--- EVENTS: 22.07.2022 - 8. Rhein-Main Funkertreffen | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
06.Juli.2022, 10:05:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Winterfunken - Eure Setups  (Gelesen 577 mal)
2PZ
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 226


« am: 09.Januar.2022, 18:37:25 »

Hey Leute Smiley

nachdem es so unausstehlich ruhig im Forum ist, dachte ich mir, ich frag euch mal nach euren Winter-Setups.
Geht ihr im Winter überhaupt raus zum Funken? Wenn ja, was baut ihr wie auf?

Ich will Fotos sehen  Cool Cheesy

Ich bin leider dafür nicht wirklich gerüstet, also mal sehen ob sich das ändern lässt  Tongue


Lg Jürgen
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 813


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


WWW
« Antworten #1 am: 10.Januar.2022, 10:23:49 »

Hallo Jürgen,

da nehme ich mal den Ball auf und reiche ihn in Folge weiter:

Winterfunken, wenns ned allzukalt wird und es sich einrichten lässt nur mit Wohnwagen.
Setup: 12,5m GFK Mast, Eigenbau Gainmaster, Albrecht AE5890(?) mit FM/AM/SSB
Evtl. KW - Gerät FT897 mit Tuner u Pactormodem
Notebook

Beim letzten Ausflug lief die Spannungsversorgung über 2 * 40AH Bleigelakkus

Beim nächsten mal dann erprobe ich eine Powerstation mit 720WH im Gespann mit 2 Dokio-Solapanelen zu je 80W.

vy 73 de Martin


* Winterfunken01.jpg (169.37 KB, 1599x1200 - angeschaut 122 Mal.)

* Winterfunken02.jpg (504.01 KB, 2048x1536 - angeschaut 119 Mal.)

* Winterfunken03.jpg (248.83 KB, 2048x1536 - angeschaut 134 Mal.)
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
2PZ
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 226


« Antworten #2 am: 10.Januar.2022, 11:59:38 »

Hello!

Oh das sieht gemütlich aus  Cheesy
Das FT891 war noch eins der Geräte die auch optisch echt viel hermachen.. und die Blattantenne am Baofeng ist auch nice!
Heizt im Wohnwagen irgendwie oder Zwiebelmensch?  Cheesy

lg Jürgen
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 813


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


WWW
« Antworten #3 am: 10.Januar.2022, 12:41:28 »

Hello,

ja, der WoWa wird im Falle von akutem Temperaturgefälle mit Gas beheizt.
Wenn keine externe Spannungsquelle verfügbar ist, dann ohne Umluft. Sofern 220V verfügbar sind, erfolgt das über Umluftgebläse.
Damit ist der Hänger bei 5 Grad Plus und voller Stufe des Ofens in ca. 10-15 Minuten durchgeheizt.
Allerdings hängt das auch von der Aussentemperatur ab, wann ich heize.
Bis ca. 14 Grad halte ich es nochmit Pullover aus. dann wird es schon zu klamm.

lg MArtin
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Flimso 79
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10


« Antworten #4 am: 10.Januar.2022, 14:39:35 »

Allegra

Wenns mich denn für SOTA (ja ist Amateurfunk) rauszieht dann ist mein Equipment in etwa so aufgebaut:

Chameleon MPAS 2.0
Elecraft KX3 oder Yaesu FT-817 mit Tuner-817
Dino Kraftpacket 600A
Das ganze im Rucksack der MPAS 2.0 verlastet

Für 11m wär's dann in etwa so:

DX-100 Endfed von Santiago 75 oder HB9EIZ
12m GFK Mast
President McKinley und oder CRT2000H
Dino Kraftpacket 600A
Für den Transport muss meine Grundtrageinheit der Schweizer Armee hinhalten.

Geht's mit dem Auto wen länger raus wird auch das Equipment aufgestockt mit:
6m Gero Kurbelmast aus Beständen der Schweizer Armee Fk Pinzgauer SE-412
Nitecore Powerstation NPS 400 mit einem FSP100 Solarpanel. Doch diese Konfiguration ist eher im Sommer angesagt. Im Winter sind die Einsätze eher von der kurzen Dauer bei SOTA ein bis zwei Hügel am Tag muss reichen wenn dazwischen keine Wärem getankt werden kann.

73 de Flimso 79 / HB9HOR
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS