--- EVENTS: 01.05.2022 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
03.August.2021, 19:44:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: 20.3.2021 - Johanniter Wien QRV von der KHD Station  (Gelesen 1328 mal)
Stefan
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43


« am: 13.März.2021, 16:13:57 »

Hallo,

Am Samstag den 20.3 machen wir Betrieb auf div. Frequenzen vom KHD Büro.

Wer seine Heimstation/Mobilgerät Verbindung über CB zu uns testen möchte ist herzlich eingeladen mitzumachen.

Warum machen wir CB?
- Weil im Ernstfall CB ein wichtiger Kommunikationsweg ist. Mit dem Test am Samstag kann jeder für sich sicherstellen im Ernstfall eine Rettungsorganisation zu erreichen. Sei es von der Heimstation, Mobil (Funkstandort Test) oder mit Handfunkgerät.

Leider hat es bei den letzten Aktivitäten auf CB immer Störungen durch zwei Stationen (Rocky und Dora) gegeben. Sollten wir diese wieder haben werden wir den Betrieb einstellen und uns auf Amateurfunk fokussieren - Zum Leidwesen aller CB Funker die mitmachen. Ich schreibe das bereits jetzt in die Ankündigung damit im nachhinein keiner enttäuscht ist.

Wann geht es los?
Vermutlich ab 9:00 bis späten Nachmittag

Wie erreicht man uns?
Rufname CB: Johanniter Wien
Rufzeichen Amateurfunk: OE1XJW
CB: Kanal 9
Amateurfunk: 145.500 MHz Simplex, 3.643 kHz LSB


Link Clubstation auf QRZ:
https://www.qrz.com/db/oe1xjw

Funkmast Johanniter Wien:


Stationsbeschreibung:
CB President Teddy II (Oder Grant II), Antenne: Sirio Dipol in ca. 24m Höhe
Kenwood TS480, Antenne: Endgespeiste Windom Antenne . ca. 64m länge
Retevis RT95, Antenne: 2m Kathrein, 70cm Diamond X300
Digitale Betriebsarten auf Kurzwelle: Vara, Pactor-4
Gespeichert

vy 73 de,
Stefan
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 497



« Antworten #1 am: 20.März.2021, 15:09:19 »

Serwas

Ca. 1455 im 22 Bezirk /Hausfeldstrasse/Quadenstrasse auf Kanal 9 trotz Heizkörperantenne und QRM 5  hörbar, meinerseits geht aber nix, da ich funkmäßig im  EG bin.

73 Helmut
Gespeichert
VF10m
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 26



« Antworten #2 am: 21.März.2021, 14:11:38 »

Hallo,
Am Samstag den 20.3 machen wir Betrieb auf div. Frequenzen vom KHD Büro.
Wer seine Heimstation/Mobilgerät Verbindung über CB zu uns testen möchte ist herzlich eingeladen mitzumachen.

Hallo.
Hatte das Gerät aktiviert, jedoch von meinem QTH Wien / Südlicher Rand / Wienerberg in der Senke - hörte ich zwar 2 Stationen die mit Euch Kontakt hatten (Nehme an Bezirk 10,11,15 oder Bereich Vösendorf), aber Ihr war nicht zu hören. Auch von meiner Position aus gerufen jedoch wie schon erwähnt ist der Standort nicht ideal.

73 Rudolf
Gespeichert

73+55 Rudolf
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.227



« Antworten #3 am: 27.März.2021, 16:09:07 »

Grüß Euch!

Mich würde interessieren, wie der Funkbetrieb aus Sicht des Johanniter Katastrophen Hilfs Dienst abgelaufen ist.

Erfolgreich oder nicht, gabs Störungen, welche Lehren wurden gezogen? Wie groß war die Reichweite? Wie hoch war die Zahl der interessierten Funker? Zieht sich der JKHD aus dem 11 Meter Band, wie im Eröffnungsthread angedroht, zurück?

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Stefan
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43


« Antworten #4 am: 06.Juni.2021, 16:37:07 »

Hallo Günter ,

Entschuldigung für die späte Antwort.

Wir konnten an diesem Tag aus Wien und Umgebung zahlreiche Stationen aufnehmen. Verbindungen und Feedback ist durchgehend positiv.

Ziel der Aktivitäten ist, das wir im Ernstfall bei Ausfall kommerzieller Kommunikation (mobilfunk, Internet und festnetz) eine Verbindung zur Bevölkerung haben und so Notrufe entgegen nehmen können. Dabei unterstützen wir die anrufenden Stationen mit medizinischen Kenntnissen und helfen bis zum eintreffen der einsatzfahrzeuge bei der Erstversorgung weiter.

Was wir definitiv nicht machen ist bei einer angekündigten Übung wo nicht cb Funker sondern Rettungssanitäter am Funkgerät sitzen uns mit irgendwelchen schimpfenden, Trägersetzenden cb Funkern auseinandersetzen.
In solchen Fällen schalten wir ab.

Die Station selbst ist 24/7 Betriebsbereit und kann sofort den Betrieb aufnehmen.


Quintessenz: Cb funk für Kommunikation ist wichtig. Bei normalen Betrieb gibt es aktive Störungen durch cb Funker. Auch ein Amateurfunker der viel auf cb funk ist macht aktiv mit. (Lachen einspielen). Einzige Lösung für uns im kHD .. abdrehen. Zum Leidwesen aller anderen Stationen 

LG,
Stefan
Gespeichert

vy 73 de,
Stefan
Nebi
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140


Funkrunde aus dem Weinviertel auf FM 13


WWW
« Antworten #5 am: 06.Juni.2021, 19:37:57 »

Schönen guten Abend.

Ich kann die Aussagen der Johanniter Wien vollkommen verstehen.

Ich finde es immer unter aller Sau das es immer noch Funker gibt die mit aller Macht den Funk stören müssen. Und dann solche schönen Projekte die Sinn machen zerstören. Einfach nur traurig.

55 + 73 NEBI
Gespeichert

CB Call "NEBI"
PMR Call "NEBI"
Paket Radio und SSTV Call "AT3NEB"
Amateurfunk Call "OE3NDC"

CB Funk Kanal 9 FM Rufkanal
CB Funk Kanal 13 FM Sprechkanal
Amateurfunk Frequenz 144.6375 MHz FM Ruf & Sprechfrequenz
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS