--- EVENTS: 04.09.2022 - AMT Amplituden Modulations Talk | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
15.August.2022, 18:12:37 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: CB-Balkonantenne  (Gelesen 5568 mal)
Superman
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 23



WWW
« am: 19.Februar.2014, 21:47:42 »

Hallo Leute  Smiley

Ich möchte an meinem neuen QTH wieder eine Heimstation errichten da ich Handgurke
Alan 42 mit langer Aufsteck antenne im Raum inneren zwar Stationen Hören kann
doch sie mich nicht Aufnehmen können.
Hab mir jetzt zum wiedereinstieg eine Pan PC404 gekauft.
ich wohne im 4.stock mit Balkon und freie sicht ins Mühlviertel und zu meiner linken seite habe ich frei sicht auf den Lichtenbergsender und zu meiner rechten freie sicht zum Freinbergsender.
habt ihr erfahrungen mit balkonantenne und welche soll ich mir evtl eurer meinung nach zu legen.

55+73
Gespeichert
GoaFerl
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 28


« Antworten #1 am: 20.Februar.2014, 07:13:39 »

Ich hatte mal die Boomerang - Balkon - Antenne. War etwa 2m lang und hatte ein Radial. Ging recht gut.
Gespeichert
Superman
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 23



WWW
« Antworten #2 am: 20.Februar.2014, 12:06:39 »

ok danke. Es is ja so bei mir, wenn ich am balkon stehe komm ich sogar mit der originalantenne von meiner Handgurke ziemlich weit  Smiley
Gespeichert
GoaFerl
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 28


« Antworten #3 am: 20.Februar.2014, 20:22:26 »

ok danke. Es is ja so bei mir, wenn ich am balkon stehe komm ich sogar mit der originalantenne von meiner Handgurke ziemlich weit  Smiley

Wie weit ist ziemlich weit? Die Boomerang schaffte bei mir damals in etwa 8m Höhe installiert unproblematisch etwa 40km. 
Gespeichert
Superman
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 23



WWW
« Antworten #4 am: 20.Februar.2014, 20:38:33 »

Etwa 30 km
Gespeichert
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 922



« Antworten #5 am: 25.Februar.2014, 17:41:26 »

Ich kann Dir etwas empfehlen, damit schlägst Du am Balkon so ziemlich alles, vorallem wenn Du begrenzt Platz hast: Eine Yeasu ATAS-25 (kommt ungefähr auf 200 Euro oder so, also ein teurer Spaß), ist eigentlich eine Amateurfunk-Antenne, die sich mit Spule resonant auf die Bänder 20m-70cm bringen lässt, für KW also CB-Fans haut das voll hin, sogar 40m lassen sich damit gut empfangen. Richtige Einstellung auf 11m gefunden (lässt sich per Hand an der Spule einstellen, geht recht einfach) und ich sag mal jede noch so tolle Boomerang kommt dagegen nicht wirklich an. Zum reinen Ausprobieren bischen teuer, aber wenn der Platz begrenzt ist und man trotzdem sehr viel rausholen will (obwohl sie eine Spule hat) ist sie wirklich ein sehr gutes Teil, einzig auf das Gegengewicht muss geachtet werden. Sie wird eh mit Drahtradiale als Gegengewicht ausgeliefert. Wenn man sich die länge ausrechnet, reicht auch ein einziges selbst zurechtgeschnittenes Drahtradial aus, in der richtigen Länge. Ist zwar teurer, aber wenn man nicht übertrieben viel Platz hat, holt das Ding richtig aufgebaut enorm viel raus. Lässt sich auf Stativ betreiben oder auf einem Mast (richtig montiert) etc..

Mein Tipp. Und es kann auch leicht zum zuhören von AFU-Bändern benutzt werden. Gutes Teil.
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS