--- ANKÜNDIGUNGEN: 11.10.2019 : Händler | --- EVENTS: 26.10.2019 - OESTERREICH-FUNKT 2 | 01.05.2022 - Testevent | --- 2 Clients am TS3 Online: - VL 103 GW - Heidenreichstein | - AT3GSM | Manfred | Home |
CB-Funk.at Board
21.Oktober.2019, 03:11:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mikrofonschalter defekt  (Gelesen 2459 mal)
bort
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 70


Profil anzeigen
« am: 27.Oktober.2015, 14:37:46 »

Servus Funkfreunde,

habe ein kleines Problem mit meiner Vintage Heimstation (Kaiser KE 9015/40), genauer gesagt mit dem Mikrofon. Beim Drücken der Taste gibts nur mehr grausig kratzende Geräusche, und zwar auf meiner, als auch auf der Gegenseite.
Das geht soweit dass sogar die Ausgangsleistung schwankt, die Nadel am S-Meter hauts hin und her wie verrückt. Scheinbar ist da einfach der Schalter hinüber, wobei ich das mit dem S-Meter nicht ganz verstehe... es liegt aber definitiv am Mikrofonschalter, wenn ich es abstecke und den Schaltkreis an der Micbuchse am Funkgerät überbrücke, steht das S-Meter ganz ruhig auf Anschlag so wie sich das gehört.

Ich hab das Teil dann aufgeschraubt und mir mal den Schalter angesehen, das ist ein sechs- oder achtpoliger Schalter, ich bin mir jetzt nicht mehr ganz sicher. Kontaktspray hat nichts gebracht, da hilft wohl nur noch ein Austausch. Meine Frage ist nun, wo krieg ich so einen Schalter her? Oder gleich Mic austauschen?

73
Gespeichert
SM01
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 217



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 27.Oktober.2015, 17:09:32 »

Hallo lieber Funkfreund

Ich würde mir an deiner Stelle ein neues Mikrofon kaufen, wenn Du
Die Kiste noch in Betrieb hast dann nimm dir gleich ein anständiges V-Mic
Anschluss Pläne gibt es genügend im Netz aber bei den meisten Händlern wo Du so etwas kaufen kannst wird eh gleich der richtige Stecker kostenfrei angebaut wen Du dieses angibst.
Es gibt mehrere Möglichkeiten bei deinem Mike, es könnte der Schalter ein Kabelbruch oder am Stecker liegen, das mit dem zappelnden S- Meter liegt vermutlich daran das die Umschaltung zum Senden nur sporadisch angesteuert wird wegen fehlendem Kontakt oder Masse Fehler, hatte ich auch schon.

L.G. Dirk
Gespeichert

73,

SM01
Digi Mode : 35ERC1938
DX : 35RF010

AFU  :  OE7DMT
bort
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 70


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 27.Oktober.2015, 20:50:46 »

Hallo Dirk,

danke für die Antwort, gleich noch eine Frage hinterher: was ist denn ein V-Mic? Eines dieser Standmikros?

73 und LG, bort
Gespeichert
SM01
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 217



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 28.Oktober.2015, 08:26:42 »

Hallo
Verstärker Mikrofon bekommst du als Stand oder
Handmikrofon
Gespeichert

73,

SM01
Digi Mode : 35ERC1938
DX : 35RF010

AFU  :  OE7DMT
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS