--- EVENTS: 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
22.Februar.2024, 15:30:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: LEMM V3 AT80 Basisantenne Test  (Gelesen 1087 mal)
gunman256
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4

HF Techniker Informatiker Elektrotechniker


WWW
« am: 02.Dezember.2022, 10:01:20 »

TESTBERICHT

LEMM V3 AT80 Basisantenne, Länge 550 cm, Verstärkung 7 dB, 26-28 MHz, 1000 W
PL259-Halterung

Die Qualität der Verarbeitung ist auf einer Skala von 1-5 bei 2-3. Mechanisch lässt sich alles recht gut aufbauen
Die Befestigung der Radiale muss vorsichtig gemacht werden da man Gewinde schnell überdreht..

Den Sturm im Spätsommer hat sie überlebt, ist damit gut getestet worden ;-)

Mastmontage ist empfohlen, fälschlicherweise wird die Antenne auf Fotos mit den Radialen auf den Boden gestellt.
Das würde mechanisch zu hohen Belastungen führen... Mast ist bei mir ein 40mm Alurohr an der Garage

Reichweite ist ähnlich in unserem Test wie bei der Albrecht GPA 1/2. Wir haben am gleichen Ort getestet.

Alles in Allem eine gute Antenne für den Beginn zu einem ansprechenden Preis.
Schwer zu bekommen. Bei PNI gibts noch Bestände.

Gespeichert

---
73 Tom 35HN12
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS