--- EVENTS: 22.07.2022 - 8. Rhein-Main Funkertreffen | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
26.Mai.2022, 14:06:49 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Altes Hobby wieder aufleben lassen?  (Gelesen 433 mal)
Andy1910
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3


« am: 11.Juli.2021, 11:16:20 »

Wollt mich mal erkundigen, wie es heutzutage mit CB Funk ausschaut. Ob es noch viele gibt, die dieses Hobby betreiben.
Ich möchte gern mein altes Hobby wieder aufleben lassen und mir dazu wieder Geräte organisieren.
Nur lohnt es sich ? Früher war ja echt viel los.
Gespeichert
Nebi
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 149


Funkrunde aus dem Weinviertel auf FM 13


WWW
« Antworten #1 am: 11.Juli.2021, 19:38:21 »

Kurz und knapp. Ja es lohnt sich noch. Aber man sollte schon höher gelegen sein. Am besten man fährt auf einen Berg und baut dort alles auf. Dann hat man die besten Chancen ein QSO zu fahren.

Mfg Nebi
Gespeichert

CB Call "NEBI"
PMR Call "NEBI"
Paket Radio und SSTV Call "AT3NEB"
Amateurfunk Call "OE3NDC"

CB Funk Kanal 9 FM
Amateurfunk Frequenz 144.6375 MHz FM
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS