--- EVENTS: 10.08.2024 - SegFaultDragons Tech Treff [August 2024] | 28.08.2024 - Hack mas Castle | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
15.Juli.2024, 08:05:08 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Neues Projekt abseits vom Mainstream.  (Gelesen 5647 mal)
Mia
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 82


« am: 17.Oktober.2023, 07:38:19 »

Ein Freund und ich haben ein neues Projekt gestartet. Ein Funkgerät mit AM, FM, DSB und AM mit Superswing Modulation.
Ist einfach mal was anderes, schauen was technisch möglich ist.
Dazu wird übrigens eine Uniden PC-404 umgebaut, eigentlich werden 2 PC-404 umgebaut. Ist sicher ein langfristiges Projekt für die nächsten paar Monate.
Bin schon richtig neugierig ob das alles so klappt wie wir und das vorstellen. Die größte Schwierigkeit ist bestimmt DSB zu DSB. DSB zu SSB ist einfach, SSB zu DSB auch.

Wir sind allerdings erst am Anfang, ein paar Funkversuche gab es nur um zu sehen ob die Sache theoretisch überhaupt möglich ist.
Mal schauen wie es weiter geht.
Gespeichert
DRA347
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 22



« Antworten #1 am: 17.Oktober.2023, 10:37:42 »

Hallo Mia,

klingt sehr interessant! DSB = DualSideBand, dachte immer das sei eine weitere Bezeichnung für AM? Ist anscheinend nicht so?
FM, AM ,SSB ist mir bekannt, könnte man theoretisch auf DSB in Stereo senden?

Gab es einmal auf Kurzwelle von einem Radiosender, wobei auf USB der rechte Tonkanal und auf LSB der linke Tonkanal gesndet wurde,
man aber 2 Empfänger (einer in LSB und einer in USB) brauchte. War aber nur eine Testsendung, ist aber schon länger her.

Dann viel Erfolg mit eurem Projekt!  Smiley

73 & 55 von mir.
Gespeichert

Ein Tag ohne CB-Funk ist ein verlorener Tag!
2PZ
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 362


« Antworten #2 am: 17.Oktober.2023, 12:54:44 »

Spannend, halt uns am Laufenden Smiley
Gespeichert
Mia
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 82


« Antworten #3 am: 17.Oktober.2023, 13:36:55 »

Hi, ich werde euch selbstverständlich am Laufenden halten!
DSB ist im Prinzip AM ohne den Träger der normalerweise mit gesendet wird. Und ja im Prinzip kann man damit auch Stereo senden. Aber das ist momentan nicht geplant.

Eine DSB Aussendung gab es ja schon, war ganz normal mit einem SSB Funkgerät zum empfangen. Auf LSB und USB.
Und auf AM mit einem AM Funkgerät konnte man man die DSB Sendung auch empfangen, allerdings musste ich da mit einem AM Handfunkgerät einen Träger machen. So funktioniert zukünftig auch die Demodulation, da wird im Funkgerät ein Träger erzeugt, so wie bei SSB.  Klingt total einfach, ist es aber leider nicht.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS