--- EVENTS: 11.12.2021 - Die vier Jahreszeiten - Winter 2021 | 01.05.2022 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
09.Dezember.2021, 04:45:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Datenfunk mit CB  (Gelesen 393 mal)
funkanfänger
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 161


« am: 31.August.2021, 11:49:46 »

Liebe Experten!

Kann man mit einem CB-Funkgerät zb Grant2 auch am Datenfunk zb bei der Notfunkübung teilnehmen? Wie stellt man da die Verbindung zum PC her? Über Audiokabel an Anschluss ext. Speaker?

lg
funkanfänger
Gespeichert
Nebi
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 149


Funkrunde aus dem Weinviertel auf FM 13


WWW
« Antworten #1 am: 31.August.2021, 18:48:07 »

Man kann mit jedem Funkgerät Daten übertragen. Z.b. SSTV oder Paket Radio.

Meist sind leider Umbau arbeiten am Funkgerät nötig damit man dieses am PC anschließen kann.
Gespeichert

CB Call "NEBI"
PMR Call "NEBI"
Paket Radio und SSTV Call "AT3NEB"
Amateurfunk Call "OE3NDC"

CB Funk Kanal 9 FM
Amateurfunk Frequenz 144.6375 MHz FM
funkanfänger
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 161


« Antworten #2 am: 31.August.2021, 21:03:23 »

Ah ok, dachte man schließt einfach an den Lautsprecher bzw. an Mikrofon an. Mit meinem Weltempfänger hab ich so über die Kopfhörerbuchse früher mal die Wetterkarte empfangen.
Gespeichert
Nebi
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 149


Funkrunde aus dem Weinviertel auf FM 13


WWW
« Antworten #3 am: 31.August.2021, 21:36:00 »

Schönen guten Abend.

Im Prinzip funktioniert es auch so.
Man spielt das Audio vom Funkgerät in den Mikrofon Eingang von dem PC und das PC Audio in das Funkgerät. Leider sind nicht oft die Richtigen Adapter zu haben um das Funkgerät mit dem PC zu verbinden. Da muss dann gebastelt werden.

Das zweite Problem ist auch das man Senden möchte. Dazu wird ein Interface zwischen PC und Funkgerät benötigt. Dieses Interface sorgt dafür das das Funkgerät zwischen Senden und Empfangen hin und her schaltet mittels CAT PTT Steuerung oder VOX. So Interfaces bekommt man leider nur sehr selten für CB Funkgeräte zu kaufen. Häufiger findet man diese Interface schon bei den  Amateurfunkgeräten. Wenn man sich bei der Technik aus kennt kann man sich so ein Interface auch selbst bauen.

Wenn man alte CB Funkgeräte hat. Könnte es sein das man in einem Gerät noch ein Modem verbaut hat. z.B.: Albrecht 8000
Mit so einem Gerät könnte man noch Paket Radio machen. Allerdings benötigt man das Richtige Kabel dazu und meist einen alten PC mit MC DOS.

Der CB Funker "HK" betreibt Aktuell Paket Radio verkehr mit einer Albrecht 8000 und einem MC DOS Lap Top. Das Funktioniert sehr gut.
Ich hatte schon einige Paket Radio QSOs mit ihm. Chatten am CB Funk sage ich auch dazu. Sogar Bilder kann man über Paket Radio versenden.

Ich verwende dazu eine Umgebaute Stabo xf 4000 die ich Aktuell verkaufe und ein Interface das ich mir von einem Funkamateur bauen lassen habe. Bei mir läuft das unter Win 10 mit dem Programm Paxon.

Auch heute noch gibt es Paket Radio Digipeater um die Reichweite zu erhöhen. Eine Zeit lang habe ich sogar selbst do einen Digipeater laufen gelassen.

Ich hoffe ich konnte dich ein bisschen auf klären.

vy 73 de NEBI
Gespeichert

CB Call "NEBI"
PMR Call "NEBI"
Paket Radio und SSTV Call "AT3NEB"
Amateurfunk Call "OE3NDC"

CB Funk Kanal 9 FM
Amateurfunk Frequenz 144.6375 MHz FM
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 564



« Antworten #4 am: 05.September.2021, 17:40:00 »

Sers

Zufällig in der Betriebsanleitung für das Stab xm4006e gefunden.

" an die Mikrofonbuchse kann ein Packed-Radio-Modem ( TNC) angeschlossen werden."

Dieses Model gibt es noch als CRT-Megapro auch neu zu kaufen. Beide Modelle sind baugleich.
Das CRT-Megapro liegt preislich so ca. zwischen 80-100.- Was ein Modem kostet, oder ein selbstbau möglich ist, weis ich allerdings nicht.

https://www.manualslib.de/manual/301178/Stabo-Xm4006E.html

73 helmut
Gespeichert
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 880



« Antworten #5 am: 05.September.2021, 19:51:30 »

Packet-Radio find ich irgendwie überholt, nicht modern genug. Aber das is nur meine Sicht - sicherlich, die Idee ist gut, aber die Bandbreite der Übertragung.. naja sagen wir so - wirklich nur für Enthusiasten.

Bei digitalen Betriebsarten auf CB wird man wirklich noch am allermeisten ROS finden.. das is quasi die digitale Betriebsart für CB-Funk.. und selbst da kann es in unseren Regionen knapp werden.. Ansonsten könnte man noch Bakenfunk wie JT8 oder ähnliches probieren - ist aber mehr ein Bestätigungsspiel.. ist aber digitaler Funk fast immer - Packet-Radio wäre da zwar anders.. aber aufgrund der langsamen Verbindungen ist es maximal für Fanatiker ein Hobbyspaß.

Ich find SSTV cool, denn da sieht man sprichwörtlich was man bekommt und ist recht simpel und witzig zu realisieren und ROS für CB is auch cool, da es ebenfalls simpel ist, und quasi noch am verbreitetsten auf CB. Alles andere wird schwierig werden, auch Packet.
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS