--- EVENTS: 28.09.2019 - Funkfreaks Funkertreff September 2019 | 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - CB9FM MCO JN87FT Großhöflein | - VL 103 GW HEIDENREICHSTEIN | - Draco's VOIP PC |
CB-Funk.at Board
21.September.2019, 18:18:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Übersicht Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
  Beiträge anzeigen
Seiten: [1] 2 3 ... 12
1  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 18.März.2016, 20:41:20
Von den Reflexionseigenschaften was 70 cm angeht hätte das gehen sollen.
Da können Häuserschluchten und Hügel wie du schreibt von Vorteil sein,
werde das mal Portabel ausprobieren.

73 lg skydiver
2  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 18.März.2016, 13:50:54
Ja Dookie so ist es nun mal, Kurzwelle das wundersame Ding. Mich wundert es nur das auf 70 cm nicht`s ging.
Das hätte klappen müssen.
Wird aber sicher mal klappen.

73 lg skydiver
3  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 17.März.2016, 21:15:37
Na egal, ich schalt meine Gerätschaften ab, rauscht mir Zuviel,
schönen Abend noch.

73 skydiver
4  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 17.März.2016, 21:09:10
Nichts geht leider Sad.

5  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 17.März.2016, 21:03:44
ja möglich aber da sind noch 2 an funken.
Ich versuch es gleich noch mal auf K 7.
6  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 17.März.2016, 20:58:29
sieh in deine pn nach
7  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 17.März.2016, 20:54:26
Eine  Wilson FTG 5 Silver Load für CB.
Von den anderen hab ich bis Heute nie was gehört.
PMR kann ich hier nichts schreiben.  Cool

lg skydiver
8  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 17.März.2016, 20:47:35
Denkt man, aber zwischen uns beiden liegt der Kapuzinerberg, aber PMR müsste gehen.
Na ja ein versuch war es wert.
Auf CB K 15 habe ich auch was gehört aber ganz leise, und gerade so über`m Rauschpegel.

lg skydiver
9  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 17.März.2016, 20:38:33
Leider bis jetzt 20:35 nichts gehört, habe des öfteren selbst gerufen aber nichts.
Weder CB noch PMR  Undecided.
lg skydiver
10  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 16.März.2016, 09:55:55
Ja Klar, probieren wir es mal.
11  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 14.März.2016, 14:39:53
zu deinen Fragen --
Cb mache ich seit ca. 1980
SWL auch so ungefähr
SDR seit es das gibt
CB in welcher Betriebsart ist mir egal, was du möchtest wird gemacht.
PMR auch möglich, bleibt auch dir überlassen, 446.09375 Mhz / CH 8 wäre aber am besten da fast immer frei.

73 lg skydiver
12  CQ CQ / Vorstellung / Re: Servus aus Salzburg (CB/PMR)! am: 14.März.2016, 13:41:22
Servus, hier ist einer. SBG Gnigl mein QTH.
Ja du sagst es, daher bin ich auch wenig auf der QRG weil nichts los ist.
Na ja vielleicht geht`s mal am Wochenende. Werde meine Gerätschaft mal laufen lassen auf 27.065 Mhz.

73 lg skydiver

13  Technik / Antennen / Re: SWR am: 03.März.2016, 23:02:28
Auf einem PKW montiert dient die Karosserie als Gegengewicht. Beim Fahren verändert sich das Gegengewicht ja nicht, da hat die Umgebung nicht wirklich was damit zu tun.

Das die Antenne Zwei Ringe hat, hat nur einen Grund das ein Ring davon als Kontermutter dient das sich das ganze beim fahren durch Erschütterungen nicht verstellen kann. Welchen du als Kontermutter nimmst bleibt dir überlassen.

Pauschal kann man nicht sagen ab welchen SWR die Endstufe schaden nimmt. Viele neuere Modelle haben von Haus aus eine Schutzschaltung für die Endstufe eingebaut. Von daher kann also nichts Passieren.
Siehe mal in der Betriebsanleitung deines TRX nach.

Die Antennenlänge immer ohne Fuß messen, deine Antenne entspricht also in etwa der Albrecht Racer 90
( 90 cm ), was die Qualität dieser Antenne nicht viel besser macht.
Dich hat wohl der niedrige Preis veranlasst das Teil zu kaufen.

Was Dookie über einen Magnetfuß schreibt ist auch Richtig, weil da nur der Magnetfuß als Gegengewicht zählt, da keine elektrische Verbindung ( Masse ) zur Karosserie besteht. Ich denke das es so in etwa richtig ist.

LG skydiver
14  Technik / Antennen / Re: SWR am: 02.März.2016, 12:47:55
"Hast Du die Antenne Indoor stehen? Das hat natürlich nicht viel mit dem SWR zu tun..,"

Das hat sehr wohl was damit zu tun. Die Antenne sollte bei der SWR Einstellung Frei stehen, sprich nach alle Seiten hin ungehindert abstrahlen können beim einstellen. Das ist in der Wohnung nicht machbar.
Jede Standortänderung der Antenne verändert auch das SWR. Ein Backblech als Gegengewicht ist auch nur eine experimentelle Lösung.

Die Astatic36M wird auch unter andere Namen vertrieben, Albrecht hat auch so eine im Programm "RACER 60".
Gesamtlänge 60 cm mit Verkürzungsspule am Antennenfuß mit dem hier beschriebenen Ring zur Feineinstellung des SWR. Als Racer 90 auch erhältlich. Eigentlich die billigste Antenne die ich kenne. Ich besitze auch so eine würde die sogar verschenken samt DV Fuß, gegen Porto Rückerstattung.
Ich würde diese "Antenne" nicht mal weiterempfehlen. Auf Grund des kurzen Strahlers von Haus aus schlechte Abstrahlung.
Faustregel, je Länger die Antenne um so besser die Abstrahlung.
Besser wäre zb. eine Wilson FTG 5 Silver Load die ich auch besitze und die geht einfach super, oder eben andere vergleichbare Antennen.
zb, die Wilson T5000wäre Gut, dazu das "Base-Kit Spezial" beim Neuner zu bekommen.
So würde ich das machen. Mit so einer Konfig. hast dann weniger Probleme mit dem SWR einstellen.

Viel Spass beim weiter tüfteln.
LG 73 skydiver
15  Technik / Funkgeräte / Re: Was haltet ihr davon... am: 24.Oktober.2015, 08:05:29
"Also "vorkaufen und auf Lager legen" ist sicher eine Option."

Falsch !
Da die Lincoln die da eingebaut ist, ein Amateurfunkgerät ist, ist auch der einfache Besitz verboten, es sei denn du hast ein Amateurfunk Prüfungszeugnis.


73 skydiver
16  QSOs / Rechtliches / Re: Funken ohne Freisprecheinrichtung am: 29.August.2015, 14:00:11
" es müsste bei der nächst höheren Instanz angefechtet werden, oder?"
Genau so ist es .
Und das geglaubt wird das es nun allgemein Gültigkeit hat sagt jenem wohl nur das persönliche Rechtsempfinden, das sehr oft eben falsch ist.
(so wie in der Diskussion AM - SSB).
Da es ein Urteil eines Landesverwaltungsgericht ist und es eben Auslegungssache ist wie der eine oder andere Richter das sieht.
Das sagt mir mein Rechtsempfinden. Im übrigen weiß es eh keiner hier genau, so sieht es aus.

73 lg skydiver

"Also für "Rechtliches" gibts nen eigenen Bereich und soviele Threats gibt es in dem Bereich nicht."
Das hab ich ja auch nicht behauptet, sondern das war allgemein gedacht.
Aber auch da will ich jetzt nicht ins Detail gehen, bringt auch nichts und ist auch wurscht. Wink
17  QSOs / Rechtliches / Re: Funken ohne Freisprecheinrichtung am: 28.August.2015, 15:37:50
Wir hatten hier schon mal das Thema. Aber wegen dem heillosen durcheinander hier was die Themen angeht habe ich keine Lust das hier zu suchen.
MacGyver hatte glaube ich auch einen Gesetzestext hierzu verlinkt wo das Sinngemäß steht.
Mich interessiert das auch nicht wirklich da es zur Zeit wichtigeres für mich gibt.
Ich kann`s aber auch nicht lassen ab und zu was zu schreiben, aber es muss ja nicht wieder in einer 10 Seiten Diskussion ausarten.
Immer schön Cool bleiben  Wink

73 lg skydyver

Im übrigen bin ich Befürworter für das Verbot Funk oder Tel. am Steuer.
18  QSOs / Rechtliches / Re: Funken ohne Freisprecheinrichtung am: 28.August.2015, 10:51:17
Blödsinn, Sorry Smiley
19  QSOs / Rechtliches / Re: Funken ohne Freisprecheinrichtung am: 28.August.2015, 10:44:58
Das wird wohl nicht eintreten, da es mit Sicherheit irgendwo eine Ausnahmeregelung gibt
was Einsatz und Rettungsfahrzeuge angeht und das wäre auch gut so.
Überbewerten sollte man das Urteil nicht, wie gesagt Pech gehabt.

73 lg skydiver
20  QSOs / Rechtliches / Re: Funken ohne Freisprecheinrichtung am: 28.August.2015, 10:23:44
Ich sehe das nicht so das es nun Generell verboten ist.
Das ist ein Urteil des Landesverwaltungsgericht Niederösterreich.
Dieses Urteil bzw. Auslegung des Verbotes muss nicht zwingend auf andere Gerichte und verfahren gelten,
da kein Urteil des Bundesgerichtshof ( Grundsatzurteil ).
In einem anderen Bundesland und anderem Richter kann ein Urteil anders ausfallen je nach dem wie das Gericht das Gesetz auslegt.
Der Mann hat Pech gehabt, hätte an dem Tag besser im Bett bleiben sollen  Wink.

lg skydiver
Seiten: [1] 2 3 ... 12
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS