--- EVENTS: 01.05.2022 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
25.Februar.2021, 06:27:59 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Freund Vespa-Krampfader auf funkbasis.de  (Gelesen 563 mal)
Funker65
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 23


« am: 20.Januar.2021, 20:10:19 »

Euer Freund macht sich wieder beliebt. Textet der hier auch so einen Sermon?

https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=8&t=46918&start=45

Grüße von einem Amateurfunker
Gespeichert
13CT011
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4



« Antworten #1 am: 20.Januar.2021, 20:35:01 »

Das heißt "Funkamatöööhhr"  Cheesy Cheesy Cheesy Cheesy Tongue
Gespeichert
Funker65
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 23


« Antworten #2 am: 20.Januar.2021, 21:28:14 »

Ah so.  Cheesy War mir nicht bewusst. Aber erstaunliche Ruhe zu diesem Thema.
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 758


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


WWW
« Antworten #3 am: 21.Januar.2021, 09:35:33 »

Man mag mich prügeln dafür, meiner Ansicht nach ist es nicht schlimm, wenn in einem anderen Forum Nonens gepostet wird.
Soweit ich das Thema auf Funkbasis durchgelesen habe sind die Burschen da drüben sehr geduldig :-)

Von professionellen 11m Bergfunkern wusste ich bislang nichts.
Mein Zugang zu "was kann ich arbeiten" war und ist immer noch "das was du hörst"
Allerdings arbeite ich auf 11m auch immer noch mit legaler Leistung. Da muss man halt vorher bissl überlegen, wo welche Antenne wie hoch steht.
Ob der Stecker passt oder abgesoffen ist usw. Wenn die Verbindung mit 4W nicht klappt, dann helfen 100W auch ned viel mehr

Im Sommer werde ich hoffentlich meinen Wunsch verwirklichen können, vom Windberg auf 1900m auf KW rufen zu können.
Mal schauen, was da klappt :-)

vy 73 de Martin


Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Funker65
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 23


« Antworten #4 am: 23.Januar.2021, 15:26:06 »

Ja. Offensichtlich sind „wir „ geduldig  Cheesy

Er hat hier nicht das Publikum, wie drüben. Aufgrund der Menge an CBlern in D nicht verwunderlich. Aber er weiß auch alles (besser). Definitiv hat er eine Liason mit dem PNI Inhaber. So ein Schelm  Cheesy
Gespeichert
Vespa_300
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 492



« Antworten #5 am: 23.Januar.2021, 15:46:08 »

Definitiv hat er eine Liason mit dem PNI Inhaber.

@Funker65 (DD1GG): Da sie drüben in der Funkbasis zum wiederholten male kurz vor einem Rauswurf stehen versuchen sie es nun hier mich persönlich zu dis­kre­di­tie­ren. Nochmals, ich pflege keinerlei Beziehungen zu der Firma PNI, weder privat noch geschäftlich. Sollten sie diesbezüglich Beweise haben dann legen sie sie hier dar, öffentlich. Ich erwarte mir dass sie diese Behauptung zurück nehmen. Anderenfalls behalte ich mir rechtliche Schritte vor.
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 758


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


WWW
« Antworten #6 am: 23.Januar.2021, 17:28:47 »

Bitte die Differenzen persönlicher Natur via Mail, PM oder Telefon ausmachen und aus dem Forum raushalten.
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
kml
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 108


« Antworten #7 am: 23.Januar.2021, 23:54:40 »

Man mag mich prügeln dafür, meiner Ansicht nach ist es nicht schlimm, wenn in einem anderen Forum Nonens gepostet wird.
Soweit ich das Thema auf Funkbasis durchgelesen habe sind die Burschen da drüben sehr geduldig :-)

...

vy 73 de Martin


Bitte die Differenzen persönlicher Natur via Mail, PM oder Telefon ausmachen und aus dem Forum raushalten.


Zuerst untersützt Du einen Troll, der den Andreas seit Jahren in jeder nur möglichen Form diffamiert, aber wehren soll er sich bitte schön per PM?



kml
Gespeichert
Funker65
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 23


« Antworten #8 am: 24.Januar.2021, 07:54:40 »

Definitiv hat er eine Liason mit dem PNI Inhaber.

@Funker65 (DD1GG): Da sie drüben in der Funkbasis zum wiederholten male kurz vor einem Rauswurf stehen versuchen sie es nun hier mich persönlich zu dis­kre­di­tie­ren. Nochmals, ich pflege keinerlei Beziehungen zu der Firma PNI, weder privat noch geschäftlich. Sollten sie diesbezüglich Beweise haben dann legen sie sie hier dar, öffentlich. Ich erwarte mir dass sie diese Behauptung zurück nehmen. Anderenfalls behalte ich mir rechtliche Schritte vor.

🤣🤣🤣🤣🤣  Deine Daten bitte. Du weißt ja, wohin senden. Es braucht ja eine Adresse.
« Letzte Änderung: 24.Januar.2021, 10:50:31 von Funker65 » Gespeichert
Frequenzwaschl
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 388



« Antworten #9 am: 24.Januar.2021, 13:27:55 »

Könnte Mann mit den Spinnereien dann wieder aufhören, wird irgentwie fad.

helmut
Gespeichert
MacGyver
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 758


Eine gute Antenne ist der beste Verstärker


WWW
« Antworten #10 am: 24.Januar.2021, 14:52:49 »

nein kml, einen troll unterstütze ich sicher nicht. es tut mir leid, wenn das so gewirkt hat.
ich unterstütze / teile jedoch freie meinungsäußerung.

was ich jedoch nicht möchte, weder als benutzer noch als moderator, sind übertragene streitereien aus anderen foren.
deswegen auch meine aussage/bitte, das unter 4 augen zu klären.

vy 73 de Martin
Gespeichert

Funken verbindet
QRV: K9 FM & 439.025 MHz
QTH: Brunn am Gebirge
Amateurfunk: OE3RQA, R85 439.025MHz -Shift
Referent für Ausbildung & Newcomer im ÖVSV
LV Niederösterreich
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS