--- EVENTS: 26.04.2019 - Tullnerfelder Spring-Fieldday 2019 des ADL305 | 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - VL 107 - Heidenreichstein | - Draco's VOIP PC | - CB29FM MCO JN87FT Großhöflein1 |
CB-Funk.at Board
25.März.2019, 17:50:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Albrecht Alpha4000 - defekt  (Gelesen 1459 mal)
Mex
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


CB-Funk ist tot? Fast, also tun wir was dagegen!


Profil anzeigen
« am: 17.Juni.2016, 21:04:57 »

Guten Abend!

Neben der Stationsanlage (AE8000) habe ich heute ein Alpha4000 im Auto eingebaut... soweit ganz nett, mit einer Mini-Magnetfuss-Antenne vom Conrad hört man ein paar Kollegen aus dem Norden im Rauschen auf Kanal6.

Natürlich wollte ich eine Funktionsprüfung machen, weil das Teil war knapp 10 Jahre in einer Schachtel - damals gebraucht gekauft und nie aktiviert.

Gut soweit, beide Geräte eingeschaltet, Kanal1 war frei - Test1 von der Alpha4000 zur Stationsanlage: einwandfrei
Test2: von der Stationsanlage zum Auto - die Signalstärkenanzeige schlägt voll aus, bleibt dort stehen/stecken und kein Empfang. RF Gain ganz runter gedreht, nochmal probiert - detto. Sobald die 4000er ein starkes Signal kriegt ist es vorbei...

Kennt dieses Problem jemand? Mir wär's echt leid um das Teil, weil ich mag die "alten" Sachen...

Danke & besten Gruß,
Mex
Gespeichert

Albrecht AE8000 mit Stationsantenne
Albrecht Alpha4000 für unterwegs...
Mc Cormic
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 33


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 23.Juni.2016, 09:25:34 »

Hallo Mex

Ich selbst hatte auch ettliche Jahre eine Alpha 4000 damals noch in Wien in Betrieb,aber das von dir beschriebene Problem hatte ich damals nicht.
Leider ist diese Alpha auch schon defekt,da sie nicht einmal mehr rauscht.

Aber sonst hatte die Kiste immer gute Werte gebracht und zuverläßig funktioniert. Hatte damals nur eine Balkonantenne mit 2,75 m und als unteren Strahler hatte ich einen Wendelstrahler mit 1,5 m montiert. Die Stehwelle war okay und es funkte ganz gut in der großen Stadt.

Wollte nur kurz mal meine Erfahrungswerte mitteilen,
Wünsche dir aber weiterhin viel Spaß mit deinem Hobby und gute Verbindungen.

73 Mc Cormic


Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS