--- ANKÃœNDIGUNGEN: 23.10.2017 : Twitter | --- EVENTS: 16.12.2017 - Abgesagt | 01.05.2022 - Testevent | --- 5 Clients am TS3 Online: - AT3GSM | Manfred | JN78NU | - Draco's VOIP PC | - CB Kanal 6 Wien Simmering | - CB Kanal 2 Wiener Neustadt | - VL 107 SERVERVERBUND EUROPA |
CB-Funk.at Board
21.November.2017, 03:25:31 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Autoantenne Fixe Antenne oder Magnetfuß  (Gelesen 4209 mal)
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 607



Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 25.März.2017, 13:02:54 »

Tschuldigung, aber ich muss Euren Thread "crashen", weil Ihr hier schon davon sprecht, was gekauft wird.

Ich kauf mir jetzt fürs Erste doch kein Handfunkgerät, dafür schon Beginn nächster Woche ein kleines Mobilfunkgerät, was sich leicht aufbauen lässt und werd das wahrscheinlich mit einer lambda/2-Drahtantenne verwenden. Dann kann ich jetzt wo es warm wird vielleicht doch schon früher auf die Hügel!

Jetzt fragt sich nur welche Stromversorgen da ausreicht, eine Autobatterie wiegt ein wenig, ginge zur Not vielleicht auch, da müsst ich mal sehen, was so möglich ist.
Ich hab mir gedacht, ich hol mir fürs Erste (weil so klein und kompakt) eine AE6110 (die passt überall rein). Nur welche Batterie, welches Akkupack - da muss ich noch ein wenig suchen. Es soll ja nicht nach ner Stunde qrv alles vorbei sein, auf der anderen Seite möcht ich nicht unbedingt mehrere "Kilo" an Stromversorgung mitschleppen.

Auf jeden Fall kann ich dann auch mal von erhöhten Positionen loslegen.
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Niva
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 77



Profil anzeigen
« Antworten #21 am: 25.März.2017, 13:39:51 »

Die Antenne schaut auf dem Clio sicher auch mächtig aus! Cheesy

@Dookie
Würde dir eine Batterie vom Motorrad vorschlagen aber Skipper
kann dir sicher mehr dazu erzählen.

LG
Gespeichert

Maidenhead Locator: JN88KO                    QRV: Kanal 4 AM
Station 1: Stabo XM3082
Station 2: CRT & WKS-100
Kfz: Albrecht 6110
Dookie
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 607



Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 25.März.2017, 14:41:04 »

Danke, werde mich mal danach umsehen!
Gespeichert

35DO0KIE
Q35DOK (JT65)
35DOK123 (ROS)
Skipper
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 274



Profil anzeigen
« Antworten #23 am: 25.März.2017, 15:17:02 »

Also rein zum Funken auf AM, FM bevorzuge ich das CRT Mike. Die Blackbox kann im Rucksack verbleiben, evtl. mitsamt der Motorradbatterie, hier genügen 10-12Ah im 12V Bleigel, auf einem Brett od. in einer kleinen Kiste versteckt.
Derby hat da eine schöne Bastelei, komplett mit Antenne und Fuchskreis zum Abstimmen.
Mitsamt Batterie und Rucksack lag der Preis mal bei 300€.
Soll es auch mit SSB gehen bleibt evtl. nur der Griff zum AE2990.

Es sei denn du hast mit dem AE6110 noch was anderes vor  Wink, bringt meist aber nicht's.

73 Andreas
Gespeichert

35AY2
330AY2
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #24 am: 25.März.2017, 16:20:21 »

6110 mit voller leistung kann man schon machen. das hilft einem schon heraus manchmal  Wink
das könn ma ganz genau testen dookie.
Gespeichert

35MikeHotel
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #25 am: 25.März.2017, 16:26:07 »

zum thema antenna: ich hol mir jetzt eine dv27s. hab für auf meinen suv einen dachkorb geschweißt in offroadmanier, dort kommt der fuß rauf. hoff das haut mit der masse hin. für stationären betrieb will ich mir noch eine dv27L zulegen. so is mein plan vorerst.
Gespeichert

35MikeHotel
Niva
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 77



Profil anzeigen
« Antworten #26 am: 25.März.2017, 16:31:58 »

Die AE6110 hab ich auch im Auto aber nicht die offene Version mit den 25 Watt.
Gespeichert

Maidenhead Locator: JN88KO                    QRV: Kanal 4 AM
Station 1: Stabo XM3082
Station 2: CRT & WKS-100
Kfz: Albrecht 6110
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #27 am: 25.März.2017, 17:22:11 »

25w = 2 lötpunkte
4w und 8w im menü einstellbar = 1 lötpunkt
 Wink
Gespeichert

35MikeHotel
Skipper
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 274



Profil anzeigen
« Antworten #28 am: 25.März.2017, 17:53:06 »

Leute, macht mal QRP bitte!
Gespeichert

35AY2
330AY2
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #29 am: 25.März.2017, 18:14:33 »

die "export version" unterscheidet sich von der "normalen" um die erwähnten 3 lötpunkte.
Gespeichert

35MikeHotel
Mike Hotel
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #30 am: 25.März.2017, 18:16:33 »

sorry für das offtopic, wollts nur erwähnen. und jetzt zurück zu den 4 whiskey.
Gespeichert

35MikeHotel
Niva
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 77



Profil anzeigen
« Antworten #31 am: 16.April.2017, 13:17:25 »

Hallo!

Habe gestern den 3/8 Zoll Antennenfuß montiert,
drauf ist eine Solarcon Prowler 203 92cm Antenne.

LG - Erhard
Gespeichert

Maidenhead Locator: JN88KO                    QRV: Kanal 4 AM
Station 1: Stabo XM3082
Station 2: CRT & WKS-100
Kfz: Albrecht 6110
Krampfader
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 70


Profil anzeigen
« Antworten #32 am: 02.Juli.2017, 08:47:25 »

Ein nettes Hallo in die Runde Smiley

Als Wiedereinsteiger nach über 30 Jahren Pause hat mich neuerlich der Virus gepackt und habe ich mir neues Equipment zugelegt. Neben einer durch Bensons-Funktechnik perfekt abgestimmten "President Grant II Premium", einem modifizieren drahtlosen Liberty-Mic besitze ich nun auch zwei Antennen. Eine "Wilson 1000" und eine in den USA bestellte 215cm lange "Firestik KW7B". Bin gerade am Testen welche der beiden Antennen besser spielt. Es ist eine Tendenz zu erkennen, zugunsten der Firestik. Allerdings kann ich die Firestik mit der jetzigen provisorischen Montage nur im Stand verwenden, diese lange und schwere Antenne besitzt einen mächtigen Hebel und erfordert daher eine massive Montage am Untergrund. Muss mir da erst was überlegen (hab aber auch schon eine Idee), siehe Fotos der provisorischen Montierung:

https://img3.picload.org/image/rpdloica/firestik01.jpg
https://img3.picload.org/image/rpdloici/firestik02.jpg
https://img1.picload.org/image/rparrogr/firestik_meriva.jpg

Vielleicht hört man sich ja mal Smiley

Grüße

Andreas




Gespeichert
heimdal
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14


Profil anzeigen
« Antworten #33 am: 16.Juli.2017, 12:12:58 »

Ich habe es vorläufig so gelöst, Stehwelle 1.0 bis 1.3:


* 20170716_104320.jpg (507.33 KB, 1548x2064 - angeschaut 67 Mal.)
« Letzte Änderung: 16.Juli.2017, 12:14:53 von heimdal » Gespeichert
Krampfader
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 70


Profil anzeigen
« Antworten #34 am: 22.Juli.2017, 22:45:22 »

Hier nun die endgültige, massive und trotzdem demontierbare Antennenhalterung mit der nun auch Fahren möglich ist. Da rührt sich nun nichts mehr, vorher reisst es den Gepäckträger runter Wink



siehe Bilder volle Auflösung:
https://picload.org/view/rpwwgapl/img_7305.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgapi/img_7308.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgapw/img_7310.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgawr/img_7315.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgawa/img_7320.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgawl/img_7327.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgawi/img_7335.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgaww/img_7354.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgogr/img_7361.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgoga/img_7366.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgogl/img_7379.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgogi/img_7384.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgogw/img_7396.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgora/img_7400.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgorl/img_7405.jpg.html
https://picload.org/view/rpwwgori/img_7417.jpg.html

Grüße

Andreas

PS: Stehwelle 1,1 ... auf allen 40 Kanälen Smiley


* img_7405.jpg (175.5 KB, 800x600 - angeschaut 35 Mal.)
« Letzte Änderung: 22.Juli.2017, 22:47:25 von Krampfader » Gespeichert
Berni1976
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 29


Profil anzeigen WWW
« Antworten #35 am: 06.Oktober.2017, 15:40:28 »

So wärme mal das Thema auf Smiley


Eine nette kleine Sirtel 1200 mit Klemmfuss auf meinen kleinen feinen Rumänen montiert.

73, Berni



* 20171001_174629.jpg (749.21 KB, 2592x1944 - angeschaut 30 Mal.)
Gespeichert
Martin_3
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 38



Profil anzeigen
« Antworten #36 am: 06.Oktober.2017, 18:27:04 »

Ich hab meine Texas 1500 auf einer umgebauten Truck Spiegelhalterung stehen und die Diamond steht derzeit noch auf einem Magnetfuß. Letzteres is für mich nur eine Notlösung.
Gespeichert

Heim: President Grant 2 mit A99 auf 2,5 Meter Mast in 20 Metern Höhe
AFU: Yaesu FT 100D mit Diamond X50 N auf 2 Meter Mast in 20 Metern Höhe
Auto 1: Präsident Herbert mit President Texas 1800
           Kenwood TM-V7E mit Nagoya Magnetfuß Antenne
Auto 2: Team 1011 mit President Texas 1800 auf Magnetfuß
Handfunk: Alan 42 Multi

Interne Komunikation:
4 Stk Retevis programmiert auf LPD mit 2 Helmsets, 1 Handmike und 2 Headsets
1 Stk Retevis programmiert auf PMR

Notfunkkoffer:
1 Stk Albrecht AE 6110
1 Stk Leixen 898

Amateurfunk:
Station: Yaesu FT100D
Mobil: Kenwood TM-V7E
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS