--- EVENTS: 22.07.2022 - 8. Rhein-Main Funkertreffen | 19.01.2038 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
19.Mai.2022, 14:18:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Antennenmasten  (Gelesen 1620 mal)
Flimso 79
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 9


« am: 30.Oktober.2020, 14:12:36 »

Hallo in die Runde

Ich bin auf der Suche nach einem Masten welcher von der US Armee verwendet wird.
Dieser ist aus einem Textilmaterial welchse sich aufrollen lässt zu einem kleinen Transportablen Paket  von ca. 10Kg inkl. einem Mastfuss. Wenn nun dieses Band ausgezogen wird formt sich dieses sebst zu einer Röhre welche mit Ringen fixiert wird, auf diese Röhre wird dann die eigentliche Antenne aufgesteckt. Diese Masten gibt es in verschiedenen Höhen (9 / 12 / 15m).
Bin mal im Netz darüber gestolpert kann diese Seite des Herstellers aus den USA jedoch nicht mehr finden, einen Grohe 9m Masten werde ich demnächst aus CH Armee beständen bekommen der ist mit 20Kg exkl. Zubehör etwas sperrig um ihn mal schnell auf nen Berg (Furgler etc.) zu tragen HI.
Weiss vielleicht jemand was darüber?
Gespeichert
Charly-Uno
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #1 am: 30.Oktober.2020, 16:10:14 »

Hallo Filmso 79,

da kann Dir geholfen werden..

http://www.rolatube.com/civil-emergency-products/

73 de Charly-Uno


Nachtrag:

In Österreich erhältlich bei:

WISAG Sicherheitstechnik GmbH

Thomas Herbst, thomas.herbst@wisag.at

« Letzte Änderung: 30.Oktober.2020, 16:18:33 von Charly-Uno » Gespeichert
Flimso 79
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 9


« Antworten #2 am: 02.November.2020, 10:19:01 »

Super Danke genau nach dem habe ich gesucht.
73 + 55 aus der Schweiz
Gespeichert
Charly-Uno
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #3 am: 02.November.2020, 11:39:21 »

HOI, Filmso 79,

sehr gut, dass ich helfen konnte.  Smiley

73 de Charly-Uno
Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.319



« Antworten #4 am: 02.November.2020, 18:39:29 »

Grüß Euch!

Bin begeistert, dass es diese Masten gibt, kannte ich vorher noch nicht. Denke, ich schau mal, was die Masten kosten.
Wir verwenden diese "Rollart" schon seit Jahren, aber als Rauchfang für die Zeltöfen. Auch nicht aus Kunststoff, sondern in unserem Anwendungsfall aus Edelstahlfolie. https://www.youtube.com/watch?v=fgtCe3HDM00

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
PapaBär
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 11


« Antworten #5 am: 06.November.2021, 18:53:03 »

Grüß Euch!

Bin begeistert, dass es diese Masten gibt, kannte ich vorher noch nicht. Denke, ich schau mal, was die Masten kosten.
Wir verwenden diese "Rollart" schon seit Jahren, aber als Rauchfang für die Zeltöfen. Auch nicht aus Kunststoff, sondern in unserem Anwendungsfall aus Edelstahlfolie. https://www.youtube.com/watch?v=fgtCe3HDM00

73 Günter
Günter, hast du schon herausgefunden, was die kosten?
73 Christoph
Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.319



« Antworten #6 am: 06.November.2021, 21:46:43 »

Servus Christoph,
sorry, nein, ich hab das dann nicht mehr weiterverfolgt. Warum nicht, das kann ich jetzt garnicht sagen. Wahrscheinlich weil ich mit meinen Tarnnetzstangen genug Möglichkeiten für den Funkmast habe. Und die Zeiten zum Bergfunk mit Rucksack für mich definitiv vorbei sind. Bergwandern ist für mich aus Gesundheitsgründen Vergangenheit.

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
PapaBär
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 11


« Antworten #7 am: 06.November.2021, 22:14:10 »

Ok, kein Problem.
Hab zwischenzeitlich herumgesucht und mir einen 12m GFK-Mast bestellt. Nach unserem letzten/ersten QSO habe ich mir eine T2LT gebaut und versucht sie mit 50er-Wasserleitungsrohren im Garten aufzupflanzen. Ist mir zu wackelig, da es dann oben in 6m schon recht viel Masse hat und stark schwankt. Hoffentlich kommt der Mast bald, dann teste ich wieder. Heute haben wir leider niemanden rein bekommen; Sydney, Känguru und ich waren zuerst eben im Garten und dann wieder mit dem Auto auf Streife.
Hoffentlich bis bald
73 Christoph
PS: Skip-Änderung ist bei den Admins beantragt. Wink
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS