--- EVENTS: 22.07.2022 - 8. Rhein-Main Funkertreffen | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
26.Mai.2022, 13:11:51 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Uniden UBC370CLT Tischscanner  (Gelesen 886 mal)
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 625



« am: 08.Dezember.2021, 10:27:09 »

Dere

Hat vielleicht jemand hier im Forum Erfahrungen mit diesem Tischscanner ?
Wie schaut es mit der programierbarkeit aus, ein Butel ARC-370 USB Programmierset würde es auch dazu geben.

https://www.pmr-funkgeraete.de/Empfaenger-Radios/Funkscanner/Uniden/Uniden-UBC370CLT-Tischscanner::11276.html

Da ich schon einige Zeit ( ca. 2 Jahre) eine AOR SA-7000 Empfangsantenne auf Lager habe wäre dieses Gerät auch preislich interessant für mich.

Herzlichen dank für Infos

73 helmut
Gespeichert
Porthos
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4



« Antworten #1 am: 17.Januar.2022, 16:21:41 »

Hallo Frequenzwaschl,

ich selbst besitze den Uniden UBC278CLT welcher ein Vorgänger vom 370 ist. Ist von der Bedienbarkeit zu 90% gleich wie der 370.
Ein Kollege von mir hat sich kürzlich auch den UBC-370 zugelegt und ich hab ihm dann ein paar Frequenzen abgespeichert welche dann im Scan durchlaufen. Hatte meinen Scanner zuletzt vor 10 Jahren programmiert und tat mir dann Anfangs wieder etwas schwer da ich nur eine alte ausgedruckte Beschreibung auf Englisch hatte...Aber jetzt läuft seiner auch perfekt.
Hast du dir den Scanner jetzt auch zugelegt?

73 von Porthos
Gespeichert
2PZ
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 219


« Antworten #2 am: 17.Januar.2022, 22:20:43 »

Hallo Helmut,

zu deiner eigentlichen Frage kann ich dir leider keine Erfahrungswerte liefern, aber die eine alternetive aufzeigen, falls du das nicht bereits kennst:

Und zwar ein SDR (software defined radio), damit holst du aus deiner Antenne wesentlich mehr raus, kannst viel mehr machen damit.
Welcher jetzt für dich am ehesten in Frage kommt, hängt vom Budget und vom Band ab.

Wenns sehr günstig sein soll und von 25MHz - 1750MHz: https://www.nooelec.com/store/
Davon habe ich selbst 3, die sind schon nicht schlecht, aber kommt halt drauf an, was man will.

Wennst mehr Budget hast, schau dir die Modelle an von SDR Play und Airspy an:
https://www.sdrplay.com/
https://airspy.com/

Ich habe mehrere SDR Sticks (die von noeleec) und einen davon mit einem HF-Upconverter, der geht auch von ca 150khz bis 30mhz. Aber gscheiter is, man nimmt einen SDR der das von Haus aus kann.


Software kommt auf deine SDR´s dann an, mittlerweile bin ich bei der SDR Console (https://www.sdr-radio.com/download) hängen geblieben.. sehr gängig ist SDR# (https://airspy.com/download/), eine sehr simple Alternative wäre SDR++ (https://github.com/AlexandreRouma/SDRPlusPlus)
Laufen alle auf Windows, gibt aber für Linux auch diverse Alternativen.

Lg Jürgen
Gespeichert
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 625



« Antworten #3 am: 18.Januar.2022, 11:07:14 »

Dere

Porhos: der Scanner wurde noch nicht gekauft, ich wollte mir vorher noch einige Erfahrungen durchlesen. Der UBC370CLT wird es aber werden.

2PZ: SDR ist leider nicht die Lösung die mir vorschwebt, zuviel Zubehör ist dazu notwendig.
       Der UBC370CLT kann auch mit 12 V bei geringen Stromverbrauch angespeist werden was im " Notfall " besser wäre.

Danke euch beiden für die Antworten

73 helmut
« Letzte Änderung: 20.Januar.2022, 06:31:18 von Frequenzwaschl » Gespeichert
2PZ
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 219


« Antworten #4 am: 18.Januar.2022, 17:33:29 »

Alles klar, na dann trotzdem viel Freude damit, falls du dir den Scanner kauft  Smiley

Lg Jürgen
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS