--- ANKÜNDIGUNGEN: 24.01.2021 : Irgendwann ist es genug | --- EVENTS: 30.01.2021 - 1. Aktiver Nachmittag im Raum Weinviertel | 01.05.2022 - Testevent | Connection could not be established.
CB-Funk.at Board
28.Januar.2021, 16:06:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Funkstaffel 2020 - 4/5 April - Wer macht mit?  (Gelesen 3966 mal)
kml
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 108


« am: 06.März.2020, 10:13:07 »

Hallo!

Bis 30.03 kann man sich für die bereits 18. Funkstaffel anmelden:
http://www.funkstaffel.de/

Würde gerne den AT Teil in diesem Thread etwas koordinien.

Wer möchte und könnte mitmachen?

Da es von Ostösterreich schwierig ist die distanz nach D zu überbrücken. wäre zumindest eine, oder noch besser mehrere, verlässliche Station(en) im Westen sinnvoll .

Letztes Jahr sind wir ja daran gescheitert, da von Station Rubberduck nichts zu hören war (nicht mal eine Absage).

Ich könnte mir auch vorstellen mich in Richtung Westen irgendwo höher zu positionieren, wenn das was hilft.

Ideen, Vorschläge?

73
kml - Kamillo
Gespeichert
ExUser1082
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 137



« Antworten #1 am: 06.März.2020, 10:44:42 »

Bin leider nicht in Reichweite, auch beträgt meine Höhe über Meer zum Zeitpunkt der Aktion ±0,3 m  Smiley.
Aber Saturn 5 liest hier mit, ist nicht gemeldet im Forum. Er wäre ein verlässlicher Partner für solche Aktionen.
Südlich St. Pölten kommt er weit auf den Berg rauf und schafft die Anbindung nach D.
Vom Braunsberg hatte ich es vor 2 Jahren mit Drahtantenne auch direkt geschafft.

Kommst du nächsten Samstag nach Schwechat, könntest du Blue Angel aus Linz kennen lernen und für die Aktion engagieren.

73 Andreas
 
Gespeichert
Niva
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 116



« Antworten #2 am: 07.März.2020, 10:22:50 »

Hallo Kollegen!

Wie schon letztes Wochenende auf dem Funk diskutiert wurde
gibt es auch dieses Jahr wieder die Funkstaffel.
Somit ein guter Grund sich oberkünftig zu positionieren, sich den Abend mit den Kollegen
in nette Gespräche zu vertiefen und im Anschluß an der Funkstaffel teilzunehmen.


2018: Wie schon von Skipper erwähnt klappte die Staffelübergabe 2018 als Direktverbindung
von Deutschland nach Österreich auf den Braunsberg.
In dieser Nacht waren die Bedingungen perfekt, angenehmes Frühlingswetter und dadurch
viele Stationen auf einem sehr hohen Standorten, dazu noch kein QRM.
Eines meiner liebsten CB-Funk Highlights 2018.

2019 sah die Sache leider anders aus, Regen im Flachland und Schnee in den Bergen
zwang viele Station in tiefergehende ebenen auszuweichen was eine Direktverbindung
in den Nordosten von Österreich unmöglich machte.
Somit lag unsere Hoffnung auf der Station Rubberduck die von ihre Position
die beste Möglichkeit hatte das Staffelpasswort aufzunehmen.
Durch den ungewissen Verbleib der Station schwand auch leider dieser Hoffnungsschimmer.


2020: Neues Jahr - neues Glück!
Ich bin auf jeden Fall wieder dabei und hoffe auf gute Bedingungen!
Mit genügend Stationen könnten wir sogar bei schlechten Wetterbedingungen
die Staffel zu einem positiven Abschluss bringen.


Also Leute, bitte anmelden und mitmachen.
So wird die Funkstaffel zu einem unvergesslichem Erlebnis!


73 - Erhard
« Letzte Änderung: 07.März.2020, 10:59:00 von Niva » Gespeichert

Maidenhead Locator: JN88KO                    QRV: Kanal 4 AM
Station 1: Stabo XM3082
Station 2: WKS-100 & Lafayette Apollo Pro
Lada Taiga Urban: Lafayette Apollo Pro
Harry76
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 28


« Antworten #3 am: 08.März.2020, 20:03:07 »

Weiss man eigentlich, aus welcher Richtung die Staffel reinkommt? Vor vielen Jahren war die Staffel auch mal in Salzburg zu hören, allerdings erst weit nach Mitternacht.
Gespeichert

55 + 73!

Harry

Salzburg JN67MS
CB: Atlantis 02
HAM: OE2HRO  145.300
ExUser1082
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 137



« Antworten #4 am: 09.März.2020, 06:23:59 »

Bis 30.03 kann man sich für die bereits 18. Funkstaffel anmelden:
http://www.funkstaffel.de/

Harry, vieles steht hier, ansonsten auch hier nachlesen:
https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=11&t=48533

Einen Überblick über die Teilnehmer gibt es hier:
https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1ep-LUO35C5yy-qYUpAKtVOcl6DY&ll=51.25758398603811%2C10.990334500000017&z=7

Üblicherweise startet die Staffel nach Mitternacht - QRM Beruhigung - auf der Insel Rügen und reist im Uhrzeigersinn einmal rund um Deutschland, bis sie gegen 04:00 Uhr in der Früh wieder am Ausgangspunkt ankommt. Alles hängt dabei von der Anzahl und der möglichst hohen Lage der Teilnehmer ab!
Wer hofft, im Nachtprogramm, von der heimischen Couch aus, daran teilzunehmen, sollte besser beim ORF Nachtprogramm bleiben.
Das der Marten wieder den Kottmar in Ostsachsen besetzt, könnte in Ostösterreich für Hörvergnügen sorgen. Vorausgesetzt eure Höhe stimmt.
Am Samstag war eine neue alte Station aus dem Raume Seebenstein zu hören. Ihm könnte es von seiner Couch aus gelingen.
Für den Raum Salzburg schaut es derzeit noch eher schwach besetzt in Bayern aus.
Aktiviert euch selbst und eure Funkerkumpel, dann wird es auch was mit der Staffel.

73 Andreas
Gespeichert
ExUser1082
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 137



« Antworten #5 am: 23.März.2020, 11:12:54 »


https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=11&t=48533&start=150
Gespeichert
ExUser1082
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 137



« Antworten #6 am: 07.September.2020, 10:33:55 »


Achtung, diese Info gilt nur für Nachteulen-Funker!!!

https://www.hndx.de/2020/02/09/funkstaffel-04-04-2020/

Aktualisierungen #1 Schweißfuß (@Insider: der mit der Antenne) #81 Omega:
https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=11&t=48533&start=75

Anmeldung / Übersicht gemeldeter Stationen:
http://ibr4.mine.nu/staffel2020/index.php

Das es machbar ist, haben die Station Niva und ich bereits bewiesen. Dabei wurde die Staffel vom Berg Čerchov im Böhmerwald zum Braunsberg abgezweigt. Bodenwelle in der Nacht gegen 02:00 Uhr über 330 km hin und zurück. Antenne war eine Eigenbau Drahtantenne in vertikaler Polarisierung. Wegen der besonders ruhigen Bedingungen findet das ganze ja auch in tiefster Nacht statt. Der Staffelverlauf ist parallel im Chat verfolgbar. Die Staffel bietet Spannung pur und eine besonders lange Funknacht. In Gemeinschaft anderer Funker ein Top Funkerlebnis!

Falls sich wer von euch dafür interessiert, je höher ihr auf einen Berg kommt, desto größer die Chance der Verbindung. Eine Kette von portablen bzw. mobilen Stationen, ausgehend vom Mühlviertel in Richtung Osten, wäre ein (Wunsch-) Traum.

Wer macht mit?

73 Andreas
Gespeichert
kml
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 108


« Antworten #7 am: 11.September.2020, 22:29:43 »


...
Falls sich wer von euch dafür interessiert, je höher ihr auf einen Berg kommt, desto größer die Chance der Verbindung. Eine Kette von portablen bzw. mobilen Stationen, ausgehend vom Mühlviertel in Richtung Osten, wäre ein (Wunsch-) Traum.

Wer macht mit?

73 Andreas
Hallo!

Bis November kann noch vieles passieren, vielleicht kann ich mich nach dem PMR-Staffel Desaster doch noch mal überwinden.

Dies wäre doch kein schlechtes QTH für diese Aktion oder nicht?

https://www.ausflugstipps.at/oesterreich-poi/detail/400671/sternsteinwarte-aussichtsturm.html

War jemand schon dort? Wäre es ein Problem dort über Nacht zu funken? (vor allem, wenn der Turm wegen Winter geschlossen wäre).


73
kml
Gespeichert
ExUser1657
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 38


« Antworten #8 am: 12.September.2020, 08:23:19 »

Ich hab mir erlaubt, für die Funkstaffel einen Eintrag unter "Treffen und DX" anzulegen:
https://www.cb-funk.at/events/index.php?Event=177327&MapAuth=0cfa69d2de2d4a81fa86d85b86a53d43
Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.149



« Antworten #9 am: 10.Oktober.2020, 18:36:32 »

Servus Frantsch,

Bitte den Eventtitel, die Fakten und die Beschreibung des Events berichtigen. Siehe Beitrag #202 & #203 https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=11&t=48533&start=195
Wirft kein gutes Bild auf unser Forum, zumal in der Funkbasis nicht klar sein dürfte dass solche Events hier von den User und nicht von Seiten des Websitebetreibers eingetragen werden.
Zitat
"Dann hättest du ... auch die richtigen Infos eintragen lassen sollen..."

Bitte vor dem Erstellen eines Events, das nur weiterverbreitet wird, etwas genauer recherchieren oder besser vorher nachfragen.

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
ExUser1657
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 38


« Antworten #10 am: 11.Oktober.2020, 08:33:42 »

Servus Frantsch,

Bitte den Eventtitel, die Fakten und die Beschreibung des Events berichtigen. Siehe Beitrag #202 & #203 https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=11&t=48533&start=195
Wirft kein gutes Bild auf unser Forum, zumal in der Funkbasis nicht klar sein dürfte dass solche Events hier von den User und nicht von Seiten des Websitebetreibers eingetragen werden.
Zitat
"Dann hättest du ... auch die richtigen Infos eintragen lassen sollen..."

Bitte vor dem Erstellen eines Events, das nur weiterverbreitet wird, etwas genauer recherchieren oder besser vorher nachfragen.

73 Günter

Günter, ich bin als Urheber meiner Einträge erkenntlich und ich schätze es sehr, wenn man mir allfällige Fehler meinerseits in freundlicher, aufklärender PERSÖNLICHER Nachricht mitteilt, dann werde ich auch darauf aufmerksam. Wenn man mich hingegen in Foren öffentlich blöd hinstellt und ich es womöglich nicht mal merke, weil ich die Foren nicht ständig mitverfolgen kann, dann finde ich das nicht so lustig.
73 vom frantsch
« Letzte Änderung: 11.Oktober.2020, 09:43:26 von frantsch » Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.149



« Antworten #11 am: 11.Oktober.2020, 10:42:10 »

Servus Frantsch,

Deine Antworten in Deinen PNs, die ich von Dir erhalten habe, als ich Dich im September bezüglich eines anderen Events per Persönlicher Nachricht anschrieb, widersprechen in meinen Augen Deinen Aussagen in deinem letzten Post.
Warum sollte ich mir das ein zweites Mal antun?

Zum Thema "...die Foren nicht ständig mitverfolgen kann", es gibt unten unter "Erweiterte Optionen" den Punkt "Bei neuen Antworten benachrichtigen". Bei der Funkbasis findest Du dies unten beim Gabelschlüsselzeichen (neben dem Punkt "Antworten"), nennt sich dort "Thema abonnieren". Dann verpasst Du in den für Dich wichtigen Themen nichts mehr.

73 Günter
Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
ExUser1657
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 38


« Antworten #12 am: 11.Oktober.2020, 10:52:37 »

Mein letztes Wort dazu:
Ich werde mich auf keine Schlammschlacht hier einlassen.
Was mir hier vorgeworfen wird, ist nicht korrekt und kann auch nicht belegt werden.
Und was persönlich ist, bleibt bitte persönlich und hat hier oder in anderen öffentlichen Foren nichts zu suchen, schon gar nicht in Form von irgendwelchen diffusen Andeutungen oder Beschuldigungen.
« Letzte Änderung: 12.Oktober.2020, 04:35:56 von frantsch » Gespeichert
Atlantis
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.149



« Antworten #13 am: 11.Oktober.2020, 12:26:28 »

Servus Frantsch,
passt.
Ich hab Dir mit meinem letzten Post ja auch nur erklärt warum ich den Weg über eine PN an Dich nicht mehr gehe.

Um den Thread hier nicht mehr ins OT auszuufern lassen, bei mir wird sich die Teilnahme an der Funkstaffel heuer nicht ausgehen.

73 Günter

Nachtrag, 12. 10.:
Zitat
Was mir hier vorgeworfen wird, ist nicht korrekt und kann auch nicht belegt werden.
sollte sich dieser Satz auf mein "Deine Antworten in Deinen PNs, die ich von Dir erhalten habe, als ich Dich im September bezüglich eines anderen Events per Persönlicher Nachricht anschrieb, widersprechen in meinen Augen Deinen Aussagen in deinem letzten Post." beziehen, so kann ich dies sehr wohl jederzeit beweisen.
Edit: Nachtrag hinzugefügt
« Letzte Änderung: 12.Oktober.2020, 20:07:03 von Atlantis » Gespeichert

DX: 35HN27
QSL Karten: QSL.Atlantis@gmail.com
ExUser1082
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 137



« Antworten #14 am: 12.Oktober.2020, 18:08:31 »

Hallo Frantsch,
danke für dein Engagement!
Fehler können mal passieren.
Die Wortwahl diverser Foristen war definitiv nicht in Ordnung.
Bitte auf Durchgang schalten, der „Fehler“ dürfte ja mittlerweile berichtigt sein.
Wäre schade, würdest du dich davon unterkriegen lassen!

73 Andreas

Gespeichert
kml
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 108


« Antworten #15 am: 14.Oktober.2020, 13:03:05 »

Hallo!
Jetzt zitire ich schon mich selbst  Shocked


...

https://www.ausflugstipps.at/oesterreich-poi/detail/400671/sternsteinwarte-aussichtsturm.html

War jemand schon dort? Wäre es ein Problem dort über Nacht zu funken? (vor allem, wenn der Turm wegen Winter geschlossen wäre).


73
kml


Wenn nichts dazwischen kommt, werde ich versuchen am 31.10 den Ort funkmässig zu erkunden. An dem Tag ist der HNDX-contest  und ev. Aktivitätsnachmitag/abend, da sollte man gut ausprobieren können, was möglich ist, und ob es Sinn macht dort für die Staffel sich zu positionieren.

Hallo Frantsch,
danke für dein Engagement!
Fehler können mal passieren.
Die Wortwahl diverser Foristen war definitiv nicht in Ordnung.
Bitte auf Durchgang schalten, der „Fehler“ dürfte ja mittlerweile berichtigt sein.
Wäre schade, würdest du dich davon unterkriegen lassen!

73 Andreas



Nachdem Frantsch als ExUser erscheint würde ich meinen er hat sich leider aus dem Forum gelöscht.

Dabei gibts ja eh immer weniger CB-Funker..

73
kml
Gespeichert
kml
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 108


« Antworten #16 am: 01.November.2020, 16:44:01 »

Hallo!

War gestern Abend auf dem Sternstein.
So wie es aussieht sind höhergelegene Stationen aus D ohne viel Aufwand zu erreichen. (Vertikaldipol, 3m über Grund)
Die weitesten Verbindung war per SSB sogar bis kurz vor Nürnberg (kann ich aber irgendwie nicht ganz glauben).
Sonst Richtung Norden habe ich Stationen aus Budweis, Tabor (CZ) erreicht und ein Kollege meinte er ist in der Nähe von Kitzbühel allerdings auf 1700müM.
Was mich eher wundert das in Richtung Wien eigentlich keine Verbindung zu Stande kam. Ich glaub wenn die Staffette Richtung Osten weitergehen soll, dann müsste jemand sich zumindest auf dem Kahlenberg, oder sonst wo über 400müM positionieren.

Die Frage ist aber inwieweit die Staffette nun überhaupt stattfindet mit den Ausgangsbeschränkungen.
Sonst wäre ich bereit den Sternstein nächstes Wochenende zu besetzen.

73
kml
Gespeichert
ExUser1082
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 137



« Antworten #17 am: 02.November.2020, 07:17:37 »

Hallo Kamil,
hatte versucht dich Samstagabend via CB und 600 zu erreichen.
Vielleicht können wir noch daran via PN / 600 arbeiten?

Das mit Kitzbühel habe ich auch gehört. Gerry, war definitiv nicht hier im Osten QRV und kam bei mir fast 5/9 rein, aus ... (?) hatte Kontakt dahin.
Egal was noch passiert, wäre wirklich große Klasse, würdest du dich zur Staffel anmelden.

Betreffend der Ausgangssperre ab 20:00 Uhr, bitte die Aussage von Verfassungsjurist Bernd-Christian Funk (wie passend  Cheesy) einprägen und bei evtl. Kontrolle aufsagen:
"Ich bin unterwegs weil ich mich im Freien bewegen möchte."
Quelle Standard Gabriele Scherndl 31. Oktober 2020 https://www.derstandard.at/story/2000121333270/wo-die-kommenden-ausgangsbeschraenkungen-luecken-und-tuecken-haben

Bitte an alle Mitleser: eure private Meinung in allen Ehren, unnötige und nicht zum Thema passende Kommentare einfach vermeiden. Danke  Smiley!

Die vom Sternstein nächsten Stationen wären am Cherkov (142 km s. Höhenprofil Sternstein_1) oder nahe Regensburg (155 km s. Sternstein_2).
Zu mir dann noch ca. 204 km (Sternstein_3) was aus meiner Erfahrung machbar ist.
Ansonsten gilt Höhenprofil Cherkov, in der Vergangenheit schon einmal erfolgreich bewältigt.

Übersicht hier: https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1ep-LUO35C5yy-qYUpAKtVOcl6DY&ouid=0&ll=50.871383421166314%2C11.166622436816976&z=6

In der Hoffnung auf ein tolles Funkevent,

73! Andreas


* Sternstein_1.jpg (77.78 KB, 600x360 - angeschaut 53 Mal.)

* Sternstein_2.jpg (76.82 KB, 600x360 - angeschaut 49 Mal.)

* Sternstein_3.jpg (79.99 KB, 600x360 - angeschaut 52 Mal.)

* Cherkov.jpg (82.04 KB, 600x360 - angeschaut 54 Mal.)
Gespeichert
Ronni
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 2


« Antworten #18 am: 02.November.2020, 17:31:51 »

Hallo
Also am Samstag war ich erst um 21.00 qrv und hab leider von dir, KLM, nichts gehört.
War ca. 15 Kilometer südlich vom sternstein qrv, und ein bißchen niedriger. Hatte keinen Bock, eine hochantenne aufzustellen, aber ging mit der Santiago 1200 auch. Auf k 8usb war der Teufel los.
Nürnberg, Regensburg, Augsburg. Ich freute mich besonders, als ich mit einer Station vom olympiaturm in München sprach. Mit aibrecht 2990 und DV 27l,war sehr spannend.
Werde kommenden Samstag auch wieder qrv sein, aber mit Hochantenne,
Bis demnächst.
Grüße ronni
Gespeichert
kml
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 108


« Antworten #19 am: 02.November.2020, 21:17:01 »

Hallo Skipper!
Nein, also angemeldet bin ich schon. Die Sorge ist nur, dass ich nicht bis zu Dir nach Osten durchkomme ohne Zwischenstation.
Naja, wird schon klappen. bzgl. 600 melde ich mich noch.
Werde am Samstag jedenfalls nach der Arbeit hinfahren, und hoffentlich vor 20h dort sein.
"Aufenthalt im Freien zur körperlichen und psychischen Erholung," soll ja erlaubt sein  Wink

Hallo Ronni!
Stimmt, die Verbindung nach DE war auf Kanal 8 USB.
Schade, haben uns wohl verpasst. Vielleicht klappts ja nächstes WE!

kml
Kamillo


Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS