--- EVENTS: 25.01.2020 - SSB Aktivitätsabend Raum Wien | 01.02.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 07.02.2020 - Digital - Aktivitätsabend | 15.02.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 21.02.2020 - Digital - Aktivitätsabend | 29.02.2020 - SSB Aktivitätsabend Raum Wien | 07.03.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 21.03.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 04.04.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 18.04.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 02.05.2020 - Aktivitätsabend Raum Wien | 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - 27.295 FM | Heidenreichstein | - CB9FM MCO JN87FT Großhöflein | - Draco's VOIP PC |
CB-Funk.at Board
20.Januar.2020, 11:26:49 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Fernsehantenne für SDR-Stick  (Gelesen 29412 mal)
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 709


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #40 am: 11.Januar.2020, 08:11:39 »

Guten Morgen,

es mag sein, das ich irre, allerdings vermute ich, das es sich hierbei um eine Störung durch Horizontalradar handelt.
Es gibt Staaten, die den Planeten damit abtasten, um neue Gebäude oder militärische Anlagen oder was auch immer zu finden.
Damit werden ganz gerne Störungen in den oberen Kurzwellenbändern verursacht.
Hatte ich auch mal auf 10m, ein recht breitbandiges Signal.

vy 73 de Martin
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Kolibri
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11


Guten Tag!


Profil anzeigen
« Antworten #41 am: 11.Januar.2020, 11:03:41 »

Wie lange hattest du das Störsignal dann ca?
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 709


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


Profil anzeigen WWW
« Antworten #42 am: 11.Januar.2020, 12:10:20 »

Zeitlich kann ich 's nicht genau sagen, da ich mich ärgerte und dann das Band wechselte.
Es war jedenfalls eine Art Brummton über einen Zeitraum von mehr als 15 Minuten.
Gab 's auch schon mal auf 40m, wobei die Propaganda der Ukrainer und Russen da eher stört.

Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Kolibri
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11


Guten Tag!


Profil anzeigen
« Antworten #43 am: 12.Januar.2020, 13:35:54 »

Ok bei mir ist das permanent so dann muss es was anderes sein.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS