--- EVENTS: 15.08.2020 - CB SOTA 2020 | 01.05.2022 - Testevent | --- 0 Clients am TS3 Online:
CB-Funk.at Board
14.Juli.2020, 15:35:31 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wie stelle ich eine Albrecht CBM 108 Antenne richtig ein?  (Gelesen 857 mal)
Oli_550
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8


« am: 03.Juni.2020, 18:47:01 »

Wie stelle ich eine Albrecht CBM 108 Antenne richtig ein?
Gespeichert
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 313


« Antworten #1 am: 03.Juni.2020, 19:31:19 »

sers

"CB 108- CB-Mobilantenne mit Magnetfuß, zentraler Spule und verchromter Stoßfeder. In kompakter Ausführung mit Kabel und PL-Stecker. Ideal für die Montage als CB-Antenne für LKW und PKW.Technische Daten:•Typ 1/4 Lambda • Kanäle 40 • Belastbarkeit 30 Watt • Strahlerlänge (cm) 60 cm • Stahlermaterial Edelstahl • SWR Einstellbar ja • SWR Voreingestellt - • "

sollte lt. Beschreibung voreingestellt sein.

was steht in der Betriebsanleitung ?

73 Helmut
Gespeichert
Oli_550
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8


« Antworten #2 am: 03.Juni.2020, 19:59:48 »

sers

"CB 108- CB-Mobilantenne mit Magnetfuß, zentraler Spule und verchromter Stoßfeder. In kompakter Ausführung mit Kabel und PL-Stecker. Ideal für die Montage als CB-Antenne für LKW und PKW.Technische Daten:•Typ 1/4 Lambda • Kanäle 40 • Belastbarkeit 30 Watt • Strahlerlänge (cm) 60 cm • Stahlermaterial Edelstahl • SWR Einstellbar ja • SWR Voreingestellt - • "

sollte lt. Beschreibung voreingestellt sein.

was steht in der Betriebsanleitung ?

73 Helmut

Da steht nur wie man sie am Auto montiert, aber nicht wie man sie richtig einstellt
Gespeichert
ph3x
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 78


« Antworten #3 am: 03.Juni.2020, 20:12:45 »

Code:
Diese 1/4-Lambda-Antenne besteht aus einem Edelstahlstrahler mit Mittelspule, Feder, Magnetfuss und Anschlusskabel mit PL-Stecker.
Die SWR-Abstimmung erfolgt über Änderung der Strahlerlänge.

Also wird vermutlich bei der Mittelspule irgendwo eine oder 2 Madenschrauben sitzen.
Gespeichert
Oli_550
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8


« Antworten #4 am: 03.Juni.2020, 20:16:51 »

Code:
Diese 1/4-Lambda-Antenne besteht aus einem Edelstahlstrahler mit Mittelspule, Feder, Magnetfuss und Anschlusskabel mit PL-Stecker.
Die SWR-Abstimmung erfolgt über Änderung der Strahlerlänge.

Also wird vermutlich bei der Mittelspule irgendwo eine oder 2 Madenschrauben sitzen.

Dort sind eh zwei Schrauben. Ich weis aber nicht wie ich das einstellen soll, also die länge und so.
Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.061



« Antworten #5 am: 03.Juni.2020, 20:42:18 »

Servus Olli!

Du brauchst zum Einstellen der Stehwelle ein Zusatzgerät, das SWR Meter, und eine kurze Kabelbrücke (ca 50 cm Koaxkabel mit je einem PL Stecker an jeden Ende).

Den Einstellvorgang hab ich schon in der Einsteigerfibel aus Seite 5 beschrieben. https://www.cb-funk.at/wiki/

Interessehalber, wo hast Du diese Antenne gekauft? Conrad oder woanders? Wir hatten ja vor kurzem auch die Station Braunbär aus Deiner Gegend mit der gleichen Antenne. https://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,1226.0.html

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Oli_550
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8


« Antworten #6 am: 03.Juni.2020, 21:04:35 »

Servus Olli!

Du brauchst zum Einstellen der Stehwelle ein Zusatzgerät, das SWR Meter, und eine kurze Kabelbrücke (ca 50 cm Koaxkabel mit je einem PL Stecker an jeden Ende).

Den Einstellvorgang hab ich schon in der Einsteigerfibel aus Seite 5 beschrieben. https://www.cb-funk.at/wiki/

Interessehalber, wo hast Du diese Antenne gekauft? Conrad oder woanders? Wir hatten ja vor kurzem auch die Station Braunbär aus Deiner Gegend mit der gleichen Antenne. https://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,1226.0.html

73 Günter


Die Antenne habe ich beim Conrad gekauft. Bei der Antenne war schon ein Stecker drauf, und ich konnte es direkt beim Funkgerät anschließen. Es war auch ein kleiner Imbusschlüssel dabei mit dem ich die Antenne verstellen kann. Kann ich die Antenne villeicht auch ohne SWR Meter einstellen?
Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.061



« Antworten #7 am: 03.Juni.2020, 21:40:00 »

Servus Olli!

Bitte fühl Dich jetzt nicht veräppelt.
Die richtige Antwort auf Deine Frage lautet ja, man kann eine Antenne auch ohne SWR Meter einstellen. Das Blöde daran ist, man braucht dazu einen Antennenanalyser, der wesentlich teurer als ein SWR Meter ist.

Also, leider - vergiss es - ich nehme an, Du meinst so eine Tabelle wo steht um wieviel mm du das Oberteil der Antenne rausziehen mußt um ein Stehwellenverhältnis von xxx zu erreichen. Tut leid, die gibt es nicht. Das SWR hängt von zu vielen Faktoren ab. Standort, Größe der Gegenmasse (Auto etc), Platz der Antenne am Auto...

Die "einfachste Lösung" wäre es einen Funkkollegen in Deiner Nähe zu finden, der Dir dabei mit seinem SWR Meter aushilft.

Die nächste Schwierigkeit, die auf Dich zukommt.
Zitat
Auf das Dach könnte ich schon, aber ich möchte schauen wegen einer Antenne die ich einfach transportieren kann.
Ich vermute mal, Du willst die Funkanlage zuhause und im Auto einsetzen. Erwarte nicht zuviel von der Antenne. Würde mich für Dich freuen, wenn ich mich irren würde, aber ich befürchte, dass diese Antenne eher nur im Nahbereich funktionieren wird.
Grob gesagt gilt, je länger eine Antenne ist, desto besser spielt sie.

Nochmals zurück zum SWR: Eine Antenne will frei stehen. Wenn Du die Antenne jetzt am Auto, irgendwo auf einen großen Parkplatz, einstellst, und Dich über ein gutes SWR freust, sobald Du die Antenne dann in ein Zimmer, auf einen Heizkörper, Backblech oder Autofelge (die drei bekanntesten Hilfsmittel als Gegenmasse) stellt, wird das SWR ein anderes sein. Die Wände, vielleicht noch aus Stahlbeton, beeinflussen das SWR. Sorry, ist leider so, aber eventuell hast du Glück und es passt so halbwegs.

73 Günter

Edit: Tipfehler korrigiert

« Letzte Änderung: 03.Juni.2020, 21:42:07 von Atlantis » Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Outlaw
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57



« Antworten #8 am: 03.Juni.2020, 21:50:33 »

Hallo Oliver,

Ich hab diese Antenne ebenfalls als Ersatzantenne, konnte beim Preis von damals €17 nicht widerstehen....
Bemutz sie aber nur sehr selten da sie mir meist zu wenig Reichweite bietet.

Das Einstellen geht wie hier schon erwähnt durch Lockern der Madenschraube in der Mitte der Antenne und herausziehen oder hineinschieben des oberen Strahlers.
Allerdings ist die Einstellung sehr empfindlich, da macht ein Millimeter gleich was aus..

Ohne Stehwellenmeßgerät kommt man da nicht weit, da man nicht sieht ob es sich nun verbessert oder verschlechtert hat.
Und weil sie auch sehr empfindlich ist, kann man hier auch nicht eine pauschal gültige Längenangabe für die Einstellung durchgeben.
Also empfehle ich, ein Stehwellenmeßgerät zu besorgen oder zumindest eines auszuborgen.

Während ich hier so schreibe, sehe ich gerade dass Günter schon antwortet..
Dazu sei noch erwähnt: Es gelang mir tatsächlich, die Antenne fürs Auto und auch fürs Balkongeländer zu verwenden, dabei war der obere Strahler einmal auf Anschlag drin und einmal soweit draußen war, dass die Madenschraube grad noch so gebissen hat..
Also ohne SWR Meter keine Chance.

Und wie Günter schon vermutet hat: Die Antenne ist gut fürs Konvoifahren und den Nahbereich.
Von einem guten Standort am Berg hab ich damit schon 20km gschafft.
Zum Vergleich: Vom selben Standort mit dem selben Funkgerät schafft die Little Wil über 50km und die Wilson 1000 über 100km.

55 + 73, Erwin
« Letzte Änderung: 03.Juni.2020, 22:01:37 von Outlaw » Gespeichert
Jabberwocky
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 73

NW Wien; Kanal 9 & 25 FM (gelegentlich)


« Antworten #9 am: 05.Juni.2020, 03:29:11 »

@ Oli:
Solltest Du demnächst mal zufällig durch Wien fahren, borge ich Dir gerne zum Einstellen (am Auto) ein swr- Meter. Kann Dir auch beim Einstellen helfen.

Ich würde Dir trotzdem raten, wenn Du flexibel sein willst, Dir Ein SW- Messgerät zuzulegen; ohne geht's eigentlich kaum.
 
128 ; Jabberwock
« Letzte Änderung: 05.Juni.2020, 04:42:51 von Jabberwocky » Gespeichert

35VN42
Loc. JN88DF
panman
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 59



« Antworten #10 am: 07.Juni.2020, 12:14:37 »

@Oli_550

Erzäl einmal....wo kommt die Antenne nun zum Einsatz...Auto, Wohnung ect ect....?

So Interesse besteht, schreib mir eine PN.....ich habe diverse Messmittel und nach Strassgang finde ich auch noch.... Wink

g
Willi
Gespeichert

35efw1958

...think for yourself... question authority...
( by timothy leary )
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS