--- EVENTS: 01.05.2022 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
03.August.2021, 19:31:19 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: DV 27 L Edelstahl SWR abstimmen  (Gelesen 615 mal)
siriussilver
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 32


« am: 25.April.2021, 17:12:22 »

Ein Hallo in die Runde,

melde mich nach langem wieder zurück und hoffe dieses Jahr wieder öfters QRV zu sein.

Ich hab mein altbewährtes Setup wieder eingerichtet bestehend aus der Albrecht AE 6110 und meiner großen GPA 27 für die längeren QSO am breakerhügel. Funktioniert alles top und SWR ist 1- 1,1.

Für Standmobil hab ich mir eine DV 27L (275cm) zugelegt die mit einem Sirio MAG 145 Magnetfuß (ohne Gummischoner) bestückt ist. Antenne steht am Dach vom T3 mittig zwischen Fahrer und Beifahrer.
Wie man die Stehwelle misst is mir klar aber die Ergebnisse sind für mich schwer nachvollziehbar. Gemessen habe ich jeweils immer K1, K20, K40 und bis jetzt noch nichts gekürzt. Die Ergebnisse schwanken von 1-3,0 bis 1-1,5 je nach Tageszeit?? Habe einen brauchbaren SWR und nach erneutem aufbauen der Antenne ist der SWR wieder bei 1-3,0 fehlt da das Gegengewicht? Blech sollte doch genug sein am Dach.

73 Thomas

* SWR.doc (10.41 KB - runtergeladen 29 Mal.)
Gespeichert
Nebi
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140


Funkrunde aus dem Weinviertel auf FM 13


WWW
« Antworten #1 am: 25.April.2021, 18:20:37 »

Hallo Thoma.

Ich besitze für Standmobil bei schlechten Wetter ebenfalls diese Antenne.
Auch mir ist aufgefallen das diese Antenne nicht ganz Optimal ist zwecks SWR. Aber das ist ja bekannt.

Ich musste die Antenne nicht kürzen. Den Besten werden habe ich auf K20 mit einem SWR von 1:1,4 erzielt.
Ich habe mir dein Word Dokument angesehen und habe gesehen das du bei deinem letzten Versuch schon 1,3 bis 1,4 zusammen gebracht hast. Diese Werte sind für dies Antenne ganz gut. Vlt könnte kürzen den Wert verbessern allerdings wenn es den Wert verschlechtert dann ist die Antenne hin.

Ich würde dir Raten mit dem Wert 1,4 zu leben so wie ich das tu. SWR von 1:1,4 ist nicht so schlecht und ich bin mit dieser Antenne sehr zu frieden.

mfg NEBI
Gespeichert

CB Call "NEBI"
PMR Call "NEBI"
Paket Radio und SSTV Call "AT3NEB"
Amateurfunk Call "OE3NDC"

CB Funk Kanal 9 FM Rufkanal
CB Funk Kanal 13 FM Sprechkanal
Amateurfunk Frequenz 144.6375 MHz FM Ruf & Sprechfrequenz
siriussilver
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 32


« Antworten #2 am: 25.April.2021, 18:47:28 »

Hallo Nebi,

wenn ich dauerhaft unter 1-1,5 kommen würde wäre ich schon zufrieden.
Derzeit bleibt der Wert beständig auf 1-3,0 und ich weiß nicht wieso, hab heute die Kabel durchgemessen ob dort vl. der Fehler liegt, denke aber nicht. Kann man den Magnetfuß irgendwie optimieren?  Undecided

ohne an der Antenne was zu verändern sollte der Wert ja stabil bleiben.

lg Thomas
Gespeichert
Nebi
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140


Funkrunde aus dem Weinviertel auf FM 13


WWW
« Antworten #3 am: 25.April.2021, 21:25:42 »

Du könntest einen Tipple Fuß probieren. Der würde den Masse Kontakt schon verbessern.

Schau auch mal mit einer Dummy Load wie viel Leistung aus deinem Gerät kommt. Mir ist bei dieser Antenne aufgefallen das mit Steigender Leistung die SWR Steigt.
Mit 0,5 Watt habe ich eine SWR von 1. Bei 5 Watt habe ich schon SWR von 1,4.

Viele nutzen ja am CB Funk ein Amateurfunkgerät oder einen Brenner. Das verträgt die Antenne nicht.


Wenn alles nichts bringt. Dann mal kürzen. mm für mm und nach jeden mm Messen.
Gespeichert

CB Call "NEBI"
PMR Call "NEBI"
Paket Radio und SSTV Call "AT3NEB"
Amateurfunk Call "OE3NDC"

CB Funk Kanal 9 FM Rufkanal
CB Funk Kanal 13 FM Sprechkanal
Amateurfunk Frequenz 144.6375 MHz FM Ruf & Sprechfrequenz
MikeBravo
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 5


« Antworten #4 am: 25.April.2021, 22:53:22 »

Hallo Thomas,

von welcher Marke hast du die DV27L? Ich hab die Tank Whip DV27L von Team - da ist Herstellerangabe "SWR normal < 1,5" - meine hat 1,3 und das passt(ich habe den Antennensockel aber auch gebohrt im Volvo - mit den Magnetsockeln war ich ehrlich gesagt nicht so recht zufrieden).
Und ob du nun 1.5 hast oder 1.1 - da hat dein RG58 mehr Verluste als das du bez. SWR einen Unterschied merken würdest Wink Lt. deinem Worddokument hattst ja eh schon 1,3 auf Kanal 20 - das passt.

Wenn möglich die Antenne immer wirklich mittig am Dach montieren (wegen der gleichmäßigen Abstrahlung - alles andere bringt wieder Verluste).
Gespeichert


27&73 Tom

Skip "MikeBravo"
erreichbar:  CB - Kanal 09 / PMR - Kanal 03

Locator: JN77XQ
siriussilver
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 32


« Antworten #5 am: 30.April.2021, 18:52:52 »

Ja das mit der Masse ist so eine Sache..., am Samstag wird man sich wieder mal hören, das ist schon mal fix. lt. meiner Messung hab ich ca. 4Watt Ausgangsleistung, kommt ziemlich genau hin. Die DV27L ist von Team, werds morgen nochmal testen welchen SWR ich hin bekomm.

lg Thomas
Gespeichert
Mup-Home
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 22


auf los gehts los


« Antworten #6 am: 21.Juli.2021, 14:04:22 »

Ich hab auch das Team-Teil,mit dem Magnetpatschen keine Chanze unter 1:2 und höher zu kommen.Mit dem Montagesockel auf meinem Logan sind´s zummindest um die 1:1,4-1:1,6 von K1-40.
Am besten zum Abstimmen ist die Albrecht: CB Albrecht Racer 90 Antenne, 115cm inkl. Kabel .
1:1,1 von 1-40.
Gruß Peter
Gespeichert

Funken macht einfach mehr Spaß und ist LIVE
funklaedle
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10



WWW
« Antworten #7 am: 22.Juli.2021, 16:59:33 »

hallo, insbesondere wenn man die Antenne mit DV Adapter verlängert hat aber auch ohne ist es oft notwendig den Strahler etwas zu kürzen. So bekommt man auch Stehwellen unter 1,5:1 locker hin. Ich würde aber raten mit einem anderen Draht zu testen bevor man den Edelstahlstrahler zu weit kürzt. Dann ist die Antenne kaputt. Also langen Schweißdraht besorgen oder ähnliches zum testen.  Tongue

Gruß, Uwe funklaedle.de (ham-radios.de)
Gespeichert

Mup-Home
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 22


auf los gehts los


« Antworten #8 am: 23.Juli.2021, 17:52:49 »

Hallo Uwe!
seltsam bei mir das ich um gute 2cm verlängern musste,bei mir ist derr stab gerade so weit drinnen das die Wurmschraube klemmt...
gruß peter
Gespeichert

Funken macht einfach mehr Spaß und ist LIVE
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS