--- EVENTS: 31.10.2020 - Hotel November DX Contest (D) | 31.10.2020 - Aktiver Nachmittag im Raum Weinviertel | 07.11.2020 - 18. Funkstaffel (D) | 26.12.2020 - Deutschlandweites Berg-DX (nur USB!) | 30.12.2020 - Grußfunken zum Jahreswechsel der TH und HN DX Groups (D) | 01.05.2022 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
30.Oktober.2020, 16:51:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: CB-Zeug in Österreich einkaufen ...  (Gelesen 2048 mal)
MCO
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 20


MCO Electronics


WWW
« Antworten #20 am: 01.Mai.2020, 19:57:27 »

Ich habe die beiden Produkte die Sie vermutlich kaufen wollten testweise in einen Warenkorb gegeben und einen entsprechenden Screenshot angehängt.

Die Sirio Turbo 3000 PL (€55,-) und der Sirio MAG 145 PL Magnetfuß (€38,-) kommen zusammen auf €93,-.
Dazu kommen €12,- Versand, ergibt Gesamt €105,-

Die Steuer muss aus rechtlichen Gründen beim Warenkorb nochmal separat angeführt sein und macht €17,50.
Diese ist aber in den Preisen schon inklusive und daher macht der Einkauf €105,-.

Nichtmal wenn wir ohne Marge verkaufen würden wäre es möglich den Preis von €60,- zu erreichen, aber dass ist ja auch nicht unser Ziel.


* Warenkorb.png (223.2 KB, 1280x818 - angeschaut 111 Mal.)
Gespeichert

Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.116



« Antworten #21 am: 01.Mai.2020, 20:54:51 »

Grüß Euch!

Nebenbei, ich glaube, dass es für Dich, Lyrics, billiger käme, wenn Du selber zum MCO fahren würdest, statt den Versand zu bemühen. 

Was mich aber auch interessieren würde, hast Du die Antenne direkt vom Händler bekommen? Rumänien ist ja Mitglied in der EU und müßte ebenfalls vom ElektroG2 („Gesetz zur Neuordnung des Rechts über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten“ 303/15) betroffen sein. Oder ist der Händler so groß dass er die Entsorger-Registrierung getätigt hat?

Unsere Diskussion: https://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,503.0.html
Allgemein: https://bvoh.de/elektrog-erste-abmahnungen-aus-oesterreich-erreichen-deutsche-onlinehaendler/

Ich konnte mir von einem deutschen Produzenten/Händler nichtmal mehr eine Drahtantenne direkt schicken lassen.

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
2PZ
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 189


« Antworten #22 am: 01.Mai.2020, 23:02:47 »

Du kein Plan warum die so günstig war.. hab mich nur drüber gefreut. Wegen Versand --> vermutlich halten sie sich schlicht nicht dran oder ja, sie haben die Lizenz gekauft.. is übrigens die Firma PNI, die wir ja von ihren Geräten kennen (bzw. ihrem Branding auf den Geräten)
Bleibt mir eh nix andres übrig und bevor ich in DE jetzt bestell, Sperrzuschlag usw.. hol ichs vermutlich ab ja.

@MCO
Ist halt wies is, keine Ahnung warums so günstig waren. Ja, der Warenkorb is bissl missverständlich, aber halb so wild
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS