--- EVENTS: 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
22.Februar.2024, 14:42:23 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Teleskop-EFHW für 11m  (Gelesen 1939 mal)
2PZ
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 364


« am: 21.Januar.2023, 23:14:57 »

Hello,

nachdem meine sehr schnell aufzubauenede 1/4 so super funktioniert, habe ich nach einer sehr schnell aufzubauenden 1/2 Variante gesucht, ebenso für 11m.
Die bisher beste Option ist eine Drahtantenne am GFK Mast (zB. T2LT, auch wenn ich etwas anderes nutze), aber das aufzubauen ist mir nicht flott und simple genug, außerdem ist meine 5/8 Drahtantenne für viel zu viel Leistung ausgelegt und daher unnötig "schwer".
Hier gabs also Verbesserungspotential, maximale Belastbarkeit sollen 50 Watt sein, alle Bauteile möglichst leicht und kompakt, etc.

Die Lösung:
- Ein 49:1 UnUn von OM0ET (https://www.om0et.com/mini-49-1-unun.html)
- 5,6m Teleskopstrahler mit M10 Gewinde (Aliexpress, etc)
- Dazu ein von mir simpler selbst "designter" 3D-gedruckter Haken mit Kabelbinder am obigen Ende vom Strahler
- Ein Stück Lautsprecherkabel als Verbindungsstück zwischen Strahler (Gewinde, mit Flügelmutter) und dem UnUn
- 10m RG316 mit BNC Stecker dazu.
SWR von 1:0 beim Erstversuch (zu erwarten, wegen dem Balun) und 50W Belastbarkeit, volle Halbwelle.

Aufbau:
Teleskop auf gewünschte Länge ausziehen und einfach in den nächstbesten Baum hängen (selbst strauchartige Baumkronen genügen, der Haken findet schon was wo er hält).. 10m RG316 BNC Kabel dran und fertig.
Geht in 30 Sekunden, wenn man sich die Ausziehlänge einzeichnet oder den Strahler direkt darauf zuschneidet.

War heute der erste Versuch und die Bedingungen waren heute wirklich unter aller Sau, daher ist der Test nicht so aussagekräftig, aber ein QSO hats schon gegeben mit dem Draco Smiley
Anbei eine Skizze und ein paar Bilder für Interessierte.

Feedback/Ideen/Einwände würde mich sehr interessieren, ist ja nur mal ein erster Prototyp aber vom Aufbauprinzip bin ich begeistert.. so schnell baut niemand einen GFK Mast mit Drahtantenne auf.

Lg Jürgen


* grafik.png (114 KB, 977x774 - angeschaut 558 Mal.)

* 20230120_193808.jpg (1299.76 KB, 3000x4000 - angeschaut 532 Mal.)

* 20230120_193814.jpg (926.81 KB, 3000x4000 - angeschaut 536 Mal.)

* 20230120_193820.jpg (754.95 KB, 3000x4000 - angeschaut 529 Mal.)

* WhatsApp Image 2023-01-21 at 15.28.05 (1).jpeg (474.15 KB, 899x1599 - angeschaut 535 Mal.)
« Letzte Änderung: 21.Januar.2023, 23:20:53 von 2PZ » Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS