--- EVENTS: 22.07.2022 - 8. Rhein-Main Funkertreffen | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
01.Juli.2022, 06:01:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Packet Radio TNC Bausatz  (Gelesen 9716 mal)
Matthias
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 90


WWW
« am: 05.August.2016, 14:34:27 »

Habe einen simplen Packet Radio TNC entworfen
funktioniert auch schon am Steckbrett
Bei genug Interesse würde ich Platinen Fertigen lassen und als Bausatz anbieten
« Letzte Änderung: 02.September.2016, 08:31:33 von Matthias » Gespeichert

MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 813


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


WWW
« Antworten #1 am: 05.August.2016, 16:03:51 »

Sehr gut :-) ich bestelle mal 2 vorab, sofern produziert wird.
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 898



« Antworten #2 am: 07.August.2016, 10:29:34 »

Wird das überhaupt genutzt im CB-Funk?

Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Matthias
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 90


WWW
« Antworten #3 am: 01.September.2016, 21:06:20 »

Also fuer Serienfertigung reichts mal nicht
Prototyp hab ich heute 2 Stueck gaetzt die funktionieren
Ich koennte selbst geaetzte Prints als Bausatz anbieten falls gewuenscht


* minitnc_board.png (11.59 KB, 1104x274 - angeschaut 676 Mal.)

* minitnc_oben.png (875.42 KB, 1514x408 - angeschaut 702 Mal.)

* minitnc_unten.png (993.52 KB, 1614x401 - angeschaut 760 Mal.)
« Letzte Änderung: 02.September.2016, 08:40:17 von Matthias » Gespeichert

MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 813


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


WWW
« Antworten #4 am: 02.September.2016, 07:10:15 »

@Dookie: PR ist nimmer so populär, jedoch stabil und durchaus interessant zum spielen. Ausprobieren lohnt sich. Wenn auch die (mir bekannten) CB-Geräte keinen DIN-Anschluss haben,
um den TNC anzuschließen. Daher ist es notwendig, einen Stecker mit DIN <=> Mikrophon zu löten.
Alternative wäre das Modem via RS232 unter Linux zu betreiben.

@Matthias
Interesse hätte ich. Ich hoffe, das der Bausatz auch für meine ungelenken Würschtelfinger zu löten ist Smiley
Den Fledermausdetektor und den KW-Bausatz vom C konnte ich grade noch verlöten.

Nächste Woche Freitag - Sonntag fahre ich nach Arbesbach zum Treffen von Gerlinde. Evtl. ist in diesem Zeitraum resp. beim Treffen eine Übergabe möglich?

vy73 de MacGyver
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Matthias
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 90


WWW
« Antworten #5 am: 03.September.2016, 08:06:54 »

Ich wuerd mal sagen Packet Radio ist auf cb die Aelteste durchgefuehrte digitale Betriebsart
Noch sind ueber 100 Knoten am Verbundnetz
Durch die Verlinkung sind viele Orte Europas ohne DX verkehr erreichbar und auch etliche Mailboxen laufen noch

MacGyver wenn du ueber Krems fahrst kannst du hier vorbei schauen ich werde noch ein paar Prints aetzen
Gespeichert

alpenhammer
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 123


« Antworten #6 am: 04.September.2016, 09:23:57 »

Auch Interesse...am bausatz
Gespeichert

OE7KS79
JN57OG
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 898



« Antworten #7 am: 04.September.2016, 12:10:12 »

@MacGyver

Danke für die Erläuterung und auch allen Anderen danke.

Wie werden die Geräte verbunden, im Prinzip so wie wenn ich jetzt mein SignaLink mit dem TRX und dem Laptop verbinde?

Wie teuer sind so Packet-Radio-Modems oder Module (ich mein heutzutage bzw im günstigsten Fall)?
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Matthias
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 90


WWW
« Antworten #8 am: 08.September.2016, 08:46:26 »

Die ersten Prints sind fertig


* KIMG0171.jpg (161.98 KB, 612x816 - angeschaut 637 Mal.)
Gespeichert

alpenhammer
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 123


« Antworten #9 am: 12.September.2016, 10:27:23 »

super, bitte witerberichten.
Gespeichert

OE7KS79
JN57OG
Matthias
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 90


WWW
« Antworten #10 am: 13.September.2016, 07:26:42 »

Wie es weiter geht ist relativ einfach
ich habe 2 Stück hier fertig gebaut die laufen und sind im Einsatz
2 Platinen hat sich MacGyver geholt wird dann hoffentlich selbst Bericht hier abgeben
Ansonnst liegt noch eine Platine hier am Tisch falls sie wer haben möchte
Gespeichert

alpenhammer
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 123


« Antworten #11 am: 13.September.2016, 10:49:53 »

ja hier! bitte
Gespeichert

OE7KS79
JN57OG
Runningrumo
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 13


« Antworten #12 am: 18.September.2016, 10:50:12 »

Hallo zusammen,
Bin gerade dabei meine Station aufzubauen aber Interesse hätte ich schon.

73 de Stefan
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 813


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


WWW
« Antworten #13 am: 18.September.2016, 11:09:47 »

Die Bausätze liegen noch bei mir im Auto. Mein nächster Schritt ist dann bestellen und holen der einzelnen Bauteile. Bis ich alles verlötet habe wird es aufgrund privater Umstände noch etwas dauern. Ich hoffe, bis Ende Oktober soweit zu sein, das die CB Antenne am Dach und der TNC verlöstet und am laufen ist.

Alternativ packe ich mein mobiles Zeugs plus Netbook und fahre auf den nächstgelegenen Berg rauf
vy 73 de MacGyver
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS