--- ANKÜNDIGUNGEN: 08.08.2020 : VERSCHOBEN: Discord Fehler: Kann diese Funktion nicht öffnen | --- EVENTS: 15.08.2020 - CB & PMR SOTA 2020 | 01.05.2022 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
10.August.2020, 09:53:47 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Gutes WEBSDR aus OE4  (Gelesen 4639 mal)
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 847



« am: 20.Januar.2017, 18:11:54 »



Ich weiß nicht, ob es schon mal gepostet wurde.
Aber dieser WebSDR aus Burgenland ist wirklich ziemlich gut.

Zwar sind nur paar Bänder hörbar, 80-20 und dann das 2m Band, aber für mich reichts.
Und ich glaub zum Reinhören ist es allemal gut.

Ja sicher, schade dass das 11 Meter Band fehlt, aber alles muss man ja nicht haben.
Gibt sicher woanders noch passende WEBSDRs.

Der ist aber in Burgenland und empfängt jetzt zumindest in meinem Fall, was auch ich mit einer BESSEREN Antennenposition und den richtigen Antennen empfangen könnte. Daher absolut cool!



Hier der Link:
http://www.websdr.at/


Viel Spaß!
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 847



« Antworten #1 am: 20.Januar.2017, 20:09:09 »

HM..Kann man das wirklich nicht? Was spricht dagegen, warum ist das in der Software nicht anpassbar?


Naja jedenfalls hör ich schon die ganze Zeit wie ein Wüstenfuchs das 80m Band ab (was ich von meiner Loopantenne ja nicht kann, die geht nur von 40 bis 10 Meter, was eigentlich ausreichend ist). Aber so hör ich mal das 80er Band und ehrlich.. das erinnert schon stark an CB-Funk.
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 847



« Antworten #2 am: 20.Januar.2017, 20:23:37 »

Na passt eh, muss man ja nicht.

Ich glaub, die Leute mit Rufzeichen haben da wahrscheinlich auch weniger bedenken das einzuspeisen. Wie gesagt über einen Scanner ist das ja alles kein Problem - die öffentlichen Funkdienste dürfen ja gehört werden und wenn das ein durchgängiger F-Bereich ist, dann liegt das am Benutzer ob da die 2m BOS-Frequenzen oder andere Bereiche gehört werden oder nicht.
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 847



« Antworten #3 am: 20.Januar.2017, 20:34:59 »

Ja eh, ich sag ja nicht, dass Du es tun sollst  Cheesy
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Matthias
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 90


WWW
« Antworten #4 am: 20.Januar.2017, 21:58:31 »

Bis jetzt hat sich bei mir wegen dem etwas groesseren pmr empfangsbereich von 2mhz noch keiner beschwert
Gespeichert

Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 847



« Antworten #5 am: 21.Januar.2017, 06:38:29 »



Hallo Matthias,

ist Dein WEBSDR public? Hast Du einen Link?

73
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Matthias
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 90


WWW
« Antworten #6 am: 21.Januar.2017, 07:43:43 »

http://sdr.packetradio.at
Gespeichert

Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 847



« Antworten #7 am: 21.Januar.2017, 15:52:19 »

Man da hätt ich selbst auch draufkommen können, einfach ein sdr. davorsetzen.

Danke Matthias!
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
frantsch
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13


35HB432/WW (QTH: JN47TL)


WWW
« Antworten #8 am: 23.Juli.2020, 05:19:02 »

ich nehm dieses Thema mal wieder auf und möchte http://kiwisdr.com empfehlen:

Liste und WebMap sowie Scoring von rund 460 SDR-Recievern 0-30 MHz weltweit, darunter auch etliche in Österreich.
Die OpenWebDX-WebApplikation bietet diverse Modulationen (NBFM, AM, SAM, USB, LSB, CW,  IQ, DRM), unzählige Optionen zur Optimierung des Audio (Squelch, Filter, Noise etc.), zahlreiche grafische Darstellungsoptionen und viele Extensions z.B. für S-Meter, Decoder für WSPR, DRM, CW, Fax, Loran-C, Navtex, Timecode, SSRV, u.v.m.

Vorarlbergern unter euch sei http://kiwi.oe9.at:8074 empfohlen, der einen hohen Score aufweist und auch sehr gut am 11m-Band empfängt.
« Letzte Änderung: 23.Juli.2020, 05:37:26 von frantsch » Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS