--- EVENTS: 04.09.2022 - AMT Amplituden Modulations Talk | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
14.August.2022, 21:42:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: MWF-Multiband MB-14 3/8 Zoll (70cm + 2/6/10/11/12/15/17/20/30/40/80m/UKW/Airband  (Gelesen 8359 mal)
Miraculix
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 286


...die spinnen, die Römer...


« am: 21.August.2015, 08:12:43 »

Hallo Leute,

....ich glaub ich hab nun endlich die richtige Antenne für Berg DX und sonstigen mobilen Standbetrieb gefunden.
Kennt jemand diese Antenne? Oder hat sie sogar jemand in Verwendung?

http://www.mwf-service.com/shop/mwf-multiband-mb-14-3-8-zoll-70cm-2-6-10-11-12-15-17-20-30-40-80m-ukw-airband.html

in Verbindung mit dem Basekit:

http://www.mwf-service.com/shop/bk-10-b-basekit-fuer-mobilantennen-schwarz.html#cs


Leider gibts die nur in "D" zu kaufen (Liefergebühren ur hoch), oder weiss jemand von einer Quelle in OE?

73, Miraculix

Gespeichert

QRV: [CB] K9, FM / [PMR] K5 (00) [AFU] S20, SU20, OE1XUU [DMR - TG2323
QTH: [loc. JN78XJ]  &  [QRL loc. JN88AH]
skydiver
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 238


DX - 35PWS


WWW
« Antworten #1 am: 21.August.2015, 09:17:12 »

Ja, so eine ähnliche die nennt sich Outback 2000, siehe hier -
http://www.funkelektronik.eu/hfcommunication/antennen-und-zubehoer/kurzwellen-mobil/112/outback-2000.
Für 11 Meter brauchst aber einen ATT da diese Antenne nur für die AFU Bänder konzipiert ist. Die Wanderleitung auf 10 Meter stöpseln und dann Matchen ansonsten geht die nicht auf 11 Meter.
Meine Erfahrungen sind nicht besonders Gut auf dem CB Band, ob das nun an der Antenne liegt oder am Empfängerteil des TX mag ich nicht beurteilen, der Empfang ist jedenfalls Mies.
Das Basekit in Verbindung mit einer DV 27 Lang oder ähnliche wäre da wohl besser und auch sicherer das es Funktioniert.
Die Outback 2000 gezielt für CB zu kaufen wäre raus geschmissenes Geld und die 69 Euro auch dafür allein zu Teuer.

73 lg skydiver
Gespeichert

Shack:
TRX: Albrecht AE 2990 AFS,
Ant: Outbacker 2000, Wilson FTG 5 Silver Load, Daimond CR 8900
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.339



« Antworten #2 am: 21.August.2015, 09:45:34 »

Ich würde eher zur Drahtantenne in Kombination mit einem GFK Mast/Angelrute greifen.
zB von Lamda/2: http://www.lambdahalbe.de/drahtantennen/11m-cb-funk-varhigh-power/index.html
und 6 m Mast: http://www.lambdahalbe.de/zubehoer/gfk-masten/6m-gfk-mast/index.html

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Miraculix
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 286


...die spinnen, die Römer...


« Antworten #3 am: 21.August.2015, 10:55:53 »

Hallo Leute,

besitze beide von euch vorgestellten Antennen, die DV27L mit Einstellstab und auch die Drahtantenne von Lambda/2 (Power-Ausführung)
Bin auch sehr zufrieden mit den beiden.

Da ich aber im Herbst die Lizenz machen will, dachte ich mir gleich, eine Multiband Antenne wie die von MWF zu kaufen.
Dann könnte ich auf 2m/70cm oder aber auch 11m Betrieb machen ohne viele Antennen herumzutragen.

Die Kombination von DV27L und BASEKIT soll auch lt. diverser Foren für 11m gut gehn, stimmt das?


73, M.
Gespeichert

QRV: [CB] K9, FM / [PMR] K5 (00) [AFU] S20, SU20, OE1XUU [DMR - TG2323
QTH: [loc. JN78XJ]  &  [QRL loc. JN88AH]
Charly13
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 97



« Antworten #4 am: 21.August.2015, 12:15:03 »

Hi Miraculix!!
Meine persönliche Meinung:Die MWF-Multiband schaut zwar schön aus,doch alleine wegen der gesammt-Mechanischen Länge von nur 1,3
                                        (1.6m) für alle Bänder würde ich sie mir nicht kaufen.Einfach zu kurz. Sad Sad Sad
Am besten ist für den Anfang,aber auch für Berg-DX 11m eine Drahtantenne z.b. von Lamdahalbe,gibts auch von unzähligen anderen Herstellern(auch von 10-80m).
Oder z.b. eine MFJ 1979 mit Stativ oder Klemmsockel oder Magnetfuss.
Je kürzer und weniger die Mechanische Länge ist,desto weniger (kürzer)die Entfernung welche man "Arbeiten kann!!!!!

LG.Charly 13
Gespeichert
Walter Zwo
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 95


QRV in AM, FM & SSB...


« Antworten #5 am: 21.August.2015, 13:18:39 »

Servus beisammen...!
Ich verwende seit drei Jahren für den portablen Betrieb eine Outback 1899 – Antenne, montiert auf einem Sockel ähnlich dem hier angegebenen Basekit. Die 1899 überstreicht zwar nicht so einen großen Frequenzbereich wie die MB 14, läßt sich aber prima für den gesamten 11m-Bereich durch einfaches Verschieben des oberen Antennenstabs feinabstimmen. SWR=1,3:1oder besser auf einer Bandbreite von über 2 Mhz! Und sollte es einmal wirklich nicht so gut mit dem Abstimmen funktionieren, ein Drahtradial mit 2,75m ist schnell befestigt und los geht’s. Ferner läßt sich diese Antenne auch gut für den Bereich 2m/70cm (auch PMR!) verwenden, auch hier gibt es erstklassige SWR-Ergebnisse. Sende- und Empfangseitig gab es bisher nicht das Geringste zu kritisieren, auch im Heimbetrieb oder bei diversen Fielddays war diese Antenne immer hervorragend in Betrieb...
Es gibt aber noch eine andere, einfache Möglichkeit für den Outdoor-Betrieb: Einen Koax-Schleifendipol oder auch „Bazooka“ genannt. Schnell und einfach aus normalem RG 213 oder RG 58 hergestellt (Bauzeit ca. 1 Stunde) und zusammengerollt überall mitnehmbar, auch im engsten Rucksack. Am Aufstellort ist sie schnell einsatzbereit, einfach über einen Baumast gehängt, über einen Strauch gelegt oder am Zaun befestigt, die beiden Schenkel als Inverted V nach unten ausgelegt oder mit einer nichtleitenden Schnur seitlich abgespannt und los geht’s.
Wie diese Antenne berechnet und verarbeitet wird, findet Ihr hier:
http://www.qth.at/do5mhc/bazooka/bazooka.html

Ich kann mir sehr gut vorstellen, daß dieses Basekit ohne Schwierigkeiten mit einer DV 27L und auch vielen anderen Strahlern klarkommt, nötigenfalls wird einfach ein Drahtradial am Sockel befestigt und ab geht’s.... Sollte kein Problem sein und kleine Experimente haben noch nie geschadet!
73, Walter
Gespeichert

Alles ist möglich - man muß nur dazu bereit sein...
Charly13
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 97



« Antworten #6 am: 22.August.2015, 09:44:35 »

Hallo Walter Zwo!
Ja,die Bazooka habe ich ganz vergessen,habe mir auch einmal eine gebastelt für den Portable Betrieb (14Mhz).
Eine echt einfache aber gute Antenne.
Für 11m ist sie ja nur 5,28m lang und einfach zu verstauen,sehr zu empfehlen Hr.Miraculix!

Lg.Charly13
Gespeichert
panman
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 81



« Antworten #7 am: 24.August.2015, 03:40:50 »

.............................................
Da ich aber im Herbst die Lizenz machen will, dachte ich mir gleich, eine Multiband Antenne wie die von MWF zu kaufen.
Dann könnte ich auf 2m/70cm oder aber auch 11m Betrieb machen ohne viele Antennen herumzutragen.
............................................
Gespeichert

35efw1958

...think for yourself... question authority...
( by timothy leary )
panman
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 81



« Antworten #8 am: 24.August.2015, 03:57:18 »

hoppala.....aber jetzt gehts

@miraculix
servus...

bezogen auf deine absicht im herbst die lizenz zu machen...

ich verwende für portabel/standmobil betrieb einen fiberglas mast mit 12mtr länge denn ich an der rückseite vom womo am fahradträger mittels schmaler spanngurten befestige.... einspannlänge ca 1,5mtr.

in diesen habe ich koaxial ( innen ) einen 1,5² kupferdraht ( litze ) eingebracht/eingezogen..
am fußende des masten stehen noch ca. 1mtr. über..

direkt darunter befindet sich ein automatik antennentuner ( cg3000 )...
der bekommt an seinem masseanschluss noch 4 radials zu je ca. 5mtr. länge " verpasst "....

antennenkabel + 12volt versorgung drann...... funzt von 80-10mtr tadellos...

lg
willi


Gespeichert

35efw1958

...think for yourself... question authority...
( by timothy leary )
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS