--- EVENTS: 13.12.2022 - Notfunkrunde Wien | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
08.Dezember.2022, 05:05:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wechsel der Antenne an meinem Jeep  (Gelesen 1903 mal)
Squirrel
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 19



« am: 28.September.2021, 11:16:03 »

Hallo Zusammen!

Zuerst: ich bin "der Neue", komme aus dem südl. NÖ und werke schon etwas länger mit CB herum. Bis jetzt als Konvoi - Kommunikation, jetzt will ich aber mehr - und zwar Reichweite. daher möchte ich meine ca. 70 cm Truckerantenne auf dem Dachgepäckträger gegen was Längeres/Besseres tauschen. Das Foto zeige den Stecker mit dem Kabel, das installiert ist.

In meinem Unverständnis habe ich mir folgendes Setup vorgestellt: (https://www.amazon.de/dp/B07H2LTRGT/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_SJDH80NPA00R0E9NEPGH?_encoding=UTF8&psc=1)
1 x Sirio 2218505.51 Antenne CB Performer 5000 PL, 196,5 cm
1 x Midland DV / SO239 Adapter für DV 27 PL Antennenmontage Code T599 (https://www.amazon.de/dp/B000VBOXGK/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_86ED9MTMHZ01W4VMB4X3?_encoding=UTF8&psc=1)
1 x PL-Kupplung (https://www.amazon.de/dp/B002YAL2X8/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_V2GTT0PYY82MGAVZDHSX?_encoding=UTF8&psc=1)

Ist das totaler Blödsinn, oder das Beste, was ich machen kann? Das Kabel möchte ich nicht unbedingt tauschen ...

Es wäre super, wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet. Ich freue mich darauf!
Danke,
Thomas


* IMG_20210924_071341.jpg (1882.96 KB, 2736x4864 - angeschaut 336 Mal.)
Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.421



« Antworten #1 am: 28.September.2021, 12:18:09 »

Servus Thomas und herzlich Willkommen hier im Forum.

Dein jetziger Antennensockel sieht mir am Bild wie einem 3/8 Fuß aus (in etwas sowetwas: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Zubehoer-CB/AFU/Einbaufuesse-aller-Art/Einbaufuss-3-8-auf-PL-Buchse-normale-Version::11112.html). Der untere Anschluß für das Kabel ist ein PL Anschluß (theoretisch könntest Du am Kabelstecker auch das Funkgerät anschließen. müßte der selbe gleiche Stecker sein.)

Eine einfache Lösung für Dich könnte sein, statt der geplanten Sirio 2218505.51 Antenne CB Performer 5000 PL einen https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Zubehoer-CB/AFU/CB-Mobilantennen/Sirio-Performer-5000-3-8-Strahler::9339.html zu nehmen. Der Strahler müßte auf Deinen jetztigen Antennenfuß passen (ohne Gewähr). Wobei ich nicht weiß, ob der jetzige Antennenfuß massiv genug für die wesentlich größere Antenne ist. (Gibt aber auch stärkere 3/8 Füsse zu kaufen, zB: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Zubehoer-CB/AFU/Einbaufuesse-aller-Art/Antennen-Einbaufuss-spezial-US-3-8-PL-Winkel::8886.html). Du hättest aber die Möglichkeit für den Fahrbetrieb die derzeitige, kurze Antenne zu montieren und im Standbetrieb die Performer raufzuschrauben.

Wenn Du Interesse hast, ich bin am Samstag Nachmittag in Leithabrodersdorf am Pfefferbüchsel (Friedhofshügel). Zwar im Einsatz bei der Notfunkübung, aber es wird sich schon Zeit finden. Ich kann meine American Tank Whip Antenne (ebenfalls mit 3/8 Fuß) mitnehmen und wir können sie testhalber mal auf Deinen Sockel schrauben. Die American Tank Whip ist als Lambda/4 Antenne (~275cm) auf alle Fälle zu lang für den Fahrbetrieb.

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Squirrel
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 19



« Antworten #2 am: 28.September.2021, 14:05:30 »

Servus Thomas und herzlich Willkommen hier im Forum.

Dein jetziger Antennensockel sieht mir am Bild wie einem 3/8 Fuß aus (in etwas sowetwas: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Zubehoer-CB/AFU/Einbaufuesse-aller-Art/Einbaufuss-3-8-auf-PL-Buchse-normale-Version::11112.html). Der untere Anschluß für das Kabel ist ein PL Anschluß (theoretisch könntest Du am Kabelstecker auch das Funkgerät anschließen. müßte der selbe gleiche Stecker sein.)

Eine einfache Lösung für Dich könnte sein, statt der geplanten Sirio 2218505.51 Antenne CB Performer 5000 PL einen https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Zubehoer-CB/AFU/CB-Mobilantennen/Sirio-Performer-5000-3-8-Strahler::9339.html zu nehmen. Der Strahler müßte auf Deinen jetztigen Antennenfuß passen (ohne Gewähr). Wobei ich nicht weiß, ob der jetzige Antennenfuß massiv genug für die wesentlich größere Antenne ist. (Gibt aber auch stärkere 3/8 Füsse zu kaufen, zB: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Zubehoer-CB/AFU/Einbaufuesse-aller-Art/Antennen-Einbaufuss-spezial-US-3-8-PL-Winkel::8886.html). Du hättest aber die Möglichkeit für den Fahrbetrieb die derzeitige, kurze Antenne zu montieren und im Standbetrieb die Performer raufzuschrauben.

Wenn Du Interesse hast, ich bin am Samstag Nachmittag in Leithabrodersdorf am Pfefferbüchsel (Friedhofshügel). Zwar im Einsatz bei der Notfunkübung, aber es wird sich schon Zeit finden. Ich kann meine American Tank Whip Antenne (ebenfalls mit 3/8 Fuß) mitnehmen und wir können sie testhalber mal auf Deinen Sockel schrauben. Die American Tank Whip ist als Lambda/4 Antenne (~275cm) auf alle Fälle zu lang für den Fahrbetrieb.

73 Günter


Hallo Atlantis!

Du hast das Rätsel gelöst! Ganz lieben Dank für die Tipps! Der derzeitige Fuß ist aus ca. 5mm Aluwinkel, der auf eine Offroad-Dachplattform geschraubt ist. Ich glaube, die Mechanik reicht soweit. Die empfohlene Antenne werde ich bestellen - die scheint sicher zu passen.

Zur Notfunkübung: Mein Jeep ist leider bei der jährlichen Überprüfung. ich würde aber gerne mit meinem Alan 42 bei der Notfunkübung zuhören - das Gerät ist auf "EC" gestellt. Welchen Kanal soll ich auswählen? Modulation AM oder FM? Bin der komplette Newbie in CB-Funk :-)


Danke und lG,
Thomas
Gespeichert
Squirrel
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 19



« Antworten #3 am: 28.September.2021, 14:12:46 »

Hallo!

Noch was: https://www.pmr-funkgeraete.de/ liefert leider nicht ausserhalb DE ...
Muß einen Händler suchen.

lG,
Thomas
Gespeichert
Squirrel
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 19



« Antworten #4 am: 28.September.2021, 14:20:48 »

ist bestellt! Danke nochmals!

Thomas
Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.421



« Antworten #5 am: 28.September.2021, 15:06:54 »

Servus Thomas,
Ich meinte schon den 3/8 Fuß selber, das der nicht für die Belastungen, die im Fahrbetrieb mit einer ca. 2 m langen Antenne auftreten können, ausgelegt ist.

Und Sorry,  dass ich Dir eine Firma genannt habe, die nicht mehr nach Ö liefert. Machen die meisten Funkhändler inzwischen so. EU sei Dank! Als Ausweg gibt es inzwischen Firmen wie D-A Packs, die den Transport über die Grenzen übernehmen.

Zum Thema Notfunkübung, Kanal wird voraussichtlich der Kanal 9 sein, auch wenn ich dagegen bin, aber diese Übung wird nicht von mir veranstaltet, somit lass ich mich auch überraschen. Es wird einen Ausweichkanal geben, den kenn ich aber auch noch nicht. Von Steinbrück könntest Du eventuell mit der Handgurke bis zu mir durchkommen. Oder zur Station Outlaw, der im Raum Gloggnitz erhöht sein wird.
Achja, Modulationsart ist, wenn nicht extra anders erwähnt,  FM. FM können praktisch alle CB Geräte die im Umlauf sind, AM können schon weniger und SSB noch weniger. (USB & LSB sind die beiden Seitenbänder. SSB=SingleSideBand, USB=UpperSideBand & LSB=LowerSideBand)

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Squirrel
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 19



« Antworten #6 am: 28.September.2021, 20:33:36 »

Servus Thomas,
Ich meinte schon den 3/8 Fuß selber, das der nicht für die Belastungen, die im Fahrbetrieb mit einer ca. 2 m langen Antenne auftreten können, ausgelegt ist.

Und Sorry,  dass ich Dir eine Firma genannt habe, die nicht mehr nach Ö liefert. Machen die meisten Funkhändler inzwischen so. EU sei Dank! Als Ausweg gibt es inzwischen Firmen wie D-A Packs, die den Transport über die Grenzen übernehmen.

Zum Thema Notfunkübung, Kanal wird voraussichtlich der Kanal 9 sein, auch wenn ich dagegen bin, aber diese Übung wird nicht von mir veranstaltet, somit lass ich mich auch überraschen. Es wird einen Ausweichkanal geben, den kenn ich aber auch noch nicht. Von Steinbrück könntest Du eventuell mit der Handgurke bis zu mir durchkommen. Oder zur Station Outlaw, der im Raum Gloggnitz erhöht sein wird.
Achja, Modulationsart ist, wenn nicht extra anders erwähnt,  FM. FM können praktisch alle CB Geräte die im Umlauf sind, AM können schon weniger und SSB noch weniger. (USB & LSB sind die beiden Seitenbänder. SSB=SingleSideBand, USB=UpperSideBand & LSB=LowerSideBand)

73 Günter

Hallo Günter!
Danke für die Info! Ich werde die lange Antenne beim Fahren nicht verwenden. Ist ja irre hoch :-) Ich freue mich schon drauf!
Wegen dem Shop habe ich das so nicht gemeint. Ich wollte einfach informieren, dass dieser Shop nicht zu uns liefert. Da gibt's nix zu entschuldigen :-) Wird alles immer besser ...

Am Samstag werde ich reinhören. Bin schon neugierig. Ich werde aber eher passiv dabei sein.

Danke nochmals für Deine Hilfe!
Thomas
Gespeichert
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 953



« Antworten #7 am: 28.September.2021, 21:34:48 »

Wie gesagt, es gibt genug Firmen -> wenn man mal wirklich ein Produkt aus Deutschland haben möchte -> die dann auch wirklich den Versand nach Österreich anbieten (und ich glaub der Versand wird dann eben um 5-15 Euro teurer, je nach Paket-Größe und Gewicht).

Logoix ist zum Beispiel so eine Firma. Also solltest Du mal wirklich was unbedingt von einem deutschen Händler haben wollen, der absolut nicht motiviert ist die extra Steuer für den "Export ins nahe Ausland" berappen zu wollen (dürfte eine Steuer sein, die irgendwie mit der GEMA in letzter Instanz zusammenhängt bzw mit Urheberrechten - wo man sich bei CB-Funk Equipment natürlich zu Recht so Fragen dazu stellen darf, wie das noch vertretbar ist), dann kann ich Logoix empfehlen. Hab die Firma schon einige Male verwendet und hat immer anstandslos funktioniert. UND JA ich sehe in Lambda-Halbes RICHTUNG  Undecided Shocked

Hier gehts zum Link:
https://www.logoix.com/cgi-bin/index.pl
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.421



« Antworten #8 am: 29.September.2021, 00:20:13 »

https://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,503.0.html
Da haben wir kurz drüber geschrieben.  Meines Wissens nach muss sich jeder Händler für jedes EU Land in das er liefern will, anmelden. Dies kostet ihm pro Land ca 1000 € jährlich.  Ob sich das bei so einem  Nischenprrodukt wie dem CB Funk auszahlt, kann sich jeder selbst ausrechnen.
Würde auch einen österreichischen Händler, der nach D liefern will, treffen.

 Sad Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Squirrel
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 19



« Antworten #9 am: 29.September.2021, 07:09:08 »

Hallo!

Falls es weiterhilft: Funktechnik Bielefeld (https://www.funktechnik-bielefeld.de/) liefert nach AT. Ich habe, ehrlich gesagt, nicht lange gesucht, ob ich die Antenne in AT auch bekommen hätte  Undecided

So long,
Thomas
Gespeichert
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 953



« Antworten #10 am: 29.September.2021, 22:00:07 »

https://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,503.0.html
Da haben wir kurz drüber geschrieben.  Meines Wissens nach muss sich jeder Händler für jedes EU Land in das er liefern will, anmelden. Dies kostet ihm pro Land ca 1000 € jährlich.  Ob sich das bei so einem  Nischenprrodukt wie dem CB Funk auszahlt, kann sich jeder selbst ausrechnen.
Würde auch einen österreichischen Händler, der nach D liefern will, treffen.

 Sad Günter

Dachte, dass dies eigentlich NUR Deutschland und deren BEKANNTERWEISE oft sehr lächerlichen Gesetzesbestimmungen betreffen würde..
Wenn das nun ganz Europa betrifft, dann bewegen wir uns auf UDSSR-ähnliche Bedingungen zu - wozu dann bitte noch EU- und Schenken, wenn nur noch große Firmen, die über ausreichend Gelder verfügen "Geschäft" machen dürfen. Letzte Instanz ist dann die Zentralverwaltungswirtschaft - oder nicht?..

Das sind wirklich Zustände, das würde mir niemand glauben, der Ende der 80er, Anfang der 90er in Österreich gelebt hat (und uns hier in 2021 besuchen würde)..
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 953



« Antworten #11 am: 29.September.2021, 22:02:04 »

Hallo!

Falls es weiterhilft: Funktechnik Bielefeld (https://www.funktechnik-bielefeld.de/) liefert nach AT. Ich habe, ehrlich gesagt, nicht lange gesucht, ob ich die Antenne in AT auch bekommen hätte  Undecided

So long,
Thomas


Der hat ein paar ganz interessante Sachen im Shop!
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Mup-Home
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 53


MARS-Mod machts möglich...


« Antworten #12 am: 30.September.2021, 06:16:54 »

Aus meiner Praxis heraus kann ich den Peter MAAS und auch UVE´s Funklaedle empfehlen.
Bei beiden schon genug gekauft und mit beiden sehr zufrieden!
Gruß Peter
Gespeichert

Funken macht einfach mehr Spaß und ist LIVE
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 953



« Antworten #13 am: 30.September.2021, 10:46:07 »

Hab beim Wimo damals häufig gekauft - der hat natürlich keine Export-Probleme..
Aber hab auch damals beim Grazer gekauft.. CB-Funk hat er - und gewisse AFu-Gerätschaften helfen ja auch (zB Antennenmatcher und Antennen)
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS