--- EVENTS: 16.12.2017 - Abgesagt | 01.05.2022 - Testevent | --- 6 Clients am TS3 Online: - CB Kanal 6 Wien Simmering | - CB Kanal 2 Wiener Neustadt | - VL 107 SERVERVERBUND EUROPA | - Draco's VOIP PC | - AT3GSM | Manfred | JN78NU |
CB-Funk.at Board
17.Oktober.2017, 13:27:59 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Blick über die Grenzen  (Gelesen 701 mal)
Skipper
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 273



Profil anzeigen
« am: 11.September.2017, 14:00:57 »


CB závod Podzimní Éter 33 - CB Herbst Contest Äther 33

- findet am kommenden Wochenende vom Samstag 16. 09. 2017 6:00 Uhr bis Sonntag 17. 09. 2017 15:00 Uhr zum bereits 10. Mal statt
- 33 Std. Funkverkehr
- mit der Nutzung diverser hier gebräuchlicher "Hauskanäle" ist zu rechnen, besonders 27, 29, 32 werden gerne genutzt, Milan Senica von JN99UU wird wieder weit zu hören sein
- bitte nicht stören, nächst freien Kanal nutzen  Smiley

Einladung
https://podzimnieter.wordpress.com/2017/08/06/10-rocnik-klepe-na-dvere/

Liste und Einsatzort der Funk - Expeditionen
http://www.spravedlnost.org/pe33_ucastnici.php

Statuten
https://podzimnieter.wordpress.com/propozice/

Gewertet werden leider nur Stationen aus CZ und SK.
Dennoch gilt, jeder Break ist willkommen.
Jede der teilnehmenden Stationen freut sich über regen Anrufverkehr, über die Grenzen hinweg!

73 Andreas




Gespeichert

35AY2
330AY2
Skipper
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 273



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 16.September.2017, 19:25:09 »

Vielen Dank an die Wiener Stationen auf FM 32, die gerade ein kurzes QSO auf der 32, obwohl Frequenz nicht besetzt war, mit Trägern und Zwischenrufen ala Spaghetti, Cevapcici etc. , zwischen mir und einer Berg DX Expedition permanent mit dem Hinweis, das ist Wiener Hauskanal, gestört haben.
O-Ton: ... das ist Wiener Hauskanal, was willst mach'n, nix in der Birn!
Und jetzt ist wieder Stille auf der 32.
Also, wer hat da nix in der Birn?

Andreas

Nachtrag: Auf die zahlreichen Breaks von weiteren Stationen sowie von mir wurde nicht reagiert.

Nachtrag 2 @ Radio Steinsee: Bitte um Erklärung, warum du derart massiv mein knappes QSO mit einer Station in CZ stören müsstest.
« Letzte Änderung: 16.September.2017, 19:38:50 von Skipper » Gespeichert

35AY2
330AY2
roter-baron
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 71


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 18.September.2017, 08:39:02 »

Hallo

Ja die HK Funker das sind die " besten " gibt es die überhaupt noch ?

Ich denke die sind in gewisser weise UNSCHULDIG ,denn die Jungs sind Maslos überfordert wenn sie mal ein paar fremde Stimmen auf " ihren Hauskanal" hören !!!!!

Bei uns in Bayern ist der CB Funk so gut wie TOT aber auch da gibt es solche Hauskanalfedischisten die ,die Bergfunker auf,s übelste beschimpfen und beleidigen !!!!

Andreas bleib entspannt, auch wenn es ärgerlich ist auf solche Typen zu treffen ....... hast ne PN in der F....... bekommen !!!!
Gespeichert
gfrastsackl
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 31


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 18.September.2017, 09:11:38 »

siehst das sind die cb funker die glauben dass der kanal das eigentum von den wernern ist dabei
gehört der kanal keinen man darf den benutzen.es gibt ja auch keine kanalzuordnung wo man was machen darf ausser grad die 2 kanäle für pr und somit kann man plappern wo man will.das ist ja blos der neid von ein paar idioten die stören weils in wern mit deren 2 cm langen antennen nicht rauskommen.solche idioten hat es früher schon gegeben und es sind ja immer mehr geworden.
keine ahnung von der technik die meisten sind ja zu blöd einen stecker zu löten swr einstellen oder
sind ja sogar überfordert das funkerl ans netzgerät anzuschliessen weils ja ned wissen was rot und schwarz bz blau für eine bedeutung hat aber blöd meckern und schimpfen und stören kennens
und dann glaubend wenns a cb funkerl haben das sie wer sind stimmt ja die sind ja eh wer nähmlich vollidioten.

man merkt es ja die meistenw erner san präpotent und ungustln, wennst am land bist da ist ja eh zum glück das gegenteil.

gaudig war ja mal ich war unterwegs in nö und auf einen berg da war ein lokal naja blöd dass es ruhetag hatte der wirt sah dass wir rein wollten und schaute mal woher wir sind seids ihr wiener nö sagten wir er sah es ja eh na dann lass ich euch rein denn die weiner hätt ich ned reinlassen ja überall verschrien.


und wegen bergfunken ja leute meckenr ja immer blöd wenn man die gegend mit hf verseucht
aber die wenigsten denken dran das tuns ja auch mit den blöden handis was rumlaufen und telefoniern oder mal blöd ins internet rein weils sonst nix können.
ja wir wissens ja eh funk ist unnötig wer braucht den dreck es gibt ja eh tel und internet
daheim mags ja sein via kabel aber unterwegs da sinds auf funk angewiesen und die müssen ja keine ahnung haben nur vom rumtippsen,
und gerade deshalb macht es mir grosse lust am bergerl funken und antennen aufbaun spannen dass blöd gaffen diese leut die keine ahnung haben grins
Gespeichert
Skipper
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 273



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 18.September.2017, 12:20:48 »

Nun ist der CB závod Podzimní Éter 33 - CB Herbst Contest Äther 33 bereits wieder Geschichte.
Wie viele Stationen nun teilgenommen haben ist noch nicht bekannt, hier erwarten wir die einzelnen Logbücher.
Gemeldet waren 32 Teilnehmer, unterstützende Stationen von zu Hause oder portabel vom Berg waren mindestens noch einmal so viele.
Höchste Station war ES 16 (46 Verbindungen) mit 2024 m.ü.A. auf dem Chopok in der Niederen Tatra, tiefst gelegene mit 130 m.ü.A. wahrscheinlich ES 20, also ich bei JN88NA am Dreiländerpunkt.
Wegen des starken Regens sowie dem heftigen Wind hab ich den angepeilten Berg mal sein lassen.
Die richtig harten Burschen harrten trotz Dauerregen bis Sonntagvormittag 10:00 Uhr in Zelt und unter Regenplanen aus und wurden mit mind. 54 Verbindungen gelohnt.
Meine weiteste Verbindung lag bei 210 km, die Regel waren so 100-120 km, in Summe etwa 25 Verbindungen.

Nicht gewertete Verbindungen nach Österreich im Rahmen des Aktivitätssamstages kamen zu Stande mit Niva, Vespa 300, Paula 133, die Station im Waldviertel mit dem italienisch klingenden Namen, den ich in meiner Demenz leider immer wieder vergesse, bitte um Entschuldigung! Gehört habe ich auch Energy, wenn auch schwach.

Unten angefügt noch ein paar Impressionen vom PE 33.

73 Andreas





* IMG_8078.JPG (223.09 KB, 960x1280 - angeschaut 56 Mal.)

* IMG_8079.JPG (368.42 KB, 960x1280 - angeschaut 57 Mal.)

* IMG_8085.JPG (142.86 KB, 1280x960 - angeschaut 47 Mal.)

* IMG_8086.JPG (214.76 KB, 1280x960 - angeschaut 62 Mal.)

* IMG_8087.JPG (202.39 KB, 1280x960 - angeschaut 57 Mal.)

* IMG_8088.JPG (82.51 KB, 1280x960 - angeschaut 49 Mal.)

* IMG_8094.JPG (328.41 KB, 1280x960 - angeschaut 50 Mal.)

* IMG_8071.JPG (111.42 KB, 722x1280 - angeschaut 54 Mal.)

* P1010458.JPG (552.12 KB, 768x1152 - angeschaut 44 Mal.)

* P1010460.JPG (427.74 KB, 1152x768 - angeschaut 43 Mal.)

* P1010462.JPG (458.32 KB, 1152x768 - angeschaut 52 Mal.)

* P1010466.JPG (500.4 KB, 1152x768 - angeschaut 51 Mal.)
« Letzte Änderung: 19.September.2017, 13:04:55 von Skipper » Gespeichert

35AY2
330AY2
Skipper
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 273



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 19.September.2017, 13:06:18 »

Habe oben noch ein paar Bilder der ganz harten Burschen eingefügt.
Gespeichert

35AY2
330AY2
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 134



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 20.September.2017, 08:08:36 »

es gibt noch störer? dachte heutzutage ist man froh wenn sich jemand meldet auf 11m.
Gespeichert

35MikeHotel
Vespa_300
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 20


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 20.September.2017, 09:34:39 »

Wahnsinn Andreas was Ihr da auf Euch genommen habt, bei diesem Sauwetter, Respekt ... einen dermaßen ausgeprägten Enthusiasmus habe ich leider nicht (mehr) ...

Danke auch für das kurze aber nette Gespräch, über 67 km Luftlinie zu mir herüber auf den Leopoldsberg. Ging gut, hattest bei mir 9/5.

Und natürlich auch auch für die tollen Fotos!

Grüße

Andreas
Gespeichert
Skipper
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 273



Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 23.September.2017, 19:47:28 »

Heute ab 20:00 - 24:00 CB-Contest in Slowenien vom Berg Slavnik 1028 m/ Istrien.
Kanal 25 - 33. Am und FM.

73 Andreas


* IMG_0305.JPG (87.31 KB, 1024x768 - angeschaut 29 Mal.)

* IMG_0306.JPG (28.79 KB, 600x450 - angeschaut 25 Mal.)
« Letzte Änderung: 23.September.2017, 20:55:17 von Skipper » Gespeichert

35AY2
330AY2
Radio STEINSEE
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6



Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 23.September.2017, 21:25:36 »

Dankend für die Info werter Hr. Kollege SKIPPER bezüglich K32 und Störungen:

1. Befindlichkeitsstörungen über irgendwelche verbalen und nonverbalen Aussendungen auf K32 – von mir oder anderen – entbehren jeglicher Stellungsnahme, da diese aus dem Zusammenhang gerissen eine gewisse Unlogik reproduzieren

2. Nicht ein jeder Leerträger ist auch ein solcher, um den Horizont zu weiten sollte man sich ein wenig mit der digitalen Sendetechnik auseinandersetzen – es soll helfen.

3. Wenn die Rede- und Kommunikationstechnik auf K32 nicht gustiert wird, obliegt es jedem entweder den ON/OFF- oder den Kanalwahlschalter zu betätigen - unter der Voraussetzung man ist intellektuell in der Lage ein Funkgerät zu bedienen.

4. Schon die infantile Schutzbehauptung es wäre der K32 frei gewesen ist nicht entsprechend, da sich 1 mobile Station im Raum Wien bewegt hat und man nicht der Permanenz unterliegende Selbstgespräche führen kann, nur um einer mit Manko behafteten Station zu signalisieren hier lauft ein Gespräch – notabene: bei einem Contest ist es vorteilhaft, nicht nur sendeleistungsoptimierte Geräte, sondern auch empfangsseitig aufgerüstete zu verwenden um solche von dir verursachten Kolateralschäden in Zukunft zu vermeiden.

5. Irgendeine Message über irgendeinen peripher tangierenden Contest im tiefen Internetdschungel zu Posten widerspricht jeglicher Professionalität, vor allem um sich im Anschluss darüber zu echauffieren und auch polarisierend auf die anderen Kollegen einwirkt, dass irgendein Contest irgendwo gestört wurde.

6. Nachdem auch der K36 mit den Wiener Kollegen bereits von dir als arrogant udgl. bezeichnet wurde – und jetzt der K32 dir auch nicht mundet, in Zukunft wird es dann der K11 sein – zeigt dies von egozentrischer nicht der Funkkollegialität affinen Vorgangsweise deinerseits – es wäre Selbstreflexion anstelle Demagogie angebracht.

7. Zur Erfüllung des Bildungsauftrages – Thema Hauskanal:
Hauskanäle hatten anno rund 1990 die Aufgabe den überfüllten 4rer und  9er Kanal zu entlasten. Aber auch schwachen Stationen die Möglichkeit gegeben auf einer vorher genau definierten Frequenz einen Anruf zu tätigen, welcher nicht mit Störsignalen überlagert war. So etablierten sich in den Jahren diverse Hauskanäle, welche auch heute noch vorhanden sind. Bei 160 Kanälen (40K mal 4 Mod.Arten = 160) sind 4 belegte Wiener Hauskanäle (K11, K32, K36, K38) meines Erachtens zu verkraften und vernachlässigbar.

8. Personen, welche zu Contestzwecken eine Frequenz okkupieren und dieses reklamieren sind schon gar nicht in der Lage über die noch immer vorherrschende Hauskanalphobie fachlich fundierte Äußerungen zu tätigen, denn weder Haus- noch Contestkanäle sind legitim festgelegt.

Sowohl K32 als auch K36 Wien und Umgebung haben für alle Belange ein offenes Ohr, nur egoistische demagogische Vorgehensweisen werden im Rahmen der HIER funktionierenden Kollegenschaft nicht akzeptiert.

Zur freundlichen Kenntnisnahme
zeichnet
Radio Steinsee
Gespeichert

Radio Steinsee op. Erich
DX analog und digital: 35VIE23
JT65: Q35VIE
analog auf K32FM
digital auf K25USB
Skipper
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 273



Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 23.September.2017, 22:08:49 »

Danke für die Stellungnahme.
Gerne kannst du noch vier Seiten schreiben, aber ein laufendes QSO trägern und mit Zwischenrufen stören entbehrt für mich jeder Professionalität.
Gerne schlage ich dir zur Klärung ein Augen QSO vor.

73 Andreas
Gespeichert

35AY2
330AY2
kml
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 19


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 23.September.2017, 22:39:34 »



Zitat
... Bei 160 Kanälen (40K mal 4 Mod.Arten = 160) sind 4 belegte Wiener Hauskanäle (K11, K32, K36, K38) meines Erachtens zu verkraften und vernachlässigbar.

Der Logik nach ist nur 32FM Hauskanal,  AM oder LSB oder USB darf man funken... oder wie?

kml
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS