--- EVENTS: 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - CB37FM MCO JN87FT Großhöflein | - Draco's VOIP PC | - VL 107 - Heidenreichstein |
CB-Funk.at Board
16.Februar.2019, 11:25:08 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Werbeaktionen - Ideenaustausch  (Gelesen 196 mal)
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 630


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« am: 29.September.2018, 14:30:45 »

Beim stöbern durch meine älteren Facebookeinträge bin ich auf jenen gestossen, wo ich meine "Werbeaktion" auf der Hohen Wand abgelichtet hatte. Mitgenommen hatte ich daraus unter anderem, das meine Kontakte in Richtung Wien eher gering waren.
Der Standort war funkseitig nicht wirklich toll.

Zudem hatte mich niemand angesprochen, was ich hier mache. Von wegen Antenne, Fahne, Funkgerät,...
Deswegen möchte ich mich mal austauschen, wie wir zumindest im Grossraum Wien/südl/nördl Wien das besser machen können.

Gedankliche Ansätze: Funk im Physikunterricht in den Schulen (Volksschule, AHS,...) abgestimmte Aktionen wie etwa Funk vom Haus des Meeres (Dachterasse), Donauinsel,...
Jeweils unterstützt mit Werbemitteln wie etwa ansprechende Flyer, interessante techn. Aufbauten wie DiGi - Modes.
Nur mit Sprechfunk alleine werden wir heute wohl kaum noch Interessierte finden.

Ich glaube, wir sollten als ersten Schritt einen ansprechenden Folder entwickeln, der unser Hobby Funk/CB-Funk/Amateurfunk
der Bevölkerung näher bingt.

vy 73 de Martin
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 556



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 29.September.2018, 21:43:20 »

Ich bin zwar selber nicht der Zeitungsleser, aber beim Kurier gibts doch eine bunte Beilage, den Freizeitkurier. Vielleicht wollen die ja mal was über unser "antiquiertes" Hobby berichten. Wäre eventuell eine Möglichkeit speziell Exfunker anzusprechen.
"Was CB gibts noch immer? Ich hab da ja noch eine alte Kiste im Keller, mal schauen..."

Ist nur mal eben durch den Kopf geschossen.

Zur HW Aktion, eventuell wäre da ein kleiner Fieldday wegen der Auffälligkei besser gewesen.
Beim letzten EDOQ am Semmering hab ich durchaus mit einigen Wanderern/Hüttengästen übern CB-Funk geplaudert. Die Leute sind durchaus interessiert, haben aber eher Hemmungen jemanden aufs Hobby anzusprechen. Meist hab ich darüber angefangen (nach den "Griass Euch").

Wobei mir schon ein Unterschied des Publikums zwischen HW (eher die Wiener Ausflügler/Tiergarenbesucherfamilie) und Semmering (Wanderer, Modellflieger, Mountainbiker..) aufgefallen ist.

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS