--- EVENTS: 25.01.2020 - SSB Aktivitätsabend Raum Wien | 01.02.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 07.02.2020 - Digital - Aktivitätsabend | 15.02.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 21.02.2020 - Digital - Aktivitätsabend | 29.02.2020 - SSB Aktivitätsabend Raum Wien | 07.03.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 21.03.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 04.04.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 18.04.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 02.05.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - 27.295 FM | Heidenreichstein | - CB9FM MCO JN87FT Großhöflein | - Draco's VOIP PC |
CB-Funk.at Board
20.Januar.2020, 11:26:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Band offen?  (Gelesen 308 mal)
Kolibri
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11


Guten Tag!


Profil anzeigen
« am: 09.Januar.2020, 00:51:55 »

Hallo ich habe schon fter was gehrt das es an einigen Tagen so ist das das Band offen ist.
Heute glaube ich war das so hat da jemand was mitbekommen?
Mein QTH ist in Freistadt und ich hatte Funkkontakt mit einem aus London das wren dan ber 1300km gewesen , Signal war wirklich gut. Auch mehrere andere auf den verschiedensten Kanle  waren zu hren.
« Letzte Änderung: 09.Januar.2020, 00:55:44 von Kolibri » Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 843



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 09.Januar.2020, 11:48:09 »

Servus,
ich habe zwar die Bandffnung nicht mitbekommen, bin im Winter nicht allzuoft am Funk, da ich nur vom Auto aus funke.

Ich will dir nur kurz (ok, doch nicht so kurz) was zum Thema Bandffnung schreiben, damit Du und andere Neueinsteiger verstehen worums da geht.

Wir unterscheiden zwei Ausbreitungsarten der Funkwellen.
1.) Die Bodenwelle https://de.wikipedia.org/wiki/Bodenwelle, das ist defakto unser tglich Brot. Also die Ausbreitung der Funkwellen entlang der Erdoberflche, die auch teilweise der Erdkrmmung folgt. Drum fahren wir auch auf die Berge, um da weiter zu kommen.

2.) Die Raumwelle https://de.wikipedia.org/wiki/Raumwelle, die auch als berreichweite, offenes Band, Short Skip, Sporadic E Ereignis,... bezeichnet wird. Bei der Raumwelle wird der nach schrg oben abgestrahlte Teil der Funkwellen in der Ionosphre (einfach gesagt) wieder zur Erde zurckreflektiert. Dadurch kommen Deine Funkwellen dann nach etlichen KM wieder auf die Erde zurck und knnen dort empfangen werden. Dadurch entstehen dann Funkverbindungen ber 100erte bis 1000de Km. Wenn man Glck hat ist das Ganze relativ stabil, bei Pech reisst es sehr bald wieder ab.
https://de.wikipedia.org/wiki/Sporadic-E

Du hast auch meist einen groen Bereich zwischen Bodenwelle & Raumwelle, sprich Deinen normales Funkgebiet (~ +/- 50km) und den berreichweiten (~+/-400km bis .....km) den Du nicht erreichen kannst. Also, Du kannst mit England reden, aber nicht mit Mitteldeutschland (aknn sein, mu nicht sein, die Wege der Hochfrequenz sind teilweise unergrndlich)

Wenn jemand der Mitleser eine bessere/einfachere Erklrung hat, oder Fehler in meiner Erklrung gefunden hat,  bitte um Info.

128 Gnter

Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
Kolibri
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11


Guten Tag!


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 09.Januar.2020, 12:49:11 »

Danke Atlantis fr deine Bemhung mir dieses Ereignis genauer zu erklren.
Hab ich soweit ein wenig verstanden und werde mich da weiter einlesen.
 Shocked Cool
Gespeichert
Luchs
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 11


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 09.Januar.2020, 18:58:12 »

Ich find's super erklrt Gnter, danke!

Am Montag konnte ich genau diesen Sprung beobachten (hab's in der Shoutbox deponiert, wei aber nicht, ob das wem was gebracht hat): 'Aus dem Nichts' konnte ich Norddeutschen beim Plauschen lauschen und 'pltzlich' waren sie weg und der Weg nach London und Umgebung war offen und blieb es richtig lange. War wirklich bemerkenswert! Das war auf Kanal 27, spter konnte ich's auch auf 35 hren und wer wei, wo noch?

Ich war zu dem Zeitpunkt auf 830 m, aber ich konnte zuhren, wie auch ein 'Christian' aus Wien von ihnen aufgenommen wurde. Wie Du sagst: "die Wege der Hochfrequenz sind teilweise unergrndlich"
Gespeichert

QRA: Luchs, 35LU01
Heim-QTH: JN87CX
Portabel zumeist unterwegs in JN88BA, JN87BX, JN87CW.
Diogenes
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 51


Unterwegs im Garten der Gtter ...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 10.Januar.2020, 13:22:14 »

ja, und wenn ich in Griechenland bin, lebe ich von diesen Bandffnungen bzgl. Kontakt nach sterreich... Cool

ich habe dazu eine bazokka, eine dipol-antenne ... Wink
Gespeichert

Geh mir aus der Sonne !

QRA: Diogenes (35HL69/OE3HL69)
QTH: KM06XX (Kalamata, Greece)
         JN88DA (Traiskirchen, Austria)
QRG:
        PMR446 Ch8 (446,09375 MHz)
        CB Radio Ch9 FM (27,065 MHz)
        CB Talk (Midland) Group AUT09 (DW)

WEB: www.diogenes.tv
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS