--- EVENTS: 04.09.2022 - AMT Amplituden Modulations Talk | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
15.August.2022, 18:47:48 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Antenne für Stadt  (Gelesen 5958 mal)
Jovanovic Wien16
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 19


WWW
« am: 29.März.2015, 15:24:07 »

Servus i bin da Bonzo und brauche gute antenne lebe in 16 Bezirk in Wien in Wohnung was kann mehr empfehlen das komm ich gut aus mot CB Funk?
Gespeichert

Servus i bin da Bonzo!!!!! Olle dem 73ig winschen!
Terra X
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 41



« Antworten #1 am: 29.März.2015, 16:18:12 »

Am besten von der Hausverwaltung eine Genehmigung einholen und dann Antenne auf dem Dach montieren!
Gespeichert
Jovanovic Wien16
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 19


WWW
« Antworten #2 am: 06.April.2015, 20:58:19 »

Servus i bin da Bonzo, dem frage bersteh ma nicht mit dem Kabel 213 naturlich oder was!
Gespeichert

Servus i bin da Bonzo!!!!! Olle dem 73ig winschen!
Wolke7
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 11


Ich bin auf Wolke 7


« Antworten #3 am: 07.April.2015, 12:34:57 »

Undecided auch in Bozen spricht man deutsch...

Natürlich spricht man in Bozen auch Deutsch! Nur ist das der Bonzo und nicht Bozen!

Bonzo braucht eine gute Antenne für den 16 Bezirk in Wien in seiner Wohnung. Wer kann ihm eine
gute Antenne für den CB Funk empfehlen. Seine frage war auch ob man das Koaxkabel 213 nehmen soll.


Ich übersetze für jeden gerne weiter.

73

Gespeichert

CB Funk FM/AM/SSB
Terra X
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 41



« Antworten #4 am: 07.April.2015, 13:00:07 »

Stellt sich noch immer die Frage - kann er eine Antenne Überdach, Dachboden, Hauswand bzw. Balkon oder Garten montieren?

Die Gain-Master ist eine gute Antenne allerdings mit 7,36 Metern Länge nicht gerade in einem Wohnzimmer aufstellbar.
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 826


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


WWW
« Antworten #5 am: 07.April.2015, 16:54:53 »

Bonzo, hast Du schon die Genehmigung von der Hausverwaltung bzw. vom Hausbesitzer für die Antenne?
Sonst bleibt Dir nur der Weg mit einer Mobilantenne auf Magnetfuss am Heizkörper in der Wohnung zu arbeiten.
Da sind die Reichweiten eingeschränkt.

Alternativ ginge auch Funk via Gateway. Dazu brauchst Du ein Headset mit Mikrophon u. Kopfhörer
und passende Software wie etwa "Teamspeak".

Dann könntest Du auch mit dem Tiroler Unterland reden.

vy 73 de MacGyver



Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Jovanovic Wien16
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 19


WWW
« Antworten #6 am: 07.April.2015, 18:30:39 »

Hab dem Antenne schon auf Dach eine A99 und kabel 213 sollte schon funktionieren dem Antenne steht frei und funktioniert gut!
Gespeichert

Servus i bin da Bonzo!!!!! Olle dem 73ig winschen!
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS