--- EVENTS: 26.04.2019 - Tullnerfelder Spring-Fieldday 2019 des ADL305 | 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - VL 107 - Heidenreichstein | - Draco's VOIP PC | - CB29FM MCO JN87FT Großhöflein |
CB-Funk.at Board
24.März.2019, 15:43:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: EDOQ - Gedanken, Brainstorming, Ideen  (Gelesen 3692 mal)
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 291



Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 17.September.2018, 16:21:32 »

Ich finde den Flyer von Mike Hotel super Cheesy
danke. müsste man natürlich a bissl noch dran feilen, war nur mal ein schneller entwurf Wink
Gespeichert
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 392



Profil anzeigen WWW
« Antworten #21 am: 17.September.2018, 16:33:10 »

Die CBAT Farben sollten wir auf jeden Fall beibehalten.
Gespeichert

Avatar by Neomae
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 291



Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 17.September.2018, 17:05:41 »

farben ändern ist das wenigste... wenn ich dazu komm kann ich ja noch ein paar entwürfe machen. no problem.
Gespeichert
Walter Zwo
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56


Auf die Tasten - fertig - los...!!!


Profil anzeigen
« Antworten #23 am: 17.September.2018, 18:09:28 »

Liebe Kollegen!

Wie wäre es, wenn man den EDOQ wirklich einmal auf einen GANZEN Tag ausweiten würde und nicht wie bisher auf wenige Stunden eines Nachmittags und auf verbleibende Abend- bzw. Nachtstunden? Teilnehmer, die gerne zu Fuß auf einen Berg marschieren und abends natürlich ebenfalls wieder zu Fuß absteigen oder auf eine Seilbahn oder einen Sessellift angewiesen sind (Dienstende meistens um 17:00), haben gerade einmal knapp zwei Stunden Zeit für die Teilnahme, da sie ja noch Tageslicht für den Abstieg brauchen oder eben die Seilbahn oder den Lift noch zeitgerecht erreichen müssen.. Da ist eine Teilnahme eher unwirtschaftlich, denn wer wird für knapp zwei Stunden eine komplette Portabelstation mitschleppen, zusätzlich zur Verpflegung und der Wanderausrüstung im Rucksack? Da ist ein ganzer Tag wohl weitaus komfortabler, dafür würde es sich sicher lohnen, irgendwo qrv zu werden...

Alternative:

Noch besser könnte ich mir ein ganzes Wochenende als Termin für diese Veranstaltung vorstellen - von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nacht, 0:00.
Jeder Teilnehmer könnte sich so die Teilnahme viel flexibler einteilen, nicht jeder hat genau an diesem bestimmten, einen Tag und genau ab dem vorgegebenen Zeitpunkt Zeit. Wieder andere müssen z.B am Wochenende Samstag arbeiten, machen um 18:00 im Handel Dienstschluß und es bleibt keine Gelegenheit mehr für die Teilnahme, da der Tag der Veranstaltung nur noch wenige Stunden hat und man erst einmal auf einen Berg gelangen sollte, um senden zu können.... Zahlt sich in vielen Fällen nicht mehr aus und man wirft als Interessierter schnell das Handtuch - nicht wirtschaftlich!
Aber vielleicht hat der potentielle Teilnehmer dann am darauffolgenden Sonntag Zeit und freut sich auf eine Teilnahme, da es noch eine zweite Chance für ihn gibt... Ich denke, da kommt sicher Freude auf!
Ferner gibt es bei einer Wochenendveranstaltung auch die Möglichkeit, richtige Fielddays einzurichten. Man bleibt mit der Familie, mit Gleichgesinnten, Freunden, Bekannten oder auch funktechnisch interessierten Neulingen, die sich dazuschließen könnten, über das Wochenende auf einem der Berge und genießt nicht nur die Natur sondern auch ungeahnte Reichweiten an mehreren Tagen vielleicht auch bei unterschiedlichen Ausbreitungsbedingungen an den einzelnen Tagen.
Einige hier besitzen Zelte oder andere Möglichkeiten, im Freien zu übernachten, andere würden sich eventuell gerne über das Wochenende auf einer Almhütte einquartieren, um ihr Hobby "Funk" ausüben zu können. Für ein aktives Wochenende mit vielen (europaweiten) Teilnehmern würde sich auch das sicher lohnen.

Und Werbung für die Veranstaltung? Natürlich! Ohne die geht es nicht! Nur muß die Information rechtzeitig an die Interessenten gelangen, ich denke, mindestens zwei Monate vorher sollte die Information hinaus! Atlantis-Günter war bereits fleissig und hat Partnerseiten ausgeforscht, ein wunderbarer Ansatz! Man merkt, wie sehr er sein Hobby liebt und wie ernst er es nimmt! Respekt!
Ferner könnte ich mir vorstellen, für den EDOQ auch eine eigene E-Mail-Adresse einzurichten, um direkte Anfragen und Informationen (auch die Korrespondenz mit anderen Interessensplattformen) schnell bearbeiten und beantworten zu können oder Informationen auszusenden.

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da hatten wir Teilnehmer aus Deutschland, Italien, Kroatien, Slowenien, Ungarn, Spanien, Schweiz, Tschechien, Slowakei und Holland am EDOQ dabei. Und es ging auch quer durch Österreich: Kärnten, Burgenland, Salzburg, Steiermark, Oberösterreich und sogar aus Vorarlberg gab es Teilnehmer, die am Pfänder bei Bregenz qrv wurden. Funkfreunde aus Wien und Niederösterreich waren sowieso immer die Hauptteilnehmer...

Heute haben wir zusätzlich noch die Internet-Kommunikationsplattformen "Free Radio Network (FRN)", "TeamSpeak3" und "Zello" zur Verfügung! Alles kann man mit wenig Aufwand in ein komfortables Netzwerk einbinden, um auch dort dann Werbung für den EDOQ (oder das EDOQ-Wochenende) zu machen... Oder man kann einfach fernmündlich über das Netzwerk am Gespräch teilnehmen, was es ja auch im Amateurfunk schon lange gibt... Nicht jeder ist vielleicht fit genug, um (alters- oder krankheitsbedingt) noch einen Berg zu besteigen oder zu befahren. Trotzdem wäre damit eine Teilnahme möglich.

Vielleicht wird es ja in absehbarer Zeit wieder einmal so ähnlich wie vor vielen Jahren, das wäre natürlich schön. Aber es genügt auch, wenn es erst einmal langsam aufwärts geht. Wichtig ist immer eine gute Organisation, die Freude und der Spaß kommt dann von ganz allein!

Mit besten 73,
Walter
Gespeichert

Alles ist möglich - man muß nur dazu bereit sein...
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 392



Profil anzeigen WWW
« Antworten #24 am: 17.September.2018, 19:00:41 »

Womit wir das nächste Thema haben ^^

Früher war es quasi nur der Tag ohne Uhrzeit.
Dann kamen die Beschwerden, dass ich eine Rufzeit festlegen soll, damit sich die Leute nicht verpassen, weil eben manche am Vormittag rauf sind und niemanden hörten weil andere am Nachmittagi (kann man gut im Eventarchiv nachlesen). Bei 2 Tagen wirds dann noch schwieriger, wenn die einen nur am Samstag und die anderen Sonntag.

Natürlich könnte man bei der Anmeldung dazu schreiben wann man QRV ist. Aber ich nehms mal in den Ideenkatalog mit auf Smiley
Gespeichert

Avatar by Neomae
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610



Profil anzeigen
« Antworten #25 am: 17.September.2018, 21:27:28 »

MacGyver hats auch im AFU Stammtisch gepostet:
http://www.funkstammtisch.at/joomla/index.php?option=com_fireboard&Itemid=6&func=view&catid=16&id=8500#8500

Was mir auch noch selber gerade durch den Kopf ging, viele unserer User sind oft schon länger nicht eingeloggt, aus welchen Gründen auch immer. Wenn es die neue Datenschutzverordnung (oder wie das Zeug auch immer heißt) zulässt, wie wäre das mit einem Infomail über den EDOQ so 2 Wochen vorher. Sicherlich zum Abwägen, aber vielleicht erhöht sich so auch wieder die Zahl der Teilnehmer.
Wie gesagt, nur ein Gedanke

OT, manchmal leidet das Forum auch allgemein unter einer "Schreibfaulheit" der User. (Wie oben, warum auch immer)

Zusatz: Mir gefällt der alte Flyer besser. Mike Hotels Entwurf ist auch super, passt aber meiner Meinung nach besser zu einer Bergfunkaktion (der EDOQ trägt ja den Bergfunk nur indirekt in der Beschreibung und nicht im  Namen) Mike Hotel, net bös sein Wink

73 Günter

edit: Absatz "Zusatz" hinzugefügt
« Letzte Änderung: 17.September.2018, 21:34:17 von Atlantis » Gespeichert

DX: 35HN27
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 291



Profil anzeigen
« Antworten #26 am: 17.September.2018, 22:03:47 »

na kein problem günter, war nur ein entwurf, hab einfach mal dauf los. der alte flyer hat halt schon a bissl a staubschicht drauf - etwas modernisierung könnte jedenfalls nicht schaden Wink
Gespeichert
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 291



Profil anzeigen
« Antworten #27 am: 18.September.2018, 08:42:37 »

so bitte, varianten in CBAT farben. wie gesagt, das ist nur ein schneller entwurf. aber ich arbeite halt mal so dahin und poste mal immer was neues und nerv euch gern damit.

[edit: ich kann auch nix machen wenns nicht erwünscht ist  Wink]
« Letzte Änderung: 18.September.2018, 09:08:18 von Mike Hotel » Gespeichert
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 291



Profil anzeigen
« Antworten #28 am: 18.September.2018, 11:32:53 »

*spam* [edit: noch eins hinzugefügt]
« Letzte Änderung: 18.September.2018, 14:59:56 von Mike Hotel » Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610



Profil anzeigen
« Antworten #29 am: 25.September.2018, 16:11:52 »

Hier noch der Link zu einem alten Beitrag in der Funkbasis zum Thema EDOQ (und zwar zum EDOQ #7 Juli 2011):
https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=23&t=25239&p=275375&hilit=tschechien#p275375
War damals zumindest in der Funkbasis präsenter.

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 630


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #30 am: 29.September.2018, 09:57:14 »

Guten Morgen,

ich darf mich hier mal einklinken und meine Gedanken dazu schreiben:

  • Flyer in helleren "nicht CBAT" - Farben sind IMHO besser, da freundlicher gestaltet
  • Termin: ein fixer Termin, zB drittes Wochenende im September oder ein Frühjahres- und ein Spätsommer/Herbsttermin?
  • Termin: Abstimmung mit Terminen in Deutschland, Slowakei,...?
  • Termin: Gibt es Termin - Crash mit Contests in DL/SLK/CS/HU,...?
  • Werbung: Welche Foren sind relevant/gross genug um unsere Zielgruppe zu erreichen ?
  • Werbung: Welche Facebook/Twitter/... - Gruppen/Konten sind relevant/wichtig genug ?
  • Werbung: Flyer/Plakat im Auto/Supermärkte/...?
  • Werbung: Info an Onlinemagazine/Zeitschriften (Funkamateur)

Von meiner Warte aus wäre je ein Wochenend Ende März/Anfang April und eines Ende August/Anfang September bzw. ein fixes WE alle 6 Monate am besten. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, wenn wir also alle 6 Monate ein Wochenende nehmen, haben wir aufgrund der Regelmässigkeit hoffentlich mehr Erfolg. Zudem hat sich gezeigt, das es wohl zeitlichen Angleichungbedarf an div. Contests/andere Aktionen gibt. Meine Nachricht an Wolf von Funkmagazin.de scheint leider nciht geholfen zu haben. Entweder hatte er keine Zeit oder die Seite ist inaktiv. Die Zeitschrift Funkamateur hat eine eigene Seite/Spalte für Aktivitäten im Bereich CB-Funk. Wenn wir den nächsten EDOQ planen, dann sollten wir denen eine Info zukommen lassen.

vy 73 de Martin
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 630


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #31 am: 29.September.2018, 11:58:43 »

Anbei der Vorschlag von Skipper, wie so eine Karte aussehen könnte.
Die Idee finde ich persönlich reizvoll, allerdings habe ich mich mit QSL - Kartentausch / Versand bislang nur auf AFU - Seite beschäftigt.

Vor allem stellt sich dabei für mich die Frage: wie übermitteln wir die Karten? Via Post? Wer übernimmt dann zB die Porto-Kosten? Wie tausche wir uns mit anderen Plattformen aus?

vy 73 de Martin
« Letzte Änderung: 29.September.2018, 12:02:26 von MacGyver » Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 392



Profil anzeigen WWW
« Antworten #32 am: 08.Oktober.2018, 13:16:40 »

Wenn sich der Staub dann gelegt hat werd ich das alles mal zusammenfassen Smiley
Gespeichert

Avatar by Neomae
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610



Profil anzeigen
« Antworten #33 am: 22.Januar.2019, 10:05:22 »

Hat sich der Staub schon gelegt?

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 392



Profil anzeigen WWW
« Antworten #34 am: 22.Januar.2019, 10:28:01 »

Ja und ich hab auch schon angefangen Smiley
Gespeichert

Avatar by Neomae
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 392



Profil anzeigen WWW
« Antworten #35 am: 13.März.2019, 23:35:22 »

Sodala ... dann wollen wir mal ...

Nach reichlicher Überlegung und sogar Beratung mit dem Urvater des EDOQs haben wir uns entschlossen den EDOQ in seiner bisherigen Form nicht mehr fortzuführen.

Stattdessen wollen wir einen etwas anderen Rahmen probieren:

Weekend of QSO
oder doch
Days Of QSO

Ursprünglich wollt ich Weekend nehmen aber jetzt während ich den Beitrag schreibe finde ich Days Of Qso auch nich so schlecht, zumal das nicht von mir kommt *g* Und die schreibweise wäre auch ähnlicher zu früher.

Gehen wir mal von Days Of QSO.
Samstag auf Sonntag.
Natürlich muss dieses Event nicht auf Österreich beschränkt sein, aber die neue CBAT ist nicht so international vernetzt wie es die alte war und daher liebe keine geografische Bezeichnung im Namen.

So der Termin ...

Erstmal vor weg ich fänds ja immer noch toll wenn die Days Of QSO immer dem gleichen Muster folgen würden. Das xte Wochenende im Monat y.

Fakt ist ich würd die Terminwahl gern der Community überlassen versuchen.
Quasi zweite Brainstorming Runde.
Je nachdem was dabei raus kommt kann ich dann einen Termin picken oder wir müssen eventuell noch ne Umfrage dazu starten.


Ich behalte mir vor hier morgen noch Ergänzungen und Korrekturen vorzunehmen Smiley Ich bin schon Hundemüde aber das Thema beschäftigt mich seit Wochen und ich wollts jetzt einfach mal vorrantreiben.
Gespeichert

Avatar by Neomae
Walter Zwo
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 56


Auf die Tasten - fertig - los...!!!


Profil anzeigen
« Antworten #36 am: 14.März.2019, 06:15:31 »

Servus, die Kollegen, Servus Draco!

Wie wäre es mit "Austrian Days of QSO" - "ADOQ" als Titel der Veranstaltung? Nachdem's ja (nicht mehr) so international zugeht, wäre dies doch passend, oder? Teilnehmer aus anderen Ländern sind natürlich immer gerne gesehen, bzw. gehört!

Daß es eine Veranstaltung über's Wochenende wird, ist schon einmal ein großer Vorteil, hoffentlich aber auch ganztags und nicht wie bisher, nur ein paar Stunden eines Tages...

Und ich finde, daß es dieses Wochenende ruhig ein paar Mal im Jahr, speziell in der warmen Jahreszeit, geben sollte. Interessenten dafür gibt es ja offensichtlich genug, wie man bei den letzten "privaten" Veranstaltungen dieser Art immer wieder sehen und lesen konnte und auch jetzt sind schon wieder viele Teilnehmer für das "Spring-Breaken" angemeldet.

Als passenden Zeitraum des Jahres kann ich mir Anfang April bis Ende Oktober vorstellen, wenn die Tage lang sind und man gerne im Freien unterwegs ist, ohne zu frieren...;-)

Ein Veranstaltungswochenende pro Monat wäre fein, dazu kommen noch die "privaten" Veranstaltungen und unser gemeinsames Hobby wird wieder ordentlich angekurbelt, weil einfach oft was los ist, wo man gleichgesinnte Kollegen treffen kann.
Aber schauen wir einmal, was hier die anderen Kollegen darüber denken und was letztendlich dabei herauskommt...
Soviel zu meinen Gedanken dazu.

Fröhliches Diskutieren und viel Spaß beim Hobby wünscht Euch

Walter
Gespeichert

Alles ist möglich - man muß nur dazu bereit sein...
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 392



Profil anzeigen WWW
« Antworten #37 am: 14.März.2019, 11:11:13 »

Ich hab mich bewusst gegen eine geografische Bezeichnung entschieden, also weder European noch Austrian ... auch nicht "CBAT Days of QSO".

Ich möchte die "Days of QSO" nur einmal im Jahr ausrufen. Es soll schon etwas besonderes sein.

Als regelmäßige Events gibt es z.B. den Aktivitätsabend, wenn auch es dieser aktuell leider nicht ins Eventsystem schafft.
Jeder ist gerne eingeladen zu Funkaktivitäten aufzurufen und entsprechend Veranstaltungen zu erstellen.
Gespeichert

Avatar by Neomae
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610



Profil anzeigen
« Antworten #38 am: 14.März.2019, 12:31:21 »

Grüß Euch,
also ich wäre Terminmäßig eher für Juni - Oktober, da viele Bergstraßen auch eher spät die Wintersperre aufheben (Stuhleck, so mir bekannt, erst im Mai).

Und mir gefällt der Gedanke, dass die "Draco's Days of QSO"Wink über ein Wochenende gehen sollen. Wobei da, so machbar, im Event System die Eintragemöglichkeit für QRV Zeiten und verschiedene QTHs gegeben sein sollten. Ich selber habe beim ersten "Österreich funkt" am zweiten Tag einen anderen QTH gewählt.

Entgegen Walters Meinung das viele Events zur Belebung des Funks beitragen, hege ich die Befürchtung, dass viele Events die Vorfreude auf die Events verringern. Ein Volksfest und alle strömen hin, jedes Wochenende ein Volksfest und keinen interessierts.
Siehe Aktivitätsabende, am Anfang waren alle begeistert, jetzt fragt schon Mike Hotel in der Shoutbox ob wer am Samstag QRV ist.
just my 2 cents

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 291



Profil anzeigen
« Antworten #39 am: 14.März.2019, 13:29:04 »

haha günter ja so is es, das sehe ich auch so. ich überleg ja ob ich wo rauffahren soll mit der mobilantenne (testen weil nun fix verbauter antennenfuß usw). würd jetzt eh nicht was weiß ich wie weit fahren aber mit den familiären verpflichtungen is ja das immer so eine gschicht. jetzt wär natürlich diesen samstag aktivitätsabend und aber nächste woche das springbreaken. da überleg ich natürlich ob ich dann nicht erst nächste woche funken gehen soll.

einmal im monat aktivitätsabend wär - finde ich - auch vielleicht besser um die erwähnte vorfreude nicht zu verlieren.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS