--- EVENTS: 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - CB38FM MCO JN87FT Großhöflein | - Draco's VOIP PC | - VL 107 - Heidenreichstein |
CB-Funk.at Board
19.Februar.2019, 17:12:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: CB / PMR Stafette Vorarlberg - Burgenland  (Gelesen 1676 mal)
OUTLANDER
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 169



Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 16.Dezember.2018, 17:29:16 »

Ich glaub das zwar nicht,aber ist eh egal Cheesy Werd ihn mal fragen ob er in letzter Zeit in der Gegend dort war Wink
Gespeichert
Nebi
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 33



Profil anzeigen
« Antworten #21 am: 16.Dezember.2018, 18:18:10 »

Ups. Jetzt hab ich gerade nach gesehen. Und du hast recht. Da hab ich mich vorher irgend wo richtig fest vertan.

Das tut mir jetzt doch sehr leid.
Den QTH von Staion Outlaw auf der geposteten Karte stimmt nicht. Da hab ich was verwechselt. Hab gerade gesehen das ich mich beim rauschreiben vom Logbuch in der Zeile vertan habe.
« Letzte Änderung: 16.Dezember.2018, 18:40:25 von Nebi » Gespeichert

73 NEBI
Outlaw
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 22


Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 16.Dezember.2018, 18:47:32 »

@Nebi: Bei unserem letzten QSO am 1.12. war ich im Bezirk Neunkirchen beim Pyhrahof in der Gemeinde Friedersdorf. Locator JN77XP93VV
Möglicherweise gibt's da im südlichen Waldviertel einen Ort der gleich heißt.

Aber zurück zum Thema: Wenn es mir möglich ist, mach ich gern bei so einer Funkstaffel mit, mit QTH im Bezirk Neunkirchen. Könnt auch z. B. am Semmering rauf um eine Verbindung ins Mürztal herzustellen.

73, Erwin
Gespeichert
DAT4
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 62


Skip: Tango 4, DX: 35HN840


Profil anzeigen
« Antworten #23 am: 18.Dezember.2018, 09:02:14 »

Jetzt müsste ich (oder irgendwer der Kontakt herstellen kann (Nebi?)) nurnoch die Station Rußkäfer und/oder Siggi fragen ob sie Zeit hätten.

Die Verbindung Gaberl <-> Semmring sollte eig. auch gehen.

VG,
Tango 4


* FS_DEC_2018_3.png (390.69 KB, 1178x950 - angeschaut 35 Mal.)
« Letzte Änderung: 18.Dezember.2018, 09:06:28 von DAT4 » Gespeichert

Ob postalisch oder nicht, hauptsache man spricht ᶦᶜʰ ⁿᵉʰᵐ ᵖᵒˢᵗᵃˡᶦˢᶜʰ ⁻ ⁴ᵂ ʳᵉᶦᶜʰᵉⁿ ᵛᵒᵐ ᵇᵉʳᵍ
Nebi
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 33



Profil anzeigen
« Antworten #24 am: 18.Dezember.2018, 12:51:54 »

Mahlzeit

Ich könnte am 27.12. Noch mal QRV gehen. Wäre aber Glück wenn ich da die Station Rußkäfer erreichen würde. Wäre weiß wann und wo die QRV ist. Unter den Mitgliedern habe ich ihn nicht gefunden.
Gespeichert

73 NEBI
DAT4
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 62


Skip: Tango 4, DX: 35HN840


Profil anzeigen
« Antworten #25 am: 18.Dezember.2018, 13:57:29 »

Bis jetzt waren sie (Siggi, Rußkäfer) immer am Samstag Abend (ca. 1700) aktiv.

In dem Bereich gibt es noch eine weiter Station die ich aber bis jetzt nur einmal empfangen habe, Name "Hercules", dieser ist hier registreirt.


VG,
Tango 4
Gespeichert

Ob postalisch oder nicht, hauptsache man spricht ᶦᶜʰ ⁿᵉʰᵐ ᵖᵒˢᵗᵃˡᶦˢᶜʰ ⁻ ⁴ᵂ ʳᵉᶦᶜʰᵉⁿ ᵛᵒᵐ ᵇᵉʳᵍ
Nebi
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 33



Profil anzeigen
« Antworten #26 am: 18.Dezember.2018, 17:39:45 »

Guten Abend.

Mir ist heute eingefallen, Auf Facebook hat mir letztens jemand geschrieben der die Station Rußkäfer kennt. Ich werde dem mal schreiben. Vielleicht kann ich zu dem Kontakt auf nehmen.

73 NEBI
Gespeichert

73 NEBI
kml
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 71


Profil anzeigen
« Antworten #27 am: 19.Dezember.2018, 15:08:48 »

Hallo!
Konnte am Sa letztendlich doch nicht, da mich im letzten Moment die Magen-Darm Grippe außer Gefecht gesetzt hat.
Ich habe mal auf die schnelle auf der Karte den Standort von dem Steinberg den ich meinte, bzw. den letzten Funkort vom Jupiter markiert.
Von beiden Orten sollte eine Verbindung sowohl zum Kahlenberg/Leopoldsberg wie auch zum Braunsberg möglich sein.
Nebi hat von seinem Standort Jupiter letztens auch erreichen können, soweit im Akitvitätsabend-Thread vermerkt.

Ich versuche mal eine bessere/editierbare Karte zu erstellen.

73
kml


* staffel.jpg (620.63 KB, 1178x950 - angeschaut 26 Mal.)
Gespeichert
DAT4
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 62


Skip: Tango 4, DX: 35HN840


Profil anzeigen
« Antworten #28 am: 19.Dezember.2018, 15:15:04 »

Hallo

@kml
Au weh ... da wünsche ich gute Besserung (wenn es nicht schon wieder vorbei ist)

Das Programm mit dem ich die Karte erstellt habe heißt "Viking" und ist für Windows, Mac und Linux verfügbar.
Im Anhang habe ich mal die korrigierte Karte als GPX- bzw. als viking-Datei zum Bearbeiten angefügt.

VG,
Tango 4

edit: da war noch ein Fehler drin

* FS_DEC18.gpx.zip (1.31 KB - runtergeladen 7 Mal.)
* FS_DEC_2018.vik.zip (1.91 KB - runtergeladen 7 Mal.)

* FS_DEC_2018_4.png (372.21 KB, 1141x961 - angeschaut 34 Mal.)
« Letzte Änderung: 19.Dezember.2018, 20:56:29 von DAT4 » Gespeichert

Ob postalisch oder nicht, hauptsache man spricht ᶦᶜʰ ⁿᵉʰᵐ ᵖᵒˢᵗᵃˡᶦˢᶜʰ ⁻ ⁴ᵂ ʳᵉᶦᶜʰᵉⁿ ᵛᵒᵐ ᵇᵉʳᵍ
Nebi
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 33



Profil anzeigen
« Antworten #29 am: 20.Dezember.2018, 18:23:03 »

Guten Abend.

kml dir auf jeden Fall gute Besserung.

Leider konnte ich über facebook bis jetzt keine Verbindung zu der Station Rußkäfer herstellen.
Werde am 29.12.2018 auf meinem Hügel in Puch QRV sein.

73 NEBI
Gespeichert

73 NEBI
DAT4
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 62


Skip: Tango 4, DX: 35HN840


Profil anzeigen
« Antworten #30 am: 20.Dezember.2018, 20:38:31 »

Ah ok ... ich werde versuchen am Samstag (22.12.) mal vom Gaberl aus QRV zu sein vlt. klappt da der Kontakt zur Station Rußkäfer.

Wer würde nun am 22.12. und/oder am 29.12. QRV sein? Und von wo aus?

VG,
Tango 4
Gespeichert

Ob postalisch oder nicht, hauptsache man spricht ᶦᶜʰ ⁿᵉʰᵐ ᵖᵒˢᵗᵃˡᶦˢᶜʰ ⁻ ⁴ᵂ ʳᵉᶦᶜʰᵉⁿ ᵛᵒᵐ ᵇᵉʳᵍ
OUTLANDER
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 169



Profil anzeigen
« Antworten #31 am: 20.Dezember.2018, 23:14:56 »

Station OUTLANDER ist am Samstag den 22.12 QRV zum Weihnachtsfunken am Heim QTH im Rosental.(Gem.Schrattenbach).Locator:JN77XT80

Los gehts bei mir zwischen 14 und 15 Uhr bis?Huh?Huh??
Gespeichert
Walter Zwo
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 53


Auf die Tasten - fertig - los...!!!


Profil anzeigen
« Antworten #32 am: 21.Dezember.2018, 08:37:38 »

Servus, die Kollegen!

Ich bin morgen Samstag von ca. 14:00 - 16:00 vom Pyramidenkogel bei Klagenfurt/Kärnten aus qrv. Auf das Gaberl klappte es von dort aus schon einmal sehr gut, vielleicht gibt es morgen einen Anschlußtreffer?
Ich bin auch via PMR auf Kanal 8, CTCSS 17 (118,8 Hz) erreichbar!

Beste 73,

Walter
Gespeichert

Alles ist möglich - man muß nur dazu bereit sein...
alpenhammer
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 110


Profil anzeigen
« Antworten #33 am: 21.Dezember.2018, 11:14:31 »

habe Morgen auch die Lauscher offen, aber ihr seid alle zu weit wegg!  Sad
Gespeichert

OE7KS79
JN57OG
DAT4
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 62


Skip: Tango 4, DX: 35HN840


Profil anzeigen
« Antworten #34 am: 23.Dezember.2018, 23:09:20 »

Hallo alle Zusammen,

da ging ja schon was am Samstag  Cheesy.
Ich war dann doch erstmal noch woanders (am Fuße des Speikkogels, in der Nähe von Judenburg (>hier<))
Von dort aus konnte ich die Station OUTLAW erreichen und eine weitere Station aus Kapfenberg, der wiederrum mit WalterZwo und OUTLAW Kontakt hatte.

Später war ich dann nochmal vom Gaberl aus aktiv, war leider sehr windig (50 km/h laut bergfex), deshalb nur mit Mobilantenne.
Vom Gaberl aus klappte die Verbindung zur Station Hercules (Nähe Melk a.d. D), der gerade mit Station Thunder im QSO war.

Vielleicht hören wir uns ja am 29.12. nochmal.

Bis dahin, frohe Weihnachten und schöne Feiertage,
Tango 4
« Letzte Änderung: 26.Dezember.2018, 20:15:44 von DAT4 » Gespeichert

Ob postalisch oder nicht, hauptsache man spricht ᶦᶜʰ ⁿᵉʰᵐ ᵖᵒˢᵗᵃˡᶦˢᶜʰ ⁻ ⁴ᵂ ʳᵉᶦᶜʰᵉⁿ ᵛᵒᵐ ᵇᵉʳᵍ
Walter Zwo
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 53


Auf die Tasten - fertig - los...!!!


Profil anzeigen
« Antworten #35 am: 24.Dezember.2018, 07:39:25 »

Servus, die Kollegen!

Auch von mir hier eine kurze Zusammenfassung des Funkbetriebs vom 22. Dezember:

Nachdem der Besuch des Pyramidenkogels an diesem Tag nicht möglich war, wechselten wir kurz entschlossen zur Koralpe, der Platz, unterhalb des Koralmhauses war zwar nicht optimal, dafür aber teilweise windbegünstigt (Windspitzen bis 70 Km/h) und immerhin gut zu Fuß erreichbar, da es Tauwetter gab und die Wanderwege begehbar waren.
Leider brach einer der beiden Dipolschenkel wegen der starken Windböen und ich mußte mit der Hiflex-Antenne und der kurzen Gummiwendel am AE 2990 Vorlieb nehmen.
Es gab gute Verbindungen innerhalb des Kärntner Raumes (Villach, Wolfsberg, Klopeinersee) und Richtung Italien.
Auf der steirischen Seite konnte ich GWK1, Gerald, auf der Hohen Pötschen bei Kapfenberg mit 5/5 gut aufnehmen, ein Versuch mit Tango 4, Markus, im Raum Judenburg erhöht, scheiterte leider in allen Modulationsarten. Ich konnte Markus zwar mit S 2 und R 4 aufnehmen, er mich aber leider nicht.
Eine Verbindung mit Outlaw, Erwin, standmobil im Raum Semmering, kam leider trotz aller Versuche nicht zustande.
Vielleicht gibt es am 29. Dezember ein Wiederhören bzw. den nächsten Versuch mit Euch, sofern das Wetter paßt.

Beste 73 an alle und besonders an die Teilnehmer dieses Funktages!

Walter
« Letzte Änderung: 24.Dezember.2018, 08:10:34 von Walter Zwo » Gespeichert

Alles ist möglich - man muß nur dazu bereit sein...
DAT4
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 62


Skip: Tango 4, DX: 35HN840


Profil anzeigen
« Antworten #36 am: 26.Dezember.2018, 20:49:57 »

(Windspitzen bis 70 Km/h)
Das Nenne Ich mal Hartnäckigkeit, Hut ab  Cool .


Leider brach einer der beiden Dipolschenkel wegen der starken Windböen
Au weh, ich hoffe niemand kam zu Schaden.

Ich werde am 29.12. dann vom Gaberl aus QRV sein, von dort aus sollte es Richtung Koralpe schon besser gehen. (FM, SSB was besser geht)
(Mal schauen ob DV27L oder doch nur Mobilantenne wegen Windlast)

VG,
Tango 4
Gespeichert

Ob postalisch oder nicht, hauptsache man spricht ᶦᶜʰ ⁿᵉʰᵐ ᵖᵒˢᵗᵃˡᶦˢᶜʰ ⁻ ⁴ᵂ ʳᵉᶦᶜʰᵉⁿ ᵛᵒᵐ ᵇᵉʳᵍ
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 558



Profil anzeigen
« Antworten #37 am: 07.Februar.2019, 17:54:49 »

In Deutschland ist derzeit wieder die deutsche Funkstaffel in Planung
http://shack1.ham-radio-op.net/staffel/

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
Skipper
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 36



Profil anzeigen
« Antworten #38 am: 07.Februar.2019, 19:13:40 »

Günter, konnte die Funkstaffel im letzten Jahr bis zu unserer östlichen Grenze abzweigen:
Čerchov - Braunsberg - Čerchov: je 335,8 km mit Eigenbau Draht GM.
Tatkräftige Unterstützung vor Ort erhielt ich dabei von Niva + YL.
https://funkbasis.de/viewtopic.php?f=11&t=45666&start=150
http://ibr.mine.nu/nextcloud/index.php/s/6yG7aDRNXG36JEt?path=%2F2018#pdfviewer
Seite 2 Nr. 28

Trotz intensiver Werbung, hier im Lande hielt sich die Begeisterung mehr als in Grenzen.
Sollte es heuer anders werden, mich würde es freuen.
73 Andreas
Gespeichert

Skipper QRT
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 558



Profil anzeigen
« Antworten #39 am: 07.Februar.2019, 22:16:15 »

Servus Andreas,
bei mir selber ist auch noch nicht sicher  ob, wie und von wo aus ich teilnehme. Ich hab eine Terminkollision (https://www.canadierforum.de/t13458f7-AOC-Fruehlingserwachen-am-Waginger-See.html)
Und die abendliche Runde am Lagerfeuer zu verlassen ist halt auch nicht leicht...

Aber mal schauen, es haben hier ja oben doch noch etliche Interessenten gepostet.
Vielleicht wirds doch eine Erweiterung der Staffel in Österreich geben.

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS