--- ANKÜNDIGUNGEN: 11.10.2019 : Händler | --- EVENTS: 26.10.2019 - OESTERREICH-FUNKT 2 | 01.05.2022 - Testevent | --- 1 Clients am TS3 Online: - CB9FM MCO JN87FT Großhöflein |
CB-Funk.at Board
22.Oktober.2019, 09:21:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Stabo XH 9006e Erfahrungen  (Gelesen 5744 mal)
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 185


Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 17.März.2019, 11:30:42 »

Adapter habe ich schon in allen Richtungen, was mir nur noch fehlt ist das "richtige" Handfunkgerät Cheesy für den Opafunk
Glaust du das auch Kinder 6-12 Jahre alt damit umgehen können ?

Pmr ist vorhanden, hat aber nicht die Reichweite die ich benötige (G7pro)
Gespeichert
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 411



Profil anzeigen WWW
« Antworten #21 am: 17.März.2019, 11:44:23 »

Verstehe Smiley

Ach und was die Antenne betrifft ... da Wolfgang hatte damals nur noch die Handgurke, aber keine passende Antenne mehr dazu, deshalb musste ich nen Adapter nehmen.
Dafür hab ich nen Ersatzakku.

Nur das Ladegerät find ich grad nicht ... was hatte denn das für Werte, bzw. wie sieht das aus?


Also mit der richtigen ASC Bedienung kann ich die Handgurke nun absolut empfehlen und wenn ich mir anseh wie meine 4 jährige mit nem iPhone umgehen kann sollte die Handgurke auch kein Problem sein.
Gespeichert

Avatar by Neomae
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 185


Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 17.März.2019, 12:13:34 »

Ladegerät
https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Zubehoer-PMR/Freenet/Lader/Akkus/Ersatz-Steckerladegeraet-fuer-das-Stabo-XH-9006e-CB-Handfunkgeraet-71572::11104.html

werte geschätzt 8,4V 500mah, zumindest hat der Kfzlader 500mah
Gespeichert
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 411



Profil anzeigen WWW
« Antworten #23 am: 17.März.2019, 13:08:02 »

Genau die Werte hätt ich gern genau gewusst Smiley
Aber ich kanns natürlich auch googlen.

Dachte nur weil manche die Gurke ja in besitz haben Smiley
Gespeichert

Avatar by Neomae
Outlaw
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 36


Profil anzeigen
« Antworten #24 am: 17.März.2019, 15:49:58 »

Hallo,
Hier ein Bild mit den Daten vom originalen Ladeadapter.
Sorry, ging ned früher, war ned zu Hause.
73, Erwin


* _20190317_154633.JPG (124.96 KB, 1037x886 - angeschaut 80 Mal.)
Gespeichert
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 411



Profil anzeigen WWW
« Antworten #25 am: 17.März.2019, 15:51:26 »

Danke Smiley

Kein Problem, hab ja nicht erwartet dass die Antwort schnell kommt *g*
Gespeichert

Avatar by Neomae
spreisslwolf
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7



Profil anzeigen
« Antworten #26 am: 30.März.2019, 14:59:43 »

Hallo also bei meiner lässt sich das einstellen und bleibt gespeichert. Den F knopf+Menü drücken rauschsperre auf gewünschte stufe  mit F bestätigen dann ist es gespeichert. Mit SQ wieder aus den menü gehen.
Gespeichert
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 185


Profil anzeigen
« Antworten #27 am: 06.Mai.2019, 22:24:04 »

dere
Sendeleistung:
laut meiner laiehaften Messung leistet das Stabo 9006e  bereits 3,5 W mit 7,4V Accu , mit dem 12V (13,8V) Adapter mangels habens, konnte keine Messung gemacht werden Leistung daher fraglich.
Das Alan 42 kann da nicht ganz mithalten, mit 8 Zellen 9,6V Accupack ca 1,5W, bei 12V Netzgerätspannung 2,5W, und erst bei 13,8V Versorgungsspannung 3,5W
die vom Hersteller angegebenen 4 W dürften wahrscheinlich beide Geräte nicht erreichen.

Beide Geräte nicht abgeglichen, genauso wie sie der Hersteller versendet. Da sind vermutlich noch etwas Reserven drin.

73 Helmut
Gespeichert
Wostok
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 7


Profil anzeigen
« Antworten #28 am: 01.Oktober.2019, 21:58:16 »

Angeblich kann man die Sendeleistung bei der neusten Version nicht mehr so einfach erhöhen. Es gibt angeblich kein Poti.
Man kann das Gerät nur auf "Export" umstellen, indem man ein Kabel durchtrennt.
Gespeichert

Wostok 

13RF600
Mothe
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 18



Profil anzeigen
« Antworten #29 am: 07.Oktober.2019, 12:25:36 »

Ich habe mir auch vor kurzem eine Stabo XH 9006e gekauft.
Was soll ich sagen... Das beste CB-Handfunkgerät (für FM/AM), dass ich jemals in der Hand hatte.
Sehr kompakt, aber für mich übersichtlich aufgebaut. Einzig die Mehrfachbelegung der Tasten ist gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Minuten klappt auch die Bedienung problemlos.
Des für mich entscheidende Kaufkriterium war der Lithium-Ionen-Akku und die ASC (welche auch bei mir Problemlos funktioniert).
Auch die Modulation wurde während der ersten QSOs als sehr gut befunden.

Ich kann das Gerät jedem weiterempfehlen, ob als Handfunkgerät oder auch Mobil/Stationsgerät mit Adapter.

Aktuell ist dieses recht Preiswert bei http://getgoods.at zu kaufen:
https://www.getgoods.com/products/497285/Stabo-xh-9006e-20060-CB-Handfunkgeraet.html
Gespeichert

QRV auf Kanal 15 FM und Kanal 9 FM
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 411



Profil anzeigen WWW
« Antworten #30 am: 07.Oktober.2019, 12:50:23 »

Laut meinen Informationen ist das K-PO Panther eine Spur besser als die Stabo XH 9006e. Hatte mich mal für MCO damit beschäftigt, weil ich selbst immer wieder auf meine Stabo angesprochen wurde.

Selbst habe ich mit der K-PO Panther noch keine Erfahrungen.
Gespeichert

Avatar by Neomae
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 847



Profil anzeigen
« Antworten #31 am: 07.Oktober.2019, 17:55:58 »

Ist die nicht baugleich?
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 411



Profil anzeigen WWW
« Antworten #32 am: 07.Oktober.2019, 18:56:30 »

laut dem was ich gehört habe nicht. Vor allem die Modulation des Mikrofons soll besser sein.
vielleicht habe ich ja mal Gelegenheit das auszuprobieren, weil von der Art ist die Type ja sehr beliebt
Gespeichert

Avatar by Neomae
Mothe
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 18



Profil anzeigen
« Antworten #33 am: 08.Oktober.2019, 14:59:46 »

Ist die nicht baugleich?

Das dachte ich ursprünglich auch (Optik). Dürfte aber nicht so sein, weil es für das Stabo bzw. President Randy (die dürften Baugleich sein) ein Mobilkit gibt. Bei diesem wird das Gerät anstelle des Akkus über einen Adapter mit Strom versorgt und mit einem externen Antennenanschluss. Dieser Adapter funktioniert zwar bei dem KPO Panther, allerdings nur für die Stromversorgung, nicht für die Antenne.

Siehe auf der Website unten: https://stabo.de/stabo-xh-9006-e/

Gespeichert

QRV auf Kanal 15 FM und Kanal 9 FM
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS