--- EVENTS: 27.07.2019 - Funkfreaks Funkerstammtisch Juli 2019 | 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - VL 103 GW HEIDENREICHSTEIN | - Draco's VOIP PC | - CB9FM MCO JN87FT Großhöflein |
CB-Funk.at Board
17.Juli.2019, 23:47:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Team MX 8  (Gelesen 5661 mal)
SWE2P
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 33



Profil anzeigen
« am: 15.August.2014, 11:16:47 »

Laut Auskunft von Team kann auch das Team MX 8  Multinorm intern durch umstecken eines JUMPERS auf "österreichische  Norm" umgeschaltet werden und kann von aussen auf andere Normen nicht mehr umgeschaltet werden.
Somit würde es den österreichischen Verordnungen entsprechen.
« Letzte Änderung: 15.August.2014, 11:30:56 von SWE2P » Gespeichert

73 de Peter

Skip       : Polarkreis, SWE2P
DX         : 21 RF 111
PR-Node : VB2GAT / VB2NOD + APRS
TRX  : Stabo 3200, Stabo 3200 II, Team MX 8, TeamCom 1011, Twintalker 4710, 450 MHZ Internet TRX
Ant  : 5/8 Sigma 2, FD-4, Reussenantenne, Spiderbeam, 2 ele HyGain 40 m Beam, 5 ele Cushcraft 10 m Beam, diverse Drahtantennen, 2m =  4 / 9 ele Yagi,  70 cm =  9 / 11 / 19 ele Yagi  mit Elevation + Azimuth Rotor Yaesu G 5400B , Diamond X-510 + X-30, GP 2m + 70 cm

QRA : JP94TT
ITU  : 18
Das Leben in Schweden kann schön sein, auch 100 km südlich des Polarkreises
skydiver
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 238


DX - 35PWS


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 15.August.2014, 16:58:23 »

Hat doch nur AM/FM, ich denke mal das keiner so eins möchte.
Aber danke für den Hinweis.

73 Skydiver
Gespeichert

Shack:
TRX: Albrecht AE 2990 AFS,
Ant: Outbacker 2000, Wilson FTG 5 Silver Load, Daimond CR 8900
SEKCobra
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 4


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 15.September.2014, 18:54:14 »

Habe das Gerät in der AT Version, würde mich aber interessieren welcher Jumper das ist.
Gespeichert
Miraculix
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 264


...die spinnen, die Römer...


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 02.Oktober.2014, 11:40:43 »

Ich habe auch die CEPT Version (AT)
Hat wer Ahnung wie man wieder auf Multinorm kommt, damit ich wenigstens AM verwenden kann?
Im Display gibts definitiv die Anzeigen für AM und Ländereinstellungen, nur sind die Tasten zum umstellen deaktiviert.
Wenn das also wirklich nur ein Jumper ist...... Smiley
Gespeichert

QRV: [CB] K9, FM / [PMR] K5 (00) [AFU] S20, SU20, OE1XUU [DMR] TG2323
QTH: 3701 Grossweikersdorf [loc. JN78XL] / 3430 Tulln [loc. JN88AH]
skydiver
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 238


DX - 35PWS


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 02.Oktober.2014, 14:10:15 »

Da gibt es 3 Modelle - MX-8 Mark-4C   MX-8 Mark-4df   MX-8 Mark-4i.
Wäre gut wenn man wüsste welches ihr besitzt.
AT Version sagt da nicht aus, könnte man wohl mit allen 3 Versionen machen.

73 Skydiver
« Letzte Änderung: 02.Oktober.2014, 14:12:49 von skydiver » Gespeichert

Shack:
TRX: Albrecht AE 2990 AFS,
Ant: Outbacker 2000, Wilson FTG 5 Silver Load, Daimond CR 8900
Miraculix
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 264


...die spinnen, die Römer...


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 02.Oktober.2014, 16:08:18 »

Also ich hab eindeutig die Mark4 -C


* IMAG0321.jpg (772.92 KB, 2688x1520 - angeschaut 357 Mal.)
Gespeichert

QRV: [CB] K9, FM / [PMR] K5 (00) [AFU] S20, SU20, OE1XUU [DMR] TG2323
QTH: 3701 Grossweikersdorf [loc. JN78XL] / 3430 Tulln [loc. JN88AH]
skydiver
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 238


DX - 35PWS


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 02.Oktober.2014, 16:41:35 »

Die MX-8 Mark-4C hat nur FM Mode geht auch nicht mit Jumper oder ähnliches auf AM Mode .
Siehe hier selbst:
http://www.cbradio.nl/team/team_mx8_mark4.htm

73 skydiver

ps. ist wohl nicht für AM Hardware mäßig bestückt.
« Letzte Änderung: 03.Oktober.2014, 08:44:30 von skydiver » Gespeichert

Shack:
TRX: Albrecht AE 2990 AFS,
Ant: Outbacker 2000, Wilson FTG 5 Silver Load, Daimond CR 8900
Miraculix
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 264


...die spinnen, die Römer...


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 03.Oktober.2014, 09:02:35 »

...sehr schade, aber danke für deine Infos. Hab ich halt einen Grund mehr, mir wieder ein neues "Kisterl" zuzulegen.  Smiley
Die MX8 ist bei mir in einem "Funkkoffer" eingebaut und für das reicht es.

128, Miraculix
Gespeichert

QRV: [CB] K9, FM / [PMR] K5 (00) [AFU] S20, SU20, OE1XUU [DMR] TG2323
QTH: 3701 Grossweikersdorf [loc. JN78XL] / 3430 Tulln [loc. JN88AH]
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 843



Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 06.Oktober.2014, 09:44:40 »

Also AM ist ohnehin überbewertet, einzig polnische Funker senden scheinbar manchmal auf AM, außerdem ist deren Kanalrasterung anders (auf 10 genau nicht auf 5 MHZ).

Ich frag mich wozu überhaupt AM auf CB, wenn dann läuft entweder hauptsächlich sowieso alles auf FM ab, oder doch hin und wieder öfters auf USB (LSB ist auch nur ab und an auf der 34 was zu empfangen).

Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
skydiver
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 238


DX - 35PWS


Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 07.Oktober.2014, 12:46:32 »

Gegenüber einer Amplitudendemodulation (AM) hat ein FM-Demodulator einen Modulationsgewinn – er bewertet das Rauschen weniger als das Nutzsignal. Bei zu geringem Träger-Rausch-Verhältnis (CNR von engl. Carrier to Noise Ratio) verliert die FM diesen Modulationsgewinn. Es treten durch Phasensprünge Fehler bei der Bestimmung der Momentanfrequenz auf, die sich in kurzen Nadelimpulsen im Signal äußern. Dieser Verlust des Modulationsgewinnes beginnt unterhalb von 12 dB CNR und führt unterhalb 5,5…9 dB CNR (FM-Schwelle[2]) zu einer starken Verschlechterung des Empfanges.
( CNR oder auch SNR - Signal Rauschverhältnis )
Daher verstehe ich nicht das FM genutzt wird.
Rührt auch von Zeiten her wo AM noch verboten war und aus Unwissenheit einiger CB Funker. Viele haben auch nur eine FM Kiste.

73

ps.
LKW Fahrer nutzen AM aus zwei Gründen, AM hat viel weniger Grundrauschen als FM, daher sind auch schwache Stationen besser zu hören als auf FM, LKW sind Diesel also Selbstzünder, haben keine Zündanlage die stören könnte, und deshalb eignet sich AM Mode am besten bei LKW Fahrern. Aber ist ja alles wie immer im web nachzulesen. Manch einer weiß das auch aus eigener Erfahrung.
Es wird auch immer noch der Fehler gemacht Kanalbandbreite mit Modulaktionsbandbreite zu verwechseln.
Und was der S wert und Radiowert angeht,  ist der Signalrauschabstand SNR höher zu bewerten.
« Letzte Änderung: 26.Januar.2015, 10:27:24 von skydiver » Gespeichert

Shack:
TRX: Albrecht AE 2990 AFS,
Ant: Outbacker 2000, Wilson FTG 5 Silver Load, Daimond CR 8900
Ramazotti
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4



Profil anzeigen WWW
« Antworten #10 am: 07.Oktober.2014, 20:59:47 »

Also AM ist ohnehin überbewertet, einzig polnische Funker senden scheinbar manchmal auf AM, außerdem ist deren Kanalrasterung anders (auf 10 genau nicht auf 5 MHZ).

Korrektur: (auf 10 genau nicht auf 5 KHz)!
Gespeichert

73, Roli
CB: Ramazotti 78 mit Albrecht AE5890EU / President Harry III / President Jackson II
Afu: HB3YUI mit Yaesu FT-891 /Yaesu FT-840 / Yaesu FTM-400XDE / Yaesu FT-70D / CRT SS9900
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS