--- EVENTS: 26.04.2019 - Tullnerfelder Spring-Fieldday 2019 des ADL305 | 18.05.2019 - ÖSTERREICH-FUNKT 1 | 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - CB29FM MCO JN87FT Großhöflein1 | - VL 104 - Heidenreichstein | - Draco's VOIP PC |
CB-Funk.at Board
24.April.2019, 14:57:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Handfunkgeräte?  (Gelesen 22908 mal)
öbb123
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 8


Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 25.August.2016, 04:51:59 »

an alle funker,

ich habe mir ein baofeng uv 5 r plus gekauft jedoch kenne ich mich nicht mit der prog aus kann mir jemand helfen?es funzt nicht

wäre es auch möglich den ukw Radio zu löschen und aber einen am Flugfunk band zu programmieren und ev diesendeleistung auf 8-10 watt

und die mit dabei Antenne habe ich bei einer Frequenz im Gebäude rauschen krachen wenn ich eine andere Antenne kaufe mit sma anschluss hilft dass bzw was könnt ihr empfehlen um es gut zu hören?
Gespeichert
Lulatsch
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 63


Profil anzeigen
« Antworten #21 am: 07.Juni.2017, 21:11:27 »

an alle funker,

ich habe mir ein baofeng uv 5 r plus gekauft jedoch kenne ich mich nicht mit der prog aus kann mir jemand helfen?es funzt nicht

wäre es auch möglich den ukw Radio zu löschen und aber einen am Flugfunk band zu programmieren und ev diesendeleistung auf 8-10 watt

und die mit dabei Antenne habe ich bei einer Frequenz im Gebäude rauschen krachen wenn ich eine andere Antenne kaufe mit sma anschluss hilft dass bzw was könnt ihr empfehlen um es gut zu hören?

Hallo

Um dieses Baofeng betreiben zu dürfen, ist eine Lizenz nötig. Das mal so nebenbei zur INFO.

FRAGE: HAST DU EINE ?

Der Frequenzbereich des Flugfunk ist nicht vorhanden. Ausserdem hast Du dort nichts verloren. Schon gar nicht zum Senden.

Was willst Du mit 8-10 Watt Huh?

Natürlich gibt es immer bessere Antennen.

73 Andreas

Gespeichert

CB:1x FreeCit JC 2204, 1x SATCOM SCAN40F (auch bekannt als PAN PC 505 FM) - Ant: Wilson Little Wil, Wilson 5000-Magnet und Albrecht Racer 60-Magnet / PMR: 2x UCOM Twintalker 4710, 2x DNT XLP77 (inkl LPD), 3x Albrecht Tectalk Contact 2
SM01
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 217



Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 07.Juni.2017, 21:22:51 »

Hallo Oberlehrer
Er soll doch tun was er mag , oder?
Und außerdem bist ein bisschen  spät dran Cheesy
« Letzte Änderung: 07.Juni.2017, 21:24:53 von SM01 » Gespeichert

73,

SM01
Digi Mode : 35ERC1938
DX : 35RF010

AFU  :  OE7DMT
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 396



Profil anzeigen WWW
« Antworten #23 am: 08.Juni.2017, 10:06:46 »

Hat jemand Einwände dagegen, diesen ganzen Thread wegzuwerfen? Ich mein gibt ja keinen Grund mehr ihn aufzuheben, zumal der Startbeitrag garnicht mehr wirklich vorhanden ist.
Gespeichert

Avatar by Neomae
Niva
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 94



Profil anzeigen
« Antworten #24 am: 08.Juni.2017, 10:35:43 »

Raus damit!  Wink
Gespeichert

Maidenhead Locator: JN88KO                    QRV: Kanal 4 AM
Station 1: Stabo XM3082
Station 2: CRT & WKS-100
Kfz: Stabo XM3082
Jonny
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59



Profil anzeigen
« Antworten #25 am: 09.Dezember.2017, 21:43:44 »

Hi Leute!

Hab da Mal ne Frage an die Spezialisten hier ...
Ich hab heut Mal wieder in der Bucht rumgesurft und kurz vor Ende einer Auktion ein paar Stabo sh6200 entdeckt...
Dachte mir um ein paar Euro biete ich mit.. hab die beiden dann letztendlich sogar um 23 Euro erstanden...
   Mit ist klar dass die Dinger Stein alt sind und dass das mit der Bucht immer so ne Sache ist..aber zu dem Preis... Was soll's

Zur Frage... Die Dinger haben ne Teleskop Antenne. Ich hab gelesen dass man mittels bnc Adapter auch andere bzw externe Antennen anschließen kann... Ist das richtig oder muss das Teil erst umgebaut werden...
     Was haltet ihr allgemein von den alten Ziegeln? Abgesehen von der Größe...
Gespeichert
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 843



Profil anzeigen
« Antworten #26 am: 10.Dezember.2017, 12:39:36 »

Johnny hau mal Bilder rein von den Geräten.

Ich glaub es ist relativ einfach die Antenne umzubauen, sofern das nicht spezialvorgefertigte Walkie-Talkies sind..evtl kann man trotzdem irgendwie einen BNC-Adapter reinbekommen oder einen SMA.
Mit bisschen Lötzinn einer ruhigen Hand und Motivation könnte es evtl gehen, das Problem wird sein, ob die Antenne dann besonders resonant ist, welche man anschließen möchte, bei einer Teleskopantenne könnte man da evtl mittels der passenden Länge nachoptimieren - und vorallem eins: Geht sich der Adapter in das Gehäuse aus? Ist das etwas spezielles oder hat es platz wie es bei vielen Handfunkgeräten der Fall ist (mit bischen herumbasteln)?
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Jonny
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59



Profil anzeigen
« Antworten #27 am: 10.Dezember.2017, 14:36:56 »

Ich hab die Dinger noch nicht Zuhause. Werd Bilder reinstellen sobald ich die Zuhause habe..
Würde eins der Beiden auf jeden Fall gern mit ner Draht GPL oder Dipol betreiben können ...unterwegs beim Wandern usw. eventuell mit ner Wendel oder dergleichen.

Gespeichert
Jonny
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59



Profil anzeigen
« Antworten #28 am: 10.Dezember.2017, 18:10:25 »

Du meinst zur Teleskop noch ne 2. Antenne dazu? Geht daß denn? Das währe ja die beste Lösung überhaupt!!
Werd mir die Teile Mal genau anschauen, wenn ich die dann habe und gucken was man so machen kann ( wenn ich ne Anleitung für mods finde ) bin ja kein Elektrotechniker oder Amateur Funker...
Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 670



Profil anzeigen
« Antworten #29 am: 10.Dezember.2017, 18:41:05 »

Jonny, warum soll das nicht gehen (abgesehen vom Platzproblem). Meine Zodiac Handgurken (P-2040 & P-8000) haben das schon serienmäßig an Bord. Da gabs auch eine passende Autohalterung wo du die Handgurke nur reinschieben brauchtest und sie hing an der Bordstromversorgung und der Aussenantenne Wink

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
Jonny
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59



Profil anzeigen
« Antworten #30 am: 10.Dezember.2017, 18:50:04 »

Coole Sache!! Das Brauch ich!! Die Teleskop drinnen lassen und nen bnc Anschluss dazu! Gleich Mal nach how to's googeln.. 😁
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 651


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #31 am: 12.Dezember.2017, 09:09:02 »

in meiner jugend hatte ich das nachfolgermodell sh7500. da kamen ganz gute reichweiten zusammen, nur mit teleskop, ohne herumbasteln. aus meiner sicht brauchst keinen adapter dranlöten, da die teleskopantenne top reichweiten bieten wird, soferne nicht geknickt oder schadhaft ist.
was du jedoch machen kannst, enns wirklich ned passen sollte: es gab damals so gummiwendelsteckantennen, die konnten einfach aufgesteckt werden. das gleiche prinzip auf ein bnc/pl oder sonstiges adapter umgesetzt wird imno mehr bringen.

wenn ich mich recht erinnere, dann hat die sh6*** einen seitlichen ladezugang und läuft nicht mit ext. ladespannung. das wurde erst mit der serie sh 8000 angeboten. dh. du kannst aufladen, jedoch nciht an ext. batterie betreiben.

vy73 de macgyver
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Jonny
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59



Profil anzeigen
« Antworten #32 am: 12.Dezember.2017, 12:54:48 »

Dass mit dem Adapter hört sich ja Mal interessant an.. würd wohl das rumlöten ersparen... Ansonsten wär des aber auch ned so schlimm, weil ich ja 2 um 23 Euro ergattert hab... Falls die auch funktionieren...lol
Hm... Mal sehen wie die Dinger innen aussehen... Hab da was von ner Spule von der Teleskopantenne  gelesen die überbrückt werden muss wenn man ne Externe anschließen will... bin schon echt gespannt auf die 2 alten Dinger... Wollt ja eigentlich erst eine kleine mobil Stabo mit nem gelakku für abgesetzten Betrieb verwenden... Aber wenn das mit den Dinger funzt, Spar ich mir das..
Gespeichert
Jonny
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59



Profil anzeigen
« Antworten #33 am: 31.Januar.2018, 00:01:05 »

Hi Leute!

Heute habe ich eine meiner 2 Stabo sh6200 geräte mit teleskop antenne am breakerhügel getestet..
Was soll ich sagen,... der Empang war ein wahnsinn,.. konnte die Stationen aus Wien genausogut aufnehmen wie mit der am auto aufgepflanzten DV27... nur konnten die mich mit der Handgurke dann doch nicht mehr hören,.. 1 Watt ist dann auf die Entfernung oder mit der Antenne doch ein bissl zu wenig...
bin schon gespannt auf die 2te. die ich mitlerweile mit einem BNC Adapter ausgestattet habe...

LG Jonny
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS