--- EVENTS: 27.07.2019 - Funkfreaks Funkerstammtisch Juli 2019 | 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - VL 103 GW HEIDENREICHSTEIN | - CB9FM MCO JN87FT GroƟhƶflein | - Draco's VOIP PC |
CB-Funk.at Board
22.Juli.2019, 14:47:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: AFU und FUA  (Gelesen 379 mal)
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 167


Profil anzeigen
« am: 01.April.2019, 12:17:52 »

dere

https://de.wikipedia.org/wiki/Amateurfunker

Da  unlängst darüber gesprochen wurde:

Genaugenommen sind eigentlich die CB`ler PMR`ler, LPD`ler die Amateurfunker. ( Freifunkbetreiber )
Funkamateure, sind geprüft und dürfen auch technisch etwas machen.
Wenn wir es  jetzt genau nehmen, ist ein Funkamateur auf einer "freien Frequenz" dann ein Amateurfunker  Undecided

BITTE!!! diese Beitrag nicht ganz ernst nehmen, er soll keinen Grund zum Streit geben. Da ich es zufällig im Internet gefunden habe wollte ich es euch nicht vorenthalten.
 Cheesy Cheesy Undecided

73 Helmut

Admin: wenn der Beitrag zu blöd ist bitte Löschen
« Letzte Änderung: 01.April.2019, 12:28:03 von Frequenzwaschl » Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 671


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 02.April.2019, 16:09:11 »

Hallo Helmut,

von meiner Warte aus ist nix zum löschen  Cheesy
Habe hier noch einen weiteren, informativen Link gefunden:
https://www.stupidedia.org/stupi/Amateurfunker

Viel Spass beim lesen Cheesy

vy 73 de Martin
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
gfrastsackl
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 109


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 02.April.2019, 16:15:05 »

Hallo Helmut,

von meiner Warte aus ist nix zum löschen  Cheesy
Habe hier noch einen weiteren, informativen Link gefunden:
https://www.stupidedia.org/stupi/Amateurfunker

Viel Spass beim lesen Cheesy

vy 73 de Martin

ja ganz wichtig Funkamateure grins    früher hatte ic hkeiner drum gescheirt amateurfunker oder funkamateur heute ist das ja sehr sehr wichtig

dann muss auch soviel zeit sein die anderen funk-cbler zu nennen der richtigkeit Cheesy Cheesy Cheesy

Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 671


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 02.April.2019, 16:22:11 »

Sage mer mal so: intern können wir amaterufunker sagen, da ist ja ned unbedingt was abwertendes zu erkennen.
Im Kontakt mit Mitgliedern des ÖVSV empfehle ich jedoch sehr, die korrekte Bezeichnung zu nehmen.

Damit ist man auf der sicheren Seiten, wenn man auf einen Humorresistenten Menschen trifft Wink

Die können zB darüber auch ned lachen.
https://www.stupidedia.org/stupi/Amateurfunk

Ich hab mich bei beiden zerkugelt Smiley

vy 73 de Martin
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 167


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 02.April.2019, 17:05:04 »

Uff

Die beiden Links sind aber nicht von schlechten Eltern.,ausgesprochen witzig Cheesy Cheesy
und das am 2. April

73
Helmut
Gespeichert
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 167


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 02.April.2019, 17:21:38 »

Gfrasti

Es gab einmal das Wort " CB-Funker " wenn ich mich  recht erinnere, das war aber im Mittelalter des CB-Funks. Undecided
Jeder Kaplständer wollte deine Bewilligung sehen , auch Straßenbahnschaffner, die wollten dann wissen wie das funktioniert. Cheesy
AFU -FUA -CBF Undecided...........CBF geht ned, da regt sich Honda-Motors auf (CBF600)

 Cheesy Cheesy

73 Helmut
Gespeichert
gfrastsackl
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 109


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 02.April.2019, 17:24:41 »

Sage mer mal so: intern können wir amaterufunker sagen, da ist ja ned unbedingt was abwertendes zu erkennen.
Im Kontakt mit Mitgliedern des ÖVSV empfehle ich jedoch sehr, die korrekte Bezeichnung zu nehmen.

Damit ist man auf der sicheren Seiten, wenn man auf einen Humorresistenten Menschen trifft Wink

Die können zB darüber auch ned lachen.
https://www.stupidedia.org/stupi/Amateurfunk

Ich hab mich bei beiden zerkugelt Smiley

ich finde auch nix abwertendes dran! aber zb am  Lizenzlehrgang na sagen wir mal ca 1992
da steht Litzenzlehrgang amateurfunk

wenn ich es mir richtig gemerkt habe auf der liz urkunde steht ja auch amateurfunk.
ic hsehe das nicht schlimm ich weiss dass so manche funker mit Prüfung zum teil verärgert sind wennst sagst amateurfunker naja egal

vy 73

vy 73 de Martin
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 671


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 03.April.2019, 15:23:14 »

@gfrastsackl: fehlt da ned was bei deinem letzten Posting? Wink

vy 73 de Martin
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS