noch dazu wenn man nicht mal annähernd sie finanziellen Mittel dafür aufbringen wird.

Wenn es dir nur um das Auffallen geht, dann wäre der Youtube-Link in einem der vorigen Beiträge zu empfehlen. Mit einem Funk-Fahrrad und einem Anhänger wo dein Equip draufgebaut ist, fällst du wesentlich mehr auf als mit einem Bus. Hab ich selber schon erlebt, kannst mir glauben da fällst auf wie ein bunter Hund.

Ansonsten bin ich wieder bei der Biertischvariante. Der ist schnell transportiert und flott aufgebaut. 2 gut ausgestattete Funkkoffer, Stationsantenne dazu und fertig ist der Infostand. Vielleicht dazu gleich ein paar gebrauchte Geräte aufstellen die Interessierte um kleines Geld gleich kaufen können.

Werbung in Schulen hab ich selber noch nicht gemacht, jedoch war ich beim letzten Kids Day QRV und hab ein paar QSOs gefahren. Nächstes Jahr werde ich aber selber vor Ort sein ....
Gespeichert

73 de Marco
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 630


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #43 am: 27.September.2013, 15:08:17 »

stimmt, das interesse bei der umfrage hält bzw. hielt sich in grenzen. lt der statistik wurde as thema jedoch bereits rund 1400 mal aufgerufen, wobei bislang knapp 50 kommentare bzw. antworten sind. soviel zur zahlenspielerei. daraus entnehme ich , das das thema an sich durchaus interesse weckt.

zum biertisch: ein biertisch + partyzelt ist immer noch besser als nichts. allerdings bin ich bei der recherche im internet auf dersuche nach einer kostengünstigeren variante auf eine möglichkeit gestossen, die vielleicht der optimale kompromiss wäre: einen pkw hänger entsprechend mit einem hölzernen aufbau adaptieren, um in etwa einen mobilen werbestand zu erhalten, der von allen im forum bzw auch von ÖVSV genützt werden könnte.
Beispiel siehe hier: http://www.willhaben.at/iad/viewimage?adId=66372437#3
in der mietvariante kostet der anhänger 108 Eur/Tag. wenn wir  so etwas selber bauen und ich gehe davon aus, das so mancher unter uns handwerklich besser ist als ich, dann hätten wir einen werbehänger, der platz für die funkstation, infostand, gebrauchtgeräteverkauf, ausrüstung, stromaggregat,... usw. anböte. der hänger mit boden kostet am markt etwa 1000 eur. die haben wir ja bereits angeboten bekommen. der rest ist abstellplatz/garage, material u. zeitaufwand, wo sich jeder einbringen könnte. holz und schrauben sind ned so arg teuer.  mir geht es nicht primär ums reine auffallen. mir geht es darum eine möglichkeit zu haben, wie wir kostengünstig und mit ein bisserl zeitaufwand zu div. wochenmärkten, messen, infotagen, etc anfahren können um interessierte anlocken zu können.

anderes beispiel siehe hier: http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/kfz-zubehoer-motorradteile/verkaufsanhaenger-65815117?adId=65815117 der würde grade 800 kosten, hätte jedoch den nachteil , das man den hänger erst einzelgenehmigen lassen müsste, da kein typenschein vorhanden. die höchstgeschwindigkeit müsste man hier dann austesten.

Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
AT7FIZ
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198



Profil anzeigen WWW
« Antworten #44 am: 29.September.2013, 00:15:09 »

stimmt, das interesse bei der umfrage hält bzw. hielt sich in grenzen. lt der statistik wurde as thema jedoch bereits rund 1400 mal aufgerufen, wobei bislang knapp 50 kommentare bzw. antworten sind. soviel zur zahlenspielerei. daraus entnehme ich , das das thema an sich durchaus interesse weckt.

Denk doch mal nach .... Insgesamt haben 5 Leute das ganze kommentiert. Von den 1400 Aufrufe sind wohl einige Bots dabei. Und ich klicke auch des öfteren Beiträge in Foren an und merk dann eigentlich das mich das Thema nicht interessiert .... Was willst du denn daraus entnehmen?
Gespeichert

73 de Marco
CB Obelix
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 72


73,55 Markus


Profil anzeigen WWW
« Antworten #45 am: 29.September.2013, 11:33:11 »

Eigentlich ganz einfach gründet einen CB Verein macht bei veranstaltungen mit somit kommt genug Geld in die Kasse und der weg ist frei für ein Funker-Werbe-Mobil! Mit sach, freizeit oder Geldspenden ist's nicht abgetan das Gerät muss irgentwo einen Standplatz haben muss gewartet werden etc.! Alleine schon die einrichtung mit Geräten, Antennen etc. kostet gut 1000€! Macht euch mal gedanken drüber. Beim ehemaligen CB Grenzland Verein hatten die ein "Funkmobil" die hatten aber ca. 350 zahlende Mitglieder! Dieses gefährt diente auch als Verkaufsstand bei den Funkertreffen etc.

Ich denke nicht das sich da wer findet der die zeit und das Geld aus der eigenen tasche dafür ausgibt!

« Letzte Änderung: 29.September.2013, 11:38:02 von CB Obelix » Gespeichert

73,55 Markus
ExUser15
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 88


Profil anzeigen
« Antworten #46 am: 29.September.2013, 13:01:41 »

Wenn jeder hier 100€ in den topf haut in wir die Kiste in SK anmelden wirds ja was Jungs! also raus mit dem Geld und wir kaufen den Wohnwagen den Macgyver vorgeschlagen hat!!!

@macgyver die Höchstgeschwindigkeit können wir auf der Südost Tangente locker testen da Jodeln wir einfach mit 200 sachen über den Asphalt! Zugpferd wird ein 535i von BMW sein.
Gespeichert
CB Obelix
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 72


73,55 Markus


Profil anzeigen WWW
« Antworten #47 am: 29.September.2013, 13:50:40 »

http://www.prosieben.de/videokatalog/Gesellschaft/Verkehr/video-eXtrem-Wohnwagen-Kurve-Stunt-Alarm-Regel-Tods%C3%BCnde-Vollgas-Galileo-Wohnwagen-Unfall-88420.html

@Tango sieh Dir mal das an bitte ja, bist Du noch bei Trost mit 200?Huh?
Gespeichert

73,55 Markus
AT7FIZ
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198



Profil anzeigen WWW
« Antworten #48 am: 29.September.2013, 14:24:05 »

Das wäre gleich eine perfekte Möglichkeit für eine tolle Notfunkübung mittels CB-Funk. Wer macht mit Grin
Gespeichert

73 de Marco
ExUser15
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 88


Profil anzeigen
« Antworten #49 am: 29.September.2013, 20:00:24 »

Jaja wird sowieso nix weil keiner mitspielt!

@Obelix das war nur ein Joke mit den 200......denkst ich bin deppert?
Gespeichert
ExUser15
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 88


Profil anzeigen
« Antworten #50 am: 29.September.2013, 20:50:46 »

@macgyver habe mit dem wohnwagen besitzer gesprochen er wird uns das teil für 500€ geben! Schlagen wir zu? Hat wer auto mit hänger kupplung? Würde den sofort nehmen dann bleibn noch 500 für Txpisierung, pickerl neue reifn etc über...!
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 630


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #51 am: 30.September.2013, 00:01:39 »

@Tagno: 500 hören sich ganz in ordnung an, nur, hast du auch den boden angesehen?
nicht das wir dan 500 zahlen und der boden morsch ist. dann bestünde nämlich die Gefahr, das das Gehäuse sich vom Rahmen löst. das freut dann die PKW u. LKW Lenker, die gleich hinten nachfahren besonders.
ansonsten wäre ich dabei. wichtig wären halt noch folgende dinge:
Zustand vom Boden (Morsch/Durchbrüche)?, Reifen zustand/alter? Wobei die 2 Reifen nicht die Welt kosten.
Wie schwer (HzGG)? ==> brauchen wir einen Lenker mit BE oder Code96?
Abmasse (Länge/Breite/Höhe)? das Teil scheint etwas länger als mein Wohnwagen zu sein. etwa 7,2m - 7,5m
Kosten Abstellplatz? (Halle oder Freiplatz, Privat?)

Ich möchte hier nicht zu sehr auf die Bremse treten, jedoch auch keinen überstürzten Kauf machen.
Denn der Zusatz "Für Fixstandplatz geeignet" birgt auch das Risiko in sich, das einige versteckte Mängel dabei sind, die viel kosten können...
Alternativ wäre auch der Umbau/Ausbau von einem alten Zeltanhänger denkbar, der kostet zB nur 150 eur.
http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/kfz-zubehoer-motorradteile/zeltanhaenger-66572361?adId=66572361
Marco, das käme Deiner Biertischvariante näher.
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
ExUser15
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 88


Profil anzeigen
« Antworten #52 am: 30.September.2013, 19:21:11 »

Was ist jetzt los? Wollt ihr jetzt auf biertischen tanzen!? Also ich klinke mich da jetzt aus, nein Danke! Tut mir leid! Ich bemühe mich mit dem Herren verhandeln und dann wollt ihr so ein glumpert. Wäre super beinand gewesen der wohnwagen. Wie gesagt ich nicht mehr. Sorry!
Gespeichert
AT7FIZ
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198



Profil anzeigen WWW
« Antworten #53 am: 30.September.2013, 23:26:19 »

Seht ihr .. soviel zum Thema Funkmobil. Alles nur Humbug und Fantasterei.

Für den ersten der immer noch an dem Thema festhalten will, den spende ich meinen CB-Funk-Mobilkit für Leute die nie über die 80er hinweggekommen sind ....

Der CB Funk ist TOT ... Willkommen im 21ten Jahrhundert


* 2013-09-29 17.02.59.jpg (1503.23 KB, 2560x1920 - angeschaut 453 Mal.)
« Letzte Änderung: 30.September.2013, 23:28:19 von AT7FIZ » Gespeichert

73 de Marco
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 630


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #54 am: 01.Oktober.2013, 06:41:05 »

marco, totgesagte leben länger. und was ist da humbug und fantasie? funkmobile bzw. werbemobile gibt es nicht wie sand am mehr, ein gut durchdachtes werbemobil kann uns da durchaus positive aspekte bringen. der öamtc prüfer, der bei meinem wohnwagen das (negativ) gutachten erstellte war via cb zum amateurfunk gekommen. ich halte weiterhin an werbung bzw. werbefahrzeug fest, nur eben gut durchdacht und nicht überhastet. wenn ich meinen alten wohnwagen entsprechend herrichten kann, dann nehme ich den her. blau lackiert mit gelben streifen, aufkleber bzw. mit schablone auflackierter "WWW.CB-FUNK.AT" schriftzug machen schon beim fahren auf der autobahn/landstrasse werbunf und bringen den einen oder anderen sicher dazu, mal auf der seite reinzusehen.
tango, wirf doch ned gleich das handtuch, wenn der boden des hängers morsch ist, dann werfen wir am ende die 500 eier beim fester raus und ärgern uns...
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
CB Obelix
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 72


73,55 Markus


Profil anzeigen WWW
« Antworten #55 am: 01.Oktober.2013, 20:23:54 »

Mit Blondem Werbemodell siehe anhang  Cheesy!

Das wäre doch was!


* image.jpg (17.41 KB, 240x159 - angeschaut 419 Mal.)
Gespeichert

73,55 Markus
ExUser15
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 88


Profil anzeigen
« Antworten #56 am: 01.Oktober.2013, 21:29:39 »

Ich warte jetzt mal das treffen der Freaks ab und dann haben sich vielleicht noch ein paar gefunden die da mitmachen sonst wirds nix Martin. Zu 2 geht das nicht. Vielleicht kommen auch Sachspenden Antennen, Geräte etc das wäre schon mal ein anfang! Vielleicht fahr ich auch zum Cb unterland treffen wäre sicher interessant Wink!

Gespeichert
Charly13
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 97



Profil anzeigen
« Antworten #57 am: 03.Oktober.2013, 15:06:31 »

Hi Marco!!

Kannst nicht eine 1116 als Werbefläche zur Verfügung stellen?Huh???

 Cool Cool Cool Cool Cool
Gespeichert
ExUser15
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 88


Profil anzeigen
« Antworten #58 am: 06.Oktober.2013, 00:05:41 »

Was ist eine 1116? Ich kenn nur F 16  Cheesy! Also kommen hier keine konstruktiven antworten mehr?
Gespeichert
AT7FIZ
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198



Profil anzeigen WWW
« Antworten #59 am: 06.Oktober.2013, 00:09:40 »

Eine 1116 ist eine Lokomotive der ÖBB ... die kann man auch als Werbefläche mieten, sofern man die Kohle dazu hat  Wink
Wie es auschaut will keiner (inklusive mir) dieses Projekt unterstützen.
Gespeichert

73 de Marco
Seiten: 1 2 [3] 4 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS