CB-Funk.at Board

Technik => Sonstiger Funkerkram => Thema gestartet von: Mike Hotel am 15.März.2019, 06:29:15



Titel: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 15.März.2019, 06:29:15
hallo leute,
ich konnte es gestern abend kaum glauben, und ich habe 4x stecker gewechselt und neu verlötet, dem winkelstecker sogar den massering gekürzt um besseren kontakt mit der sägezahnung an der buchse herzustellen, was für den empfang im endeffekt für die fisch war. es blieb dabei. ich hatte mit dem winkelstecker etwa 2 s-stufen weniger auf der anzeige als mit einem geraden stecker. es war als wäre der rf gain etwas aufgedreht. ich hab zwar nur den qrm aufgenommen, dafür aber mit dem normalen stecker besser. das gibts doch nicht. dachte ich. vor lauter löterei hab ich dann auch noch den „guten“ stecker geschrottet, jetzt muss ich wo einen neuen herzaubern.

was es nicht alles gibt im funk. das swr war übrigens mit beiden steckern gleich.

73 mario


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 15.März.2019, 07:40:12
oder das digitale s-meter ist so empfindlich. ich weiß es nicht  :o


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: ph3x am 15.März.2019, 07:58:07
Seas Mario,

ich denk da wird der Stecker was haben (weil selbst wenn die Sägezähne nicht schliessen, hast den Kontakt
ja auch noch über die Verschraubung), oder die HF wird durch die scharfe Kurve so extrem ausgebremst (HI!).
Ohne dein S-Meter jetzt beleidigen zu wollen, aber ich wage zu bezweifeln, dass unsere Geräte _so_ empfindlich
und genau sind.
Zauber zum Vergleich auch gleich nen neuen Winkelstecker her und teste das nochmal - ich persönlich kann's
mir jetzt auf die Schnelle nur so vorstellen, dass der alte im Eck war.

Cheers,
Chris


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 15.März.2019, 08:10:35
ja kann nur hin sein der stecker.

das mit der sägezahnung war so: der ring war so lang dass die beiden zapfen bei vollem draufschrauben nicht in der sägezahnung hielten. was ja ansich kein problem sein sollte, wie du ja sagst. die konsequenz daraus war, dass ich das kabel drehen habe können (no na net). jetzt bin ich dann auf der ptt draufgeblieben und habe hinten den stecker gedreht und das swr beobachtet, welches dadurch komplett verrückt spielte, also von 1,1 auf 2,4 usw.

dann dachte ich ich kürze den ring mit der eisensäge, draufgeschraubt, hat alles gepasst, swr war auch stabil gleich dem wert des geraden steckers. nur der s-meter ausschlag war um 2 s-stufen um. also ich hab hauptsächlich qrm aufgenommen, mit winkelstecker s 0-1, mit geradem stecker ca s 3.

faszinierend. sche*ß ding.  :D


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Atlantis am 15.März.2019, 10:00:17
Kann aber schon was dran sein, an der Sache. Immerhin hat der Winkelstecker ja an der Abschirmmung ein "Riesenloch". Brauchst ja um die Seele zu verlöten. Und bei den neuen Winkelstecker wird das dann mit einem Plastikstopfen geschlossen. Ich hab noch einen älteren Winkelstecker, wo das HF sicher gelöst wurde. Wie heißt es so schön: "Diese Qualität stellt heute keiner mehr her"

Ich bild mir auch ein irgendwo mal gelesen zu haben, dass die Verwendung von Winkelstecker bei Koaxkabel suboptimal sei. Aber keine Ahnung wo ich das aufgeschnappt habe.

73 Günter


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 15.März.2019, 10:48:27
mein winkelstecker hat sogar einen metall stopfen. aber das macht das kraut auch nicht fett. hab mir jetzt ein paar normale stecker auf vorrat bestellt und statt einem wínkelstecker einen winkelverbinder, also stecker/buchse mit winkel. werd das versuchen ob das besser klappt.


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Vespa_300 am 15.März.2019, 11:02:20
Hallo Mike

Ich habe auch schon davon gehört dass es mit Winkelstecker diesbezüglich Probleme gibt, geben kann. Keine Ahnung woran das liegt. Vielleicht mag die HF ja (manchmal) auch keinen scharfen 90 Grad "Knick" ??

Wie auch immer, ich verwende Winkelstecker nur dort wo es eben nicht anders geht ...

Grüße

Andreas


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 15.März.2019, 11:31:07
ich habe mittig des armaturenbretts ein kleines ablagefach, da passt die team minicom schön rein. allerdings ist das fach nicht allzutief, deswegen der winkelstecker. damit hat sie recht gut gepasst. ich hab dann mit der anderen kiste die ich als heimstation verwende bissl herumprobiert und wollte mittels integrierten swr messer die antenne einstellen. hab dann aber die ganze zeit mit der blöden stecker löterei versch*ssen.

aber wenn das so läuft mit den steckern dann muss ich die team halt wo anders hin. auf jeden fall hat mein rg58 einen ziemlichen verkürzungsfaktor durchleben müssen gestern. nach 4x stecker löten war ich schon am durchdrehen :D


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Frequenzwaschl am 15.März.2019, 11:42:02
sers

"und habe hinten den stecker gedreht und das swr beobachtet, welches dadurch komplett verrückt spielte, also von 1,1 auf 2,4 usw. "

 :-\ kalte Lötstelle, vielleicht ?

bin leider kein Fachmann

73
Helmut


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 15.März.2019, 11:52:35
ich habe den winkelstecker nun insgesamt inzwischen 3x draufgelötet (gehabt), 2x davon gestern. da war alles ordentlich drauf und hat ordentlich verbindung gehabt, bis auf die masse, weil ich den stecker drehen konnte. also das kann ich definitiv ausschließen...


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Atlantis am 15.März.2019, 12:21:27
Mario,
es gibt auch auch die kurzen PL Stecker, vielleicht geht sich ja ein solcher da hinten aus.
Ich hab aber das gleiche Problem mit der fehlenden Tiefe im Amaturenbrett, bei meiner Grant2 ist derzeit hinten auch ein Winkelstecker. Da ich sowieso nochmals das Amaturenbrett aufreissen muß werd ich dort mal einen kurzen PL Stecker ausprobieren. (Habe auch das Gefühl, dass die grant derzeit etwas tauber ist als früher).

73 Günter


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 15.März.2019, 12:25:28
ich überleg grad ob ich die team nicht wo anders platziere, aber muss ich mir daheim anschauen... oder der "winkelbuchsenstecker" funktioniert, hab den mal mitbestellt.
(https://www.funkelektronik.at/hfcommunication/images/product_images/original_images/10278.png)


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Atlantis am 15.März.2019, 12:44:49
Ich mußte das Amaturenbrett ausschneiden, da die Grant2 leider etwas größer als das 1Din Fach ist. Somit ist die Entscheidung für den Platz fix gefallen. Den Kantenschutz muß ich noch verbessern, war bei der Kälte damals als Provisorium ausgefallen ;)
Schaut bei mir so aus.


73 Günter


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 15.März.2019, 12:48:18
temperatur ist da kein thema? nein im dodge hab ich leider keine einbaumöglichkeit, würds oben drauf packen, foto muss ich noch machen..


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Atlantis am 15.März.2019, 13:17:08
Nein, keine Temperaturprobleme, seitlich und ober-/unterhalb der Grant2 ist noch ausreichend Luft nur hinten steh ich mit dem PL Stecker an.
Ausserdem ist die Grant2 nur auf Modulation, nicht aber auf Leistung verbessert. Sprich, sie arbeitet immer nochmit max postalischer Leistung.

Mein alter X-Trail hat glücklicherweise noch sehr viel Freiraum hinter dem Amaturenbrett und ist nicht so vollgestopft wie ein modernes Kfz.

Was ich auch gemacht habe ist ein Kabelkonnektor (PL-PL) in einem Ablagefach. Dort kann ich ein SWR zwischenschleifen, oder eine andere (Standmobilo-)Antenne bzw ein anderes Funkgerät anhängen.

73 Günter


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 15.März.2019, 13:25:19
ja was zum einschleifen is nicht schlecht, werde das in die to do liste mitaufnehmen  :)


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Atlantis am 15.März.2019, 15:13:16
Und nicht vergessen, den Zusatzlautsprecher.

73 Günter


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 15.März.2019, 18:11:15
Und nicht vergessen, den Zusatzlautsprecher.

73 Günter

bekomm ich nächste woche  ;)


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Dookie am 15.März.2019, 20:12:59
Hab das Thema jetzt interessiert mitverfolgt, hoffe die findest eine Lösung, was die Empfindlichkeit des Signals anbelangt, bei 2-3 S-Stufen muss es da natürlich was haben..

Ich hab aber "Dodge" gelesen, das hat mich gleich aktiviert. Ich hatte damals auch einen Dodge, einen Durango (SUV), was für einen Dodge hast Du denn?

LG :)


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 15.März.2019, 21:01:05
dodge nitro


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: Mike Hotel am 21.März.2019, 14:25:46
so hab das jetzt mit der buchsen/stecker lösung gemacht, s wert ist gleichbleibend mit oder ohne winkel.
wenigstens. :)


Titel: Re: empfang: 2 s-stufen weniger durch winkelstecker
Beitrag von: gfrastsackl am 21.März.2019, 16:50:33
so hab das jetzt mit der buchsen/stecker lösung gemacht, s wert ist gleichbleibend mit oder ohne winkel.
wenigstens. :)

hawedere

ich habe früher (vor ca 25 Jahren) auch einige Winkelstecker  und winkelanschlüsse von DV 27 antennen sockel gelötet kein problem damit gehabt. wenn es ein PL winkelstecker ist das war auch super angelötet die verschlussschraube reingedreht hatte immer gepasst.zumindest die Winkelstecker wo der innenleiter gerade geht und man den innenleiter im 45 Grad winkel verlötet da sollte es keine probleme bereiten. bei winkeladapter die man fix und fertig bekommt da kann man seine wunder erleben dass die
unter umständen schlecht sind und viel verlust haben.habe mal vor vielen jahren ich glaube in der cq dl war es da stand dass die gefertigten winkeladapter ist es anscheinend so dass der innenleiter eben eine spirale ist die dünn ist dass die sich biegt und um die ecke kommt und genau das soll das problem bereiten weil der werkstoff dünn und nicht sehr gut leitend ist da hat man schon einige db verlust. aber 2 s-werte weniger sicherlich nicht das wären ja ca 12 db verlust.ich habe auch  einige solche winkel n-stecker/n-buchsen in betrieb und habe kein problem damit

73 gfrastsackl