--- EVENTS: 10.08.2024 - SegFaultDragons Tech Treff [August 2024] | 28.08.2024 - Hack mas Castle | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
15.Juli.2024, 07:27:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Ich erbitte Eure Meinungen zu Funkgeräten von President  (Gelesen 4196 mal)
Brummbär
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 5


« am: 01.Dezember.2022, 23:20:02 »

Hallo zusammen

Ich möchte mir für die Garage/ Werkstatt ein Funkgerät zulegen und spekuliere auf die President Taylor II oder Bill II und eine sirio gpv 5/8 Antenne.
Was haltet ihr davon? Oder doch lieber eine Albrecht? In den Autos habe ich aus Platzgründen und Kostengrnden die Albrecht AE 6110 eingebaut. Funktionieren gut aber in der Garage hab ich ja keine Platzprobleme.
Gibts andere Vorschläge? Preislich hab ich mir ca 450€ zurecht gelegt, aber da muss auch die Antenne und ca 10 m Kabel, sowie ein Netzgerät dabei sein. Natürlich je weniger desto besser.
Der standort wird erhöht (oberhalb von Linz, Nähe Oberbairing) sein auf ca 600 MüM Bei einer Halle. Antennenmontagepunkt wird wohl an der Hauseite an einem Rohr das etwa 50 - 70 cm hoch über die dachrinne raussteht.

Ich wäre Dankbar für konstruktive Vorschläge bezüglich der Auswahl des Funkgerätes und der Antenne.

« Letzte Änderung: 01.Dezember.2022, 23:50:32 von Brummbär » Gespeichert
2PZ
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 362


« Antworten #1 am: 07.Dezember.2022, 14:01:58 »

Servus,

beim Funkgerät, sofern du kein SSB brauchst/willst, ist die Auwahl meiner Meinung nach nicht so kritisch.
Ich hatte schon 2x eine President Bill in der Hand und mir daher nun fürs Auto auch eine gekauft, find sie ganz ok (nur die Displaywippe ist halt gewöhnungsbedürftig).
Bei AM/FM Geräten nimm was dir gefällt, dass die "Mod leiste ist" wird dir sowieso jeder 2. CB Funker nachher sagen, also wirst dus zum Maurer schicken, egal welches Gerät  Tongue
Grad wenn Platz kein Problem ist würd ich eher was nehmen, wo das Display gut lesbar ist und du vernünftige Bedienelemente hast - ist aber geschmackssache.
Wenns SSB sein darf --> da wäre mein Favorit die President McKinley (aber auch zum Maurer schicken).. der Frontlautsprecher ist wirklich gut..
Aber die Tasten sind oft doppelt belegt - muss man mögen.
Alinco DX-10 wäre ein Gerät welches mir noch gut gefallen würde, aber das ist kein postalisches CB-Gerät und ich hab auch keine Ahnung obs "was taugt".


AM/FM Geräte kannst aber auch gut gebraucht kaufen Smiley
Zu Kabel & Antenne kann ich dir nicht wirklcih einen Ratschlag geben.

Lg Jürgen
Gespeichert
Mc Cormic
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 68

Mc Cormic, der rasende Traktor


« Antworten #2 am: 07.Dezember.2022, 20:40:35 »

Hallo Brummbär!

Also ich habe schon so einiges auf CB ausprobiert und ich würde dir folgendes vorschlagen. Zur Antenne: Eine 5/8 ist prinzipiell eine gute Wahl,solange sie freisteht und in unmittelbarer Nähe keine größeren Hinderniße wie z. B. ein Berg dazwischen ist. Meine Empfehlung als Antenne wäre die Sirio 827 Mega Range,wenn du wirklich was hören willst. Oder die neuere Version davon wäre die Sirio Blizzard 2700 mit Antistatikkorb,der das Prasseln bei DX - Verbindungen verhindern oder reduzieren soll.

Diese Antennen - egal welche du dann verwendest,sollte mit der Spule und dem Radialkit mindestens 3 Meter über den Dachfirst sein. Dann hat das ganze einen Sinn,denn dann kann die Antenne auch richtig ,,arbeiten''. Die 827 MR ist meiner Meinung noch mit einem dickeren Alu aufgebaut als die Blizzard 2700.

Ich habe diese Antenne in Betrieb gehabt,und ich kann sagen;das die wirklich gut gespielt hat bei mir. Aber nicht vergeßen - jeder Standpunkt einer Antenne kann sich anders auswirken!

Zum Funkgerät: Ich weiß ja nicht, ob du auf SSB reflektierst, wie mein Vorredner 2PZ schon gesagt hat. Aber wenn du dir schon eine neue Kiste zulegst,dann sollte SSB schon mit dabei sein,denke ich; denn so oft wirst du dir ja kein Funkgerät kaufen. Die Mc Kinley wäre da schon ein heißes Eisen; ist aber auch nicht billig. Auch die Albrecht AE 5890 wäre zu empfehlen. Hat nicht soviel Schnickschnack drauf und geht auch gut. Ich habe sie selbst am Fahrrad in Betrieb und gute Ergebniße damit erzielt bis jetzt.

Aber da gäbe es ja auch noch andere Sachen, über die ich im Forum nicht unbedingr schreiben möchte. Sollte dich die Materie etwas mehr interessieren,kann ich dir auch gerne eine PN schicken.

55 + 73 Walter
Gespeichert

Täglich QRV auf K9 FM
Hauskanal: K8 (Abends ab 18:00 bis 20:00)
Locator: JN87EO     DX: 35Mike Charly2
Shark: Albrecht AE5890 EU mit Sadelta MP2 V-Mike silber / Turner +3B Spezial
Antenne: Winkler XA27 SL auf 17 m elektr. Ausschubmast (Radials)
Antennenspitze auf 25 m Höhe
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.268



« Antworten #3 am: 08.Dezember.2022, 14:07:34 »

Sers

Zu President Taylor II , das wäre ja ein Uraltgerät, derzeit sind wir schon beim President Taylor IV. Da würde ich ausprobieren ob die überhaupt noch funktioniert. Mein Harrison war nach 20 Jahren Einlagerung/Nichtgebrauch def. und irreparabel lt Ing Maurer.

73 helmut
Gespeichert
Brummbär
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 5


« Antworten #4 am: 16.Dezember.2022, 23:28:15 »

Danke für eure Tipps.
Es ist eine Pres. Taylor IV geworden.. die hab ich eigentlich auch gemeint.
Jetzt ist ein neues Problem aufgetaucht, die antenne. ich hab gedacht die wilson 1000 auf einem rohr  ca 1 m über der dachrinne würde genügen, aber das war wohl falsch gedacht. swr laut messgerät immer über 2, das geht gar nicht. jetzt war meine idee eine sirio 827 5/8 auf einen längeren masten zu montieren. allerdings mache ich mir (vielleicht unberechtigt) gedanken über die windlast bei so einer antenne. ausserdem ist der montagepunkt bzw die möglichkeiten ziemlich eingeschränkt.
habt ihr vernünftig machbare vorschläge dazu? leider geht es ned das ich einen 20 m hohen masten mitten auf den vorplatz stelle...
Gespeichert
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.268



« Antworten #5 am: 17.Dezember.2022, 09:11:46 »

Serwas

Ich denke , daß mit der Wilson auf einen Mast kann nicht richtig funktionieren, Magnetantennen benötigen Masse, zb ein Auto unter sich oder ein flaches Blechdach auf dem der Magnetfuß steht. Könnte mir vorstellen, daß da eine Boomerang in deinem Fall besser funktionieren würde.

Etliche Stationsantennen benötigen auch einen Freiraum unter sich, zb. meine Gainmaster mindestens 3 m. das wird bei der Sirio 827 5/8 auch nicht anders sein. Allerdings wird das Ganze auch ziemlich hoch. Blitzschutz wäre auch noch zu beachten.

Eventuell an einen Aluschiebemast, wenn es eine Möglichkeit zum Aufstellen gibt denken.

73 helmut
Gespeichert
Brummbär
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 5


« Antworten #6 am: 19.Dezember.2022, 00:24:07 »

Meine Wilson is KEINE magnetfussantenne. ich denke es wird eine grazioli werden. von denen höre ich nur beste bewertungen.
Danke für eure meinungen und vorschläge. ich hoffe ich kann spätestens nächstes wochenende das thema Funkzubehör einkaufen abschliessen.
Gespeichert
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.268



« Antworten #7 am: 19.Dezember.2022, 08:59:16 »

Serwas

Wilson Stationsantennen kenn ich leider keine, des sogt ma gornix  Cheesy

Grazioli: eventuell mit IFS-Funkshop im Innviertel zusammenreden, der ist der einzige den ich kenne der sie in Ö in Vertrieb hat.

73 helmut
Gespeichert
Brummbär
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 5


« Antworten #8 am: 28.Dezember.2022, 02:46:21 »

Ich danke euch für die Empfehlungen/ Meinungen.
Um dieses Thema für den Moment abzuschliessen kann ich folgendes sagen:
Ich hab mir bei IFS jetzt eine President Taylor IV für die Garage und eine Bill II für eines unserer Autos genommen.
Die Antenne bei der Garage ist eine Grazioli FE 10 V geworden, die hab ich auf einem 8,4 m hohen Mast montiert. Funktioniert offensichtlich auch ohne Brenner sehr gut.
Fürs Auto ist es eine Sirio Performer 800 geworden, die ich allerdings erst montieren muss. Wird vielleicht morgen (heute) 28.12.2022 soweit sein.

Danke auch an IFS für die Beratung.. (und fürn Cafe  Wink Wink )


Also.... man hört und stört sich

73 Jürgen (Halle Cool
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS