CB-Funk.at Board

QSOs => Small Talk => Thema gestartet von: MacGyver am 03.Juli.2016, 10:51:29



Titel: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 03.Juli.2016, 10:51:29
Seit geraumer Zeit gibt es ja immer wieder Ansätze, im Grossraum Wien den CB-Funk mithilfe einerFunkrunde zu beleben.
Doch wann ist hierfür der optimale Tag? In welchen Rhytmus sollten wir uns am Funk treffen?



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 05.Juli.2016, 21:44:49
Hey Martin


Viel stimmen hast ja noch nicht :)


Da sollten sich ja noch mehr melden, damit es noch besser wird ,,

73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 05.Juli.2016, 23:03:51
stimmt, bislang haben nur 5 ihre stimme abgegeben. wird wohl auch an der urlaubszeit liegen. im moment liegen erster&dritter samstag mit ersten freitag im monat gleich auf. bis zum stammtisch läuft die umfrage noch. ich hoffe doch, das da noch einige mitmachen


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: WHL am 21.August.2016, 21:53:21
erster und dritter sam. im Mon. bitte ....73 / Hotel Lima /Raum Wien 1140 Ps.: bin kein Amateurfunker sondern noch ein echter CB-ler *ggg*


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 04.Oktober.2016, 18:37:22
Also generell wäre ich ja schon über JEGLICHE CB-AKTIVITÄT glücklich.

Ich bekomme über CB-Funk schon länger so ziemlich GAR NICHTS rein.
Na doch, hauptsächlich Störungen und dann noch die Transporter auf Kanal 20,
da ist so eine Lastwagenfirma. Die auch noch öfters unter der Woche, wenn
ich mal frei habe.

Ansonsten bin ich eigentlich NUR NOCH auf Amateurfunkbändern aktiv (über Scanner
und natürlich nur als SW-Hörer). Da empfäng ich auf wenigstens 40-20 Meter (alles über 20m kann man aktuell eher vergessen, 17m geht mitunter noch) dann Stationen aus ganz Europa und teilweise darüber hinaus. Nice!
Und CB? TOOOOOT. Nix.

Schon traurig irgendwie.. wenn es soweiter geht setz ich mich bald in so einen Kurs rein. Zuhören auf Dauer ist nämlich auch nicht so cool. Und das Problem: Ich hab arbeitstechnisch nicht wirklich Zeit für. Irgendwo hab ich einmal etwas über einen online-AFU-Kurs gelesen.. naja, das ginge ja schon noch.

Daher: Ich wäre froh über jegliche CB-Aktivitäten..


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 04.Oktober.2016, 22:07:13
Ja, ausprobieren geht schon, nur schaut meine Antenne hauptsächlich in Richtung Osten bzw Westen geht mit Einschränkung. Wenn Du also nicht zufällig in Burgenland oder Ungarn wohnst, oder in, sagen wir mal in Neustadt, Hainfeld oder St. Pölten, wirds wohl schwer werden.
Aber wie gesagt, ist nur eine Vermutung. Hatte auch schon mal einen OE1 über KW empfangen, was ich zuvor noch nicht so oft erlebt habe (über UKW ist es ja nichts besonderes mit den ganzen Repeatern)..

Diskussionen gibts aber wohl keine, warum auch?


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 05.Oktober.2016, 21:50:09
Hey


Ist jetzt am Freitag oder am Samstag ein funkrunde ??


Ich kann aus Sendung gehen mit zwei Stationen :)

Kanalvorschlage ??

73



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 06.Oktober.2016, 10:02:21
@King: wir könnens am Freitag und am Samstagabend ab 18.00 versuchen. Meine Antenne ist leider immer noch nicht am Dach, weil ich bislang niemand gefunnden habe der mir die Antenne montiert. Daher könnte ich die Black Pirat im Auto auf den Gießhübl mitnehmen und dort aufbauen. Wettermässig sind die Prognosen bei "frisch bis kalt" 7-11 Grad Celsius.
Daher kann ich noch ned sagen, wie lange ich aushalten werde. Werde mir Handschuhe und einen wärmeren Pullover mitnehmen.

Allerdings sehe ich mich in keinster Weise als "Hüter der Frequenz"

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 06.Oktober.2016, 20:11:48
morgen bau ich mal am Gießhübel auf und werde ab 1830 auf 9 FM und 15 USB abwechselnd QRV sein

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 06.Oktober.2016, 20:46:16
Hey Martin

Meine gegen Station wird in der nähe vom Bisamberg stehen.
Gehe mit zwei Funkgeräten auf Empfang.


Bin schön gespannt wär alles mitmacht


73

King


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 07.Oktober.2016, 05:50:20
Bei soviel Enthusiasmus kann ich schlecht nein sagen und will dabei sein.
QRV ab etwa 19:00 aus dem Raum Ungarische Pforte.

73
Andreas 


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 07.Oktober.2016, 06:32:20
sehr gut ! :D besetzt die Stationen ! rauf auf die berge ! :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 07.Oktober.2016, 10:58:22
sehr gut ! :D besetzt die Stationen ! rauf auf die berge ! :)
Da spricht der Richtige  ;)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 07.Oktober.2016, 17:49:46
Ich lass auch gerade die Frequenzen scannen..
nebenbei wird hin und wieder über ROS auf der 245 gesendet.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 07.Oktober.2016, 21:22:06
Zitat
Da spricht der Richtige  ;)

Ja, Skipper da muss ich Dir recht geben , :) *streue Asche über mein Haupt* :-)

Danke an Skipper und King SWE für das tolle QSO, welches wir von 1830 bis 2030 geführt haben.
Von Giesshübl zum Braunsberg und rüber Richtung Bisamberg.
War ein toller, erfolgreicher, wenn auch teilw. ar***kalter Abend

Freue mich auf Wiederholung
vy 73 & 55 MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 07.Oktober.2016, 21:32:49
Ich beneide Euch, aber es sei Euch natürlich auch vergönnt.

CB kann ich wahrscheinlich hier vergessen, und ein Fieldtripler bin ich nicht.
40 und 20 Meter sind jetzt meine bevorzugten Bänder - leider kann ich da nur zuhören und mitlesen. Aber zuzuhören und mitzulesen gibt es da echt mehr als genug, wenn es nur auf CB auch so wäre..

Vielleicht ist ja mal wieder ein Treffen in Neustadt, dann schalt ich das Gerät auf der passenden Frequenz ein, das krieg ich dann meistens noch rein bzw kann dann vielleicht sogar empfangen werden!

Auf jeden Fall kann ich nicht klagen, auf 40 Meter ein Gespräch verfolgt, 3 deutsche Stationen, zwei davon mit S6-S8 und guter Mod und einer leider nur S1-3 und mäßiger Mod, aber alles verstanden, war echt cool. Von PSK sag ich erst gar nichts, das geht eigentlich immer, nur JT65 will mir nix auslesen.
Naja jetzt werd ich Off-Topic, wie immer um diese Zeit :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 07.Oktober.2016, 21:53:20
ned aufgeben dookie. evtl kannst ja auf die hohe wand rauffahren? heute bin ich mit dem auto raufgefahren auf den gießhübl und hatte ien erfolgserlebnis. das könnte dir ein nahe gelegener hügel/berg evtl auch verschaffen wo du mit dem auto raufkommst. wennst ein androidhandy hast, dann lad dir mal "SOTA Finder" runter. da findest du berge in deiner "näheren" umgebung. bei mir nähe brunn/gebirge sind es zB Anninger (675m), Höllensteinberg (645m) u kaltbründlberg (508m) . der giesshübl ist ned viel höher.

nächstes treffen in wr.neustadt ist am 16.november

vy 73 de macgyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 08.Oktober.2016, 07:56:39
Das war ja mal wieder ein netter Funkabend hier im Osten.
Alle haben wir nach Draco gerufen der ja eigentlich QRV sein sollte, hast du uns gehört Draco?
Lt. Geo.ebp.ch ergaben sich folgende Distanzen:
Enzersfeld - Giesshübl ca. 37 km
Enzersfeld - Braunsberg ca. 47 km
Giesshübl - Braunsberg ca. 56 km

Selbst mit PMR haben wir sehr gute Verbindungen gehabt.
Und weil wir schon die PMR in der Hand hatten, haben wir alle im Chor auf der 3 nach Radio 2.0 gerufen - es blieb natürlich beim Rufen.

Ich werde morgen am Kahlen, Leopoldsberg sein aber ohne CB Kastl.  :P
Wenn jemand heute oben ist könnt ihr mich über Digi PMR rufen Kanal 3.

Nachdem die Abende nun unweigerlich wieder länger werden geht ja vielleicht öfter mal was.
Niva, das nächste Mal kriegst von mir eine persönliche Einladung.
Dookie, raus mit Dir, raus auf 'nen Berg, Computerspielen ist sooo uncool😉

73
Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 08.Oktober.2016, 08:55:03
hab grade gesehen, das ich ein falsches datum genannt habe. nicht der 16.november, sondern am 12. november ist der stammtisch.
war schon spät  :)

das die sache mit pmr so gut läuft, das hatte ich nicht erwartet. sehr guter empfang am giesshübl.
mit  0.5 watt eine distanz von 56 km ist beachtlich.
@king: könnten wir mal austesten was mit einer richtantenne geht auf 70cm.

beim heimfahren ist mir dann aufgefallen, wie verseucht die luft innerorts war. leider habe ich die letzten durchgänge nicht ganz sauber gehört. hatte etliche störungen. am parkplatz oben war die luft wesentlich sauberer. keine iphonladegeräte, kein plc,...

in summe ein absolut gemütlicher, netter abend.

vy 73 de macgyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 08.Oktober.2016, 09:33:24
@MacGyver

Auto ist bei mir leider nicht, momentan übernimmt das die ÖBB.
Ich könnte mir ein Fahrrad umbauen, nur bei den Temperaturen eher nicht so gut.
Wenn es wärmer wird, werd ich mir aber schon mal überlegen auf einen Hügel hoch, dann auch mit Fahrrad.

Ich hoff ich vergess den 12. nicht, dann werd ich meine Antenne wieder Richtung Neustadt bzw Theresienfeld drehen, da könnten wir uns auf der Frequenz hören.

@Skipper/Andreas

Es ist sogar beides ziemlich cool :)

Nur besser wird es aufm Berg klappen. Irgendwann werd ich mir wohl ein Handfunkgerät mit besserer Antenne holen müssen, dann ist das gar kein Problem mehr. Meine jetzige Ausrüstung kann ich nirgendwo hinschleppen. Ausgenommen den Handscanner (nur da bleibts dann beim RX).
Das wird ein Sommer 2017-Nebenprojekt. Handfunke und passende Antenne und mit dem Mountainbike die Berggegend erkunden, 2 Hobbies in einem. Kann eigentlich nur klappen! 8)


Eins noch zum PMR: knapp 60 km sind ziemlich gut. Wenn Ihr Euch eine kleine Handyagi oder mobile Yagi mitnehmt und die ausrichtet sind sicher noch weit mehr KM möglich. Es gibt da ja teilweise interessante "Rekorde" im Internet zu lesen (zB auf funkbasis), was PMR und Versuche mit Antennen anbelangt.


Das mit der "verseuchten Luft" ist glaub ich ganz schwer am CB-Band zu merken. Selbst mit meiner Antenne bekomm ich immernoch genug Störsignale rein. Kann die drehen und eben in eine Richtung stellen, wo sie dann etwas ausgeblendet werden. Schlecht ist es dann, wenn die Gegenstation auch in dieser Richtung liegt..

Auf den AFU-KW-Bändern herrscht überwiegend Frieden, aber das CB Band ist wirklich signalverseucht. Gerade auf 27.245 ist bei mir so ein Schmodder drauf (zumindest tagsüber), dass digitaler Betrieb mitunter zur Herausforderung wird.



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 08.Oktober.2016, 10:32:53
Auto ist bei mir leider nicht, momentan übernimmt das die ÖBB.

Wennst magst, dann können wir auch gemeinsam rauffahren. Dann hole ich Dich ab bzw. wir treffen uns und fahren auf die
Hohe Wand rauf.

Für nächstes Jahr plane ich einen Fieldday auf dem Staatser Berg. Da müssten saugute Verbindungen möglich sein.
Wenngleich die Batterie raufschleppen kein Spass werden wird. Gibts einen Funk - Lehrbuben im Forum, dem ich das aufhalsen kann? Bitte Hand heben ;-)

vy 73 de Martin


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Miraculix am 08.Oktober.2016, 10:48:41
vielleicht will Radio 2.0 mitfahren?  ;)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 08.Oktober.2016, 10:58:38
Hallo im die Runde


Ein sehr nette QSO mit Skipper und MacGyver!

Freu mich auf den nächsten mal !

Sehr überrasch was alles mit PMR alles geht.

73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Matthias am 08.Oktober.2016, 11:50:22
Tdma auf PMR ist keine Norm da wirst mit deinen umprogrammierten Betriebsfunkgeraeten ziemlich alleine bleiben


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 08.Oktober.2016, 12:46:21
vielleicht will Radio 2.0 mitfahren?  ;)

Ne, das Angebot gilt exlusiv für Dookie :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 08.Oktober.2016, 12:55:45
Hey

Heute sind auf alle Fälle mehr Leute QRV.

Vielleicht ist der 1.samstag im Monat besser für die Aktivitätsabend .

Man kann es ja dann auch als Notfunkübung umbenennen .HI

73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 08.Oktober.2016, 13:21:05
*hmmm* ja, dann versuchen wir es mal mit einem regelmässigen Aktivitätsabend, jeden ersten und dritten Samstag im Monat.
Beginn ab 18.00 auf Kanal 9 FM. Danach wechseln wir auf einen freien Kanal. Wobei es IMHO sinnvoll wäre, wenn zwischendurch einer aus der Runde auf die 9 kommt und reinhört, ob noch jemand ruft. Dann wäre der kommende Samstag, der 16.10 der nächste.
Danach 5.11 und 19.11. Da liegt der Stammtisch genau dazwischen :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 08.Oktober.2016, 16:37:01
Vielen Dank für das nette Angebot, sehr cool von Dir.
Ich bleib fürs Erste aber Stubenhocker, bis ich mir ein Handfunkgerät angeschafft habe (und das Wetter wieder bischen angenehmer ist), dann allerdings sollte das Angebot noch gelten, würd ich glatt darauf zurückkommen.
Aktuell mach ich mich schon so etwas für den Winterschlaf bereit  :P
Das Einzige, das aus der Höhle rausragen darf ist die Antenne  8)

Hab jetzt noch einen sehr feinen Termin, aber falls heute am Abend noch paar qrv sind, schau ich mal, ob ich da was reinbekomme.

Jetzt war ich empfangsbereit auf 20m und muss sagen, da haben sich die Stationen heute aber überschlagen. Soviel war subjektiv empfunden schon lang nicht mehr los (vorallem wenn man die nächsten Stationen auf der Nebenfrequenz mit Mickeymouse-Stimme drüberreden hört).


Bis evtl später auf 11m  :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 08.Oktober.2016, 20:31:46
Des Funkgerät kann ja wasserfest sein, nutzt mir nur nix, wenn ich selbst aus "Zucker" bin  ;)

Also wenn man jedes 2 Wochenende es schafft über CB zusammenzukommen, dann ist das ohnehin schon ein sehr beeindruckendes Statement. Wir wollens nicht übertreiben :)
Außerdem müssen die Leut erstmal Zeit haben dafür, mich eingeschlossen.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 09.Oktober.2016, 09:54:54
MacGyver

Samstag ist der 15.10


Werde versuchen wieder QRV zu sein "


Diesmal mal mit den Pfadfindern mistelbach :)

Mit PMR und CB


73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 09.Oktober.2016, 12:22:57
Bleiben wir mal beim ersten und dritten Samstag. Wenn wir da eine Runde zusammenbringen, dann sind wir schon gut unterwegs und es belebt die Frequenz. Der Mödlinger Amateurfunkklub zB macht seine Aktivitätsabende am Giesshüblrelais auch ned jeden Freitag, sondern einmal im Monat. Nur die 10 Meter-Runde ist jeden Montag.

@King: kommenden Samstag müsste ich frei haben. Allerdings möchte da ein Schulfreund mit mir beim Giesshübl in den Wienerwald raufgehen. Daher kann ich noch ned fix zusagen, weil ich noch keine Ahnung habe, wie lange es dauert und wann wir uns treffen (Vormittag/Nachmittag)

Aber ich denke, als Event organisiert sollten sich genügend Gegenstationen finden lassen. Ab wann baust Du drüben auf?

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 09.Oktober.2016, 18:58:45
Ich versuche die Station Niva zu aktivieren.
Bitte versucht ebenfalls jeweils eine weitere Station zu aktivieren.

Schöne Woche
73
Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 09.Oktober.2016, 19:34:04
Hey

Probier mein bestens ',

73!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 09.Oktober.2016, 20:59:14
Hallo an alle!

Ich bin dabei.

Lg - Niva


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 10.Oktober.2016, 17:32:35
sehr gut! habe zusätzlich noch 2 Arbeitskollegen angesprochen, hierbei mitzumachen.
mit etwas glück bekommen wir 1-2  neue Stationen dazu :)

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 10.Oktober.2016, 19:09:32
Skipper hat mich angeschrieben ob ich nicht auch mitmachen will. Keine Ahnung ob sichs bei mir ausgeht,
im Haus meiner Mutter steht am Wochenende viel Arbeit an. Eventuell geht sichs auch, aber sicher zusagen kann ich nicht.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 10.Oktober.2016, 19:09:47
Kann es sein, dass heute die Reichweiten am Band etwas besser waren?
Hab Rumäner, Ungerer und Italiener gehört. Hat mich verwundert.

Ich werd auf jeden Fall probieren zur passenden Zeit beim Aktivitätsabend dabei zu sein. Mehr als das mich kein Schwein hört kann ja nicht sein  :P


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 10.Oktober.2016, 19:38:59
Vielen Dank für das nette Angebot, sehr cool von Dir.
Ich bleib fürs Erste aber Stubenhocker, bis ich mir ein Handfunkgerät angeschafft habe (und das Wetter wieder bischen angenehmer ist), dann allerdings sollte das Angebot noch gelten, würd ich glatt darauf zurückkommen.

passt, dann fahren wir halt nächstes jahr WWW (wenn wärmer wird HI) auf irgend ned berg rauf midnand.
hohe wand, harzberg oder ähnliche liegen ja relativ nahe. evtl leithagebirge

@günter: versuchs einfach, je mehr wir werden um so besser :-)

Wenn die Runde ins rollen kommt, dann sollte einer von uns ein Log mit den Rufnamen mitschreiben und notieren, wer von wo aus gerufen hat.

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 11.Oktober.2016, 05:50:22

Wenn die Runde ins rollen kommt, dann sollte einer von uns ein Log mit den Rufnamen mitschreiben und notieren, wer von wo aus gerufen hat.

vy 73 de MacGyver


Nachdem ich es als Event ausgeschrieben habe, heuer übrigens bereits das dritte, schreibt MacGyver bitte das Log.
Aufgaben müssen verteilt werden, ...einer sollte... führt zu gar nichts.
Da ich nicht kleinlich sein wollte habe ich als Mindestteilnehmerzahl 5 eingetragen. 6 wollten wir anstreben.
Wäre nett, wenn die teilnehmenden Stationen Ihre Zusagen mit voraussichtlichem QTH unter Event eintragen würden.
Niva und King-swe haben es schon getan, Danke!

73
Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 12.Oktober.2016, 12:03:30
Da hats aber was mit der GRID, hab ich auch festgestellt. Na ich wohn nicht in einem Inselparadies vor Westafrika..

Komisch beim PSKReporter wirds (wenn er es denn anzeigt) richtig angezeigt.

Loc: JN87DT - sollte eigentlich passen, oder?


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 12.Oktober.2016, 15:51:17
passt doch eh?

http://qthlocator.free.fr/index.php


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 12.Oktober.2016, 18:28:39
Eben, drum wundert es mich ja auch.
Naja, werde die Koordinaten auf der Seite per Hand eingeben (später  :))

Ich mach jetzt gerade den SWL-Spotter auf 40m - macht ordentlich Spaß.
Bestätige gerade soviel Stationen, wie nur möglich auf PSK und 7.040 über
den PSK-Reporter (und da sieht man, dass der Loc bei mir auch passt):

https://pskreporter.info/pskmap?35DO0KIE (https://pskreporter.info/pskmap?35DO0KIE)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 15.Oktober.2016, 18:33:03
aktuell si nd skipper, macgyver, niva und david auf kanal 7fm qrv.auf  kanal 9 wurde von trägerdrückern und dora4 pls gegenstation ohne rücksicht belegt/drübergeträgert ...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 15.Oktober.2016, 18:34:23
Ich bin David/Dookie.

Könnt ihr auf USB/7 gehen? ich kann FM nicht so gut.. SSB (USB) könnte evtl klappen.

Ich weiß auch nicht wie gut ich rübergekommen bin. war aber cool!

Ich bleib mal auf K7 USB qrv und schaue mal was passiert. FM höre ich zwar die eine Station, mit der ich gesprochen habe, ist aber schwierig zu verstehen, Signal wäre stark, radiowert ist solala.

Falls Du das liest MacGyver, frag - falls Ihr SSB könnt - ob ihr auf USB wechseln könnt als Test. Ich bleib auf 7 USB jetzt mal.

73


PS: Falls es heute nicht klappt, kein Problem. Ich freue mich dass ich überhaupt kurz durchgebrochen bin zu Euch. Und ich höre Euch zu soweit es geht (leider aktuell nur eine Station). Aber vielleicht gibt es das nächste Mal bessere Konditionen über 11m.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 15.Oktober.2016, 18:56:38
*frust*


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 15.Oktober.2016, 19:00:36
Kein Frust, MacGyver, das ist doch besser als gar nichts.

Die Bedingungen sind nicht besonders heute generell nicht (würd ich sagen, jetzt in der aktuellen Jahreszeit auch nur hin und wieder). Das geht sicher noch besser in Zukunft.

Ich danke Skipper an dieser Stelle, dass er uns "die Paula" gemacht hat und freu mich, dass ich ein wenig mit von der Partie sein konnte. Unter anderen Bedingungen geht bestimmt mehr.
Das war mal ein Anfang.

Kein Frust, würd ich sagen, mehr Hunger fürs nächste Mal. Und mit etwas Glück stehen die Bedingungen etwas besser.


Euch noch viel Spaß bei der Runde, soweit es geht, ich hab ohnehin zu tun erstmal und wünsche

73!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: CB Charlie am 15.Oktober.2016, 21:14:13
I can not hear anyone on 9 FM here in 12 bz. mobile antenna at the window is a bad option. 73 für alle!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 15.Oktober.2016, 21:22:32
Hallo an alle!

Danke an Skipper für die Oganisation des Abends und das weiterleiten der Informationen.

@Mac Gyver: Leider konnte ich dich nur als etwas stärkeres Rauschen wahrnehmen.

Freue mich schon aufs nächste mal unter hoffentlich besseren Bedingungen.

Lg - Niva


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 15.Oktober.2016, 21:32:07
hi charlie, i called u around 7 p.m at the channel 9fm. seems that u didn't hear me. cause of many nois and silly operators on channel 9
we stepped out to channel 7 operating on fm and usb - mode. hw about meeting point at gießhübl next time? so we can make a QSO in english also  :)

an dieser stelle nochmals danke an skipper, der oben am braunsberg für die wenigen teilnehmer das relais spielte und moderierte.
war dennoch ein angenehmer abend, wenn auch die trägerdrücker am kanal 9 eifrigst (und vergeblich) arbeiteten um uns den abend zu vermiesen.

in der runde waren: Dookie, Niva, Skipper, Papa Bär und MacGyver
kurz gehört wurde Dreizack vom Laaer Berg, eine Station Otto 2 beide waren jedoch gleich wieder weg.
skipper konnte mit ausnahme von Dreizack alle stationen aufnehmen und gute rapporte geben.

ich hofffe, beim nächsten aktivitätsabend haben wir weniger trägerdrücker und mehr aktive teilnehmer.

vy73 & 55 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 15.Oktober.2016, 21:40:37
Hallo Niva,

leider ist bei uns die Enfternung wohl zu groß, aber sofern wir ein paar Leute haben, die den Man in the Middle machen, gehts ja auch (mit etwas mehr Aufwand).

Ich freue mich auch schon aufs nächste Mal und werde versuchen meine Antenne noch ein bischen "fitter" zu bekommen.

Jetzt hab ich nochmals mit Skipper reden dürfen. Danke fürs Gespräch und für Deine "spitzen Ohren", denn ich weiß ich bin etwas leise auf USB und FM hab ich leider bis spät am Abend über fast alle Kanäle so einen Träger/Störsignal von S3-S4 da nutzt mir auf FM auch der Noiseblocker nix (auf SSB sehr hilfreich aber da kaum notwendig).


@CB-Charlie

We went from Channel 9 down to 7.
You are at the 12.Bezirk? I think I might not be able to receive your signal, especially when we both are kind of disabled because of our current antenna-situation. Would be funny, though, if it could work out one time.  You might also think about magnetic-loops as indoor-antennas?
who knows, proberbly that would lead to some increase of readable signals.
I also have to do my "ressearch" and figure out any small improvement, and I can tell: I tested a lot of different antenna-types that far they were possible to use and setup, because of my very restricted options its not easy. I had a small boomerang-antenna. A 1/4-mobile-Antenna with coil and tuning-option, Some Small-Room-Antenna as Magnetic Loop, a very big Sirio Dipole, but were not able to install it in a proper way (only in a horizontical polarisation and that sucked for local-connections).
On the other side: YOU HAVE TO BE CREATIVE, if you need to handle scenarios like that and want to find some solutions. Even that is the fun about Radio!
You have to feel enthusiastic and it helps if you are a crazyone about that :P


So.. muss morgen überzeitig auf. Wünsche Euch allen noch einen schönen Abend, falls Ihr heute noch reinschaut!

Servus!
 


PS: @MacGyver

Ich schließ mich an, danke nochmals an Skipper für die Mühe und war auf jeden Fall ein cooler Versuch. Sicherlich geht da noch mehr, nur nicht aufgeben :D

Die Trägerdrücker hab ich auf der 9 auch bemerkt, kamen mir teilweise aber wie ausländische Stationen vor, ob es daher mit Absicht war, weiß ich nicht. Aber alles kann sein.


Schönen Abend nochmals!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: CB Charlie am 15.Oktober.2016, 21:56:11
Nice greeting MacGyer, I was a bit on Channel 9 and Channel 7 when I later read the shoutbox that someone took 9 channel. for me now is a problem that the antenna can not be set high for now I'm a magnetic antenna placed on sheet under the window so that I do not know who can hear here in 12bz  ;)
It's great that I can talk in English on CB!
For now my problem in German, which I slowly learned so everyone here in this forum big sorry ... CB is my hobby for 20 years so I can not do without this type of communication :)
And what is gießhübl?
73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 15.Oktober.2016, 22:16:02
charlie, radio hobby is connecting people, so i think we can learn languages easier if we can make a qso in english or german :).
my english speaking is very cause of loosing vokabulary since last 25 years were i went out of school.

gießhübl is a little village in the south of vienna. there is a big parkingplace, so i drive on to make radio and start hiking in wienerwald also.
so if possible, u could drive to with your car and have some nice qsos. alternative u can take the train to liesing, then the bus to end station.

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: CB Charlie am 15.Oktober.2016, 22:19:21
Kind regards Dookie, that I just wrote a little while ago that I switched to Channel 7 because of the busy channel 9th
that this is exactly the problem with low positions and the inability to mount the antenna on the building.
I have not asked my building owner for this option because I recently moved here so I do not know Is that wise, for now. :-\
Mostly nice to be able to communicate with some of this hobby and thank you guys what you want to communicate with me.
I saw that the city has plenty of CB antennas on the roofs and it's nice you care for this noble hobby in Wien and the surrounding area.
73 Dookie


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: CB Charlie am 15.Oktober.2016, 22:35:09
Yes MacGyer that is the true for the language and the radio :)
I do not have a car, but it's not a problem to come. If there are any dates or days when you have meetings in Gießhübl?


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 16.Oktober.2016, 07:47:19
Guten Morgen!
Ist ja doch noch ganz nett geworden, gestern Abend.
War auf meinem Hügel ein richtig lauschiger Abend, angenehme Temperaturen, Vollmond, hell erleuchtete Kreuzfahrschiffe auf der Donau und am anderen Ende der Welle gute Kumpel mit dem gleichen Knall  :).
Schade, dass Charlie uns nicht hören konnte. Schön, dass Dookie und MacGyver sich aber darum kümmern wollen.
Danke an Niva für die Geduld am Weinkeller und das trotz massiver Störungen lange Ausharren ohne eine dritte Station hören zu können.
King-swe, Niva hat dich mehrfach gerufen. Was ist schief gegangen?
Dookie habe ich später, geg. 21:30?, per Zufall noch einmal auf der 9 rufen hören. Auf USB 7 haben wir dann noch etwas über sein interessantes Antennenprojekt plaudern können. Dookie, lt. http://geo.ebp.ch/gelaendeprofil/ hatten wie eine Distanz von 63 km und dabei noch mehrere Höhen über 350 m zu überwinden. Nicht schlecht hier im Flachland.
Zu Papa Bär waren es 50 km. Dich konnte ich die ganze Zeit über sehr stark aufnehmen.
Besonders gefreut hat mich das breaken mehrer Stationen aus Tschechien und der Slowakei. Dabei waren Huriburi aus der Gegend um Nove Zamky - 90 km und Ludwig 1 aus Brno/Brünn - 120 km. Ich hoffe ihr hatte Verständnis für die kurzen Sprachwechsel.
Später kamen noch viele schöne Verbindungen nach Tschechien und der Slowakei zustande, mit Milan, er sendete auf den Kanälen 29-31, konnten wir eine sehr gute PMR Verbindung weit über 80 km aufbauen.
MacGyver, falls du es später noch einmal versucht haben solltest, ich habe leider nichts gehört.
Auch sonst blieb es ruhig aus Österreich.
Trotz anfänglicher lächerlicher Spiele mit der Sendetaste auf FM 9 war es für mich ein gelungener Funkabend. Sendeende war so 23:30.
Zumindest über meinem Hügel brannte gestern wirklich der Himmel.
Wiederholungen willkommen.

73
Andreas


PS: Wo war eigentlich Radio2.0?

 


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 16.Oktober.2016, 10:44:02
I do not have a car, but it's not a problem to come. If there are any dates or days when you have meetings in Gießhübl?

no, i drive rather at irregular intervals to the gießhübl parkingplace. it compends on my workingtime, cause i have to work friday afternoons and saturdays also. It also depends a little on the weather, whether it is rainy and cold or rather warmer and dry. I plan to go up again the next activity evening. So we could fix a meeting via pm

In Summer we had have a special Event "Wiesenfunk" with the Funkfreaks at the Gießhübl. Pls have a look at the eventarchive:
http://www.cb-funk.at/events/index.php?Event=144

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: CB Charlie am 16.Oktober.2016, 18:36:11
Ok great! I am open to all options :)
I have an interesting solution for the antenna system for portable operation in CB!
Just contact me for a meeting.
I look forward to these meetings.

73 CB Charlie St


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 16.Oktober.2016, 19:52:03
@Skipper

63 km und div Höhenmeter Differenz, dafür ist es wirklich ziemlich gut gegangen, freut mich noch mehr natürlich. War ein sehr cooles und interessantes Gespräch!

@All

Sowas motiviert natürlich und ich hoffe, dass in Zukunft evtl noch mehr Stationen zusammenkommen und man sich vielleicht direkter hören kann.
Falls wieder mal das Funkfreak-Treffen beim IWG bzw in Neustadt nahe Sportflughafen ist, dann wirds interessant. Weil dann dreh ich meine Antenne in die Richtung und dann könnt ich bestimmt auch die restlichen Leute hören und sie mich (sollte bis dahin sich nichts getan haben :)).


Warum ich PapaBär/PapaBear nicht besser hören konnte, das wundert mich ein wenig, da
wir wahrscheinlich grad mal 15km Unterschied, vielleicht 20km maximal haben. So ganz wundert mich bei CB-Funk gar nichts, denn es braucht ja nur irgendwas zwischen uns an Bergen oder Gebäuden stehen und überhaupt funktionieren Loop-Antennen auf die Entfernung besser als auf das Nahe Umfeld. Aber vielleicht hören wir uns ja trotzdem in Zukunft noch.


@Charlie
Whenever you are at Gießhübl maybe even with MacGyver together, we should try again. Would be totally awesome if we achieve to receive each others call!



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: CB Charlie am 16.Oktober.2016, 20:57:58
Yes Dookie, that would be great!
And in that way it would be nice to exchange experiences in the world of CB ;)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 16.Oktober.2016, 21:51:18
Exactly, I am with you!  8)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 17.Oktober.2016, 18:55:01
Hey

Leider könnte ich euch nicht antworten ' die Pfadfinder haben mich bis um 21:00 aufgehalten '

Mit antennen Abbau und Heimfahrt hat es dann  bis 22:00 gedauert '

Muss ja auch schauen,dass es auch nachwuchs Funker gibt !HI

Wenn ich es gewusst hätte das ihr so lange QRV seit.

Hätte es mir ja denken können, war ja der Himmel so hell erleuchtet .


Beim nächsten mal bin ich wieder dabei '

73 Martin





Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 17.Oktober.2016, 19:39:10
Hallo Martin,
so etwas in der Richtung hatten wir uns schon gedacht.
Aber nett von dir sich zu melden.

Ein anderer angemeldeter Teilnehmer besitzt diesen Anstand nicht -99!

73
Andreas





Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 17.Oktober.2016, 20:00:53
Radio 2.0

Weil es ihn vielleicht keiner genau erklärt.

Oder weil die heutigen Kinder, jungendlichen nur Handys haben, und sie garnicht wissen wie es funktioniert.

Kannst ja gerne nächstes Jahr mitfahren und mir helfen .:)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 17.Oktober.2016, 20:14:34
Martin, wenn möglich bitte keine Kommentare zum Troll.
Er ist es nicht wert!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 17.Oktober.2016, 20:17:50
Fight!


(http://www.fightersgeneration.com/np/games/mk2-s2.jpg)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 17.Oktober.2016, 20:46:16
Radio 2.0


Na sicher ' glaubst wär hat dich vorige Woche auf PMR gerufen

Man  kommt halt leider nicht mit PMR funkgerät  bis nach Russland und auch nicht mim einem Handy ( Ohne Kosten natürlich )

Nimm dich erst dann mit wenn du  eine dipol Antenne bauen kannst.

Die Pfadfinder können das nämlich schön  :D


Titel: Re: OT Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 17.Oktober.2016, 20:53:22
Martin und Dookie, Kommentare auf unseren Troll laufen aus Erfahrung rasch aus dem Kastl.
Führen außerdem zu Frust und Desinteresse bei sonst interessierten Lesern.
Bitte ignorieren. Andernfalls kappt Draco hier rasch die Leitung!





Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 17.Oktober.2016, 21:06:22
Hey Skipper

Ok hören uns am funk  ;)

 73
Martin




Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 03.November.2016, 19:11:00
Nachdem die Zahl zugesagter Stationen für den 05.11. bereits die zweite Woche unterhalb der Mindestteilnehmerzahl stagniert, werde ich mir mal für Samstag was anderes vornehmen...

55
Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 03.November.2016, 19:48:53
Ich konnte einen weiteren Interessenten aktivieren, welcher nicht via CBAT angemeldet ist und habe im Raum Wien etwas Werbung machen können. Ich bin sicher, das es etwas mehr werden, auch wenn nicht alle angemeldet sind.

Ich plane am Samstag entweder am Giesshübl zu stehen oder, wenns zeitlich zu eng wird, dann von daheim.
Marcus mit Heim QTH Ebreichsdorf hat zugesichert das er dabei ist und ruft vom Harzberg aus.
Skipper, es wäre toll, wenn Du dennoch dabei bist.

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 04.November.2016, 03:31:58
Wäre gerne dabei, leider Spätschicht  :(
Bin zwar meistens ohnehin qrv, sobald ich nur irgendwie Freizeit habe und nichts verplant ist, aber aktuell ist das leider Mangelware.

Wünsche Euch aber viel Erfolg (mir wäre auch lieber vor dem TRX zu sitzen, als am Samstag zu schaffen  >:(


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 06.November.2016, 09:44:52
An alle

Mein Logbuch Auszug vom 5.11.2016 QTH Manhartsbrunn Kanal 7-5

Martin              Herzogenburg
Dreiländereck   Krumbach-badschonau-hochneunkirchen
Skipper            Braunsberg
Falken
HL
AR 15              Deutsch wagram
Mac gyver        Gieshübl
Niva                Hohenmark an der March
Phönix             Durngrud
Atlantis            Leitergebirge
Colambo          Hatzberg
Schlauer fuchs Amstetten
Julius 98         Oberlaa
Jupiter            Gänserndorf
Papa Bär         Baden


Danke fürs nette QSO

Beste 73 euer Martin



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 06.November.2016, 10:22:13
Hallo,
Danke an alle Stationen die gestern so zahlreich aktiv waren und die 11m belebt hatten.
Nur weiter so, wir haben genug Kanäle, und Berge zum aktivieren sowieso!
Meine persönlicher Rekord, zumindest im gehört werden, war Amstetten- 155 km, zum Dreiländereck auch immerhin ca. 95 km. Dabei hatte ich Wetterbedingt nur die Santiago 1200 am Autodach.
Erstaunlich war auch die hohe Funkdisziplin - fast schon zu lange Pausen, saubere Übergaben, Gesprächsinhalte... sowie die Geduld der benachteiligten Stationen, die nur 1-2 Gegenstationen aufnehmen konnten und dennoch am Mike blieben. Leider hatten wir irgendwann Phönix aus Dürnkrut verloren.
Kurz vor 21:00 hatten sich dann fast alle verabschiedet. Nur Atlantis, der ja eigentlich nicht lange bleiben wollte  :),  hat noch lange mit Papa Bär weiter auf K5 gefunkt.
Ich selber hab es noch bis nach 22:00 ausgehalten. Der Regen ließ schon nach, nur der Wind nicht. Die Sicht betrug oft keine 2 m. Beim runterfahren hatte ich ernste Schwierigkeiten die Straße zu sehen.
Mit tschechischen und slowakischen Kollegen konnte ich noch einige schöne QSO fahren. Weiteste Station war bei Zlín - 130 km, dann Brno, Hodonín, Žalostina, Šaľa...
Stationen weiter im Westen - Riesengebirge und Böhmerwald - hatten saumässige Bedingungen, große Antennen wollte bei dem Wind keiner riskieren, Temperaturen um die 0 Grad, Regen und Schnee. Dazu noch massig QRM und selbst in der Nähe keine Gegenstationen.
Dagegen hatten wir doch fantastische Ergebnisse gestern.

Schönen Sonntag!

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 06.November.2016, 10:33:53
Boah NIIIIIICEEEEE!

Beneidenswert! Leider konnte ich gestern ja nicht. Aber cool, dass ihr da so eine große Runde zusammengebracht habt. Auch beachtlich welche Verbindungen da möglich waren.
Nächstes Mal hoffe ich wieder mit dabei sein zu können (nur Samstag ist meistens für mich jetzt Spätschicht angesagt :/)

Vielleicht hören wir uns ja unter der Woche?
Heute ist bei mir mal Digi-Modes angesagt auf Kanal25.

Nochmals: Ziemlich cool was ihr da gestern zusammengebracht habt!

73 und schönen Sonntag!  8)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 06.November.2016, 11:26:07
Auch von mir ein grosses Danke an alle teilnehmenden Stationen. Besonderen Dank an Skipper u KingSWE für die Vermittlung und Leistellenübernahme/Vermittlung. Der gestrige Abend hatte für mich einige sehr positive Nebeneffekte: Columbo (Marcus) wurde in der Runde herzlich aufgenommen, bekam gleich am Anfang Tipps und Hinweise sowiie wurde vom Harzberg zum "Pfefferbüchsel"(?) gelotst.
Mein Tipp, auf den Harzberg zu fahren war wohl leider nicht so besonders. Plus die sehr hohe Funkdisziplin (keine Zwischenrufe, kaum Duplex,...)

Da macht das Hobby noch mehr Spass :)

vy 73 de MacGyver



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 06.November.2016, 12:07:35
Hallo,
auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön für die netten QSOs in einer angenehmen Funkerrunde.
Das "Pfefferbüchsel" (http://www.leithaprodersdorf.at/de/sehenswuerdigkeiten/das-pfefferbuechsel/) wurde seinen Ruf als optimaler Funkhügel wieder einmal gerecht. Ende der '70er Jahre sind wir da noch mit den Mopeds und den Handgurken raufgefahren :) Ist auch in der Karte unter Funkpunkte (Blaue Markierungen) zu finden.

Der Harzberg ist schon ein guter Tip, McGyver, nur vermute ich mal, dass die Beiden nicht auf der Aussichtswarte waren sondern am Parkplatz, der meines Wissens nach Richtung Wien durch den Berg abgeschirmt ist. Möglicherweise war die Straße rauf schon gesperrt.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Kroko am 06.November.2016, 20:57:35
Herzlichen Glückwunsch, das war ein toller Erfolg. Leider war ich viel zu weit von euch weg (Weinviertel). Ich war zwar ebenfalls QRV, aber habe nichts gehört. Und dennoch freue ich mich, wenn ich eure Zeilen lese. Vielleicht entstauben dann ja noch mehr ihre Geräte  ;)

Dafür klappte es unlängst in Wien mit einer antiken Handgurke schon mit dem 1. CQ Ruf. Hätte ich nicht erwartet.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: SM01 am 06.November.2016, 21:01:22
Leider nix gehört  im Westen ,vielleicht einen höheren Berg nehmen , oder mehr Power  :D


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 09.November.2016, 17:23:59
Gerade ein Super-QSO gehabt mit:

Norbert, Walter2, Fritz, Hermann, Wolfgang.
Ich hoff ich hab niemanden vergessen.

Über den Serververbund (in Neustadt über das IWG Gateway) in die Steiermark, Kärnten und weitere Teile. Sehr fein.
Ist jetzt zwar nicht Aktivitätsabend-relevant, aber war auch eine coole Aktivität ;)

Musste gesagt werden  8)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Walter Zwo am 10.November.2016, 08:13:35
Hallo, David....
....uns hat es auch sehr gefreut, Dich kennen zu lernen! Respekt vor so viel Interesse am Hobby, das war schon sehr beeindruckend! Vielleicht schließt Ihr Euch an einem Eurer Aktivitätsabende auch via Gateway mit uns im Verbund kurz, jedenfalls seid Ihr alle willkommen!
Freuen uns auf den nächsten Kontakt, bis dahin viel Spaß und schöne (Direkt-) Verbindungen!
73, Walter Zwo - im Namen der gesamten Runde...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 10.November.2016, 13:32:41
Hallo


Ja das Gateway ist sehr fein '
Hab auch die Woche schön Verbindung aufbauen können nach Kärnten.

Danke Willi, Hermann fürs nette QSO

Super Sache

73 Martin



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: SM01 am 10.November.2016, 19:56:30
Ja ein Gateway ist eine feine Sache  auch eine Verlinkung zu einem anderen Server  ( Crosslink ) dieser sollte allerdings nicht für dauer Gespräche  genutzt werden wie es die kärntner Funker betreiben, ist eigentlich traurig das man über diesen weg erst darauf hinweisen muss ich bin gespannt ob sich was ändert  :(


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 10.November.2016, 21:13:16
Walter Zwo,

vielen Dank für das nette QSO, auch wenn es kurz war. Hat mich sehr gefreut.
Norbert hat mir die lieben Grüße ausrichten lassen, vielen Dank an der Stelle,
sie haben mich erreicht!  :D

Hab den Hund beruhigen müssen, der is heute etwas ausgeflippt, gerade als ich die Mic-Taste betätigt habe, hat er ins bellen angefangen und das geht nicht (wahrscheinlich hat er draußen eine Katze oder irgendetwas gesehen, dann läuft er rein und hört aber nicht auf zu "melden").

Evtl geht es sich auch morgen nocheinmal aus auf der Gateway-Runde aktiv zu sein.
Heute weiß ich waren Norbert, Willi, Hermann, Wolfgang, Walter Zwo, Benjamin, Alex, noch ein paar weitere deutsche Funkfreunde qrv und mit dabei und ich glaube aus Tirol (?) war auch noch jemand "zugeschaltet". Falls ich jemanden vergessen habe, tut mir leid. Es waren so viele, dass man da schnell mal rauskommt.


Ja, die Gruppe vom Aktivitätsabend wäre prädestiniert auch via CB-Gerät vorbeizuschauen, würde mich freuen. Vorallem könnten wir uns so mal ALLE hören (ohne dass jemand den Vermittler spielen MUSS). Außerdem wäre es cool paar Leute, wie zB MacGyver mal über Funk zu hören und falls bei uns irgendwas dazwischen liegt, so könnte das Gateway Abhilfe schaffen.
Die Frage ist nur wer erreicht aller das Gateway (in meiner Gegend ist es Kanal 2 Wiener Neustadt/IWG, zumindest glaube ich, dass das über IWG läuft). Ob es am Anninger oder am Gießhübl ein "Relais"- bzw Gateway für CB gibt weiß ich leider nicht, in Wien ist aber wieder was. Vielleicht kommt man von Mödling ja dort hin?


Die Crosslinks gehen gut. Klar.. Umschaltpausen sind das A und O sonst wirds für die Gateway-Hardware zur Überbelastung. Auf der anderen Seite .. wenn man mal eine coole Runde hat und im Gespräch vertieft ist, ist es oft schwer an all das zu denken und generell nach einer gewissen Zeit aufzuhören.


So, ich geh schlafen, mir wird es zu spät!

73 und viel Spaß noch!!!!

 




Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: AT3GSM am 14.November.2016, 16:53:34
Ein Hallo an alle Funkfreunde,

hier mal eine kleine Info an alle die es noch nicht wissen.
Ich betreibe den Serververbund Europa in Österreich in zusammenarbeit mit CB-FUNK-BERLIN (Hatti aus Berlin) und Serververbund Deutschland (Flatline Andi Stuttgart)
Wir verbinden GW / VL über Teamspeak 2 (Hauptserver) zu Teamspeak 3, FRN, PMR . Für Funker / Gateways / Verlinkungen können somit größere Entfernungen erreicht werden. Der Sinn darin liegt das wir versuchen allen Funkern Gespräche mit anderen zu vermitteln. Da es aber immer mehr GW / Verlinkungen werden müssen aber auch Sprechpausen eingehalten werden. Weiters ist es auch für alle die keine Antenne aufbauen dürfen möglich mit Teamspeak / Computer an den Gesprächen teilzunehmen.
Wir sind bestrebt mit diesem Projekt wieder den Funkverkehr einigermaßen beleben zu können und freuen uns natürlich wenn immer mehr Funker wieder durch unser Projekt zum Funk zurückkehren.
Hier noch ein Einblick auf die Funkkarte:  https://www.zeemaps.com/map?group=2002670
Sollte jemand Fragen haben dann bitte einfach eine Mail an mich schreiben:

73 de Manfred
Rufzeichen: AT3GSM
Locator: JN78NU
Serverstandort: A-3860 Heidenreichstein
------------------------------------------------
SERVERVERBUND EUROPA - Wir verbinden weltweit
Mail: cbfunk@serververbund-europa.eu
Webseite: www.serververbund-europa.eu


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: SM01 am 14.November.2016, 20:43:20
Ich muss schon sagen hier wird wirklich schnell reagiert!

Ich hatte mich nach meinem letzten Posting gefragt ob sich was ändert und schau da es wurde prompt reagiert,
der Serverbetreiber hat ganz schnell mal einen neuen Raum Tirol geschaffen und den Crosslink aus Tirol dort hinein geschoben,
das nenne ich mal eine starke Leistung, man sollte sich zu diesem Thema immer beide Seiten anhören.
Ich bleibe weiterhin bei meinem Standpunkt das Dauergespräche übers Gateway (und gerade wenn dieser mit einem Crosslink verbunden ist) nicht Sinn der Sache ist,
aber vielleicht ticken die Wiener ja anders, aus diesem Grund wird es auch keine Crosslink mehr zum TS3 Server CB-Funk.at aus Tirol geben.
Viel Spaß noch, vor allem mit den Berlinern  :D :D :D :D :D :D



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 15.November.2016, 11:14:42
Na dann melde ich mich auch mal zu Wort hier :)

SM01, es wäre ganz gut wenn du deine PMs (http://www.cb-funk.at/forum/index.php?action=pm) lesen würdest :) Hab schon mindestens 2x versucht wegen Gateway mit dir zu Kontakt aufzunehmen. Das letzte Mal gestern.
Aber wir können das auch gerne im Forum besprechen ... allerdings wäre das eher was für den Feedbackbereich (http://www.cb-funk.at/forum/index.php/board,3.0.html).

Auf diesen Aufruf hast du auch noch nicht reagiert. (http://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,102.msg5620.html#new)

Fakt ist ich warte gerade auf die andere Seite (also Antwort von dir) und ich selbst (also der Serverbetreiber) habe auch nur den Raum erstellt, falls dies ein brauchbarer Lösungsansatz wäre. Ich kann ja auch nicht einstellen in welchem Raum sich deine VL connected.
Aber es ist möglich, dass wenn es im TS3 Channel zu Diskrepanzen oder Dauerrauschen kam, dass ein Operator das GW mal verschoben hat.
Ich verschieb auch regelmäßig das Neustadt Gateway weil es zuviele Störungen drauf gibt. Aber wie gesagt das wäre ja nur temporär denn bei einem Reconnect geht es ja wieder in den Default Channel.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 15.November.2016, 13:21:19
Das Gateway in Neustadt dürfte gerade abgestellt sein, wie es scheint. Schade..


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 16.November.2016, 12:11:17
Dookie, hab dich Sonntag via Gateway Neustadt kurz rufen hören. Konnte nicht antworten, bin derzeit nur swl.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 16.November.2016, 12:21:29
Hallo Skipper!

Freut mich, dass Du mich gehört hast. Ja, kurze Zeit war ich auch ausschließlich SWL, jetzt hab ich meinen TRX und es geht wieder. Sonntag glaub ich war das, genau. Hab aber jetzt das Gefühl, dass das Gateway auf K2 in Neustadt abgestellt ist (leider).

Ich freue mich darauf Dich auch wieder aktiv on air zu hören :)

Dann geht sich auch sicher wieder ein QSO aus. Bis dahin lesen wir uns hier!
Danke für Deine Bestätigung, schön gehört zu werden ;)

73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 19.November.2016, 20:32:41
Sorry für heute, hab ein kurzes Nachmittagsschläfchen (das Vorrecht der älteren Leute) gemacht
und bin vor Kurzem wieder aufgewacht  :)
Hoffe ihr hattet ein paar nette QSOs

73 Günter

PS: Vielleicht kann man die Gatewaydiskussion von hier in einen passenden Thread
verschieben, hier findet kaum jemand die Beiträge...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 20.November.2016, 06:59:49
Ich hab mehrfach über das Band gedreht, doch leider außer dem Gateway nichts gehört.
 :o


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 20.November.2016, 08:58:25
Ich hab mehrfach über das Band gedreht, doch leider außer dem Gateway nichts gehört.
 :o
Muss mir wirklich ernsthaft überlegen, ob ich mir das hier noch länger antun soll!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 20.November.2016, 09:40:58
Gestern Abend scheint kaum jemand aktiv gewesen zu sein. Hab gegen 18.00 am Heim QTH die Station eingeschalten und nichts gehört.
Einzig von Columbo war ein leises Rufen, grade noch über dem Grundrauschen vernehmbar. Leider jedoch zu leise. Columbo stand im Raum Ebreichsdorf bei/auf einer Bahnbrücke. und hatte zumindet ein paar Verbindungen.

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 20.November.2016, 09:56:50


Hm.. Ebreichsdorf. Das ist nicht soweit weg.. hätte ich eigentlich empfangen können. Um 18 Uhr war ich auf Signalsuche am CB-Band (immer zwischen Gateway, K9, K7 und K10 herumgesprungen). Zwischenzeitlich auch mal übers ganze Band gestrichen. Da war wirklich nichts zu hören. Ich warte auf meinen Preselector mit Preamp und meinen Basspandfilter speziell für 11m.. (der Preselector is für die Hambänder). Dann richtig hintereinandergehängt und konfiguriert, die Antenne in die richtige Richtung gedreht und dann kann ich eigentlich nur noch auf passende Bedingungen hoffen.

Das Hobby ist und bleibt eine einzige empirische RF-Fallstudie. Gut so!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 20.November.2016, 10:28:28

Das Hobby ist und bleibt eine einzige empirische RF-Fallstudie. Gut so!

So lange alle zu Hause hinterm Ofen, oder neuzeitlich PC, hocken, nur via Server funken und beim "über die Bänder drehen" nichts serviert bekommen, sag ich mal Gute Nacht CB Funk in AT!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 20.November.2016, 10:47:10
Es tut mir sehr leid, dass Dich die Situation so bedrückt.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 20.November.2016, 11:36:55
Mich bedrückt das ganz und gar nicht. Ich habe genug Ausweichmöglichkeiten.
Einzig was mich stört ist die Tatsache, das hier Verabredungen wiederholt nicht eingehalten werden und seit über einem Jahr nichts spürbar zur Verbesserung beigetragen wird. Auch das Leute hier trotz Arbeit und Familie ihre Freizeit allgemein zur Verfügung stellen, nein - ich rede hier nicht von mir, nur um dann lesen zu dürfen - hab ja eh kurz über die Bänder gedreht. Wenn Atlantis verpennt, ok, was solls, hatte einen schweren Tag.
Steht wenigstens dazu.

Werde mich jetzt und hiermit für eine Weile verabschieden.

Mach jetzt mal für mich die 99
Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 20.November.2016, 12:27:14
skipper, nicht gleich das korn in die flinte werfen ;) beim letzten mal waren immerhin 15 stationen zu hören, das ist doch schon eine besserung. natürlich ist es schade, wenn mal weniger erfolg zu vermerken ist. doch dafür sind ja die abende gedacht.einmal ist mehr, einml weniger los. gestern hatte ich den termin beinahe verschwitzt und dann relativ früh wieder abgedreht, weil auf den von uns zuletzt verwendeten kanälen 2,5,7,9 nichts zu vernehmen war. noch kein grund aufzugeben.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 20.November.2016, 12:41:44
Kann mal passieren, dass niemand zu hören ist. Genau das ist eben auch CB-Funk. Mal ist mehr los, mal gar nichts.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Kroko am 20.November.2016, 19:55:01
Von meiner Seite aus leider auch eine "War nix"-Meldung. Ich habe es auch zusätzlich mobil versucht (gute alte Plätze, wo es auch mit den damaligen 500 mW Geräten fast 100 km weit ging), leider nur Rauschen, von einem QSO in Tschechisch, das auf einem Kanal gelaufen ist, einmal abgesehen.

Die ganze letzte Woche im Rückblick: Täglich läuft mehrere Stunden die Station, ich rufe, ich blättere durch, immer wieder und wieder. Ergebnis: 1 QSO.

Gestern Samstag war ich übrigens nachmittags und intensiv am Abend bis kurz vor Mitternacht QRV.

Diese Woche bin ich jedenfalls aus Baden qrv, leider viel QRM, aber vielleicht klappt hier etwas. Meine Antenne ist jedenfalls schon besser als zuletzt ;-)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 20.November.2016, 20:56:06
Von Süden aus nach Wien, kommt drauf an wieviele KM Reichweite besteht.

Die Leute, die ein Gateway in Ihrer Nähe haben, können da natürlich ordentlich damit kompensieren. Sicherlich, es ist eine indirekte Verbindung. Aber was ist schlecht daran? Das sind die Repeater auf 2m oder 70cm auch. Und zumindest so können mal alle wirklich untereinander sprechen.

..Natürlich heißt das nicht, dass ein Gateway mit Crosslink überall verfügbar ist. Die Leute, die in Baden QRV sind könnten unter Umständen das Gateway in Neustadt erreichen (bei passender Antenneninstallation und freier Sicht). Ob es am Gießhübl oder in Mödling ein Gateway gibt, bezweifle ich, allerdings könnte vom Gießhübl aus evtl ein Wiener Gateway erreicht werden. MÖGLICHERWEISE eben.




Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 21.November.2016, 02:48:09
Das stimmt. Richtantennen sind zB soweit ich weiß ja auch offiziell verboten. Aber auch im CB-Funk gibt es Handfunkgeräte und 2-4 Watt reichen allemal, sofern ein CB-Gateway in der Nähe ist und man eine relativ freie Sicht hat in diese Richtung. Hat man nur sehr oft nicht. Und das Wellenverhalten ist eben nochmals anders auf 11m als auf 2m als Beispiel. Ein Handfunkgerät auf 70 cm muss bei der Antenne weit weniger Kompromisse in Bezug auf die Länge der Antenne eingehen, bzw muss da mit Spulen und Anpassungen weniger "relativiert" werden, bei einem 11m-Handfunkgerät sieht es da schon anders aus (und die Gummiantennen, welche meist bei solchen CB-Handfunkgeräten von Haus aus dabei sind, kann man meist auch vergessen).
Und dann natürlich die Verfügbarkeit: Relais bzw die Erreichbarkeit dieser ist im AFu natürlich gerade auf 2m 70cm viel viel eher gegeben und größer als es nur annähernd im CB-Funk ist. Während man mit einer guten Yagi-Antenne, ordentlich ausgerichtet und seinen 20-50 Watt auf VHF/UHF im Regelfall wenigstens seine 2-4 Repeater mindestens bei uns in der Region hat (wenn nicht sogar das doppelte, bei passender Antenneninstallation), kann man im CB-Funk froh sein, wenn da überhaupt einer in der Nähe ist.

Mir ist auch klar, dass daher DIREKTVERBINDUNGEN auf 11m einen ganz besonderen Stellenwert haben. Ist auch nachvollziehbar. Nur per Bodenwelle alle möglichen Stationen in einer potenziell größeren Runde erreichen und empfangen zu können, ist meistens dann Wunschdenken. Dann macht einer oder machen zwei dankenderweise den Vermittler (was letztens auch eine Art Repeater ist) :)

Und natürlich kann man bei so Projekten wie unserer Aktivitätsrunde nie davon ausgehen, dass tatsächlich jedes Mal ausreichend oder überhaupt Mitfunker erreichbar sein werden, aus diversesten Gründen. Mal haut es einfach mit den Funkbedingungen nicht hin, dann mit der Zeit der jeweiligen Funker. Sich darüber aufzuregen ist genauso sinnvoll, wie über die Unehrlichkeit der Politiker und deren Eigeninteressensverfolgung, nach dem man sie selbst gewählt hat..
Ist nur meine Meinung zu dem Thema.

Was kann man machen? Keine Ahnung, vieles ist möglich. Weiter reinrufen, wann immer man Zeit und Lust hat, auch mal über TS auf Gateways gehen, die man sonst gar nicht erreicht (selbst wenn das nur eine alternative Möglichkeit darstellt zusammen zu "funken"), ein Gateway zu erreichen (bzw die Erreichbarkeit dieses über div Möglichkeiten zu verbessern), ganz aufhören und nur mehr telefonieren.

Der leidenschaftliche Funkenthusiast lässt sich auch von oftmals leeren Frequenzen nicht abbringen, denn ein leidenscdhaftlicher Funkfreund kann gar nicht anders und bleibt dem Funkhobby nicht fern, wenn es wirklich auf 11m zu langweilig oder leer wird, bietet sich evtl eine AFu-Lizenz an, mit der man garantiert sehr viel mehr Empfangs- und Kontaktmöglichkeiten genießen wird (inkl CB-Funk, das muss ja nicht aufgegeben werden deswegen), oder man hört erstmal auf den AFu-Bändern mit, sofern man nicht gleich eine Lizenz erwerben möchte. Immerhin hat man dann die Möglichkeit mehr zu hören bzw zu empfangen.

Sicher: Am Besten ist es wenn man sein Gerät aufdreht, noch dazu am vereinbarten Tag und Kanal und man gleich schon zig Stationen untereinander kommunizieren hört. Nur ist das die absolut optimalste Situation, und die wird man einfach nicht allzu oft erleben. Schon gar nicht, wenn CB-Funker km weit voneinander verteilt wohnen, es im Vergleich zu öh.. Fastfood-Freunden relativ wenige (noch) gibt und diese auch alle ein Leben führen, das sich hauptsächlich nicht um CB-Funk dreht. Dazu noch eine Technik, die man überspitzt auch mal als "Spaßfunk"-Technik bezeichnen kann (und ich mein es wirklich gar nicht abwertend, aber trifft es dann schon auch), dann erklärt es natürlich, wenn manch einer befrustet abzieht.

NUR: Entweder CB-Funk bzw Funk generell "zieht" einen immer wieder auf sämtliche Frequenzen, oder eben nicht.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 21.November.2016, 04:34:59
Ganz genau.
Oder: Wir machen so weiter, funkmäßig, wie bisher.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 21.November.2016, 08:43:51
Ob es am Gießhübl oder in Mödling ein Gateway gibt, bezweifle ich, allerdings könnte vom Gießhübl aus evtl ein Wiener Gateway erreicht werden.

Am Gießhübl steht kein Gateway, lediglich das 70cm Relais bei der Feuerwehr. Die nächsten Gateways sind in Wr. Neustadt und in Simmering.
@Dookie: für ein Relais benötigst nicht unbedingt eine Richtantenne und/oder 20 bis 50 Watt. Da reichen (relative) Sichtverbindung und zumeist 0.5 Watt bis 2 Watt. Von meinem Standort aus in Brunn kann ich zB die Relais am Gießhübl, Kahlenberg, Bisamberg arbeiten. Exelberg & Sandl kann ich hören, ob ichs  arbeiten kann müsste ich mal austesten. Bislang konnte ich alle näheren Relais mit einem einfachen 2/70 Rundstrahler arbeiten. Gießhübl ging zB auch vom Braunsberg mit dem Handgerät aus und vom Hundeplatz in Wien 22.
Von meinen Erfahrungswerten her gilt am Funk die Faustregel: "Was Du hörst kannst Du arbeiten"

Im Dezember werde ich wohl nur am ersten Samstag dabei sein. Der dritte Samstag fällt lt meiner Rechnung auf den 24.
Da muss ich arbeiten und am Abend haben wir sicher alle etwas anderes zu tun, als zu funken :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Kroko am 21.November.2016, 09:44:10
Zur Frage SSB: Ja, ich bin auch in SSB QRV. Ich höre und rufe üblicherweise auf K15 in USB. Lediglich im Auto habe ich nur FM. Einen Versuch wäre es wert. Heute Abend geht leider nicht, aber sonst bin ich diese Woche sicher QRV, vielleicht klappts, wäre super! Ich werde vermehrt auf K15 in USB lauschen.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 21.November.2016, 12:09:05
Hallo MacGyver und Kroko!


Ja, werde hin und wieder mal auf K 25 in SSB reinhören, vielleicht haben wir ja sporadisch günstige Bedingungen die eine gewisse Entfernung überbrücken können.


MacGyver, das ist ja ziemlich gut, wenn Du mit Deinem Rundstrahler in Brunn soviele umliegende Gateways hören kannst, könnte es sich doch auf 11m vielleicht auch ausgehen, dass Du das Gateway in Simmering erreichst? Weil dann wären zumindest Gateway-QSOs möglich zu den Stationen, welche sich direkt nicht recht hören können.

Ja am 24. arbeite ich auch. Mal sehen, vielleicht bin ich trotzdem qrv und wer weiß, sollte auf CB nix los sein, vielleicht hört man interessante Signale auf den AFU-Bändern?



Titel: Letzter Aktivitätsabend
Beitrag von: Skipper am 21.November.2016, 12:31:45
lief bei mir so ab; ganzen Samstag Holz geschnitten, trotz bleierner Müdigkeit um 17:00 gestartet und neuen Funkpunkt (Braunsberg wegen Winter geschlossen) 48.192190, 16.997195 angesteuert, diesen wegen Starkregen und umgestürzter Bäume nicht erreicht, 17:35 - 18:05 alternativen Funkpunkt 48.348535, 17.190610 ca. 500 m ü.A. angesteuert, bis 1900 immer schön lange CQ gerufen auf FM 9, 7, 6 - AT 0 QSO, 19:00 - 19:30 alternativen Funkpunkt 48.182368, 17.095306 ca. 400 m ü.A. angesteuert, von unterwegs sowie bis 20:00 immer schön lange CQ gerufen auf FM 9, 7, 6 - AT 1 QSO, mit meiner Frau mit Handgurke daheim im Garten.
Große Antenne wegen starkem Wind und heftigem Regen nicht aufgebaut. Ab 20:00 Verbindungen über 100 km in SK und CZ getätigt.
Alles in allem für mich ein vergnüglicher Funkabend, von den ersten 2 Std. mal abgesehen.
 
Ich war's also nicht, der sein Gerät am vereinbarten Tag und Kanal aufdreht und erwartet hat gleich zig Stationen untereinander kommunizieren zu hören.
Und sorry noch mal, dass ich nicht alá CQ-Papagei dauer rufen konnte. Musste zwischendurch immer mal wieder Sägespäne auskot ... husten.

Schönen Gruß an alle Spaßfunker!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 01.Dezember.2016, 20:28:47
Hallo in die Runde


Wenn diesen Samstag funktechnisch was sein sollt, kann ich euch nicht 100% zusagen.

Werde mein bestes geben.



Beste 73 Martin



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 02.Dezember.2016, 06:36:52
Guten Morgen, also vom Rhythmus her wäre morgen wieder Aktivitätsabend. Allerdings habe ich keinen Termin/kein Event erstellt. Machen wir einfach mal. Meine Antenne wird am Samstag noch höher gesetzt. Ab Jänner sollten wir dann die Abende regelmäßig machen mit ersten u dritten Samstag. Ich denke mal, da hat dann der größere Teil eher Zeit bzw. kann's eher einrichten.

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 03.Dezember.2016, 16:33:06
Hey


Schau schau es geht sich aus :)

Bin um 18:00 QRV

Sg martin


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: echo november am 28.Dezember.2016, 08:44:47
Da ich da lese, das einige Om, intresse an einen Amateurfunkkurs haben, ab 14.Jänner 2017 startet wieder einer in Neufeld an der Leitha, sollten noch Plätze vorhanden sein. Weitere Info unter ÖVSV-LV4 oder
 https://www.facebook.com/radioburgenland/
oder auch direkt bei mir!!!
73 de Ewald


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 28.Dezember.2016, 14:15:18
Interesse ist sowieso da und Neufeld ist auch gar nicht so weit von mir entfernt, ABER: Zeitlich voll unmöglich. Auf unabsehbare Zeit wohn ich eher in der Arbeit als zu Hause und daher bleib ich beim Selbststudium, auch wenn dieses mitunter doch etwas mühseliger ist. ABER voll okay, mich störts nicht.

Ich hoff aber, dass Ihr eine Runde zusammenbekommt und wünsch Euch viel Erfolg!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 07.Januar.2017, 13:00:13
Hallo!

Ist heute Abend wieder etwas los bei uns?

MfG - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 07.Januar.2017, 15:39:27
Ich hoffe doch :-) Vom Rhythmus wäre es dieser Samstag, nur ab ich auf CBAT kein Event erstellt. Werde heute wenn dann verspätet reinrufen.
Habe Dienst bis 1830 und werde nicht vor 1900 daheim einschalten

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 07.Januar.2017, 16:31:26
Werde ab 18:00 zu jeder vollen Stunde vom Heim QTH aus für 5-10 min aktiv sein und rufen.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 07.Januar.2017, 17:10:00
Wie immer, manche wissen es...  ;)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 07.Januar.2017, 20:59:31
Also ich glaub mit Kanal 9 macht man mal nichts falsch!

Ich hab auf der 9 schon reingerufen - aber naja, ich reg mich nicht auf, mit meiner Antennensituation ist das erst wieder im Frühling dann wahrscheinlich besser.
Den Radio-Budapest hab ich gehört auf Kanal 28 oder so.

Gateway schweigt sich gerade auch aus, und auf Kanal 5-9 ist gerade relativ nix zu empfangen.
Ich probiers später noch ein paar mal, nur wie gesagt, bei mir ist es aktuell die Antenne und die Jahreszeit - aber wer weiß, vielleicht hört mich noch jemand (ausgenommen Gateway, das geht bei mir eh fast immer).


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 07.Januar.2017, 21:24:36
Ab 1800 waren auf der QRG FM 9 aktiv:
King-see
Jupiter 1
Skipper

Jupiter 1 hat sich noch ins Auto gesetzt und einen höheren Standpunkt gesucht, QSO mind.
mit Niva und Skipper.
Dauer bis ca. 19:30.

73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 07.Januar.2017, 21:57:43
Noch ein paar nette QSO´s auf SSB um Raum Wien gehabt! Um QRM zu vermeiden, ohne Motor sprich Heizung halb erfroren um 21:30  heimgekehrt  :)


73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 08.Januar.2017, 01:50:10
Hallo!
Hat heute nur mit Jupiter 1 geklappt, Skipper war zwar hörbar aber
Leider nicht verständlich.
Hoffe wir schaffen wieder mal eine richtig große Runde!
Mit freundlichen Grüßen
Niva


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 08.Januar.2017, 06:31:46
Hab es ein paar Mal noch probiert - nichts ausgegangen, gehört auch niemanden.

Ich hoff, dass es in Zukunft dann besser geht. Manchmal ist es wettertechnisch nur eine Kleinigkeit, die nötig ist. Aber auf die kommt es dann an, ob es klappt oder nicht.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 10.Januar.2017, 20:39:57
Hey


Danke nochmal für die netten QSO.

Nicht vergessen Video10 war auch auf der 9.

Leider nur für mich hörbar.

73 .
Martin


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 21.Januar.2017, 14:47:08
Will wer heute Abend rausfahren? Wär mal wieder 3. Samstag.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 21.Januar.2017, 17:42:21
rausfahren werde ich heute nimmer, ich werde die kurzwellenantenne auf die schnelle umhängen auf die cb antenne. die ist jedoch noch zu tief montiert. fürs rausfahren ists mir zu kalt. da heize ich lieber daheim bissl ein im keller. dazu habe ich den luxus der braunschen röhren im keller :-)

vy 73 de macgyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 21.Januar.2017, 18:34:27
bin später abens qrv. vielleicht hör ich was bezirk wn


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 21.Januar.2017, 18:50:20
Hallo Leute,

war von 17:00 - 18:15 Uhr draußen.

Leider konnte ich niemanden erreichen.  :(

Hab nur tschechisch bzw. slowakisch Kanal 1
und Kanal 8 vermutlich eine  :o "?rumänische Station?" gehört.

Lg - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 21.Januar.2017, 18:58:46
servus erhard, ned verzagen. mit der bazookaantenne wird das ganze sicher besser klappen.
das material liegt bereits bei mir im keller. sobald es wärmer wird können wir am braunsberg die antenne ausprobieren. der liegt von uns beiden ca gleich weit entfernt.

vy73 de martin


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 21.Januar.2017, 21:08:12
Hallo Martin,

manchmal gehts und manchmal nicht, ist eben kein Telefon.  ;)

Ich hoffe daß es band wärmer wird!

LG - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 04.Februar.2017, 20:41:19
Trauriges Ergebnis für einen Aktivitätsabend...

Danke an die Station "mariopeter" auch wenn es nicht so toll geklappt hat.
Über die relativ kurze Entfernung hätte ich ein besseres Ergebnis erwatet.
Eventuell geht es beim nächsten Mal besser.

Danke auch an die LSB-Runde Richtung GF und Wien.

MfG - Niva




Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 28.Februar.2017, 11:03:38
So von wegen "Wenig bis gar nix los ..."
Diesen Samstag wär wieder Aktivitätsabend, 1. Samstag im Monat...
also, nur mal so am Rande.

Übrigens, Niva möchte gerne seine neue Draht Lambda 1/2 testen.

73
Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 28.Februar.2017, 11:33:19
Reingerufen wie sau - rausgekommen: Rauschen.

Macht nix, Abhilfe schafft SWL auf den AFUBändern, da ist wenigstens dann was los, und das besänftigt das Gemüt.

Ich warte noch immer auf wärmere Zeiten, wie Niva schreibt.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 28.Februar.2017, 15:16:27
Übrigens, Niva möchte gerne seine neue Draht Lambda 1/2 testen.

73
Andreas

Wenn ich bis Samstag noch ein passendes Kabel zur Verlängerung bekomme,
eventuell wird es ein Versuch mit einem 75Ω Kabel.
Fürs testen wird es schon reichen...  :D


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 02.März.2017, 13:23:16
ich schau dass ich bis samstag meinen neuen mast montiert hab und dann 3-4m höher bin mit der gainmaster. jeder cm ist kostbar  :D


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 02.März.2017, 22:00:19
raum wiener neustadt


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 05.März.2017, 10:33:35
happy peppi, konnte dich auf k27 vom berg in wien bei mir raum wn recht gut aufnehmen mit s7, radio war nicht ganz astrein aber das war liegt wohl an den störungen bei mir, der 27er is immer zugemüllt. ich denke ich bin nicht rübergekommen, nur der radio budapest. aber war nett zu hören.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 05.März.2017, 10:41:15
Bin schon neugierig, wenn wir uns wieder hören und Du die Antenne ausgezogen hast. Bin mir sicher, dass wird wenigstens ein S-Wert besser sein, evtl sogar mehr.



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 05.März.2017, 11:12:29
Nordöstlich von Wien war nichts los... Schade.

Lg - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 08.März.2017, 22:00:19
Hey


Bald kommt die Warme Jahres Zeit wieder, dann geht von meiner Seite wieder los.


Freu mich schon auf nette QSO mit euch"


Beste 73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Phoenix am 09.März.2017, 23:00:32
ich werde in Zukunft auch öfters on Air sein!!!  ;)
LG Phoenix


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 10.März.2017, 09:26:35
Da freuen wir uns!
Bis zum 18. dann.

73!
Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 18.März.2017, 17:18:59
das wetter is heut ein schei*, jedes mal wenn ich bei der antenne was machen will stürmt es.  >:( hoffe ich kann auf die max höhe ausfahren. wollte noch im 2m erhöhen und abspannen, aber ich glaub bei dem wind wird das heute nix mehr. hoffe es geht heute abend trotzdem was. bis später


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 18.März.2017, 17:24:04
ok, vermutlich werde ich dann am 10er sein ab ca 21:00 aber ich schick dir gern eine nachricht dass wir das testen können. aber bei dem wetter heute erwarte ich nicht allzuviel...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 18.März.2017, 17:37:55
ungefähr 21 uhr bei mir - im schlimmsten Fall 21.30 das sollte sich leicht ausgehen, bin auch schon neugierig - hoffe wir hören uns alle (soweit machbar)!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 18.März.2017, 17:46:06
ich meld mich bei dir. hoffenlich lässt der wind bis dahin nach :(


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 18.März.2017, 17:46:52
david wir hören uns sicher  ;)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 18.März.2017, 21:22:31
heute hör ich dich ein bisl schlechter leider, aber ich schein generell heute ein bisl ein empfangsproblem zu haben heute.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 18.März.2017, 22:57:31
Nette QSO's heute Abend trotz schlechten Wetter!
Leider nur halbmast wegen dem starken Wind 😡


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 18.März.2017, 23:42:21
Begonnen auf der 9, gewechselt auf die 12 und zum schluss auf der 14! QTH Prottes am Berg beim Barbara Kreuz!

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 19.März.2017, 09:40:26
Radio 2.0, hör endlich auf Schei_ss _e  zu schreiben!!!

Begonnen haben wir wie üblich 18:00 auf FM 9.
Sind im Laufe des Abends Aufgrund unbedachter Funk(un) disziplin über die 12 bis zur 14 gewandert. Viel Betrieb auch via Gateway Simmering FM 6 und Wiener Neustadt FM 2.
Zeitweise habe ich die teilnehmenden Stationen auf allen drei Gateways (FM 37 Heidenreichstein) und zusätzlich auch direkt hören können, Distanz nach Neudörfl etwa 63 km.
Weiteste Verbindung 190 km zum Prinz Eisenherz nach Steyer, naheste 10 m zum Flash Gordon.
Trotz kleiner Autoantenne, wegen Starkwind die große im Kofferaum gelassen, über 25 Stationen in A, Cz und SK. QRT um 00:45.
Besonderen Dank an Jupiter 1 für seine Mühe!
Wo war MacGyver?
73
Andreas



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 19.März.2017, 09:55:32
also gestern war echt sauviel los. und dass ich bis zu dir gekommen bin skipper ohne gateway freut mich besonders. hätte gestern das wetter auch noch mitgespielt wäre es ja fast nicht zum aushalten gewesen  :D guter abend gestern.



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 19.März.2017, 10:07:54
Ich erlaube mir zu behaupten, dass verdanken wir auch dem unermüdlichen Engagement einiger Stationen hier in den letzten 12 Monaten. Danke an Alle!!!



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Happy Peppi am 19.März.2017, 10:09:27
Ja das Wetter und ein angekündigter Besuch, verhinderten das ich auf meinen Hausberg fahren konnte.
Somit war ich nur vom Heim QTH mal kurz QRV und muss sagen nette QSO´s gefahren.
War recht interessant mal andere Stationen in Wien zu hören.

Hoffentlich beim nächsten mal am Berg.

73

Rudi ( Happy Peppi )


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Cobra-X am 19.März.2017, 10:14:41
@Skipper:
Sorry, hab die Shoutbox erst jetzt gelesen.
War aber ab 18:00 Uhr bis 2 Uhr morgens ausser Haus.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 19.März.2017, 10:41:56
Kein Problem  ;)
Bin nächsten Samstag noch einmal QRV am Berg, Aktion "Keltischer Telegraf".
Einzelheiten hier (rechte Maustaste: google übersetzen): http://www.keltskytelegraf.cz (http://www.keltskytelegraf.cz)
Hoffe, man hört sich :)
73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 19.März.2017, 12:13:27
Schöner Abend mit sehr tollen Verbindungen, sogar von meinem "geschädigten" Antennenstandort aus!

Besonders gefreut habe ich mich bis zum Skipper mit moderaten bis ordentlichen Radio- und Signalwert zu kommen. Es hat in der Vergangenheit geklappt und es hat nun mit kleineren Defiziten von meiner Seite her wieder geklappt - sehr schön. Wenn ich ihn auch leider auf FM nur gaanz schwach hören konnte (daran ist aber meine Aufbausituation der Loop-Antenne schuld), auf SSB lief es viel besser, da konnte ich Dich dann auch verstehen. Danke fürs Ausprobieren bzw den Wechsel auf SSB zum Testen!


Außerdem habe ich im Gesamten - sodass ich hoffentlich niemanden vergesse - auch mit Mike Hotel, Radio Budapest, ich denke auch mit Draco aus Wien Simmering, mit einigen anderen Funkfreaks über das Gateway (sofern ich mich nicht irre), als auch mit deutschen Stationen gesprochen.

Und dabei möchte ich auch Bernhard aus Kärnten nicht vergessen, mit dem sich ein nettes längeres QSO ergeben hat über das Gateway, uA zum Thema Amateurfunk, Antennen etc Außerdem haben wir rausgefunden, dass wir je von unseren Gateways gleich weit entfernt standen, mehr eine spaßige Nebensächlichkeit.

An schwarzen Adler Andre aus Leipzig kann ich mich noch erinnern, der mit besonderes guter Modulation dank seiner Stabo auffiel und an eine andere Station aus Deutschland, ich hab mir nur den Vornamen gemerkt, der Andreas (glaub ich).


Den Hubert (ich glaub aus Bad Vöslau) hab ich zwar wahrgenommen, aber leider nicht verstehen können, hin und wieder kamen klare Wortfetzen bei mir an, die dann langfristig wieder mit dem Grundrauschen kämpften. Leider ging es mir bei der ein oder anderen Station so. Im Sommer habe ich dann hoffentlich ein Handfunkgerät, eine mobile Antennen mit Stativ steht mir ohnehin zur Verfügung, die wäre dann in 5 Minuten aufgebaut. Also sollte es ein warme Sommer werden und nichts dazwischenkommen (man weiß ja nie), dann stehen auch ein paar Feldexpeditionen an.


Danke an alle Stationen und für alle möglichen Gespräche, war sehr gut, ich hoffe auf eine ähnliche Wiederholung (mit vielleicht besserem Wetter)!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 19.März.2017, 13:33:23
Vielen Dank an alle Stationen ( insgesamt 10 ) die Gesten QRV waren.

Mich freud es besondest,das auch viele Stationen Mobilfunk ( Berge ) betrieben haben, trotz schlechten Wetter .


Zur Info
Draco: hab dich leider nicht in meiner Liste, hab dich aber im Kanal 6 gehört.
Vielleicht klappt es beim nächsten mal. HI

Bis zum nächsten mal
Euer Martin ( King Swe)



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 30.März.2017, 09:54:45
Um Skipper zu zitieren "Diesen Samstag ist wieder Aktivitätsabend" und ich plane, vom Giesshübl aus mitzumachen.
Der Frühling machts bissl angenehmer am Parkplatz herumzustehen :)

Hoffe auf viele QSOs

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 30.März.2017, 10:05:39
Hallo!

Hoffe das schöne Frühlingswetter lockt viele aus ihren "Funklöchern"!  :D

@Martin
Vom Giesshübl könnte es sogar zu mir hinüber klappen, würde mich freuen!

Lg - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 30.März.2017, 10:29:02
Das  hoffe ich auch Erhard :)
Und solbald ich den Kopf und die Zeit hatte, die 11m Bazooka zu bauen, können wir die Antenne bei Dir mal austesten. Das wäre wieder eine gute Gelegenheit für einen gemeinschaftlichen Funkabend/Funktreffen im kleinen Kreise. Die Bazooka geht sicher besser als die damals gezeigte Variante. Und mit einem 10m GFK-Mast ist das Teil schnell u portabel aufgestellt.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 01.April.2017, 20:38:29
Na schauen wir mal, ob heute was los ist, noch hör ich nicht soviel, werd mal schauen, ob ich gehört werde. Heut wäre ja wieder Aktivitätsabend, oder doch nicht?


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 01.April.2017, 23:20:01
Hallo Leute!
 
Danke an Jupiter und Happy Peppi für die netten QSO.

LG - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 01.April.2017, 23:38:41
Leider heute nicht viel los !
Trozdem ein paar nette Qso gehabt!

Highlight - Tschechische Station QTH Brünn und Andi QTH Eisenstadt!

Ebenfalls Danke an Niva und Happy Pepi

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 02.April.2017, 07:42:16
Ich hab mit Mike Hotel ein gutes, witziges QSO geführt. War cool und hat mich gefreut.
Ansonsten ging von meiner Seite her leider nichts, wurde ansonsten nicht gehört. Jedenfalls hab ich niemand mit Ausnahme vom Mike Hotel erreicht. Soll auch vorkommen.
Gestern hatten wir einen Solar Flux Index von 93 bei K3. Da sag ich, das ist schon mal besser als bisher (durchschnittlich SFI 72/73). Auch wenn das fern von jedem Sonnenfleckenmaximalwert ist, kann man sagen: ein Anfang. =)
Bodenwellenmäßig ist es egal, aber vielleicht tut sich ja demnächst ein WENIG mehr, wenn es um DX-Verbindungen geht..


Editiert: Wooooow! Checkt das aus, heute haben wir sogar einen SFI von 99 - gute Verbindungen auf 40 und 20 und sogar für 17-15 Meter sollte es wohl ausreichen, na schauen wir mal. Wenn es soweiter geht sind die höheren Bänder auch wieder "im Gespräch", dann auch das 11m Band!  :D


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 02.April.2017, 08:11:18
ja dookie vielen dank.
und happy peppi, hat mich gefreut dass ich von dir gehört wurde. hätte ich echt nicht erwartet.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 02.April.2017, 08:33:07
Hallo Jupiter 1,
klasse Leistung wo bist du gestanden?
Wer war die Station bei Brünn?

73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 02.April.2017, 10:08:50
schön zu lesen, das sich gestern wieder ein paar zusammengefunden haben :)
vom giesshübel aus ging gestern leider nichts. totenstille auf allen kanälen.  nur auf der 38FM war eine "Altherrenrunde" zu vernehmen. allerdings wollte ich mich dort nicht einklinken. kanal 9FM sporadisch ein störpfeifer.

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Matthias am 02.April.2017, 12:05:24
Gestern extra die lambda halbe aufgebaut
Aber bis auf ungarische und rumänische lkw fahrer nichts gehört


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 02.April.2017, 13:40:50
Matthias,
hab dich mehrfach auf der 9 gerufen.
Kittsee / Hegyes sollte eigentlich gar kein Problem darstellen.
Können wir gerne wann immer testen.
Einfach rechtzeitig melden.
73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Matthias am 02.April.2017, 15:29:06
10Meter Carbon Masten mit Lambda Halbe Antenne sollte eigentlich gehen war bis ca 21Uhr qrv aber auf Kanal 9 nichts gehört
Mal sehen wann ich wieder mal runter komme
Packet Radio Gateway ist auch wieder Servisiert der läuft auf Kanal 24 wieder 1A


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 02.April.2017, 17:34:23
Qth war Hochstraße bei Zistersdorf bei den Windrädern. Natürlich Mast wieder bei mäßigen Wind aufgebaut mit einer Gpa 27 lambada 1/2 von Albrecht ( überrascht mich immer wieder) ! Milan aus Brünn kam bei mir mit 3/5 auf ssb durch und konnte mir dies ebenfalls bestätigen! Leider wurde unser Qso durch zunehmenden Qrm paar mal unterbrochen. Im großen und ganzen kamm alles durch mit gebrochen deutsch-englisch-tschechisch!

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 02.April.2017, 18:27:05
Ich find das so super, Grenzüberschreitenden CB-Funk auch auf der Bodenwelle!!!
Nächste größere Aktion ist am 22./23.04.: DXing Milan 42 (Erinnerung an verstorbenen Funker), bereits zum 13. Mal:
http://www.cbdx.cz/clanek2926-dxing-milana-42.htm (http://www.cbdx.cz/clanek2926-dxing-milana-42.htm)
Auch die Große Javorina JN88UU ist wieder von mehreren Stationen besetzt und weeeeeeit zu hören :)
Niva und ich fahren zum Funkertreffen nach JN98JS. Ob wir dann Abends noch raus dürfen ist fraglich :'(
73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 16.April.2017, 12:38:07
Hallo!

Ich möcht mich bei den weigen bedanken die den Aktivitätsabend noch
aufrecht erhalten und sich die Mühe machen auch oberkünftig aufzustellen.

Danke an Jupiter1 für das lange QSO!
Danke an HappyPeppi für den Antennentest!

Danke an die Hausrunde auf Kanal 36 die ich vom Steinberg erreichen konnte!

Danke auch an die slowakische Station "Milan" aus Senica, leider hat uns die
Sprachbarriere daran gehindert etwas länger zu plaudern!

Schöne Ostergrüße - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 16.April.2017, 13:19:35
dookie und ich waren auch gestern auch qrv aber war halt ehet regional im raum wn.
über gateway auch nach wien und bayern. wir versuchen da auch immer on air zu sein. grüße


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 16.April.2017, 14:19:53
Wobei Mike Hotel und ich nicht allzuviel gehört haben gestern. Auf dem Gateway hab ich kurz mit einem Wiener gesprochen und der MH glaub ich sogar noch mit einem Deutschen.

Ansonsten war gestern nicht soviel zu hören, speziell nicht auf den Kanälen 8-12..


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 16.April.2017, 14:39:36
Freut mich daß noch ein paar QRV waren!

Von Wr. Neustadt bis zu mir gehts normal ohne Paula nicht.

Finde nur das leider nicht mehr CB Betrieb als einem "normalen" Samstag ist...

Hoffe das das Funkwetter wieder mal besser wird, ein paar
DX Verbindungen würden mir wieder mal gefallen!

LG - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 17.April.2017, 20:35:26
Ausser einer kroatischen Runde auf der 30 und paar Italienern auf SSB war auch nicht mehr los.
DX war gar nichts zu hören, obwohl, Italien?
@Erhard: Milan sollten wir kommendes WE persönlich kennenenlernen.
73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Kroko am 19.April.2017, 10:26:37
Ich find das so super, Grenzüberschreitenden CB-Funk auch auf der Bodenwelle!!!
Nächste größere Aktion ist am 22./23.04.: DXing Milan 42 (Erinnerung an verstorbenen Funker), bereits zum 13. Mal:
http://www.cbdx.cz/clanek2926-dxing-milana-42.htm (http://www.cbdx.cz/clanek2926-dxing-milana-42.htm)
Auch die Große Javorina JN88UU ist wieder von mehreren Stationen besetzt und weeeeeeit zu hören :)
Niva und ich fahren zum Funkertreffen nach JN98JS. Ob wir dann Abends noch raus dürfen ist fraglich :'(
73 Andreas

Bereits am 16. 4. gab es von diesem Standort tschechische Funktaktivität. Leider sprach der Kollege nur tschechisch, sodass unser QSO trotz hervorragender Signalqualiät (Entfernung ca. 90 km) kurz gehalten war ;-) Aber gefreut haben wir uns beide. Wenn es nächstes Wochenende größer aufgezogen wird, so lohnt sich ein Hineinhören wohl sicher, denn wie Andreas schon schreibt: Sie sind weit zu hören.

73 de Franz


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 30.April.2017, 22:21:16
Hallo Leute!

Es war heute kein angesagter Aktivitätsabend aber dafür
ein Abend mit viel Aktivität.

Auf meinem Heimweg aus Gmünd habe ich viele Stationen hören können:

"FlashGordon" vom Braunsberg schon ca. 10km nach Horn hörbar.

"Martin" hörbar nach Maissau.

Vor Stockerau hörbar "Marley" und noch einge andere Stationen.

"HappyPeppi" QSO vor Stockerau (Kanal9),  A5 Abfahrt Schrick (Kanal4AM),
                    B48 zwischen Dobermannsdorf & Hohenau (Kanal11).
Toller Standplatz und gutes Equipment, echt tolle Reichweit & gute Modulation!

Zu Sikpper seinem Heim-QTH hat es leider nicht gereicht.

Danke an alle die mir die Heimfahrt so interessant gemacht haben!!!

LG - Erhard



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 01.Mai.2017, 14:21:05
endlich wieder ein bissl mehr zu hören gewesen. danke nochmal heppi peppi und flash gordon fürs qso. happy peppi mit wahnsinns mod im bezirk wiener neustadt. top. auch flash gordon sehr gut zu hören. die berge sind echt der wahnsinn.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 01.Mai.2017, 18:05:13
Ja, auf da Oim do gibts ka Sünd, ..dafür HF-Bedingungen!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 01.Mai.2017, 18:05:57
ich konnte gestern abend einige aus der runde aufnehmen. flash gordon von kahlenberg, wenn ich nicht irre , der seine antenne auf hohen mast montiert hatte. meine rufe wurden leider nicht gehört, entweder bin ich zuschwach oder die antenne ist noch  zu tiief montiert.
eine station (skipper?) vom braunsberg konnte ich ebenfalls hören. Martin im Raum Hagenbrunn war zu schwach beim mir und sehr verrauscht, daher kaum zu verstehen.

lg martin


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 01.Mai.2017, 18:17:57
Marley (?) war am Kahlenberg, Andy Flash Gordon am Braunsberg, Martin Kind swe Hagenbrunn (?), Niva mobil vom Waldviertel am Rückweg, Happy Peppi Sofienalpe (?), ich Heim qth.

Kommenden Samstag wär ja wieder 1. Samstag im Monat.
Geht zufällig wer Funken?


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 01.Mai.2017, 19:32:22
nächsten smstag hab ich wieder dienst, zumindest bis 1730, dann könnte ich vom giesshübl rufen. wenn ich bis 1830 arbeit, dnn maximal von daheim ab ca 1900


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 01.Mai.2017, 20:11:55
19:00 Passt!
18:00 ist mir meist eh zu früh.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 01.Mai.2017, 22:31:48
Hey in die Runde .

Müsste sich bei mir ausgehen.
Versprechen kann ich es nicht zur 100%( mit einem Kind geht es halt nicht immer.)

Super QSO am Sonntag .
Bedanke mich bei allen die so Fleißig mitgemacht haben beim funken .

73



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 06.Mai.2017, 21:09:19
Hallo an alle!

Das Band ist seit langem wieder mal offen!!!  :D
Das haben nicht nur wir bemerkt sondern auch viele andere Stationen in Europa.
Leider sind die Verbindungen aber nicht wirklich stabil.  :(

Gehört habe ich deutsche, französische, italienische, und viele Osteuropäische (Nord/Süd) Stationen.

Breaks wurden einige gehört, jedoch für ein richtiges Gespräch war keine stabile Verbindung.

Ein richtiges DX-QSO hatte ich auf Kanal 25 in AM mit einer netten Station aus Pisa!  :D

Danke noch an Jupiter1 fürs plaudern am frühen Nachmittag
und an Sikpper fürs QSO auf 600Ω.

Leider hat es diesmal mit der üblichen Runde nicht geklappt.

LG - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 06.Mai.2017, 21:28:58
war die letzten 2 tage auch teilweise offen. hatte gestern ein qso mit italien, fabio auf 37 lsb. hab heute auch einiges gehört, jetzt wirds aber schon ruhiger...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 06.Mai.2017, 22:34:47
Trotz schweren bedienungen nette Qso's gehabt!

Danke an:

Mistkäfer - Raum Waldviertel
Mike Hotel - Wr. Neustadt
Peter 20 - Wien 20
Columbo - Bruck/leitha
Linkon
Atlantis


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 06.Mai.2017, 22:47:18
danke auch.
jupiter1, atlantis, happi peppi, irgendeine station hab ich noch gehört, weiß aber nicht wer es war. auf kanal 8, gegen 20:00 wo alle auf der qrg waren. jetzt später isses bei mir auch etwas besser geworden mit dem qrm. naja bis zum nächsten mal :)
hat mich gefreut dass ich da bis bezirk gänserndorf gekommen bin, wenn ich das richtig verstanden hab jupiter1.  8)
73 55


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 06.Mai.2017, 23:33:27
@ Mike Hotel

Qth war Prottes - Barbarakreuz bez. Gänserndorf


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 06.Mai.2017, 23:40:28
nice nice. du warst somit meine weiteste distanz bislang auf bodenwelle. da darf der radiowert auch mal etwas schlechter sein. top!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Cobra-X am 07.Mai.2017, 09:32:11
Hatte zwischen 19 und 20 Uhr auf Kanal 8 Verbindungen in FM mit:

.:Thomas - Bockfließ (ein Neuling und sein erster Tag am Funk)
.:Terra-X - (zw. Wolkersdorf und Korneuburg)
.:Atlantis - (Pfefferbüchsel/Leithagebirge)
.:Austria 1 - (Wien)
.:Radio Steinsee - (Wien)
.:Happy Peppi - (Wien)

Gehört wurde ich auch im Bgld/Rust von Sierra Lima. Leider kam er nicht retour.
War mit dem - inzwischen nachlassenden - QRN nicht immer einfach.
Ich hoff, ich hab keinen vergessen.  ;)

73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 07.Mai.2017, 10:24:40
Nicht zu vergessen
Sierra Lima beim Römersteinbruch Nähe Rust
Terra X Nähe Korneuburg mobil unterweggs

und die Stationen Columbo, Mario & Lincoln, die auch aufs Pfefferbüchsel gekommen sind (und dadurch ein nettes
kleines Funkertreffen zustande kam)

Killer war auch kurz zu hören (K9), leider klappte es nach seinem Gerätewechsel nicht mehr.

 Meine Rapporte:
Cobra X  S7 R5
Thomas S1-2 R 2
Happy Pepi S9 R5
Austria 1 S9 R5
Terra X S0 R1
Sierra Lima S1-2 R3
Mike Hotel S3 R4
Radio Steinsee S9 R5
Jupiter1 S7 R5
Peter 20 S1 R3

73 Günter



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 07.Mai.2017, 11:52:18
schön dass sich was tut! :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: King-swe am 20.Mai.2017, 16:07:24
Heute ist es wieder so weit.


Jeder der Lust und Zeit hat kann mitmachen .

Beginn 18:00

73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 20.Mai.2017, 17:28:06
und klassisch fängt bei mir wieder das qrm an  :-\


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 21.Mai.2017, 10:00:17
Hallo Leute, war gestern trotz nicht ganz idealem Wetter ein gelungener Aktivitätsabend.
Ich werd einen kurzen Raport geben wen ich aller auf 9 FM empfangen hab.

Pfirsich                  S3/R3-4  QTH Braunsberg
Flash Gordon        S7/R5     QTH Braunsberg
Martin                    S5/R4     QTH Hagenbrun
Jupiter                 S7-9/R5    QTH Barbara Kreuz/Prottes
Phönix                    S9/R5    QTH Prottes
Euler                       S3/R5    QTH Hagenbrunn
Hotellima              S5/R3-4 QTH 16. Bezirk/Jubiläumswarte
Columbo               S1/R1-2 QTH Pfefferbüchsel/Leithagebirge
Niva                       S1/R1-2 QHT ?
(dank heim QHT)
Papalima              S1/R1-2 QHT Spittelau
Skipper                 S3/S3     QHT Kittsee

Waren viele Stationen am Funk =)

Hatte mit Jupiter ein sehr langes und gutes QSO, möchte mich nochmal für die guten tipps bedanken :)
Das lustige war das wir vom Barbara Kreuz bis zum Bockfließer Weinberg sogar sichtkontakt hatten per Ferngläser, haben uns mittels Taschenlampen und Bremslichter zugeblinkt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und gute QSO's






Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 21.Mai.2017, 11:54:31
War wieder ein netter Aktivitätsabend mit vielen Stationen!
QTH war wieder Prottes Barbarakreuz erstmalig mit der Gainmaster 5/8 aus 6m Alumast! - Bin begeistert!!!  :D :D :D

Besonderen Dank an Siriussilver der mit mir die Stellung während der Funkpausen gehalten hat! Waren beide top ausgestattet mit Taschenlampe und Fernglas und konnten uns ebenfalls mittels Lichtsignale erkennen - Entfernung ca. 6km leider mussten wir feststellen das wir beide am Trockenen saßen und so ein Wieselburger ganz nett gewesen wäre um die Stimme etwas zu schmieren!  :P
Danke auch an Skipper der sich zur später Stunde noch gemeldet hat!

Um die Mittagszeit war es mir durch die Bandöffnung möglich nette Qso's vom Heim QTH mit England zu führen! Besonderer Dank an Thomas aus Birmingham ca. 1400 km und Dave aus Manchester ca. 1450 km entfernt!!!




Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 21.Mai.2017, 20:46:42
Das Funkhobby ist bei mir aktuell etwas in den Hintergrund gerutscht, aus anderen ebenfalls relevanten Gründen und auch Pflichten.
Zwar hör ich öfters auf 27.555 rein (was mich aktuell packt, dass da gerade soviel zu hören ist und das hat einen Reiz, auch wenn es rein als SWL ist),
aber zu viel Zeit geht gerade nicht.

Halb so schlimm, wird sich wieder ausgehen.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 17.Juni.2017, 21:13:40
Wer war heute auf der QRG? Ich hatte von 18:00 bis 20:15 mit 2 Stationen QSOs, wobei der
erste; Walter ...? leider schon bei der Übermittelung seines Skips im QRM unterging.
Die 2 Station war dann Kurti, einer aus meiner Hausrunde.

Sonst nur viele Deutsche, Italiener und Spanier gehört. In Deutschland war heute wieder ein Contest.

Aber von der Aktivitätsrunde hab ich niemanden gehört. Ist da gerade Sommerpause?

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 17.Juni.2017, 21:18:10
Ich war da, allerdings DX portabel vom Garten am Heim QTH.
Für Wien und Umgebung außer Reichweite.  :-\
Deutschland, United Kingdom, Rumänien gehen noch immer 5/9. :)
Konnte einige Stationen beim R.A.D. beglücken.

73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 17.Juni.2017, 22:29:40
Hallo!
War aus Alt Nagelberg QRV.
(Für Wien und Umgebung zu weit entfernt.)
Am Nachmittag war das Band in viele Länder offen,
jedoch am Abend war auf den 40 DX-mäßig wenig los.
Regional war überhaupt beängstigende Totenstille!
Anscheinend keine Funker zwischen Schrems & Gmünd.

LG - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 17.Juni.2017, 23:43:52
Hallo werte Kolleginnen und Kollegen,

Leider konnte ich heute nicht auf der QRG sein da ich unterwegs war, wird beim nächsten Aktivitätsabend auch ned besser sei  da ich da schon am weg in den Urlaub bin. Man hört sich voraussichtlich erst im Juli wieder.

55 73 Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 18.Juni.2017, 08:10:42
DX ging die ganze Nacht, jetzt reden der Rote und der Zia (Türkei) auf der 30/31.






Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 18.Juni.2017, 10:24:23
Hallo in der Runde!

Werde nächsten Samstag wieder auf der QRG sein ab 19:30!

Schönen Sonntag noch!

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 29.Juni.2017, 17:27:42
Wer plant wann wo am Samstag auf Sendung zu gehen?


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Krampfader am 29.Juni.2017, 21:49:10
Wer plant wann wo am Samstag auf Sendung zu gehen?

Ich plane am Samstag Abend meine 215cm lange Firestik auszuprobieren, siehe http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=44707&start=30 , zusammen mit meiner neuen Kiste, siehe https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/d/cb-funk-president-grant-ii-premium-210055875/

Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 30.Juni.2017, 20:45:04
Ich hab momentan leider für Funk keine Zeit mehr, aber nicht nur für Funk, auch nicht für andere Hobbies oder Aktivitäten. Arbeit und Familie - momentan nimmt mich das alles voll ein, und das wird so schnell sich nicht ändern. Familie ist ja noch recht okay - auch wenn es sich auch da intensiviert, aber soweit so gut, nur bei der Arbeit nimmt es schon Zustände an..


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 30.Juni.2017, 21:26:00
kann am samstag erst spät qrv sein  :(


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 02.Juli.2017, 08:46:21
War gestern von 19:00 bis 21:00 Uhr am Braunsberg.
Wegen Gewitter musste ich pünktlich abbauen und konnte mich auch von zu Hause nicht mehr melden.
 QSO's war mit folgenden Stationen (Reporte hatte ich nicht notiert):
Jupiter am Barbarakreuz
Sierra Lima am Römersteinbruch Rust
Niva in/um Hohenau
Cobra X in Wien 21.
Hotel Lima in Wien Auhof
Roman Modra portabel Modra (SK)
Papa Zlin portabel Zlin (CZ)

Krampfader, warst du draußen? Hab nichts gehört.

73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Krampfader am 02.Juli.2017, 09:45:30
Hallo Andreas

War am Abend nicht mehr draussen. Mussten aufgrund des Grillverbotes auf der Donauinsel unseren Grillnachmittag auf den Abend+Balkon verlegen. Sorry!

Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Cobra-X am 02.Juli.2017, 12:18:57

Cobra X in Wien 21.



QTH ist Wien 22, JN88GF  ;)
Is aber nicht tragisch.
73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 02.Juli.2017, 14:10:19
Mein Rapport - Barbarakreuz/Prottes:

Beginn: 19:45 Uhr
     
Skipper - Braunsberg
Cobra X - Wien 22
Niva - Hohenau Umgebung
Hotel Lima - Wien Auhof
Baron - Hohe Wand

Zwichendurch Test mit Skipper meiner neu gebauten Lamda 1/2 Rg58 Coaxial Bazooka Antenne - Montage leider nur Horizontal möglich!

Danke auch an die Wiener Runde auf Kanal 11

22:30 Uhr Abbruch/Mastabbau wegen Gewitterfront!

73 Daniel



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 12.Juli.2017, 18:20:34
Hallo Leute,

Ist kommenden Samstag wieder Aktivitätsabend?
Sind ja diesen monat 5 Samstage.

Lg Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 13.Juli.2017, 05:09:33
Uii, eh schon wieder so viele Antworten.

Das Forum hier, genauso wie die Aktivitätssamstage, kommen mir manchmal vor wie "Licht ins Dunkel":
Ist da wer???

Aber zur Frage, ja, eigentlich wäre es mal wieder so weit, 3. Samstag im Monat, wie von MacGyver einst vorgeschlagen und in einer Umfrage unter den Usern befürwortet.

Leider muss ich mich für dieses Mal entschuldigen, wir feiern "Goassnfest".
Sterbenslangweilig, aber ob der guten Nachbarschaft ist ein fernbleiben unentschuldbar.
Es sei denn, Niva und OW kommen uns unangekündigt gegen 19:00 Uhr besuchen, dann hätten wir einen Grund zum vorzeitigen Verlassen der Party - oh tut leid, wir haben grad Besuch bekommen, so dass wir uns heimlich auf den Braunsberg verdrücken könnten.

73
Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 13.Juli.2017, 09:45:27
Also, angesichts des Sommerloches und der Urlaubszeit sehe ich noch kein grösseres Problem, wenn's im Forum mal ruhiger wird.
Werde mein möglichstes tun um am Samstag ab 18.00 QRV zu sein. Allerdings kann ich noch ned sagen, ob ich von daheim oder vom Giesshübl aus rufen werde.
Eventuell leiste ich mir dazu noch eine Gainmaster für Portabelbetrieb.

Was mich jedoch im Bezug auf die Aktivitätsabende sehr freut: der erste und dritte Samstag ist bei vielen bereits im Gedächtnis / im Bewusstsein verankert :)
Damit wurde von uns auch schon viel erreicht :)

vy 73 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 13.Juli.2017, 14:47:40
bin leider auch nicht da am samstag...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 13.Juli.2017, 18:29:31
Hallo Leute!

@Andreas:

Das ist ein Wink mit dem Zaunpfahl, oder eher schon ein Seitenhieb!  ;)
Wede mich noch mit Jasmin besprechen ob wir euch bei so einem schönen, wichtigen Fest wirklich stören sollen.  :D

Lg - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 13.Juli.2017, 21:33:18
Freut mich das Samstag Abend grundsätzlich passt, ich werde gleich nach der arbeit aufbrechen und in bockfließ den antennenmast aufbauen, ab 1915 ruf ich dann durch.

Lg Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 14.Juli.2017, 16:29:36
Werd ebenfalls gegen 19:30 qrv sein! QTH: Barbarakreuz

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 14.Juli.2017, 19:42:53
@Jupiter, vergiss das Fernglas nicht ;)

Lg Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 15.Juli.2017, 13:32:09
QRV, heute ab ca. 19:00   :) :D 8)
Die Nachbarn haben's Goassnfest verschoben, angeblich wegen Schlechtwetter, diese Weicheier.
Im Bgld. scheint die Sonne, nur der Wind geht.

73, bis heut Abend!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 16.Juli.2017, 17:00:01
Hallo liebe Forumskollegen,

Ich muss sagen dass das gestern wieder ein erfolgreicher und vor allem langer Aktivitätsabend war. Ich war von 1930 bis 2330 auf der QRG

Aufnehmen konnte ich folgende Stationen:

Jupiter         9/5      Prottes Barbarakreuz
Niva              7/5     Braunsberg
Skipper         7/5      ?Kittsee? heim QTH
Vespa300     3/3     Bodersdorf am See
Paula33        1/0-1  Wolfsthal
SierraLima    1/1     mörbisch
Happypepi    7/5     20.Bezirk heim QTH
Austria1        7/5     Lobau heim QTH
LitleJoe         1/3     Berndorf
Manfrodo      3/3     ?


schönen Sonntag noch

Lg SiriusSilver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 16.Juli.2017, 17:46:19
Hallo Zusammen!
Ja, ist gestern wirklich spät geworden. Niva mit YL waren mit mir gemeinsam am Braunsberg QRV.
Aufgebaut waren eine Lambda 1/2 Drahtantenne auf 11 m Teleskopmast sowie eine President Himalaya auf 5 m Tarnstangen.
Der Wind machte uns zum Glück kein Problem, die Kälte mit fortschreitendem Abend hieß uns gemeinsam in den Bus zu verziehen.

Mit QRV ab 18:30 waren folgende Stationen aufzunehmen:
- Roman und Sohn Marek bei Modra SK
- Uranus 7 Herzogenburg - danke für den Hinweis zum Gateway Herzogenburg auf FM 39
- weitere starke Stationen im Waldviertel, die Aufgrund zu kurzer Sprechpausen leider keine Breaks zuließen
- Sierra Lima Mörbisch, gestern viel stärker als von Rust aus
- Dora 4 vom Heim QTH
- Seeadler und Freunde auf FM 39
- Jupiter
- siriussilver
- Vespa 300 vom Camping Podersdorf
- Paula 133 von der VEGA aus Wolfsthal, Posten Hainburg antwortet nicht mehr!
- Happy Peppi
- Austria 1, treu bis QRT kurz vor 0:00
- Little Joe von der FM 10er Runde Mödling konnte meine lang gehegte Vermutung bestätigen, dass Radio Budapest die Kurzwelle verlassen
  hat und jetzt lieber mit "Krawatte" auf 2 m, 70 cm  funkt.
- Manfredo
- Niva mit YL im Augen QSO
- Hiriburu Palárikovo SK
- Tibor Nové Zámky SK
- Aďo Šaľa SK
- Tomi Nové Zámky SK
- Stará Vrana Nitra SK
- Robi Tvrdošovce SK
Dakujem chlapi, ze ste sa ozvali a aj breakovali na "zakazanu" 9.

Einen Wiener hab ich vergessen, Rolf, Robert?

Betrieb war zeitgleich auch auf FM 11, FM 32, LSB 36.

Sollten die Bedingungen wieder passen wie im letzten Jahr - zumindest Linz war möglich, melde ich mich vom 23.07. - 05.08. von KM19WX-KM19XX.

Antío!



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 17.Juli.2017, 09:30:42
Ich hatte am Samstagaben mehrfach von daheim reingerufen auf der 9 FM. Für Giesshübl wars mir zu kalt.
Leider konnte ich nichts hören und wurde scheinbar auch nciht gehört.
Gestern habe ich dann mit Unterstützung eines ca 10 Jährigen Burschen die 5/8 Gainmaster montiert. Speisepunkt unverändert
bei ca 4,5m Höhe. Valentins Rufe wurden leider nicht gehört. Zumindest kam nichts retour.

Mal abwarten, ob die Antenne eine Besserung bringt.

vy 73 de MacGyver.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 19.Juli.2017, 09:59:24
Vielen Dank an die nette Runde am Samstag und alle die mich sonst noch aufnehmen konnten. War mit der Familie am Campingplatz in Podersdorf am See. Das Wetter war eher Bescheiden, kalt, regnerisch und stürmisch. Die Stationen am Braunsberg und Barabarkreuz konnte ich sehr gut lesen. Aber auch die Station in der Lobau konnte ich aufnehmen, schwach aber verständlich.

Nochmals Danke und sofern es meine Zeit erlaubt bin ich bei den nächsten Runden gerne wieder dabei! :)

Vespa_300


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 19.Juli.2017, 16:50:22
.
- Little Joe von der FM 10er Runde Mödling konnte meine lang gehegte Vermutung bestätigen, dass Radio Budapest die Kurzwelle verlassen hat und jetzt lieber mit "Krawatte" auf 2 m, 70 cm  funkt.

er is schon auch noch auf 11m unterwegs. hab vor kurzem erst auf 27 usb mit ihm gesprochen. aber vermutlich jetzt weniger.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 22.Juli.2017, 09:00:36
Schönen Guten Morgen :)

Wer von Euch wird heute Abend wieder empfangsbereit sein? ... plane so ab 19:00 Uhr wieder reinzuhören/reinzurufen ... Kanal 9 ... Raum Wien

Danke und Grüße

Vespa_300


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 22.Juli.2017, 10:48:38
Von meiner Seite leider nein.
Wenn du dich etwas erhöht aufstellen kannst, Sofienalpe z. Bsp., kämst bis zu mir zum Heim QTH.
Ansonsten auf FM 9 fleißig rufen und auf FM 11, 32, 39 und LSB 36 reinhören.
Evtl. wird der Rote Baron zu hören sein.
73
Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 22.Juli.2017, 21:12:57
Hallo!

Komme auch nicht mehr dazu daß ich heute noch raus fahre.

Lg - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 03.August.2017, 20:55:21
Nicht vergessen, am samstag is es wieder soweit


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 04.August.2017, 18:30:54
In den letzten Tagen waren die Bedingungen nach A, CZ, SK nicht so toll.
Hoffe morgen auf Besserung und ein paar oberkünftigen Stationen - Jupiter, Niva?
Werde ab spätestens 18:00 (MEZ) QRV sein, wir sind hier eine Stunde voraus - OESZ (UTC +02:00).
Heute gegen 17:05 OESZ auf USB Verbindung nach Division 115 gehabt: 115kpi115 Saif, Doha, Katar. Rapporte 5/9 : 5/9. 3040 km.
73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 06.August.2017, 12:44:00
Hallo Leute,

Gestern war wieder mal ein erfolgreicher Aktivitätsabend in kleiner Runde. Ab 1800 war ich auf meinem Breakerhügel in Bockfließ und ich konnte dank offenem Band bis nach Manchester lauschen.
Wärend dem Grillen hab ich dann schon die Station Atlantis aufnehmen können und dann ging das fröhliche funken schon los.

Mein Raport:

Atlantis     3/4     pfefferbüchsl
Alpha2      5/4     gießhübl  (mit alter Stabo Handgurke/hat perfekt funktioniert ^^)
Austria1    7/5    heim QTH Lobau
Wolfgang  5/4    ?
CobraX      7/5    heim QTH Wien 22
Phönix       5/4    exlberg

Das herannahende Gewitter dürfte uns dann einen Strich durch die Rechnung gemacht haben da der Kontakt mit CobraX abgerissen ist. Kurz darauf riss dann auch die Verbindung zu Phönix ab.

Somit war es ein erfolgreicher abend und um 1uhr früh hab ich zusammengepackt.

Liebe grüße sirius-silver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 19.August.2017, 17:46:14
Hallo Jungs!

Findet heute Abend (19. August 2017) wieder ein Aktivitätsabend statt?

Danke und Grüße

Vespa_300


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 19.August.2017, 20:49:38
Keine Ahnung, ich bin jetzt allerdings QRV - nur leider dürfte gerade kein besonderes Funkwetter sein, zumindest empfang ich nichts, und mir wird auch gerade nicht geantwortet..
Aber vielleicht kommt das noch.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 20.August.2017, 08:50:31
war gestern mit kuschelwetter, bandöffnung und qrm/qrn nicht besonders optimal. dennoch danke dookie, wie immer sehr nett mit dir  :)
sonst hab ich von der umgebung nur einmal ein break gehört, meldete sich dann aber nicht mehr.
73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 20.August.2017, 08:56:16
Gestern gegen 20:30 rief auf FM 3 (26.985) eine Station aus Wellington 🇳🇿
Hatte nur leider gerade keinen 6-Element-Beam am Dach  :(


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 20.August.2017, 10:51:35
Ja, danke auch Mike Hotel, war wiedereinmal ein sehr angenehmes Gespräch und ist gerade dann später noch richtig gut gegangen (auch auf FM).
Hoffe, dass das QRM im Allgemeinen wieder nachlässt.

Wellington wäre ja eine Wahnsinnsstrecke gewesen, Skipper, klar, da braucht man wahrscheinlich nochmal eine stärkere Antenne und ja.. Sendeleistung
kann da auch ein Thema werden :D

Ansonsten hab ich gestern mit Ausnahme von paar Franzosen und (scheinbar auch) Italienern im Hintergrund über SSB nicht viel gehört, schön dass
es mit Mike sehr gut geklappt hat.

Rein RX-mäßig war auf der Tripple-5 allerdings ordentlich was los.

Von diversen Forenusern hab ich leider nix empfangen.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 20.August.2017, 11:33:44
hab heute in der früh geschaut und teilweise s0-s1 grundwert gehabt. ich habs nicht glauben können, und hab den stecker nochmal kontrolliert ob der auch wirklich ordentlich drin is. steck ja immer alles ab über nacht sicherheitshalber. aber der war drin, der wert hat gestimmt. kein vergleich zu gestern abend.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 20.August.2017, 11:41:53
Qrv am Kulm auf 9 Fm 975 m!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 20.August.2017, 11:56:49
Ja das kann schon sein mit dem QRM gestern waren andere Bedingungen.

Wenn Du da mal schauen magst:
http://www.qslnet.de/member/dl1zav/Funkwetter.htm


SFI 88 K6 - SolarFlux 88 ist gar nicht sooo übel (die letzen Tage eher so bei 71 herum) - K6 hingegen ist hart.. wobei Signal Noise Level laut Funkwetter bei S6-S7 sein soll..


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 02.September.2017, 17:02:20
Hallo Jungs!

Ab wann geht es heute denn los? ... werde mich ab 19:00 Uhr Standmobil im Prater niederlassen ...

Danke und Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 02.September.2017, 18:52:07
Hallo, Kroko und Kingswe hast jetzt schon verpasst. Ruf dann einfach auf der 9


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 03.September.2017, 08:10:55
Schönen Guten Morgen Jungs!

Möchte mich nur noch mal für den gestrigen netten Abend bedanken. War ab 19:00 Uhr im Prater standmobil und konnte mit folgenden Stationen plaudern:

- Skipper ... zu Fuß oben auf dem Hundsheimer Berg (Respekt!)
- Energie ... mit Zimmerantenne aus dem 10. Bezirk (unglaublich)
- Jupiter ... Barbarakreuz Prottes (guck ich mir mal an)
- Austria 1 ... Lobau (saß quasi bei mir auf der Rückbank ;) )

Waren einige echt interessante Gespräche darunter. Habe mich dann gegen 22:30 Uhr verabschiedet. Freue mich aufs nächste Mal! :)

Schönen Sonntag noch!

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 03.September.2017, 08:52:29
Guten Morgen,
pünktlich 18:00 meldete sich gestern KingSwe aus dem Marchfeld.
Kurz darauf Kroko vom Mannhartsberg, mit 100 km meine weiteste Verbindung gestern. Rapport R4 S8!
Leider gingen beide schon um 18:50 QRT.
Kurz nach 19:00 meldete sich Vespa 300. Später breakte Energy.
Und kurz nach 20:00 war grosser Antennentest am Barbarakreuz. Jupiter, tut mir leid dass ich nicht länger bleiben konnte, aber der Wind am Berg war heftig und kalt. Ausserdem machten die ständigen negativen Rapporte über meine Mod mit der Zeit keinen Spass mehr. Zum Test kam bereits das dritte Mike, ein neues Palomar. Dagegen waren die hohen S-Werte für die neue Antenne, Magnetic Loop, erfreulich.
Vespa 300, hab grad noch einmal den Rucksack gewogen, mit 16,5 kg noch nicht zu schwer.
Bergab war er dann schon um 3 kg leichter, da hatte ich Pullover und Jacke angezogen  ;)
Respekt vor der perfekt abgestimmten Zimmerantenne von Energy, R4 S8 am Berg, sehr schön zu hören auch auf SSB.
Jetzt würde mich nur noch interessieren, ob Krampfader uns auch hören konnte?

73 Andreas





Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 03.September.2017, 14:43:01
Mein Rapport:

Gegen 19:45 Mast aufgebaut - Oben Gainmaster 5/8, unterhalb HB9CV von Wimmer horizontal für Dx montiert! 1. Versuch kombiniert bei Finsternis Auf/Abbau hat gut funkioniert - ca. 20 min.!

Rx/Tx Midland Alan 78 Plus - 4 Watt & Icom 706 MK2G - 10Watt



Skipper             S9+60  R 3-4. leider nur ein kurzes QSO
Vesper 300        S5-7     R 4-5
Energie.            S6-7     R 4-5
Austria1            S9+60  R UKW

23:00 Uhr Antennenabbau mit Stirnlampe....👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

Schnell über die Kanäle geblättert und bis 23:50 Uhr auf der 36 ebenfalls nett geplaudert!

Fazit: Antennentest aufbau war erfolgreich - bis auf DX.....

schönen Sontag noch

73 Daniel






Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 30.September.2017, 12:17:02
Tut sich heute Abend wieder was? ... falls ja dann versuche ich OnAir zu sein :)

Danke und Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 04.Oktober.2017, 18:34:14
Diesen Samstag ist es wieder soweit, ich werd auch mal wieder on air sein.
Hoffe auf gute Verbindungen.

Lg sirius-silver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 05.Oktober.2017, 10:24:44
Bin auch wieder dabei! :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 08.Oktober.2017, 08:08:52
Danke für das nette Gespräch gestern Sirius-Silver :) ... Jupiter konnte ich zwar aufnehmen, er mich jedoch nicht. Hoffe Ihr hattet dann noch einen netten Abend!

Bis zum nächsten mal und LG

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 20.Oktober.2017, 08:13:10
Nicht vergessen, morgen ist wieder der 3. Samstag im Monat :)

Möchte diesmal 4 Antennen gegeneinander antreten lassen:

- am GFK-Mast....: http://www.gain-master.it
- am GFK-Mast....: http://lambdahalbe.de
- am Auto-Dach...: https://www.funktechnik-bielefeld.de/zubehoer/antennen/cb-funk-antennen/mobilfunkantennen/9957/firestik-kw7-b-215cm-lange-3/8-zoll-cb-antennenstrahler-schwarz
- am Auto-Dach...: http://www.ebay.at/itm/371509502250?ul_noapp=true

Werde mir dafür ein nettes Plätzchen aussuchen, möglichst etwas erhöht.

Wer von Euch ist morgen auch mit von der Runde?

Freue mich!

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 20.Oktober.2017, 12:58:11
Hallo Andreas,

Bei mir is schon fix vorgemerkt.
Weist du schon wo du dich positionieren wirst?
Ich werd evtl. nen neuen Platz in der nähe von Matzen testen.

Bin schon auf deinen Antennentest gespannt.

Bis morgen, schönen Sonntag noch

Lg Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 20.Oktober.2017, 18:17:33
Hallo Thomas

Vielleicht guck ich mir ja mal Deinen erhöhten „Home-Standort“ an. Falls Du nach Matzen fährst. Hoffe nur das Wetter hält.

Was meinst Du?

Lg Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 20.Oktober.2017, 20:12:42
Hallo,

Untertags werd ich mal spionieren ob der neue platz was taugt, geb dann noch bescheid wo ich stehen werd.

Denk das wetter hält, hoffe das wir noch ein paar Kollegen motivieren können :)

Lg


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 21.Oktober.2017, 09:33:37
Andreas, vergiss die PMR nicht.

Mach ich gerne. Wer von Euch nimmt ebenfalls PMR-Geräte mit ? ... ich nehme jeweils ein Paar von jedem meiner Geräte mit. Super wäre es also wenn mir jemand dabei helfen könnte die jeweiligen Geräte bis an ihre Reichweitengrenze zu testen, siehe: http://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,785.0.html

(https://img3.picload.org/image/dgcircpl/pmr446_funkgeraete_klein.jpg)
Volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dgcircra/pmr446_funkgeraete.jpg

Gegeneinander testen möchte ich folgende Geräte:

- TeCom-PS (2W, analog)
- Alinco DJ-A446 (4W, analog)
- Retevis RT1 (10W, analog)
- TYT MD-680 (10W, analog+digital)

Hier noch die Kanalbelegung meiner PMR-Geräte, siehe: https://www.docdroid.net/jRYexl5/belegung-pmr446-gerate.pdf#page=3

Danke und bis dann!

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 21.Oktober.2017, 10:52:22
Hallo in der Runde! Hab heut leider Kinderdienst, werd vom Heim Qth falls es der Kleine zulässt Qrv sein!

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 21.Oktober.2017, 11:44:13
Ich werd meine PMR Funke heute auch mitnehmen, stelle mich für den Test also auch zur Verfügung.

Lg


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 21.Oktober.2017, 12:22:55
Ich werd meine PMR Funke heute auch mitnehmen, stelle mich für den Test also auch zur Verfügung.

Fein Thomas!

Leider regnet es nahezu durchgehend. Wenn das Wetter so mies bleibt dann werde ich meinen Mast+Gain-Master im Kofferraum belassen und nur mit meiner Firestik "OnAir" gehen. Aber mal abwarten ...

Bezüglich PMR reden wir uns dann am CB-Funk zusammen ...

LG Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 22.Oktober.2017, 10:09:51
Hallo liebe Forumskolleginnen und Kollegen,

Obwohl das Wetter gestern Abend in einem extremen Nebel übergegangen ist muss ich sagen das es ein sehr erfolgreicher Aktivitätsabend war. Ich war ab ca. 1815 auf der QRG und bis um 0000 herrschte reges treiben. Testen konnten wir über CB Funk und PMR mit Reichweiten bis zu 65km.

Aufnehmen konnte ich folgende Stationen:

Macky                   7/5        Braunsberg
Jupiter                  7/5        Velm Götzendorf
Vespa300             9/5        Markgrafneusiedl
SierraLima            7/4       Rosalia Kapelle
Schwarzmann      7/5       nähe Rosalia Kapelle
Camilo                   3/4      Sulz
Phönix                   5/4      Exlberg
Austria1                 7/5     Lobau

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag

Lg sirius-silver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 22.Oktober.2017, 11:31:07
Ja, Du hast recht Thomas!

Das Wetter hielt (kein Regen mehr) und es wurde wirklich wieder ein sehr netter Abend. Lieben Dank auch noch für das Heimbegleiten. Konnte Dich bis knapp nach Hause noch recht gut hören, speziell am Stadion-Parkplatz (hab dort dann noch eine Kleinigkeit gegessen) warst Du gut verständlich vertreten :)

Beeindruckend auch die Reichweite unserer PMR-Geräte. Von Handfunkgerät zu Handfunkgerät waren 27km problemlos möglich. Hier noch einige Bilder meiner Verbindungen mit der Gain-Master.

(https://img1.picload.org/image/dgwaowrl/img_1938.jpg)
Bild volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dgwaoill/img_1938.jpg

(https://img1.picload.org/image/dgwaowri/img_1923.jpg)
Bild volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dgwaoili/img_1923.jpg

(https://img1.picload.org/image/dgwaowrw/screenshot2017-10-22um10.29.54.png)
Quelle https://www.google.at/maps ... Bild volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dgwaoilw/screenshot2017-10-22um10.29.54.png

(https://img1.picload.org/image/dgwaowdr/screenshot2017-10-22um10.33.12.png)
Quelle https://www.google.at/maps ... Bild volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dgwaoicr/screenshot2017-10-22um10.33.12.png

Siehe auch: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45187&start=60

Ebenfalls schönen Sonntag noch! :)

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 03.November.2017, 14:04:16
Morgen Abend ist es wieder soweit, mal sehen wo es mich diesmal hin verschlägt ;)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 04.November.2017, 17:17:53
Hallo Leute, werd mich heute auch zu wort melden, warscheinlich aber nur über pmr.

Lg Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 05.November.2017, 11:27:20
Herzlichen Dank an Niva, Skipper und Jupiter für die nette Gastfreundschaft beim spontanen "Funkertreffen" gestern Abend am Barbara-Kreuz Prottes. Nachdem ich via Funk an meinem üblichen Standort im Prater von der "Expedition Benjamin Franklin" erfahren hatte und mir mit Gulaschsuppe und heißem Kaffe "gedroht" ;) wurde musste ich mir das unbedingt angucken. Kurzerhand bin ich dann rüber zu den drei Jungs und wurde herzlich empfangen. Unglaublich was die drei dort aufgebaut hatten. Die "Expedition Benjamin Franklin" bestand aus einem 9qm großen Hebedrachen an 100m Leine der eine http://www.lambdahalbe.de schätzomativ 70m über Grund hielt. Beeindruckend war wie stabil der Drache am Himmel stand, stundenlang, ohne einen einzigen Steuer-Eingriff. Bei rund 6 Grad und leichtem aber kalten Wind konnte ich mich an heißem Kaffe ein wenig aufwärmen, die nette Plauderei ließ mich die Kälte vergessen. Gegen 23:00 Uhr war dann nur mehr wenig am Funk los und es wurde abgebaut.

Nochmals vielen Dank, war ein echt gelungener Abend!

Andreas

PS: Lieben Dank auch an Sirius Silver der sich extra die Mühe gemacht hat und auf dem Leopoldsberg seinen CB-Funk aufgebaut hat. Wir konnten uns dann auch problemlos über PMR unterhalten, über eine Entfernung von 31km ...
PPS: und natürlich auch Danke an die anderen Stationen die mit mir/uns geplaudert haben, wie Energy, Happy Peppi, Dora 4, Austria 1, usw. ... hoffe ich hab jetzt keinen vergessen ...

Und hier noch einige Impressionen:

(https://img3.picload.org/image/drdloglr/img_3269.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdlogdw/img_3335.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdlogol/img_3310.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdlogoa/img_3363.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdlogdl/img_3313.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdlogdi/img_3355.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdlogdr/img_3330.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdlogla/img_3281.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdlogll/img_3274.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdlogli/img_3277.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdlogor/img_3302.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdlogow/img_3373.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drdloglw/img_3376.jpg)



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 05.November.2017, 13:49:48
Hallo Leute,

Für mich war eigentlich die Saison schon vorbei(dachte ich zumindest^^) da mein Funk Bus schon im Winterschlaf ist.
Allerdings kam gestern spontan die Idee auf mit KFZ Batterie der Albrecht 6110 und ner Antenne mit Magnetfuß am Aktivitätsabend teilzunehmen. Gesagt getan, mit dem besten Kumpel auf den Leopoldsberg gefahren und zu Fuß die Aussichtsterrasse bestiegen und siehe da eine Top Aussicht :)
Also gleich die Antenne in 2m höhe auf einem Stahl Mast befestigt und das Funkgerät mit Strom versorgt.

Habe also gleich auf Kanal17 fm mit der "Expedition Benjamin Franklin" Kontakt aufgenommen und schon ging die nette Plauderei los. Nebenbei testeten wir dann noch über PMR auf Kanal 7 und konnten auch so die 31km locker überbrücken. Schluss endlich haben wir uns dann gegen 2200 auch den Rückweg gemacht da der Wind die Kälte schon schön spürbar gemacht hat.

Fazit des gestrigen Abends... ich stell mir jetzt einen Funk Rucksack zusammen und solange die Aktivitätsabende weiterhin sogut besetzt sind werde ich weiterhin am Funk bleiben.

Lg und schönen Sonntag noch


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 05.November.2017, 17:51:21

Fazit des gestrigen Abends... ich stell mir jetzt einen Funk Rucksack zusammen und solange die Aktivitätsabende weiterhin sogut besetzt sind werde ich weiterhin am Funk bleiben.


Ja, besorge Dir einen kleinen Blei-Gel Akku wie z.B. diesen hier: https://www.conrad.at/de/bleiakku-12-v-9-ah-conrad-energy-12-v-9-ah-250915-blei-vlies-agm-b-x-h-x-t-151-x-94-x-65-mm-flachstecker-635-mm-war-250915.html

Damit kommst Du locker einen ganzen Abend hindurch ... :)

Bis bald mal wieder und Lg

Andreas

PS: geeignetes Ladegerät nicht vergessen: https://www.conrad.at/de/voltcraft-bleiakku-ladegeraet-vc-612v-6-v-12-v-blei-gel-blei-saeure-blei-vlies-lifepo-1434086.html



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 05.November.2017, 18:18:56
Vielen Dank an alle gestrigen Gegenstationen für euer fleißiges Mitfunken bzw. geduldiges Ausharren :)
Ab 17:10 konnte unter tatkräftiger Hilfe des Expeditionsteilnehmers Niva bei JN88IJ unsere QRV Meldung erfolgen.

Folgende Verbindungen in ungefährer Reihenfolge:

Niva mobil
Falkenauge 5/9 (wir haben dann die Batterie gewechselt)
YL Heim QTH Hohenau
YL und Leichtmatrose Heim QTH Kittsee
Dora 4 5/9 - auf seine Bitte hin Wechsel auf den ungewohnten FM 17 (jetzt wisst ihr warum keiner auf der 9 war)
Matthias Krems 3/4 - Danke für deine Geduld!!!
Energy 5/9
Vespa 300 Prater 5/9, später mobil
Jupiter mobil
Austria 1 5/9
Sierra Lima p. Rosalia - Forchtenstein 5/9
Blauer Fuchs Amstetten 4/5
Hercules Melk 3/3
Stara Vrana Nitra (SK) 5/9 gespiegelt  :D
Sirius Silver Leopoldsberg 5/9
Robi Tvrdosovce (SK) 3/3
Nonname Augsburg (D) via Gateway Simmering FM 6
Badewanne Chiemsee (D) via Gateway Herzogenburg FM 39

QRT ca. 23:30 mangels Gegenstationen. Im Augen QSO waren es aber noch 4.
Reicht an manchen Abenden für eine große Runde.

Bei Interesse können morgen hier noch Bilder folgen.

73
"Exp. Benjamin Franklin"
https://www.youtube.com/watch?v=aUVs-QWrCq8 (https://www.youtube.com/watch?v=aUVs-QWrCq8)

PS: Abfunken und Winterschlaf sind hier unbekannt
PPS: Aktionen außerhalb der offiziellen Termine finden weiterhin statt. Werden jedoch aufgrund der "netten" Erfahrungen in letzter Zeit hier weder angekündigt noch weiter kommentiert.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 05.November.2017, 19:50:25
Mit Verspätung gegen 19:00 Uhr bei EXP. Benjamin Franklin mit Milch und Zucker angekommen. Somit war der wärmende Kaffee, den uns Andreas zubereitet hat, bei ca. 6 Grad und mäßigem Wind für den laufenden Abend gerettet! Danke auch an Erhard - Gulaschsuppe war ein Traum!

Kann nur sagen, dass sich die Mühe dank genügend Gegenstationen ausgezahlt hat - so macht unser Hobby richtig Spaß!!!

@ Vespa300 - schön, dass auch du zu uns gefunden hast, somit entstand ein nettes kleines Funkertreffen und gemeinsam verwandelten wir das Barbarakreuz in einen Antennenwald!

Nur weiter so!!!!!!!!!!!
73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Phoenix am 06.November.2017, 10:59:38
na geh, wirklich jedesmal wenn es rund geht bin ich verhindert oder
kann erst um 23 Uhr "nachkommen"  :'(

ich werde jedenfalls weiter versuchen an den Aktivitäten im Raum Wien teilzunehmen  ;)

73 Phoenix


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: energy am 06.November.2017, 16:52:29


War echt super , tolle Fotos super aktion mit denn Drachen , einfach spitze !!!


Danke an alle Gegenstationen , war echt leiwand . :D ;)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 07.November.2017, 08:07:55
verdammt, dürfte ich verpennt haben. hab kurz gegen 20:00 reingehört, nix gehört, war dann zu faul meine antenne auszufahren. *argh*
hatte die antenne wegen des sturms abgebaut, hoff da funktioniert alles nach dem wiederaufbau :D
aber schaut gut aus! cooles treffen, coller aufbau, weiter so!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 17.November.2017, 17:10:54
Hallo Leute, morgen ist es wieder soweit, der 3. Samstag im Monat steht wieder vor der Tür und ich hoffe das wieder einige Verbindungen zustande kommen. Ich werde voraussichtlich gegen 1900 auf CB und PMR QRV sein.
Lg Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 17.November.2017, 17:23:35
Hallo Thomas

Bin morgen Abend auch wieder dabei :)

Lg Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Matthias am 17.November.2017, 18:45:08
Ich werd morgen Abend mal zur abwechslung den Braunsberg überfallen bin schon gespannt was sich dort abspielt


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 18.November.2017, 13:58:14
Werd ebenfalls gegen 19:00 Uhr QRV sein!

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: CB Charlie am 18.November.2017, 20:20:15
Ich kann niemanden hören.

73!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 18.November.2017, 20:32:14
Derzeit kanal 7fm


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Matthias am 19.November.2017, 08:50:05
Spannende Nacht am Braunsberg da oben ist rund um die Uhr Betrieb und ich will garned wissen wieviele Drogendeals da über die Nacht gelaufen sind
Und Scherzbolde mit leisen Sohlen gibts wohl auch in der früh alle 4 Reifen platt :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 19.November.2017, 09:38:02
Spannende Nacht am Braunsberg da oben ist rund um die Uhr Betrieb und ich will garned wissen wieviele Drogendeals da über die Nacht gelaufen sind
Und Scherzbolde mit leisen Sohlen gibts wohl auch in der früh alle 4 Reifen platt :)

Ohjeee Matthias, das tut mir aber leid. Reifen aufgestochen? ... oder "nur" die Luft ausgelassen? ... Dabei haben wir ja gestern noch so nett geplaudert ... wie lange warst Du denn noch wach?

Danke und Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Matthias am 19.November.2017, 10:08:33
Nur ausgelassen war in 15min behoben
Funkbetrieb bis halb 12 oder so und dann immer wieder mal wach wenn was los war


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 19.November.2017, 11:29:52
Nur ausgelassen war in 15min behoben
Funkbetrieb bis halb 12 oder so und dann immer wieder mal wach wenn was los war

Na fein Matthias. Dachte schon wir müssen eine Rettungsaktion starten um Dich vom Berg herunter zu holen ;)
Spaßvögel? ... hmmm, könnte ja auch sein dass wer Angst hatte dass Du sie verfolgst. Mit Deiner (Polizei-)Antenne warst Du ja nicht gerade unauffällig ;)

Wie auch immer. War gestern wieder ein netter Abend. Nur Siriussilver (Thomas) konnte ich leider nur sehr schwach hören, seine Hauptantenne war ausgefallen. Thomas, hier die 215cm lange "Firestik KW7" die ich normalerweise (standmobil) am Autodach habe:

(https://img2.picload.org/image/drlrawcw/img_7417.jpg)
Siehe: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45205

Und hier hab ich sie gekauft: https://www.ebay.at/itm/NEW-Firestik-7-213cm-Heavy-Duty-Antenna-3-4-Wave-Black-KW7B-/162499430913?hash=item25d5b88a01 ... ging völlig problemlos und innerhalb weniger Tage. Sogar die Zollformalitäten erledigt der Händler ...

Allerdings brauchst Du dann einen Fuß mit 3/8"-Gewinde, wie z.B. diesen hier: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Zubehoer-CB/AFU/Einbaufuesse-aller-Art/Einbaufuss-3-8-auf-PL-Buchse-normale-Version::11112.html

Und wie besprochen eine Regenrinnen-Halterung, diese hier könnte mit ein wenig Bastelei passen: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Zubehoer-CB/AFU/Klemmfuesse-aller-Art/Klemmfuss-GR-S::1871.html

Bestelle öfters bei neuner.de, versendet mittels http://www.d-a-packs.at problemlos auch nach Österreich ...

Grüße

Andreas

PS: hab meine "Nachbau-Gain-Master 5/8" gestern Nachmittag erstmalig getestet :) , siehe: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=285

(https://img2.picload.org/image/drowipcl/img_3716.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drlgdowa/img_38422.jpg)
(https://img3.picload.org/image/drlgagaw/img_3776.jpg)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: siriussilver am 19.November.2017, 13:12:54
Hallo Matthias,

Na das is ja eine blöde überraschung gewesen in der früh..,  wennst da keinen kompressor mit hast musst warten bis der Öamtc kommt :-/

Ich werd auf fehlersuche gehen und schaun das ich die 1200er wieder einsatzbereit bekomme. Die Firestick werd ich im Hinterkopf behalten für alle fälle. Andreas, lt. Deinem Foto ist die Metall platte wo die Antenne angeschraubt ist relativ klein, wenn das reicht is es ja ideal und ich könnt das bei mir auch realisieren.

Lg und schönen Sonntag noch


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Matthias am 19.November.2017, 13:31:05
Ich hab eigentlich immer Werkzeug kleinen Kompressor und etliches mit
Die Firestick braucht normal etliches an gegengewicht ich denke das die platte irgendwo kontakt zur karroserie hat und dadurch geht es dann


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 19.November.2017, 14:25:01
Hallo Thomas

Matthias hat recht, das rechtwinkelige Alu-Profil auf dem die Firestik montiert ist hat galvanischen Kontakt zu den beiden Dachträgern. Und der Gepäckträger hat wiederum Kontakt zur Karosserie ...

(https://img1.picload.org/image/dgigrwai/img_7405.jpg)

Und hier die Stehwelle der KW7, auf Kanal 20, gemessen mit meinem Analyzer

(https://img1.picload.org/image/drlridaw/img_3902.jpg)

Könnte man eventuell noch optimieren, möchte die Antenne jedoch nicht kürzen ...

Grüße

Andreas

PS: hier der Bauplan für eine "Gain-Master-5/8", falls Du mal eine günstige Drahtantenne um EUR 29,-- selber machen möchtest, siehe: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=285

(https://img3.picload.org/image/drlrllcr/bauplangain-master58.jpg)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: CB Charlie am 19.November.2017, 15:01:34
Hallo,
Ich habe sieben Gain Master mit verschiedenen Kabeln gemacht h-155, belden, aircell7...! Sie hatten alle einen Super Swr, aber in der Rezeption waren sie so taub wie das Original.
Test habe ich mit Antron A-99 antenne gemacht.
Auf dem foto ist mein lezter GM
LG, CB Charlie


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 19.November.2017, 15:23:14
So nach Ewigkeiten hab ich meinen Computer wieder angeschlossen und das Funkgerät aufgebaut, ich komm ja zu nix mehr..
Dank der Arbeit (60 Stundenwochen.. eigentlich keinen Bock auf nix mehr). Nur heute musste ich mich mal überreden. Hab
erst alles abbauen müssen weil gewisse Räumlichkeiten renoviert wurden (worin sich die Hardware befand).. und dann keine Zeit
mehr. Naja ich meld mich zurück. Mal sehen ob ich es hin und wieder on air schaffe (Besserung bezüglich der Arbeitszeiten sind
leider nicht in Sichtweite).

73 :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 19.November.2017, 18:46:09
Hallo,
Ich habe sieben Gain Master mit verschiedenen Kabeln gemacht h-155, belden, aircell7...! Sie hatten alle einen Super Swr, aber in der Rezeption waren sie so taub wie das Original.
Test habe ich mit Antron A-99 antenne gemacht.
Auf dem foto ist mein lezter GM
LG, CB Charlie

Servus CB Charlie

Danke für das Foto. Bewundernswert, sieben Nachbauten der Gain-Master, ich habe es gerade mal auf einen Nachbau gebracht ;)

Spaß beiseite. Die "5/8-Gain-Master" ist nicht einfach mal so nebenbei nachgebaut. Ich habe an dem Projekt 4 Wochen gearbeitet, unzählige Stunden investiert, weder Kosten noch Mühe gescheut, meine Gain-Master dafür "geopfert", und ja, mir extra dafür sogar einen Antennen- und Kabel-Analyzer zugelegt ...

Ich denke mein Nachbau "spielt" auf den CB-Funk-Frequenzen zumindest gleich gut oder "schlecht" wie das Original. Aber Du hast schon recht, die Gain-Master ist relativ "taub", dafür fängt sie recht wenig "Mist" ein. Was nützt Dir eine "laute" Antenne wenn bei dieser dann jedes Nutzsignal im Rauschen untergeht ...

Wie auch immer: falls Du Dich nochmals an einen Nachbau heranwagst so würde mich das freuen. Wichtig ist die Einhaltung der exakten Abmessungen, vor allem aber die Kombination der Materialien, sprich H155 + RG142BU + Cu-Litze 2,5qmm.

Schöne Grüße, man hört sich vielleicht :)

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 20.November.2017, 09:52:06
freut mich dookie ;)  hab am samstag reingehört und mich auch kurz reingemeldet, war aber irgendwie etwas mühsam für mich. mal qrm dann wieder nicht, empfangsmäßig ziemlich verrauscht radiomäßig lag alles etwa bei 3. aber der wille zählt. aufnehmen (und kurzes qso) konnte ich matthias mit s6-7, den jupiter hab ich mal gehört, auch s6-7, papabär mit s6 der mich wie immer nicht aufnehmen konnte. glaub da war noch jemand im dunstkreis, aber wie gesagt, mühsam.

73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 20.November.2017, 23:06:33

Hallo Mike Hotel!

Ja, immerhin hattest Du ein paar Leute erreichen können bzw hören können, das ist erfreulich. Vielleicht geht es bald besser.
Ich muss mir die Verkabelung meiner Loop mal ansehen, sollte eigentlich passen, aber ich glaub ich muss irgendwo nachbessern.

Am Samstag evtl gegen Abend könnte es sich ausgehen (ist aber noch unsicher). Mal sehen, würd mich wieder einmal freuen.
Aktuell bin ich schon froh, wenn ich auf 40 Meter am Abend wenigstens zuhören kann.

Schönen Abend und bis bald! :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 13.Dezember.2017, 15:34:03
Wer ist am Samstag Abend wieder OnAir? ... ich werde ab dem späten Nachmittag reinrufen ...

Danke und Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 14.Dezember.2017, 13:47:16
Samstag heißt es wieder arbeiten für mich, das kann ich vergessen. Bis ich heimkomm ist es entweder eher schon vorbei, oder ich so kaputt, dass nur
noch duschen, essen, schlafen klappt.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 14.Dezember.2017, 17:07:38
Samstag Abend wieder OnAir

Jop, aber nicht früher als 18:00


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jonny am 14.Dezember.2017, 17:23:16
Samstag sieht eher schlecht aus, aber wenns mir ausgeht ,dann sicher nicht vor 20 bzw 21:00 Uhr...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 15.Dezember.2017, 09:33:18
morgen habe ich wieder dienst bis voraussichtlich 1830. soferne ich nicht zu geschafft bin, werde ich gegen 1900 am giesshübl in die luft gehen bzw. zumindest reinrufen.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 15.Dezember.2017, 22:28:53
Mal sehen wie ich morgen wegkomm..
Der MacGyver motiviert mich.., arbeitet wohl bis 18:30 und ist dann doch noch am Giesshübl oben.
Ich arbeit wenigstens bis 18:00 Uhr (und je nachdem wieviel in dem Laden danach noch aufzuarbeiten ist, fahr ich dann früher oder später raus.. aus Wien).
Mal sehen, ob ich es "rechtzeitig" schaffe. Naja reinhören/reinmelden kostet nichts, außer ein bisschen Zeit.

In letzter Zeit hab ich nur mal sporadisch reingehört und naja viel ging nicht - auf 40 und 20 Meter (gerade auf 40 abends) ist das natürlich etwas anders.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 16.Dezember.2017, 11:28:55
Wenns Wetter passt (sprich kein Regen und nicht zu windig) dann ziehe ich meinen Gain-Master-Nachbau hoch, am 12,5m GFK-Mast. Aber mal abwarten.
Hier nun der endgültige "Bauplan" zum Download: https://img3.picload.org/image/dridlada/bauplan_nachbau_gain-master_cb.jpg

(https://img3.picload.org/image/dridlaaa/bauplan_nachbau_gain-master_cb.jpg)

Bis bald! :)

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 16.Dezember.2017, 22:02:12
Möglicherweise bin ich schon zu spät dran oder die Bedingungen sind nicht perfekt.. jedenfalls ist es recht still am Band..,
wie gesagt mehr als kurz ausprobieren ist leider nicht, bin schon ziemlich erledigt von der Arbeit.

Ich hoffe Ihr habt mehr Glück!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 17.Dezember.2017, 08:35:19
Waren mit Niva durchwegs QRV von ca. 17:30 bis 22:00. Standmobil bei - 3*C auf 500 m in den kleinen Karpaten in SK, ca. 65 km östlich Wien. Zusammen mit vielen slowakischen Kollegen flogen unsere Weihnachtsgrüsse quer durch den Äther. Gegen die Kälte gab es heißen Tee, heißen Leberkäs und Plätzchen. Bei mehr Aktivität hätten wir auch länger ausgehalten  :D

Am 30.12. Silvesterfunken, genaueres sagt Niva.

Frohe Weihnachten!





Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 17.Dezember.2017, 09:57:22
Von meiner Seite leider keine grösseren Aktivitäten für gestern zu vermelden. Standort war Parkplatz Kuhweide beim Schafwirt am Giesshübl bei Wien. Vespa300 und Mephisto konnte ich gut aufnehmen. Skipper wurde ebenfalls gut bei mir gehört. Leider kam ich dann zu Skipper trotz etlicher Rufe nicht mehr durch und wurde nicht gehört. Lags an der Batterie oder gabs andere Gründe, ich weiss es (noch) nicht.
Was mit etwas verwunderte, das ich auch mit Nachhilfe nicht durchkam.

Freue mich dennoch aufs nächste mal, der gestrige Abend begann sehr vielversprechend :-)

vy73  & 55 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jonny am 17.Dezember.2017, 10:28:19
@Skipper...
HOTEL/Rastplatz ehemalige Rennstrecke Perneck ?
War da früher einige Male mitn Bike... Lol

     Bin drauf gekommen dass meine Antenne ( drahtGroundplane ) anscheinend wirklich Taub ist... 😫
Steht wohl zu nahe beim Haus... Habe gestern meine neuen alten Stabo sh6200 mit Teleskopantenne an meinem alten Platz der abgebrochenen Stationsantenne ausprobiert und siehe da, ich konnte hören... ( Muss mich wohl noch ein bißchen mit den Antennen spielen, damit ich Zuhause auch halbwegs rauskommt und auch was höre.... Am liebsten wär mir halt ne L/2 Draht ( Dipol/Groundplane usw. ) Weil die ned so auffällig sind und leicht selber zu bauen...
Wenns überhaupt nix wird muss ich eh wieder ausweichen auf ne I-max oder Antron oder so...

Genial finde ich jetzt aber die beiden alten Stabo sh6200... Für 23 Euro top in Schuss mit Mörder Empfang und Mod!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 17.Dezember.2017, 10:40:31
Vielen Dank Jungs für die netten Gespräche gestern :) ... konnte Euch gut verständlich von den kleinen Karpaten aufnehmen. Voll nett finde ich die Überraschung von Niva mit dem warmen Leberkäse, bei -3 Grad bestimmt eine Wohltat, hab daraufhin auch gleich Gusto bekommen ;)

Besten Dank auch an die anderen Stationen wie Mephisto, Steirerman, Peter, Mario, PapaLima, CobraX, Gerry, Herby, Dora4, MacGiver, Mecki, Falkenauge, Steinsee, Energie, Austria1 und einige andere.

War gestern quasi der erste "Wirkbetrieb" meines 7,5m langen Antennen-Nachbaues. Auffallend war/ist wie "ruhig" diese Antenne ist. Keinerlei Störungen, keinerlei QRM war zu hören, mein S-Meter zeigte beim Grundrauschen nichts an, sprich den Wert Null, obwohl ich ja quasi "mitten" in der Stadt stand ... dachte daher anfänglich die Antenne sei defekt. Eine Kontrolle mit meinem Analyzer ergab jedoch keinerlei Auffälligkeiten, war alles soweit ok.

Die ersten Gespräche verliefen dann auch recht vielversprechend. Stationen in und rund um Wien schlugen dann teilweise mit recht satten S-Werten bei mir auf, ich wurde angeblich auch überall gut gehört. Skipper und Niva kamen bei mir nur mit S1 rein, dann aber auch wieder mal mit S3, in beiden Fällen jedoch gut und problemlos verständlich, selbst bei sehr schwachem Signal.

(https://img1.picload.org/image/ddgrrwga/entfernungen.png)
Quelle: https://www.luftlinie.org

Leider musste ich dann kurz vor 21:00 Uhr wieder abbauen. Freue mich aber schon jetzt auf das nächste mal. Am 30.12. sind wir in St. Jakob im Walde, werde mir dort einen hohen Berg suchen, vielleicht geht ja von dort aus was, einen Versuch ist es wert.

Nochmals Danke und besinnliche Feiertage wünsch!

Andreas

PS: hier mein gestriges Equipment:
- 12,5m GFK-Mast: http://www.dx-wire.de/gfk-masten/gfk-masten/125m-gfk-mast-extra-heavy-duty-.html
- KFZ Auffahr-Masthalter: http://ham-equipment.com/products.htm
- Eigenbau-Draht-Antenne: https://img3.picload.org/image/dridlada/bauplan_nachbau_gain-master_cb.jpg
- Antennen-Kabel, exakt 9,15m lang: http://www.kabel-kusch.de/Koaxkabel/HIGHFLEXX7/highflexx7.htm
- CB-Funkgerät: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/CB-Funk/President-CB/President-Grant-II-PREMIUM::9832.html


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 17.Dezember.2017, 12:22:36
Liest sich ja trotzdem recht interessant, einige Verbindungen sind wohl zustande gekommen.
Ich hab reingerufen aber nix kam zurück.. ich war dann noch länger standby - zwischenzeitlich
immer mal versucht - doch wurde nicht gehört. War komplett leer auf allen Kanälen.

Vielleicht nächstes Mal, ..nächstes Jahr ;)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien Silvesterfunken
Beitrag von: Niva am 17.Dezember.2017, 17:12:15
...
Am 30.12. Silvesterfunken, genaueres sagt Niva.

Frohe Weihnachten!


Hallo an alle Funker!

War wieder ein interessanter Aktivitätsabend, der Standplatz in den Karpaten war nicht perfekt
für den Großraum Wien aber trotzdem hatten wir ein paar gute Verbindungen.

Zum Thema Silvesterfunken:

Wenn man im Internet danach sucht gibt es viele Einträge dazu.
Einige Vereine veranstalten größere Treffen, bauen Antennen auf und funken gemeinsam.
Andere sammeln Punkte für einen Contest oder fahren noch mal auf einen Berg um
eine große Reichweite zu erzielen.

Für unseren letzen Aktivitätsabend in diesem Jahr würde ich mich freuen wenn
wir uns alle noch mal hören.
Ein nettes QSO mit berichten über das brave Christkind  ;) oder einem kleinen
Rückblick über das vergangene Jahr, auch Planungen für 2019 sind ein gutes Thema.

Also noch mal an die Funkgeräte am letzten A-Abend in diesem Jahr und CQ CQ rufen!

LG - Erhard

Der nächste A-Abend ist am 30.12.2017


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 17.Dezember.2017, 20:17:09
war leider verhindert...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 18.Dezember.2017, 09:39:53
am letzten samstag werde ich wieder arbeiten müssen, wobei ich noch nicht weiss ob bis 17.30 oder 18.30. aufgrund des mangelnden erfolges beim letzten samstag nehme ich mir vor, wieder dabei zu sein. jedoch mit anderer antenne. mal schauen, ob und wie ich die black pirat raufbekomme. damit sollte schon bissl mehr gehen, als mit standmobilantenne.

ich arbeite dran :-)

vy 73 & 55 de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 30.Dezember.2017, 22:24:48
Qrv mit Niva - kalt wars!

Aufbau: Gp27 + G5RV als inverded v auf Alumast




Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 30.Dezember.2017, 23:13:34
Nur die Harten kommen in Garten.
GP 27-45 + City Windom.
Schön das wir uns noch hören konnten  ;)
trotz wiederkehrenden längeren Stromausfall.
Alles Gute und guten Rutsch ins 2018!!!
73
Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 31.Dezember.2017, 00:19:41
War echt kalt!
Windig, Schneefall dann Schneeregen

Überschaubarer Erfolg:

Skipper über Umwege
Hotel Lima
Camillo
Meine YL, Jasmin vom Heim-QTH

Alles Gute und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!!!
73+55

Erhard



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: kml am 31.Dezember.2017, 10:36:45
Hallo!

War gestern Alumast testen. Recht bescheidene Ergebnisse, aber vielleicht reichen meine 4W einfach nicht.
Nach 22h dann abgebaut.
Klappt nächstes Mal vielleicht besser.

Alles gute fürs neue Jahr, und einen Guten Rutsch an Alle!

73
kml (Camillo)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 31.Dezember.2017, 11:29:49
Hallo Jungs

Bin gestern Nachmittag extra rauf auf die Rablkreuz Hütte, auf über 1.300m, allerdings mit dem Auto ;)

Wollte dort meinen GFK-Mast + Gain-Master aufbauen. Leider begann es dann zu schneien und Nebel zog auf. Müsste dann abbrechen und gucken dass ich wieder runter komme ...

Am Abend dann am Hotel Parkplatz (mit Autoantenne) keine Chance Euch zu erreichen ...

Nächstes Mal klappt’s bestimmt!

Wünsch Euch einen guten Rutsch 🍾🍀🎉🎇

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 31.Dezember.2017, 15:54:25
Hallo zusammen!

Da ihr Jungs aus dem Wiener Raum normalerweise auch bei uns heraußen im Bezirk Neunkirchen sehr gut zu hören seid,war ich auch gestern QRV von ca.17-20 Uhr.Da ich aber auch nach mehrmaligem Standortwechsel niemand aufnehmen konnte(Grund war wohl das miese Wetter,immer wieder starker Schneeregen und Schneefall und starker Wind) bin ich dann um ca.20 Uhr nach Hause gefahren.
Nächstes mal wirds hoffentlich wieder besser sein und ich hoffe einige von euch zu erreichen.

Wünsche jedenfalls allen hier im Forum einen guten Rutsch ins Jahr 2018
                                                                                                         
73,Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 01.Januar.2018, 01:07:18
@ Outlander haben gestern verstärkt richtfunk richtung polnische grenze ausgeübt! Waren deswegen im wiener raum wenig zu hören!

73+55 für 2018


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 06.Januar.2018, 21:35:17
Nachdem heute der erste Aktivitätsabend heuer war hab ich meine Baustelle mal früher verlassen.

Leider hatte ich nur Kontakt mit Radio Budapest, 9+/UKW (wie immer)
und der Station Tokarev aus Korneuburg, S2/R3.

Mein QTH war, wie meistens, das Pfefferbüchsel am Fuße des Leithagebirges
(Friedhofshügel der Gemeinde Leithabrodersdorf)

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 06.Januar.2018, 22:29:59
Sorry Jungs. War heute leider verhindert... schade. War viel los heute?

Danke und bis zum nächsten mal

Andreas



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 07.Januar.2018, 02:08:30
Hallo!

Heute war nichts los, war vom Heim QTH,
(Station 2) aus QRV.
Leider konnte ich keinen erreichen.

Einige Stationen aus SK und CZ waren zu hören.
(Kanal 2, Kanal 22, Kanal 25, Kanal 28)
Zu späterer Stunde war eine lange betrieb auf Kanal 9 in
Bulgarischer Sprache. (Danke Skipper, hätte
nicht gewusst wo ich die Sprache einordnen soll. 600Ω)

Lg - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 07.Januar.2018, 08:57:28
Hab mich gestern (und heute) nicht so gut gefühlt, als das ich bei diesem nasskalten Wetter im Dunklen für eine unbestimmte Aktion auf einen unserer Berge gehe.

Wäre schön, wenn die Funktion "QRV melden" hier mehr genutzt würde.

Günter, schade, hab dich schon lang nicht mehr gehört. Dann hattest du gestern um 100% mehr Erfolg als Niva oder ich an so manchem A-Abend.

73 + schöne Woche!
Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jonny am 07.Januar.2018, 09:50:38
Stimmt,... Das mit der QRV melden Geschichte hab ich mir auch schon gedacht.... !!!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 20.Januar.2018, 21:09:53
Ist heut irgendjemand aktiv? Ich hab einige Male reingehört, die Antenne in sämtliche Richtungen gedreht,
kurzfristig rauf auf 85 Whiskeys, dann wieder im Normalbereich. Hauptsächlich auf FM, hin und wieder
auf SSB, mehrfach über die Kanäle rübergedreht, wieder auf der 9 reingerufen.

NIX! Depression ole :/ :)

Gehts noch jemand so, oder hatte wenigstens irgendjemand schon Glück heute?


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 20.Januar.2018, 21:50:05
Ich war von ca 20:00 bis 21:00 auf meinem Breakerhügel (Pfefferbüchsel, Friedhof Leithabrodersdorf) QRV.
Dann hat mich die Kälte und der Wind vertrieben.

QSOs:
Outlander, Nähe Ragnitz, S 1-2/R4;
Papa Bär, Lindabrunn, S9/R UKW (wie immer halt);
Herkules, Nähe Melk (ebenso Standmobil & nur mit normaler Mobilantenne wie ich! rund 80 km!), S4/R5;
und Mike Hotel, Bezirk Wr. Neustadt, S7/R UKW

Kanal 10 FM und kurz USB, AM (für Herkules zum Testen).

Sonst war beim Durchblättern (nach meinem Aufbau) Funkstille auf allen Kanälen.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 20.Januar.2018, 21:55:36
Hallo Dookie!

Ging mir letztes mal so.Heute war für mich erfolgreicher.
Aufnehmen konnte ich heute Atlantis mit S 3-4/R4 und Mike Hotel mit S6-7/R5.Gehört habe ich noch Papa Bär mit S1-2/R 2-3,leider konnte der mich nicht hören. Mein QTH war Raglitz im Bezirk Neunkirchen.Ich bedanke mich für die netten QSO´s.Hätt noch gern länger geplaudert aber mir wurde es dann zu kalt.
73,Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 20.Januar.2018, 22:34:41
Hallo Outlander!

Hab gerade eben mit dem Mike Hotel gesprochen, wir waren auf Kanal 8.
Er hat mir eh erzählt, dass er Dich recht gut aufnehmen konnte, mit einem guten S- aber auch sehr guten Radio-Wert.
Ich hab mehrere Male durchgedreht über die Kanäle, war leider gar nix auszumachen. Auf Kanal 10 hab ich auch
drübergedreht, trotzdem nix. Kann sein, dass wir uns nicht hören werden. Wäre natürlich schade.

Wie gesagt, wenn dann müsst ich raus auf die Hügel, das kann ich aber (arbeitsbedingt) frühestens erst gegen
Frühlingsende/Sommeranfang. Ggf hol ich mir noch ein Handfunkgerät und eine Wurfantenne dafür, bin mir nämlich
nicht sicher, ob ich mir den Aufwand mit Bleiakku bzw Gelakku und Mobilfunkgerät antun möchte, für meine
Verhältnisse würd auch ein Handfunkgerät reichen (so wie ich sie in meiner Jugend hatte).

Antenne hab ich zwar ein paar mal in Richtung Neunkirchen gedreht, aber da hat sich nicht viel getan.
1-2 Mal als ich reingerufen habe, ist etwas zurückgekommen, allerdings mit so einem schlechten Radio-
und Signalwert, dass es zu keinem Gespräch gekommen ist. Ich muss auf funkwettertechnisch bessere Zeiten
warten. Das ging durchwegs schon mal besser. Evtl muss ich meine Antenne neuverkabeln, zumindest was
das Koaxkabel betrifft - Kürzer, bessere Kabel, und evtl auch neuen Kabelweg. Höher krieg ich aktuell
die Antenne jedenfalls nicht..


Na vielleicht hören wir uns in Zukunft trotzdem mal. Super, dass Du einige gehört hast, das ist schon mal
ein Erfolg würd ich sagen!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 20.Januar.2018, 23:03:13
War auf jeden Fall schon mal ein Erfolg heute.Da macht das ganze auch wieder Spaß wenn man wen zum plaudern hat.
Bin mir sicher das es bei uns auch mal klappen wird,früher oder später.
73,Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Gorgonius am 20.Januar.2018, 23:13:31
Schönen guten Abend!

Hab auch reingehöhrt, konnte aber leider auch nichts aufnehmen. Hab den Spiderbeam aufgestellt aber nur mit „Schweißfuß-GP“. LambdaHalbe sollte nächste Woche kommen.

Würde eine SSB Anlage hier was bringen? Wird SSB von vielen genutzt oder ist FM nach wie vor das Maß der Dinge?


73 Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 20.Januar.2018, 23:17:24
jop, dann schließe ich mich da mal an, jupiter und outlander, beide mit s7 radio 4-5, dookie auch s7-8 radiowert war heute ein traum bei dir, wie wenn du neben mir gestanden wärst ;) liegt auch am fehlendem qrm bei mir heute. top!!
wenns wärmer wird schau ich auch mal dass ich endlich mal raus und raufkomm.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 21.Januar.2018, 10:49:50
Nachdem der Jahresbeginn, bedingt auch durch die Witterung, üblicherweise etwas ruhiger im Funkbetrieb ist, selbst der Braunsberg ist da zu, fanden sich die üblichen Verdächtigen gestern bei Niva im gut geheizten Keller in Hohenau a.d. March zu Bauernschmaus und Strickrunde zusammen.
Ab ca. 15:00 bis 01:00 wurden aus Draht, exotischen Koaxkabeln, meterweise Schrumpfschlauch, Kabelbindern und kiloweise Lötzinn 4 Bazookas und 4 Gainmaster „gestrickt“.
Ab 18:00 wurde die erste GM erfolgreich nach SK DIV. 330 quer über die kleinen Karpaten bis nach Nove Zamky (115 km aus der Marchaue) getestet. Weitere QSO mit SK und CZ waren sehr erfolgreich. Aus AT war leider niemand aufnehmbar. Via 600 meldete sich Saturn 5 und berichtete über die gelungenen QSO zwischen Herkules Melk und Atlantis, hoffe die Grüße wurden durch gegeben.
Nach Mitternacht wurden die fertigen GM noch schnell am Analyzer getestet. Nach einem letzten Kaffee mit tollem Guglhupf, gebacken von MacGyver, ging es nach Hause bzw. ins Hotel.
Für die nächsten A-Abende stehen also wieder ausreichen Antennen bereit, sollte somit auch Niva besser raus kommen.
Alle Achtung, was da südöstlich von Wien los war!!!
Zumindest bei uns hier gilt, was die ÖBB nur ständig propagiert: Jetzt kommt Bewegung rein!
Es wurden reichlich bunte Bilder geschossen, vielleicht mag der eine oder andere diese hier herzeigen.

Eine Bitte noch zum Schluss. Hätten wir gewusst, dass anderwärts die QRG glüht, wir hätten noch Möglichkeiten gehabt.
Also nutzt bitte die QRV-Meldung.

73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 21.Januar.2018, 11:23:56
@Skipper

Wahnsinn was Ihr da aufgeboten habt, einen ganzen Antennen-Häkelkurs! Nicht schlecht, vielleicht geht es sich bei besseren Bedingungen ja mal wieder über SSB aus, das wir uns mal hören.
115 km sind ja auch eine ordentliche Strecke, alle Achtung!

@Mike Hotel

Ja danke nochmals, ging richtig gut gestern, ab und zu ging der Radiowert etwas runter bei mir vom Empfang her, das waren aber nur Kleinigkeiten, im Großen und Ganzen hab ich Dich mit R4
und S9+5 reinbekommen (der Radiowert brach hin und wieder auf R2-3 ein, allerdings liegt das an mir und meinem niedrigen Antennenaufbau), gesamt gesehen gings sehr gut mit starkem Empfangssignal und
deutlicher Modulation. Super Sache! Dass ich bei Dir gut aufgenommen werden konnte, also fast UKW-mäßig, das freut mich natürlich sehr!
Ich muss aber zugeben, dass ich den Pre-Amp dazugeschalten hab, und trotz Loop und Band-Preselektor gab es doch bei mir diesmal etwas QRM (nicht besonders stark aber hörbar - weshalb auch immer). Das Problem, lässt sich normalerweise mit meiner Antenne umgehen, vorallem, wenn man dann in eine Richtung dreht, wo das Störsignal ausgeblendet oder abgeschwächt wird, ging gestern aber nicht.

@Gorgonius

Ja, SSB zahlt sich durchaus aus. Wenn die Möglichkeit besteht ein SSB-Gerät anzuschaffen, sollt man es machen. Zwar dominiert immernoch FM, allerdings, wenn mal größere Runden anstehen, oder eben weitere Entfernungen überbrückt werden müssen und mittels FM nicht mehr viel geht, wird gern auf USB umgeschalten. Das kann wirklich den feinen Unterschied ausmachen, ob man noch gehört wird oder nicht.
Ich erinnere mich an ein QSO mit Skipper, das wirklich schon lange zurückliegt und mit einer anderen Station (muss ebenfalls nördliches NÖ gewesen sein), da klappte es über SSB, über FM wurde ich zwar mehr oder minder gehört, konnte ich aber fast nix verstehen.) Also ja: SSB macht schon Sinn, ein Muss ist es aber immer noch nicht. Kommt auch drauf an, wie die eigene Antennensituation aussieht.
Meiner Ansicht nach kann jemand der ohnehin 10-15 Meter über Grund seine L/2 oder 5/8 stehen hat es sich eher leisten auf SSB zu verzichten, da er über FM ohnehin viel empfangen wird. Dann ist er vielleicht bei manchen Versuchen oder Runden nur eingeschränkt dabei, wenn mal auf SSB umgeschalten wird. In meinem Fall hat es mir allerdings schon ab und zu das QSO gerettet, sollte über FM eben nicht mehr viel machbar sein. Aber ist wie gesagt nur meine Erfahrung dazu.


Ja, hab gestern noch versucht, ob ich den Outlander raushör, aber vielleicht beim nächsten Mal, irgendwann wirds schon hinhauen. Aktuell sind ja die Bedingungen eher schlecht. Im Sommer geht sicher mehr =)



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 21.Januar.2018, 12:07:24
Schönen Guten Morgen Jungs! ;)

Hoffe Ihr hab Euch soweit ausgeschlafen. Möchte mich nur noch mal für den wirklich gelungenen Nachmittag/Abend bedanken. Ihr habt großartige Arbeit geleistet. Wie bereits von Skipper erwähnt wurden in "Kleinserie" 4 Bazookas und 4 "Gain-Master" angefertigt, und zwar in Arbeitsteilung, wobei sich unser Tempo allmählich steigerte, trotz dem einen oder anderen Gläschen Wein oder Bier ;)

Neben fürstlicher Bewirtung blieb in dem Kabelgewirr aber noch genügend Raum um über Gott die Welt zu plaudern. Gegen 01:00 Uhr war der Abend dann leider auch viel zu schnell zu Ende, MacGyver und ich genehmigten uns dann noch im Hotel ein kleines "Gutenacht-Bierchen". Im Anschluss hier noch einige Impressionen, freue mich jetzt schon auf das nächste Mal :)

Ein besonders Danke noch an die Gastgeber, das Essen war wirklich spitze!

Andreas

PS: Quelle Höhenprofil: http://geo.ebp.ch/gelaendeprofil/


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: kml am 21.Januar.2018, 12:30:24
Hallo!

Find ich lustig.
Nachdem ich keinen gehört habe, und mich auch keiner aufnehmen konnte, bin ich frustriert nach hause und habe den Abend genutzt um mir endlich ...eine Gainmaster nach Vespa's Anleitung zu basteln.

Montiere ich, wenns wärmer wird.

73
kml


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jonny am 21.Januar.2018, 12:48:04
Ich hätte leider unsere 2 kleinen, da meine OW auf ner Tupperparty war... ☹️ Hoff beim nächsten Mal schaff ich's dann..
Ich hab jetzt ne Weile die Sufu bemüht, aber keine Baupläne von Vespa für diese Gainmaster gefunden...
Wäre es möglich mir diese auch zukommen zu lassen? 👏👏👏

LG Jonny


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 21.Januar.2018, 13:02:03
Voilà ;)

http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=345
und
https://img3.picload.org/image/dridlada/bauplan_nachbau_gain-master_cb.jpg

Wichtig ist die Einhaltung der Materialen und deren Abmessungen. Weiters ist der "PL-Stecker+Kabel" auf Durchgang (bzw. Kurzschluss) zu prüfen, und zwar bevor das Kabel dann an die kleine Platine angelötet wird. Im angelöteten Zustand zeigt die Antenne dann nämlich immer "Kurzschluss" an, ist beim Original aber ebenso ...

Gutes Gelingen!

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jonny am 21.Januar.2018, 13:30:51
Super Sache, Mal sehen ob ich das Teil auch hinbekomme, wenn ich Mal Zeit hab..
Danke für die Links, Andreas!!!!!

LG Jonny


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 21.Januar.2018, 14:13:58
 Hallo!

Es war wirklich ein schöner Abenden und ich freue mich das sich alle die Zeit
dafür genommen haben.
Ich finde wir hatten einem gelungen "Aktivitätsabend" und bin begeistert über das technische
Fachwissen betreffend Funk in unserer kleinen Bastelgruppe.
Ebenfalls finde ich grandios wie der doch enorme Arbeitsaufwand der Fertigung
von 4 Bazookas und 4 Gainmaster bewältigt wurde.
Bei der vielen Arbeit blieb der Spaß auch nicht auf der Strecke, nette Gespräche
bei Wein und Bier versüßten uns den Abend genauso wie der leckere Gugelhupf von MacGyver.

Verbindungen in Österreich sind leider nicht zustande gekommen, dafür klappte es aber zu unseren
Nachbarn in SK und CZ recht gut, dank Skipper der der slowakischen Sprache mächtig ist konnten
wir da ein keines Lebenszeichen vom Österreichischen CB Funk in diese Richtung senden.

Danke nochmal an alle Teilnehmer!

Liebe Grüße - von YL-Jasmin und Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 21.Januar.2018, 17:20:51
@ Bastelrunde: Wiederholungsbedarf!

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 21.Januar.2018, 19:19:20
Daniel, was los? Schon kaputt?
Oder fehlen dir schon Erhards Kochkünste / Küchendünste?
Wenn wir ihm eine Feldküche einrichten, kommen wir am Berg auch zum Funken  :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 21.Januar.2018, 20:00:42
Ich stelle mir gerade vor wie ihr eine Küche auf
den Hundsheimer Berg schleppt!
Hmm... da muss ich mir noch ein passendes
Bergmenü einfallen lassen.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 21.Januar.2018, 20:35:20
Küche las unsere sorge sein.... zieh dich nur warm genug an Erhard  :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 21.Januar.2018, 20:39:44
Wo ist das Problem?



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 21.Januar.2018, 21:12:41
Das geht auch...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 21.Januar.2018, 23:04:20
Bei Küche denke ich an sowas mal für den Anfang am Berg!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 22.Januar.2018, 09:01:47
 :D :D :D :D
Könnte es sein, dass du entweder deinen Beruf oder gar dein Hobby verfehlt hast?
Diese Frage kam mir schon am Samstag.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jonny am 22.Januar.2018, 11:02:26
Hallo... !
Noch Mal ne Frage zu der Gain Master....
Soweit ich das mitbekommen habe handelt es sich bei der Gainmaster doch um eine J-Antenne...
Kann mir wer erklären was der Unterschied zu den anderen herkömmlichen J-Poles ist 🤔
Die haben doch nen 1/2 Wellen Teil + 2x 1/4 Wellen anpassteil ( zb. 300 Ohm Doppel liege )
Da sieht mir die Gainmaster ziemlich kompliziert dagegen aus...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 22.Januar.2018, 15:32:37
Hallo Jonny

Die Gain-Master ist keine J-Antenne sondern ein überlanger mittengespeister Lambda/2-Dipol. Normalerweise beträgt die Gesamtlänge eines 11m-Lambda/2-Dipols rund 5,5m (also 2 x 2,75m). Mein Nachbau misst hingegen insgesamt 7,5m (sprich also 2 x 3,75m). Die Original-Gain-Master liegt mit 6,9m dazwischen. Die obere Hälfte des Dipols ist mit ihren 3,75m hf-technisch natürlich um 1m zu lang, deswegen kommt auch ein "Verlängerungskondensator" zum Einsatz (ist dieses 90mm kurze Koaxial-Stück). Die untere Hälfte des Dipols stellt der Außenmantel des Koaxial-Zuleitungskabels dar welches ebenfalls 3,75m misst. Die Begrenzung wird hier jedoch hf-technisch durchgeführt (durch die Mantelwellensperre - sprich durch die Spule mit den 16 Windungen). Ohne diese Spule gäbe es ja sonst keine Abgrenzung der unteren Dipolhälfte zum restlichen Zuleitungskabel (welches ja beliebige Länge haben kann). Man kann sich das also in etwa so vorstellen: die HF wird im Inneren des Koaxkabels nach oben zum mittigen Speisepunkt geführt, tritt dort aus und bedient gleichermaßen die obere und die untere Dipolhälfte. Oben endet die Kupfer-Litze sowieso nach 3,75m und unten begrenzt (sprich vernichtet) die Spule die HF welche außen am Kabel-Mantel fließt, siehe Skizze:

(http://butik.limmared.nu/270-thickbox_default/sirio-gain-master.jpg)
Quelle: http://butik.limmared.nu/sv/basantenner/190-sirio-gain-master.html

Und warum der ganze "Aufwand"?: Mit ihren 7,5m Länge hat der Nachbau ganze 2m mehr Draht in der Luft als ein normaler Halbwellenstrahler (ja  sogar noch um 0,6m mehr als eine 5/8-Antenne) ... 1. Antennenregel: möglichst viel Draht in die Luft bringen ;)

Hoffe ich konnte das Funktionsprinzip jetzt so halbwegs verständlich erklären ...

Grüße

Andreas

PS: guckst Du auch hier: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=420


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jonny am 22.Januar.2018, 17:42:15
Aaaah... Danke Andreas!!
Jetzt ist mir das ganze um  einiges klarer... , Konnt mit den Längen nichts anfangen und dachte deswegen zuerst Mal an ne J Antenne...
Mal sehen ob ich es mit den Linken Händen auch schaffe so'n Teil zusammen zu fummeln... 🤔😂


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 22.Januar.2018, 22:41:41
Gerne Jonny

Mit der Antenne alleine ist es aber nicht getan. Man benötigt noch einen stabilen GFK-Mast und eine entsprechende Mast-Halterung. Ich habe mich für diese beiden Systeme entschieden:

Mast: http://www.dx-wire.de/gfk-masten/gfk-masten/125m-gfk-mast-extra-heavy-duty-.html
Masthalter: http://ham-equipment.com/products.htm

Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 23.Januar.2018, 21:11:52
Am Berg kochen?
Geht alles.. bischen Schinken und Speck auf die Magnetic Loop und mit 100 Whiskeys durchheizen, ..das ist dann alles schön durch :D



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: kml am 23.Januar.2018, 22:26:41
Hallo!

Vielleicht sollte man GM-Nachbautips in einen anderern Thread verschieben?

Mineralwasserflasche + Bauschaum + Stipproute als Basis für Spule

(http://up.picr.de/31618600gc.jpg)

73
kml


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 23.Januar.2018, 23:30:34
Super kml, gute Idee!  :)

Pass aber nur auf dass Dir der Bauschaum nicht wegschmilzt ;) ... siehe Bilder: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=435

Welches Kabel hast du da verwendet ? ... Aircell5 ?

Danke und Lg

Andreas



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 29.Januar.2018, 08:33:13
Diesen Samstag PMR-Test?  :D

http://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,825.msg7573topicseen.html#new (http://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,825.msg7573topicseen.html#new)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 29.Januar.2018, 09:22:49
Diesen Samstag PMR-Test?  :D

http://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,825.msg7573topicseen.html#new (http://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,825.msg7573topicseen.html#new)

ich wäre dabei, müsste aber irgendwo rauf mitn handgurkerl :o
wollte schon längst mal testen...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 03.Februar.2018, 10:04:59
Geht wer heut Abend HF-abstrahlen?


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 03.Februar.2018, 10:55:43
Würd schon gerne, hab aber heute Abend "Kinderdienst", aber vielleicht kann ich ja den Sohnemann dazu überreden dass er mitkommt, zumindest für 2 Stunden, mal sehen ... ab wann seid Ihr denn QRV ?

Danke und Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 03.Februar.2018, 13:01:32
Hätte es schon vor, weiß aber noch nicht ob ich es schaffe.
Microwelle hat Geburtstag!

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 03.Februar.2018, 13:02:55
bei mir ist heute kein HF Einsatz möglich.SchwiMu hat Geburtstag. Daher heute und morgen Familienfeierlichkeiten.

73 de Martin


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 03.Februar.2018, 13:33:06
Passt, dann kann ich ja heute Abend beruhigt länger bleiben, auf unserer Firmenweihnachtsfeier.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 03.Februar.2018, 17:22:06
mal schauen, ich trag mich dann auf jeden fall qrv ein auf der startseite...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 17.Februar.2018, 11:29:17
Hallo Jungs!

Wer mag heute HF verbreiten?

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 17.Februar.2018, 12:01:09
Ich ;) ... werd mir heute ein Platzerl suchen ... hoffe nur das Wetter hält (Wind, Regen, Kälte) ...

Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 17.Februar.2018, 13:46:55
Lassen wir uns überraschen. Sagt Schnee bzw. Regen voraus, Wind 7-14 Km/H. Auf/Abbau im trockenen wäre eh fad....wie immer am Aktivitätsabend  :)

73





Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 17.Februar.2018, 14:38:35
12m mast und gainmaster liegen im Auto, Funkgerät ebenso, nach ende areit um 1730 geht's rauf am giesshübl. ich hoffe der mast hält,hab keine Abspannung mit :)

vy 73 de martin


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 17.Februar.2018, 15:07:44
Mast + Antenne liegt ebenfalls bereits im Auto. Mal sehen ob es der Wind zulässt den Mast überhaupt aufzustellen. Vielleicht gehts ja wenn ich ihn nur 10m (statt 12,5) ausfahre ... mal abwarten ... ansonsten mit Firestik am Autodach ... OnAir gehe ich auf jeden Fall heute ... freue mich!

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 18.Februar.2018, 12:02:00
Hier ein kurzer Bericht vom gestrigen Abend :) , siehe: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=495#p503730

Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 18.Februar.2018, 12:09:24
schade, leopoldsberg wär sich gut ausgegangen zu mir bez wn, leider hatte ich gestern qrm bis teilweise s8, da hab ich dann wieder abgedreht, das hat keinen sinn.
73


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 18.Februar.2018, 12:35:30
Ja schade. Hatte gestern (wie meist wenn ich mit meiner Antenne am freien Feld bin) keinerlei QRM, S-Meter zeigte so gut wie keinen Ausschlag.

Bericht vom gestrigen Abend, siehe: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=495#p503730

Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 18.Februar.2018, 13:08:54
Hatte gestern Arbeit bis am Abend, da ging natürlich nix von meiner Seite.
Hab zwar als ich heimgekommen bin doch noch reingehört, allerdings war da
nix mehr zu hören.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Phoenix am 18.Februar.2018, 13:39:01
Hey, ich hatte für gestern Abend den Leopoldsberg geplant.  ;)
Grant 2 und Albrecht 5800 waren schon eingepackt ...

Habe das dann aber doch bleiben lassen da ich nicht vor 22 Uhr QRV gewesen wäre, viel zu spät.

LG Martin


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 18.Februar.2018, 14:39:06
Blöd .. wenn ich des gewusst hätt. War auch erst ab 23:00 Uhr qrv.. :D

Vom Leopoldsberg wäre es sich evtl ausgegangen.. (vielleicht)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 18.Februar.2018, 15:05:16
Ja, schade. Wir haben dann um 23:00 Uhr zusammengepackt ... warum immer sooo spät Jungs? ;)

Grüße

Andreas

PS: Jupiter kam bei mir hammermäßig rein, mit S9+30 ... ich bei ihm aber angeblich ebenso mit S9+30 :) ... ja, es ging sogar zwischen uns beiden problemlos nur von Handgurke zu Handgurke :) ... siehe Bild:

(https://img1.picload.org/image/darpaldr/screenshot2018-02-18um09.38.19.png)
Quelle: http://geo.ebp.ch/gelaendeprofil/


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 18.Februar.2018, 15:48:50
War wiedermal ein gelungener Aktivitätsabend trotz schlechtem Wetter!

Mein Rapport:

QTH: Prottes Barbarakreuz  Loc: JN88IJ

Vespa300     Leopoldsberg         5/s9+30
Macgyver     Giesshübl.              3/s4
Andre          Wien  Leasing         kaum gehört QTH auf Aluleiter am Dachboden
Unimog.       Krems//Traisen       3/s5
Thunder       Traisen                   4/s7
KML             Niedersulz.             5/s7
Werner         Wien                      5/s9
Peter20 glaub ich Wien.              5/s9
Energy         Wien                      5/s9

Hoff ich hab niemanden vergessen.....

@Vespa300 Danke fürn Handgurkentest! Hat wunderbar geklappt!

QRT 23:00

73 Daniel



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 18.Februar.2018, 18:21:55
Sauber, ich bin beeindruckt.

Ja leider.. ich bin erst gegen 22:00/22:30 von der Arbeit gekommen. Dann noch duschen, und bis
alles frisch und ich nicht mehr hungrig war, das braucht schon bisschen.

Naja, hab ja nicht jeden Samstag arbeit :)

Aber cool, eine Verbindung zwischen zwei Handfunkgeräten über eine stolze Distanz!



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Phoenix am 19.Februar.2018, 17:34:50
@Jupiter1 & Vespa_300

Welche Handfunkgeräte habt ihr verwendet, CB, PMR oder Amateurfunk und welche Leistung hatten diese?


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 19.Februar.2018, 18:11:12
@Phoenix - CB Handgurke 4 Watt free cit jc-2103jf , 50cm gummiwurst mit spule

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 19.Februar.2018, 18:36:03
Phoenix, wenn du eine CB Handgurke für Reichweite suchst, schau dich nach einer alten Zodiac P-2040 um.
Immer noch ein Top Gerät.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 19.Februar.2018, 18:59:33
@Jupiter1 & Vespa_300

Welche Handfunkgeräte habt ihr verwendet, CB, PMR oder Amateurfunk und welche Leistung hatten diese?

Hallo Phoenix

Habe mir bei http://www.bensons-funktechnik.de folgendes Gerät geordert: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/CB-Funk/Lafayette-CB/Lafayette-Urano-CB-Handfunkgeraet-Multinorm::8358.html und zwar mit folgender Antenne: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Zubehoer-CB/AFU/Portabelantennen-fuer-Handfunkgeraete/Albrecht-HyFlex-CL-27-TNC::11347.html

Benson hat mir noch die Modulation optimiert ...

Das "Lafayette Urano" ist nicht viel größer als ein herkömmliches PMR-Gerät ... und der Akku hält verdammt gut ...

Kann das Gerät empfehlen, leider nicht mehr erhältlich ... aber mal auf den Nachfolger warten ...

Grüße

Andreas

PS: zwei Zodiac P-2040 hätte ich auch noch daheim ...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 19.Februar.2018, 20:50:37

Hah! Eine Freecit hatte ich auch mal, weiß aber nicht mal mehr das Modell. Ist wirklich schon laaaange her!"

Eine Freecit hatte ich als Handfunkgerät, eine Stabo, was war dann noch.. mindestens noch eine wenn nicht 2 Handfunkgeräte.. Ich glaub die Freecit war sogar so lange her, das muss 1995 oder 1996 gewesen sein :D


Ich glaube so eine wars..

(https://www.dorotheum.com/49K160622_149_15431_260/Bild/2-Handfunkger%C3%A4te-FreeCit,.jpg)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Phoenix am 19.Februar.2018, 21:31:02
ich habe ein Alan 42 Multi mit HyFlex Antenne
mal sehen welches Teil sich da in Zukunft noch dazu gesellen wird :D


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 03.März.2018, 14:32:07
Hallo Jungs

Kann heute Abend leider nicht am Aktivitätsabend teilnehmen :(

Wünsch Euch aber trotzdem viel Spaß :)

Lg Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Gorgonius am 03.März.2018, 22:57:37
Schönen guten Abend!

Ist heute noch jemand QRV?



Herzliche 73
Gorgonius


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 04.März.2018, 07:38:02
Also von 18:00 bis 19:45 brannte gemäß Ankündigung zwischen Hohenau a.d. March und Hainburg a.d. Donau der Äther. Sprechpausen wurden ausreichend eingehalten, Breaks jedoch keine vernommen. Die neue Antenne war getestet, die Stimme heiser und langsam wurde es kalt.
QRT und bis demnächst, 73!

http://geo.ebp.ch/gelaendeprofil/?latlngs=%5B%5B48.6174699654862,16.877354511949875%5D,%5B48.136612027711585,16.929169924885855%5D,%5D&travelMode=direct (http://geo.ebp.ch/gelaendeprofil/?latlngs=%5B%5B48.6174699654862,16.877354511949875%5D,%5B48.136612027711585,16.929169924885855%5D,%5D&travelMode=direct)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 04.März.2018, 13:55:29
Hallo Leute!

Gestern war eine sehr kleine aber feine "Runde" bzw. ein Duett zwischen Hohenau und Hainburg.
Jasmin, ich inkl. unsere Hunde stellten uns Oberkünftig zwischen
Hohenau und Rabensburg auf und plauderten rund 2 Stunden mit Skipper.
Haben meine neue Solarcon Prowler 204 in Kombination mit CRT und Zetagi V-Mikrofon erfolgreich getestet.

73 - Niva


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 04.März.2018, 14:13:22
Zur später Stunde schnell noch rauf am Kellerberg zum Weinkeller -  leider Niva und Skipper verpasst. Sonst war nicht wirklich viel los, kurzes QSo mit Energy und einer Station aus Wien Süd - skip leider vergessen  :'( und Station Roxy ebenfalls aus Wien. Ein paar 8terl genehmigt - QRT

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 17.März.2018, 15:57:27
Wer mag heute trotz s..... Wetter HF verbreiten  :)

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 01.April.2018, 08:47:41
Bei mässigen Wind aber trocken um 19:00 Uhr aufgebaut, paar nette Gespräche geführt und bei strömenden Regen um 23:55 abgebaut 😬

Wünsche allen ein frohes Osterfest und ein erholsames Wochenende!

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 01.April.2018, 10:53:29
Gestern gings leider nur zu kurz rauf auf den Giesshübl. Zumindest hatte ich ein kurzes QSO mit Vespa300, einige weitere Stationen konnten durch das prasseln vernommen werden: Hotel Lima Wien 14, Outlander Hohe Wand & Skipper. Ic hoffe, beim nächsten mal mehr Erfolg und bessere Bedingngen zu haben. Es war auch schön zu hören & heute zu lesen, dass unser aktiver Kreis sich mit der Runde um Outlander wieder um einige Stationen vergrössert hat. Das erhöht die Vorfreude auf unsere Sommerfunkaktion :)

vy 73de MacGyver


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 01.April.2018, 11:20:23
Der Sommeraktion in unserer Gegend blicken wir schon mit sehr großer Vorfreude entgegen.Wir stehen allen nicht so Ortskundigen natürlich gern mit Rat und Tat zur Seite!!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 06.April.2018, 13:52:01
Hallo Jungs!

Wer von Euch plant morgen Abend wieder QRV zu sein? ... ich werde mir so gegen 17:00 Uhr einen geeigneten Standort suchen ...

Freue mich!

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 06.April.2018, 16:33:33
Hallo zusammen......

Werd versuchen zwischen 17 und 18 Uhr bei der kleinen Kanzel auf der Hohen Wand einzutreffen und bin dann QRV......es wird super Wetter vorhergesagt :D 8)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 07.April.2018, 21:48:19
Nette Runde heute. Danke für die netten QSOs. Meine heutige Ausrüstung war eine Zodiac M-244 und die DV27l (Originale GFK) auf einem Magnetfuß. Den Masten mit der Lambda/2 Drahtantenne hatte ich zwar mit, aber aufgrund der bedenklichen Wetterlage nicht aufgebaut.

Meine Rapporte findet Ihr in den Kommentaren https://www.cb-funk.at/events/index.php?Event=177236

73 und ich hoffe Ihr habt Eute Stoßstangen knitterfrei gehalten (waren ja viele heute Standmobil)
Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 07.April.2018, 21:52:47
War total super heute,hat riesen Spaß gemacht.
Begonnen auf K9 mit Sierra Lima,dann runter auf die 6 und binnen kürzester Zeit waren so viele Stationen da...echt der Hammer...so macht das Spaß Leute.
Bedanke mich für die netten QSO´s und freue mich schon aufs nächste mal...73,Outlander(Thomas)
Meine Rapporte sind dann ebenfalls bei den Kommentaren nachzulesen...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 07.April.2018, 23:45:00
Vielen Dank Jungs für den netten Abend heute. Da war ja mächtig was los! ... Schön dass es auch so gut Richtung Hohe Wand bzw. in die Gegend Mönichkirchen geklappt hat ... Besonderen Dank jedoch an Skipper der als Beta-Tester ganz alleine, erstmalig und unter widrigen Umständen seine Gain-Master (Eigenbau) mit seinem Drachen hochgezogen hat ... obwohl der Empfang + das SWR sehr gut waren war die Sendeleistung eher "bescheiden" ... falls die Antenne keinen Defekt hat dann braucht die Gain-Master offensichtlich eine gewisse Nähe zum Boden ... wir werden das noch klären ... MacGyver hingegen testete seinen Nachbau der Gain-Master heute erfolgreich ... im Vergleich zu seiner Auto-Antenne brachte die GM mind. 4S-Stufen mehr am Sendeleistung ...

Nochmals Danke, schönen Sonntag und wir hören uns hoffentlich bald wieder :)

Andreas

PS: hier die Antenne mit der ich am Leopolsberg "OnAir" war, siehe: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=525#p505712


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Phoenix am 08.April.2018, 01:00:42
Ich war heute auch aktiv, so ab 22 Uhr am Leopoldsberg auf K14  :D

Markus aus Wien 22   5/9
Dominik aus Wien 22   5/9
Skipper, Niva+YL am Braunsberg   5/9



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 08.April.2018, 10:02:33
Phoenix, leider haben wir uns nicht gehört, da wir (die meisten Stationen im Süden) etwas früher abgebaut hatten. Bei uns hatte das Wetter leider nicht die Wettervorhersage gelesen und deshalb auf Wind/Regen/Nebel umgesattelt :P

Vielleicht nächstes Mal wieder.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 08.April.2018, 11:53:26
Kurz mal eine andere Frage: War das Gateway in Korneuburg Umgebung gestern abgeschaltet oder hat es sich für die Wiener Koll. irgendwie bemerkbar gemacht?
Das Gateway ist ja meines Wissens nach auf den K 6 übersiedelt und hat dankenswerter Weise den K9 als
Anruf/Notrufkanal freigemacht.

Ich habe am K5 die Station Tupolev bzw seinen Sohn (Hexensturm?) mit einem S5/R5 lesen können, hab aber selber vorher am K6 nichts vom Gateway bemerkt.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 08.April.2018, 11:57:18
Hallo Günter,
Tupolev ist ja der Gatewaybetreiber. Habe es selber am 5er (lt. Tupolev auf FM 5 und nicht wie vorgeschlagen FM6, was für den gestrigen Abend wieder gut war) versucht und nicht geschafft.
Später in der Nacht konnte ich dort jemanden hören, mein Break war erfolglos.
73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Cobra-X am 08.April.2018, 14:16:22
Vielleicht wäre es überhaupt gut, einen eigenen "Aktivitätsabend-Kanal" auszusuchen,
auf den man vom 9er Kanal weg wechselt oder auf den man sich gleich trifft.
Am besten in der Mitte der Frequenz und einer der in Ostösterreich bekanntlich keinen Hauskanal beherbergt (z.B. 23?)

Was meint Ihr dazu?

55+73, Cobra-X


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 08.April.2018, 15:56:20
Hallo Skipper,
hab mich schlecht ausgedrückt. Ich dachte, wenn ich Tupolev hier empfangen kann müßte ich auch sein Gateway (zumindest) hören können.  Deshalb meine Frage obv das Gateway gestern abgeschaltet war oder ob es einfach nur keine "Überlagerungen" mit dem Gateway gab.

Der südliche Teil (die meisten davon ;) ) der gestrigen Runde ist auf K5 gewechselt. War für uns schwierig, da wir einige Koll. drüber der Donau nicht aufnehmen konnten und so nie wußten ob gerade ein QSO geführt wird oder nicht. Dort hat dann Tupolev auch reingebreakt. Konnte uns aber leider nicht aufnehmen.

Cobra-X, der K6 wurde gestern ja ausgesucht, weil sich dort die Neunkirchner Runde trifft (und deren Aktivitätsabend mit den bekannten Ativitätsabend fusioniert wurde  :D
Ich denke mal, dass wird sich im Laufe der Zeit einspielen. Ich finde Deine Idee aber nicht schlecht. Auch Draco hat schon laut darüber nachgedacht beim nächsten EDoQSO nicht mehr den 9er als Treffpunkt zu benutzen sondern gleich auf einen anderen Kanal zu beginnen.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 09.April.2018, 09:32:38
Ein ruhiger Kanal für die Aktivitätsrunde wäre schon empfehlenswert, und der dann fix.

Kanal 20 (Mitte), was spricht dagegen?



Zwar hab ich meistens kaum einen Auftrag rechtzeitig dabei zu sein, aber zumindest meinen Handscanner hab ich ab und an mitdabei, wenn ich noch später am Abend von der Arbeit komm bzw bin, da hör ich ab und zu rein (meistens tut sich aber nix, dafür ist die Antenne zu klein).


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Cobra-X am 09.April.2018, 09:40:20
@Atlantis:

stimmt schon, allerdings wollen aber vielleicht Funker lokal auf Ihrem Hauskanal (abseits von Aktiv.abend) sprechen oder sind vorher schon drauf.
Dann könnte es stören, wenn plötzlich immer mehr auf den Kanal kommen. Aber klar, in diesem Fall war´s gewünscht.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 20.April.2018, 10:43:27
Hallo Jungs :)

Wer von Euch ist morgen am Funkabend wieder aktiv? Werde morgen Nachmittag versuchen den Leopoldsberg zu „besteigen“, und zwar mit meiner „Rucksack-Ausrüstung“.

Freue mich :)

Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: MacGyver am 20.April.2018, 11:58:01
Bei mir ist es für morgen noch unsicher. Eine Familiäre Verpflichtung, wo ich noch nicht sagen kann, wann ich am Abend verfügbar bin. Tendenziell "eher nicht"

vy 73 de Martin


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 20.April.2018, 14:33:32
Bin dabei ab ca 19 Uhr

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 21.April.2018, 21:42:17
War heute ein eher ruhiger aber dennoch schöner Aktivitätsabend für mich.
Meine Verbindungen heute waren:

Exeo   S3/R5
Vespa300  S4-5/R5
CobraX  S5/R5
Thomas?  S5/R5
Jupiter und Phönix  S8/R5
Sierra Lima  S3/R4

Danke an alle für die QSO`s.Besonderer Dank an Vespa300 und Cobra X,dank euch konnte ich heute meine Antennen mal durchtesten!
Freu mich schon aufs nächste mal.....dann warscheinlich auch schon mit 12Meter Mast!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 21.April.2018, 22:34:56
Hallo Leute!

Auch von mir nochmals Danke an alle Stationen für den netten Nachmittag/Abend. Wäre gerne noch länger "am Berg" geblieben, leider habe ich beim "Aufstieg" bei 27 Grad meine Jacke vergessen. Sobald dann aber die Sonne weg war kühle es oben auf 17 Grad ab. Nur mit Kurzarmhemd war mir das dann auf Dauer dann doch etwas zu frisch und ich hab zusammengepackt ...

(https://img2.picload.org/image/dogpdori/img_8576.jpg)
Größeres Bild: https://img2.picload.org/image/dogpdaiw/img_8636.jpg

Trotzdem ein herrlicher Nachmittag bei bestem Wetter, hier ein Kurzbericht und weitere Bilder, siehe: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=555#p507132

Bis zu nächsten Mal :)

Grüße

Andreas



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Cobra-X am 22.April.2018, 10:23:26
@OUTLANDER:
freut mich, wenn ich helfen konnte - gerne wieder  :)
(S6/R3)

@VESPA300:
echt ein wunderschönes Plätzchen mit tollem Ausblick - beneidenswert!  ;)
(S9/R UKW)

Unten:
Am Dach des Heim-QTH (gestern) @ JN88GF


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 05.Mai.2018, 22:04:52
Danke Jungs für den netten Nachmittag. Nächstes mal bleib ich länger. Ich Warmduscher hatte diesmal zwar eine Jacke mit aber leider eine kurze Hose an ;) brrrr ... nächstes Mal werd ich mich oben am Berg passend anziehen, versprochen!

Hier einige Bilder vom Leopoldsberg

(https://img1.picload.org/image/dodiwoir/img_9519.jpg)
Volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dodiworr/img_9510.jpg

Siehe: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=570#p508001

Bis zum nächsten mal :)

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 05.Mai.2018, 22:30:21
Heute ein eher bescheidener Aktivitätsabend. Ok, es gibt ja noch jede Menge andere Aktivitäten neben CB-Funk...
Ich kam auch erst um 19:30 auf meinem Breakerhügel an, die Wuffis eines Freundes entließen mich erst nach einer gehörigen Zahl an Streicheleinheiten. :)

Vespa 300 erwischte ich gerade noch beim Abbau, :D
Jupiter tarnte seine kurze QRV Zeit als WC Pause während seiner Hauptaktivität, ;)
Niva und Skipper verteidigten den Braunsberg mehr oder weniger erfolgreich gegen die abendliche Partiemeile  :o

Ich lies meine DV27L gegen meine Faltantenne (SEM-35?) antreten. Laut Skipper unentschieden.

Mein Neuerwerb, eine Stabo SH 7500, überraschte mich positiv mit dem QSO zu Skipper über 45 Km. Hätte ich dem alten Plastikrecken wirklich nicht zugetraut.

Niva und Skipper meinten dann sie müßten ihr Essen selber vertilgen, bevor sich die Partielöwen daran sättigten. So machten sie QRX und ich klapperte die Kanäle ab. Da dies genauso erfolglos wie meine CQ Rufe am 9er waren schloß ich nach einer einsamen Viertelstunde meinen Funkbetrieb für heute.

73 Günter



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 05.Mai.2018, 22:50:47
Hey cool, so eine Uniden, wie auf dem Foto oben, hab ich auch noch in meinem Kasten stehen. Ist zwar aktuell
nicht mehr im Einsatz, aber ein cooles Ding, halt ich in Ehren!



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 18.Mai.2018, 09:05:05
Braunsberg meinerseits morgen nicht besetzt  :'(

73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 18.Mai.2018, 09:16:57
Bin übers Wochenende auch nicht in Wien (Waldviertel) ... werde aber trotzdem am Abend versuchen in den Äther reinzurufen ... vielleicht geht ja was ...

Ansonsten viel Spaß! :)

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 18.Mai.2018, 10:45:29
falls ich nicht wegkomm werd ich die T2LT wieder im garten aufbauen und am abend testen und auf wenig qrm hoffen.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Flash Gordon am 18.Mai.2018, 18:01:33
Braunsberg meinerseits morgen nicht besetzt  :'(

73 Andreas

Na vieleicht von mir  :D

73 Andy Flash Gordon


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 19.Mai.2018, 13:57:06
Bin dann am Abend ab 18:00 Uhr auf der FM9 QRV im Feriendorf http://www.gallien.at , vielleicht hört mich ja wer in und rund um Horn (Waldviertel)

73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 19.Mai.2018, 17:20:39
Grüß euch alle zusammen......

Hohe Wand heute von mir leider nicht besetzt......wünsch euch einen schönen Aktivitätsabend.

55+73,OUTLANDER


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 19.Mai.2018, 21:39:41
heute „leider“ wieder mit der gainmaster, bin nicht zum aufbauen der t2lt gekommen, geschweige zum rauffahren: dennoch darf ich meldung erstatten (heim qth bezirk wn):

happy peppi (wie immer) s7/r5
hotel lima s5-7/r5 während des qso
walter (radio2?) zeitweise nur gehört, bester wert s6-7/r4
jupiter zeitweise übern grundrausch mit s5, radio leider 0-1

band war offen, italien war wahnsinn, zeitweise bei 9+ bei mir.

73 de mike hotel  ;)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 19.Mai.2018, 22:20:42
Ich war wieder mal am Pfefferbüchsl, hab dort AugenQSO mit Columbo, dessen Young Lady und Lincoln (oder Mario? Sorry habs vergessen). Deshalb war ich eher weniger am Funk.
Wobei, eine Frage: Mono, ok ist bekannt. Stereo ebenso. Quattrophonie desto. Aber wie nennt es sich wenns aus 3 Lautsprechern gleichzeitig kommt? Unsere 3 Autos im Dreieck, in jedem der Funk aufgedreht und wir in der Mitte...

Später hab ich dann noch hauptsächlich mit Rudi (Happy Pepi) geplaudert. Lang nicht mehr gehört.
Überrascht hat mich bei der Heimfahrt meine guten Werte bei Mike Hotel (oder wars Hotel Lima?) trotz schwächerer Antenne (Standmobil DV27L, dann DV27S) und Ortsgebiet.
Happy Pepi hat mich dann noch schwach aufnehmen können. QTH Zuhause am Balkon mit Stabo SH7500 Handgurke :D

diesmal ohne mitgeschriebenen Log:
Hotel Lima,
Happy Pepi,
Jupiter,
Sierra Lima,
Cobra X (bei der Anfahrt kurz gehört)
MacGyver selten übers Grundrauschen drübergekommen)

Niva leider nicht lesen können.
hoffe ich hab niemand vergessen, aber wie gesagt, meiste Zeit wars eher ein AugenQSO und nur ein halbes Ohr am Funk.

Für den nächsten Aktivitätsabend entschuldige ich mich schon jetzt. Wird zwar auch bei mir wieder ein Aktivitätsabend, aber anderer Ort (Faaker See), anderes Hobby (Canadierfahren).
https://www.campinganderwald.at/de/menu125/?tmp=true&use=tmpallowed

Ich werde aber einige Photos für unser Forum machen. Zur Thematik Antennenmontagen, Funkzelte... (@Skipper  ;) )

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 19.Mai.2018, 22:29:29
Ja, wie gesagt.. heute konnt ich leider nicht raus, ich hab um die Mittagszeit und kurz danach bisl ROS betrieben, dann musste ich weg.

Aber ich schau mal, was morgen geht. Montag ist ja Feiertag. Vielleicht ist mehr los. Ich bin morgen ab ungefähr 12:00 Uhr mit dem
Fahrrad unterwegs und mit meinem Funkgerät Stabo 9006 und ENDLICH der Wurfantenne von Lambdahalbe mit passendem Adapter.

Der nächste hohe Baum bzw Aussichtsturm ist meiner, vielleicht komm ich diesmal bis nach Wien oder sogar weiter!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 19.Mai.2018, 22:35:49
atlantis ich hab dich leider nicht aufnehmen können. muss hotel lima gewesen sein.
@dookie: wenn ich dazu komm hör ich rein.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 20.Mai.2018, 08:05:23
Ja, wäre super!

Das wird sicher interessant heute, ab 12:00 12:30 wird zurückgefunkt xD :D


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 01.Juni.2018, 19:58:47
Servus Jungs!

Wer von Euch geht morgen Samstag Abend (nach dem Ländermatch Österreich - Deutschland) funktechnisch onAir ?

Falls es das Wetter zulässt plane ich so ab 21:00 Uhr QRV zu sein :)

Danke und Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 01.Juni.2018, 21:27:22
Hallo zusammen.....

Von unserer Runde morgen wohl eher niemand,da wir den ganzen Tag bei einer Motorsportveranstaltung streckensichern sind....

Werd aber beim heimfahren reinhören wenn wir in der Gegend von Alland sind...wird aber wahrscheinlich später werden....

73,OUTLANDER


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 01.Juni.2018, 23:22:40
Hab morgen Familientreffen, werde aber voraussichtlich gegen 8.30-9.00 pm qrv sein (sollte nix dazwischen kommen).

Wenn es das Wetter erlaubt, werf ich meine Drahtdipol in den nächsten Baum vor der Wohnung und bin zumindest
eher erreichbar als mit meiner Festantenne.

Freue mich drauf - hoffe das Wetter wird einigermaßen..


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 02.Juni.2018, 08:32:27
werd auch schauen dass ich irgendwo qrv bin.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 02.Juni.2018, 09:03:16
Je nachdem wie heute wieder die Gewitter durchziehen bin ich den ganzen Tag QRV bei JN99NI.
Am Abend hoffentlich noch etwas erhöht.
In CR und SR ist heute PMR Staffette sowie in CR CB-Aussichtsturm-Contest.
Momentan geht das Band für DX wieder auf.
73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 02.Juni.2018, 21:37:08
Das wird heute nix.. ich hänge am Heim-QTH fest.. da komm ich nicht weit.. war in Neustadt mit der Drahtantenne und Handfunkgerät unterwegs und in den Parks wurde ich von den Mosquitos gefressen und dort wo die nicht so stark waren, gabs kaum gute Aufbaumöglichkeiten - dh kein Empfang.. irgendwann hab ich aus Frust abgebaut, an 3 verschiedenen Locations war ich.. die Erste wäre die beste gewesen - allerdings soviele Mücken, das hält niemand aus!



Nachtrag Sonntag: Mir is eine Idee gekommen.. Ich brauch einen superleichten Mast zum Aufbauen.. Bäume sind natürlich ein Traum, aber manchmal gibts einfach keine Bäume wo es gerade passen würde.. mal schauen, wieviel so ein Mast kostet..


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 03.Juni.2018, 11:07:17
Das wird heute nix.. ich hänge am Heim-QTH fest.. da komm ich nicht weit.. war in Neustadt mit der Drahtantenne und Handfunkgerät unterwegs und in den Parks wurde ich von den Mosquitos gefressen und dort wo die nicht so stark waren, gabs kaum gute Aufbaumöglichkeiten - dh kein Empfang.. irgendwann hab ich aus Frust abgebaut, an 3 verschiedenen Locations war ich.. die Erste wäre die beste gewesen - allerdings soviele Mücken, das hält niemand aus!



Nachtrag Sonntag: Mir is eine Idee gekommen.. Ich brauch einen superleichten Mast zum Aufbauen.. Bäume sind natürlich ein Traum, aber manchmal gibts einfach keine Bäume wo es gerade passen würde.. mal schauen, wieviel so ein Mast kostet..

Servus Dookie

Gegen die Biester hilft nur Autan, also nächstes mal ein Fläschchen davon mit in den Rucksack ;)

Für derartige Aktionen (sprich Rucksack, Fahrrad oder Vespa) habe ich mir einen kompakten 10m-Mast zugelegt. Hat ein Packmaß von lediglich 67cm und ist nicht allzu schwer (1,3kg). Und irgendeine Möglichkeit findet sich dann immer das Teil aufzustellen, siehe Fotos:

(https://img2.picload.org/image/dogpdorw/img_8672.jpg)
Volle Auflösung: https://img2.picload.org/image/dogpdaia/img_8576.jpg
Quelle: https://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=555#p507132

(https://img2.picload.org/image/dodiwowa/img_9529.jpg)
Volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dodiworr/img_9510.jpg
Quelle: https://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=570#p508001

(https://img2.picload.org/image/dawgaiwr/img_7954.jpg)
Volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dawgairw/img_7982.jpg
Quelle: https://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=540#p506288

(https://img1.picload.org/image/dolpwrcw/img_1715.jpg)
Volle Auflösung: https://img1.picload.org/image/dolpwgri/img_1708.jpg
Quelle: https://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=600#p509152

(https://funkbasis.de/download/file.php?id=19806&t=1)
Volle Auflösung: https://img1.picload.org/image/dolgcgcl/img_0871.jpg
Quelle: https://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=600#p508889

Den Mast gibts um EUR 60,-- hier: https://www.dx-wire.de/gfk-masten/gfk-masten/10m-gfk-mast-mini.html ... ist gut investiertes Geld.

Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 03.Juni.2018, 12:52:36

Hallo Vespa!

Danke für die gelungenen Fotos, sieht sehr cool aus!
Ich hab mir jetzt auch einen Mast bestellt. 10m Fieberglas-Teleskop mit einem passenden Aufbausockel, zusätzlich noch 6,4m Koaxkabel (für die Lambda-Halbe) und Kabelbinder für die Montage hol ich mir noch, um den Drahtdipol ans Rohr zu "schnallen".

Handfunkgerät, Drahtdipol, Fieberglas-Teleskopmast, ..ich dachte echt nicht dass ich zum Outdoorfunker mutieren würde. Aber fühlt sich gut an, man muss eben seinen Hintern bewegen, wenn man weit rauskommen will (als Antennengeschädigter).
Es macht einfach extrem Spaß - mit Ausnahme der Gelsen.

So ein Mückenmittel werd ich mir aber holen - die Viechers haben es böse auf mich abgesehen.
Ich danke nochmals für die tollen Fotos!

Autan ist notiert!! :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 03.Juni.2018, 19:01:14
Hallo Dookie....

Ich befestige meine Lamda Halbe mit Hilfe einer Silikondüse auf meinem 12 Meter Mast.
Einfach die Schlaufe der Antenne über die Düse,Düse übers erste Segment vom Mast und hoch damit....geht am einfachsten.Ich fixiere sie dann noch alle ca. 2,5 Meter mit einem Streifen Isolierband am Mast das sie nicht so am Masten klappert im Wind....
Hoffe wir hören uns bald mal,73....Outlander


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 03.Juni.2018, 21:04:33
Wenn schon im Nahbereich fast nichts ging...
Danke an Sirius Silver für das nette QSO, haben uns schon lange nicht gehört!

Qrt 03:00

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 03.Juni.2018, 21:23:53
samstag 22:00 uhr die russen aus stalingrad. hab dann auch abgebaut. ging nix.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 04.Juni.2018, 11:14:35
Hallo Jungs

Leider war ich am Samstag Abend (nach diesem grandiosen Ländermatch) nicht optimal aufgestellt. Sirius Silver konnte ich recht gut aufnehmen, zumindest solange sich das QRM in Grenzen hielt. Jupiter1 konnte ich zwar auch hören, aber eben nur zweitweise. Hab dann gegen Mitternacht abgebaut, hatte keinen Sinn mehr.

So toll die ganzen DX-Verbindungen auch sind, auf der anderen Seite verhindern sie die nähere Kommunikation ... mal abwarten wie sich das Ganze entwickelt.

Schönen Wochenbeginn!

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 04.Juni.2018, 14:45:26
Hallo alle miteinander....

..ja wie ihr sagt,momentan ists eine Katastrophe...habs gestern Nachmittag versucht mit Scirocco aus unserer Runde. Gerade mal 10 Minuten gequatscht und wir mussten dann abbrechen....hatte keinen Sinn und macht so auch grad überhaupt keinen Spaß....hoffe es wird bald wieder besser....

73+55,Outlander


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: kml am 04.Juni.2018, 21:51:26

Hallo Andreas, und andere die es vielleicht interessiert:

ein Nachtrag zum Samstag.

Ich bin an dem Abend zunächst  ab ca. 21h im heim-QTH qrv gewesen (Sirio GPS27 1/2-Welle auf 6m Mast).
Verbindung zu Jupiter und Siriussilver ohne Probleme  (sind ja auch beide in der Nähe).
Dich konnte ich dann, als Du von Firestick auf die Gain-Master gewechselt  hast (soweit ich richtig verstanden habe nähe Prater-Stadion) mit S0, Radio1-2 ganz schwach empfangen.
Du mich anscheinend nicht. (Übrigens: Hast Du mit der Firestick mehr oder weniger QRM empfangen  - GM sollte ja "ruhiger" sein.)
Na gut, hab nur 4W und bin daheim auch nicht besonders hoch (ca. 220m):

(http://up.picr.de/32885990ub.jpg)

Also ins Auto, große Mobilantenne aufs Dach, und auf den Steinberg gefahren, ist zwar 10km weiter weg, dafür fast 80m höher.:

(http://up.picr.de/32885991ut.jpg)


Oben angekommen  :o Enttäuschnug: Jupiter ist zu hören, Siriussilver, Energy...  Du gar nicht, obwohl die Anderen Dich aufnehmen können.
Ich kann mich auch nicht reinbreaken. Nach einer Stunde aufgegeben, da es immer mehr rundherum blitzte, und richtung Heim-QTH gefahren (ca. 23h)
Aber vorm Heim-QTH auf einem Hügel angehalten: Du, Energy, Austria1 (euer Gespräch mit Lyon, Bern) s3-4, Radio5 tadellos empfangen (Autoantenne!).
Dabei schaut das Höhenprofil eher ungünstig aus:

(http://up.picr.de/32885989fa.jpg)

Leider hast Du dann kurz vor Mitternacht abgebaut.



Fragen die mir durch den Kopf gehen:

Kann eigentlich nicht sein, dass die Gainmaster so Flach strahlt, dass der Steinberg schon zu hoch war, oder?

Warumist Höher nicht immer besser?

Hilft bei Bandöffnung auf der Bodenwelle wirklich nur das beste Verhältnis von Sendeleistung zu Enferrnung?

73
kml

P.S: ja, QRM ist schon störend, aber per cb-funk mit jemandem reden zu können der paar Tausend km weit enfernt sitzt (auch wenn es nur paar Minuten sind) hat auch was an sich, finde ich.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 05.Juni.2018, 08:49:51
Hallo kml

Vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Du hast recht, seltsam dass wir uns so gar nicht verständigen konnten. Obwohl phasenweise bildete ich mir ein in dem ganzen Wust an QRM etwas von Dir zu hören, leider immer nur Bruchstücke. An eine Unterhaltung war da nicht zu denken ... Jupiter1 hingegen konnte ich etwas besser aufnehmen, obwohl auch nur mit S0.5, dafür aber manchmal recht gut verständlich. Leider ging es von meiner Seite zu Jupiter1 so gut wie gar nicht. Lediglich mit Sirius Silver konnte ich eine brauchbare Verbindung aufrecht erhalten ...

Nächstes mal werde ich mich wieder erhöht aufbauen, dann klappt das bestimmt besser!

Schöne Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 16.Juni.2018, 20:52:06
Hallo Jungs.....

OUTLANDER ist wieder daheim angekommen.War wieder ein schöner Aktivitätsabend.Nette Runde die beisammen war.
Mein Rapport:

Vespa 300   S8/R5
Skipper und Niva 9+/5
Ranger 19(nur gehört) 1,5-2/3
Atlantis mit Handquetsche 1,5/3 danach 5/5
Alpha Tango 4-5/5
Sierra Lima 5/4
Jupiter 9+/5

Mein QTH war die Kleine Kanzel(Hohe Wand) 1066m
Danke für die netten QSO´s.Freu mich schon aufs nächste mal!
73,OUTLANDER


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 16.Juni.2018, 22:30:42
Ja, war heute wieder ein netter Aktivitätsabend, ich hab diesmal keine Rapporte mitgeschrieben, die meisten standen eh mit 9+ und Radio UKW bei mir.
Nächstes Mal hab ich wieder eine Kiste mit AM & SSB und nicht nur reine FM Geräte (Zodiac M-244& Stabo SH 7500) mit ;)
Obwohl den Großteil der AM Gespräche konnte ich trotzdem verstehen.

Ich hatte eigentlich mit weniger Funkern gerechnet, ist ja Fußballzeit.

Auch möchte ich mit Alpha Tango einen neuen alten Funker in der Runde begrüßen.
Standort war Nähe Pottendorf. Gab zwar einige Anlaufschwierigkeiten mit seinem Funkgerät aber ich denke, dass wird sich bald legen.
Immer schön, wenn wieder eine neue Stimme auf der Frequenz auftaucht.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 16.Juni.2018, 22:54:54
Das ist ein Supertipp mit der Silikondüse!

Hatte heute Familientreffen, waren zig Leute grillen, super Sache! Daher bin ich erst jetzt heimgekommen - duschen und erledigt.
Super Sache, dafür aber nicht zum Funken gekommen. Nächste Woche schau ich ein paar Mal raus mit der Wurfdraht!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 16.Juni.2018, 23:23:01
Auch von mir nochmals besten Dank für die tollen Verbindungen und netten Gespräche heute. Leider musste ich knapp vor 21:00 Uhr abbauen, familiäre Verpflichtungen ...

Freue mich auf nächstes Wochenende, da haben wir ja Sommerbergfunkevent :)

LG Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 17.Juni.2018, 11:15:18
OT: Zitat Dookie:
Zitat
waren zig Leute grillen, super Sache!
kurze Nachfrage: Habt ihr die zig Leute nur gegrillt oder auch verspeist? ;)

HI Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Cobra-X am 18.Juni.2018, 07:15:33
 :D :D :D ...der war gut


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mike Hotel am 18.Juni.2018, 08:25:18
hab daheim gerade alles abgebaut und muss neu aufbauen, bin vorübergehend QRT, hoff ich schaffs bis zum wochenende wieder alles bereit zu haben...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Dookie am 18.Juni.2018, 11:40:26
OT: Zitat Dookie:
Zitat
waren zig Leute grillen, super Sache!
kurze Nachfrage: Habt ihr die zig Leute nur gegrillt oder auch verspeist? ;)

HI Günter


Alle weg! - Bei uns bleibt doch nix übrig :)



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien - Niva + Skipper on Tour JN77WM
Beitrag von: Skipper am 18.Juni.2018, 13:59:31
Für letzten Samstag hatten Erhard Niva und ich uns kurzfristig mal etwas besonderes einfallen lassen.
Etwas frische Bergluft sollte uns gut tun. Wie frisch es dann wirklich wurde, konnten wir da aber noch nicht erahnen, war es doch im flachen Lande drückend heiß.
Abfahrt gegen 13:00, treffen in Wien kurz nach 14:00, Ankunft geplant 16:00. Wurde leider nichts draus.
Vor der Mautschranken wurden wir erst einmal kräftig raus gewunken.
"Piefke!!!"
"..., kummts eine,erst oan Schnops, vorher geht der Schronken ned auf!"
Unser Wirt erklärte dem versammelten Publikum aus Bj. ca. 1990-95, dass CB-Funk ja eigentlich das Internet der 80 er Jahre gewesen ist. Allgemeines Kopfschütteln und Unglaube waren zu vernehmen...
Freundlich verabschiedet konnten wir nach einiger Zeit unseren Weg fortsetzen.
Als der Asphalt sich in eine unbefestigte steile Bergstraße verwandelte wurde es Erhard doch etwas mulmig. Aber kein Problem, das Auto hat schon schlimmeres geschafft.
Angekommen auf dem Hochwechsel empfingen uns starker Wind (10m/s) und niedrige Wolken bei etwas 7°C.
Nach kurzem Rundumblick wurde trotz Erhards reichhaltigem Picknickkorb das Wetterkoglerhaus für eine erste Strategieplanung aufgesucht.
1. Strategie: Gselchtes mit Kraut und Knödel
2. Strategie: Kaiserschmarren
Recht derb beschuht und bekleidet, mit großem Auto und großer Antenne, stachen wir doch etwas aus den wadelsauren, feines "Mammut" tragenden Wanderern hervor.
Spätestens nach unseren Gesprächen über Funk und Antennen im recht kleinen Wirtsraum hielt man uns für "echte Profis": 5 GHZ Ausbau? Bundesheer? Ah, privaaat?  :o  Na das ist sicher kein Spaß bei dem Wind...
Wie beließen es bei diesem Glauben und hatten dafür später unsere Ruhe.

Gegen 18:00 konnten wir dann live aus der Steiermark und mit vorerst kleiner Antenne am bereits laufenden Funkverkehr teilnehmen.
Via Live Webcam wurde unsere tatsächliche Anwesenheit mehrfach bestätigt.
Leider stört das oben befindliche Funkrelais enorm. Andere Funkkollegen hatten sich daher früher etwas weiter unten postiert.
Eine Draht-Gainmaster wurde später an der 12 m Angel aufgezogen. Auf eine Abspannung hatte ich trotz viel Wind bewusst verzichtet. Es ist doch eine Angelrute! Entweder sie hält oder der Fisch war zu groß.
Die erzielten Verbindungen waren nicht schlecht aber auch nicht überwältigend. DX war nur gelegentlich zu vernehmen, gerade einmal aus Palermo wurden wir angerufen. Aus Deutschland kam nichts rüber.
Auch Österreich war "nur" aus dem Norden und Osten zu vernehmen. Schöne Verbindungen zustande kamen in die Slowakei (weiteste mit 216 km, gehört wurden wir dort noch in 285 km) sowie zum Contest nach Kroatien auf den Ivanščica (151 km). Nach Kroatiens Sieg über Nigeria in Kaliningrad war die Stimmung dort sau gut!
Zur weiteren Völkerverständigung trugen auch andere österreichische mit slowakischen Stationen bei. Überhaupt wurde aus dem Nachbarland kräftig gebreakt.
Nachdem wir vom Kanal 9 auf den Kanal 6 recht unsanft verscheucht wurden, wurde auch dieser Kanal im Laufe des Abends von Wiener Stationen gekapert.
Egal, es gab genug zu tun. Scirocco und Highlander konnten wir gegen 0:00 Uhr noch ein Stück den Heimweg begleiten.
Nur den "Roten Autobus" haben wir leider nicht gehört.

Nachdem es im Funk langsam ruhig wurde hieß es dann auch gegen 01:00 für uns Schicht am Hochwechsel. Mittlerweile hatte es noch 3°C, also rasch eingepackt und ab ins Tal.
Die Schranke war offen und das Wirtshaus schon zu. Auch wenn Erhard mit Kümmelbraten mich lockte, ich wollt meine Ruh!
Gegen 03:00 trennten in Wien sich wieder unsere Wege und so um 04:00 machte ich die Augen zu.

Zum Schluss noch ein paar bunte Bilder.
73, bis bald! Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 18.Juni.2018, 16:41:42
Cooler Bericht und nette Bilder.....73,OUTLANDER


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Niva am 18.Juni.2018, 19:52:28
Echt gut geschrieben Andreas, beschreibt perfekt den erlebten Tag!  :D

Lg - Erhard


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 19.Juni.2018, 09:34:57
Vielen Dank Andreas für den wirklich ausführlichen Bericht :) ... ja man glaubt fast man wäre dabei gewesen ... Du solltest den Job wechseln ;)

LG Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 07.Juli.2018, 21:34:48
Nach einer Dreiviertelstunde CQ Rufen und durch die Kanäle blättern hab ich den heutigen (In-)Aktivitätsabend um ca 20:15 frühzeitig beendet.
Bis auf ein paar spanische & deutsche Funker (Überreichweite), die mein Breaken nicht hörten, kurzzeitig Bruchstücke einer englischen Messe am 9er und einen Trägersetzer mit Synthesizer am 6er war am ganzen 11 M Band nur "Tote Hose".

Für mich schade, da ich eigentlich zwei Neuerwerbungen (Antenne & Gerät, beides über Willhaben) testen wollte.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 07.Juli.2018, 22:07:31
Hallo Günter,
aufgrund des Sommerloches hab ich ähnlich wie du meinen eigenen Aktivitätsabend veranstaltet, läuft noch  :)
Schöne DX, ging bis Spanien.
Nachdem die üblichen Teilnehmer vorab QRT oder gar nichts meldeten, wählte ich meinen Standort entsprechen frei von Wiener Einflüssen.
Ende August / September bin ich vielleicht mal wieder hier auf der QRG.
Bis dahin 73! Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 07.Juli.2018, 22:48:17
Grüß euch alle zusammen.....

Neunkirchner Partie war leider aufgrund eines Motorsporteinsatzes in Melk verhindert...

73+55,OUTLANDER 


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Garfield am 16.Juli.2018, 17:55:53
Hi,

ja mir ist selber aufgefallen das in Wien CB Funkt tot ist. Leider.
Habe mir nach 30 Jahren wieder eine Funke besorgt. Irgendwie ist Tote Hose.

Die Szene sollte wiederbelebt werden. Ist ja ein nettes Hobby.

Grüße


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 16.Juli.2018, 20:48:02
Hallo Garfield,
herzlich Willkommen hier im Forum und zurück auf der QRG.

Ganz so schwarzmalen würde ich jetzt nicht, gerade im Raume Wien sind fast täglich Funker zu hören. In meinem Thread "Hauskanäle & Breakerrunden" findest du einige Wiener Runden die relativ aktiv sind.
https://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,489.0.html
Wieweit die Aufstellung noch aktuell ist, kann ich dir nicht sage, ich fahr nicht selber durch die Lande und fahnde nach Runden, sondern bin auf die Meldungen unserer Funker angewiesen.
Kanal 11 FM und 38 LSB hab ich in letzter Zeit öfters gehört (hier am Land, ca 40 KM entfernt).

Momentan ist natürlich auch ein "Sommerloch" bedingt durch Urlaube, abendliche Grillfeste etc zu bemerken.

Dieses Wochenende ist ja wieder Aktivitätsabend, mal schauen ob sich diesmal mehr Breaker einfinden. Ich werd wieder "mein" Pfefferbüchsel (alter Breakerhügel Nähe Leithabrodersdorf) besetzen. Habe vor Kurzem eine alte President Kiste gekauft, die ich natürlich ausprobieren will.

73 Günter



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 16.Juli.2018, 23:12:48
Grüß euch.....
...hoffe daß das Wetter am Samstag paßt.Dann bin ich wieder dabei.Natürlich von der Hohen Wand..
73,OUTLANDER


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: WHL am 17.Juli.2018, 12:48:34
Hallo Garfield liebe Grüße aus Wien Raum 14. Station Hotel Lima bin meistens auf 9 und 11 QRV also schön dran bleiben, ich kann sagen alle Funker freuen sich auf Zuwachs auf der Frequenz liebe Grüße 73 Hotel Lima (Wolfi)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 21.Juli.2018, 14:47:38
Wer dreht heute Abend wieder auf? Wenns nicht gerade schüttet oder ein Unwetter niedergeht möchte ich QRV sein. Will ja endlich meine neue alte Funke auch auf SSB austesten.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 21.Juli.2018, 15:56:22
Hallo Atlantis........

hätte heute schon vorgehabt QRV zu sein,aber momentan schauts schlecht aus......immer wieder Gewitter im Raum Neunkirchen....vorher sogar leichter Hagel dabei gewesen......da fahr ich nicht aus wenns so bleibt.

73,OUTLANDER


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 21.Juli.2018, 17:52:58
Ok,
der heutige A Abend ist (zumindest in meiner Gegend) is Wasser gefallen. Outlander ha den leichen Hagel abbekommen, bei uns war der Hagel doch einiges stärker. Und der Blitz eben mahnte mich die elektronischen Geräte vom Stromnetz zu nehmen.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 21.Juli.2018, 19:07:26
Ja....ist bei mir leider auch so.Immer wiederkehrende Gewitter.....bleib heute daheim.Das Risiko ist mir zu hoch das ich da am Berg fahre und dann vielleicht alles kaputt ist......schade...hätt mich wieder mal sehr gefreut euch zu hören...


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 22.Juli.2018, 10:28:48
Schönen Guten Morgen :)

Möchte mich nur noch mal für den gestrigen und wirklich netten Funkernachmittag/Abend bedanken. MacGyver hatte uns zum Grillen, plaudern und funken eingeladen, nebenbei wollten wir noch seine (angeblich) kaputte original 5/8-Gain-Master reparieren. Eine erste Analyse mit meinem "AA-35 ZOOM" ergab jedoch dass sich die Antenne bester Gesundheit erfreut., na umso besser :)

Also gingen wir ohne verrichteter Arbeit dann gleich zu Schritt 2 über, Kommunikation nach Indianer-Methode ;) ... Nachdem das aber mit den Rauchzeichen dann nicht so recht klappen wollte haben wir kurzerhand Nägel mit Köpfen gemacht und eine Eigenbau-GM ins Gebüsch geschnallt. Auch diese Antenne zeigte am Analyzer gute Werte. Es konnte also losgehen mit dem Versprühen von HF. Leider drehte uns dann recht bald ein heftiger Windstoß den 10m Mast fast in die Waagrechte, und das mitten im CQ, CQ-Rufen ... daraufhin meldeten sich unerwartet plötzlich Stationen an der Nordseeküste :) ... mit denen konnten wir dann auch ein kurzes QSO führen :)

Offensichtlich ist die Gain-Master in waagrechter Postion auch DX-fähig ;) ... nachdem wir sie dann wieder aufgerichtet hatten konnten wir dann noch einige nette Gespräche in und rund um Wien führen.

Leider spielte das Wetter dann nicht mehr mit, Gewitter + heftiger Regen. Wir ließen uns aber trotzdem nicht den Spaß verderben, nach vorzüglichen Grill-Koteletten verlegten wir den Aktivitätsabend kurzerhand ins Haus.

Nochmals besten Dank an die Gastgeber, es war wie immer ein gelungener Abend! :)

Andreas

(https://img2.picload.org/image/dldprgli/img_5831.jpg)
Volle Auflösung: https://img2.picload.org/image/dldprgar/img_5831.jpg

(https://img2.picload.org/image/dldprgcr/img_5837.jpg)
Volle Auflösung: https://img2.picload.org/image/dldprgaa/img_5837.jpg

(https://img2.picload.org/image/dldprgca/img_5834.jpg)
Volle Auflösung: https://img2.picload.org/image/dldprgal/img_5834.jpg

(https://img2.picload.org/image/dldprgcl/img_5895.jpg)
Volle Auflösung: https://img2.picload.org/image/dldprgai/img_5895.jpg



Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Miraculix am 23.Juli.2018, 09:03:54
Sehr netter Bericht, danke. Dürfte ein gemütlicher Tag gewesen sein.

73, Miraculix


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 03.August.2018, 09:32:14
Bin morgen am Abend in Podersdorf am See QRV  8) ... vielleicht hört man sich ja  :)

Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 03.August.2018, 10:27:23
QRV JO71ID


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 17.August.2018, 10:39:48
Hi,
wer plant morgen am Aktivitätsabend aktiv zu  sein?
Ich werde diesmal wahrscheinlich auf der anderen Seite des Wiener Beckens aufbauen. Also auf einen östlichen Ausläufer der Niederösterreichischen Kalkalpen ;)

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 17.August.2018, 11:58:37
Hallo Günter

Ich plane morgen den Bisamberg zu „besteigen“, mit Rucksack.

Wir hören uns!

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 17.August.2018, 12:30:38
Grüß euch....
geplant wäre das ich auch dabei bin.....irgendwo von der Hohen Wand....
73,Thomas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 17.August.2018, 13:02:09
Andreas, vergiss die Jacke nicht.  :)
Am Abend wird es schön kühl.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 17.August.2018, 19:34:11
Ich werde morgen am Kulm Stubenbergsee aufbauen!

73 Daniel


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 17.August.2018, 19:36:35
Andreas, vergiss die Jacke nicht.  :)
Am Abend wird es schön kühl.

Jacke+lange Hose sind bereits eingepackt ;)

Welchen Berg wirst Du bezwingen?

Freue mich :)

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 18.August.2018, 14:18:33
Haben uns heute morgen in der Donau erfrischt und über ein Nachtbiwak in den Karpaten spekuliert. Aber so warm wies ist hat keiner Lust auf Rucksackschleppen.
Wird also evtl. ein Kurztrip im Bus auf den nächsten Hügel. Werden bei dem Rummel dort aber nicht allzulange QRV sein.
73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 19.August.2018, 01:14:42
Hier einige Impressionen vom heutigen Aktivitätsabend. War heute mit Vespa+Rucksack unterwegs. Nach anfänglicher Zurückhaltung fanden sich dann doch mehrere Stationen ein und es wurde wie immer eine nette Runde :)

(https://img3.picload.org/image/dlllprrw/img_7672.jpg)
Volle Auflösung: https://img1.picload.org/image/dlllpgrw/img_7672.jpg

(https://img3.picload.org/image/dlllprdr/img_7691.jpg)
Volle Auflösung: https://img1.picload.org/image/dlllpgdr/img_7691.jpg

(https://img3.picload.org/image/dlllprda/img_7725.jpg)
Volle Auflösung: https://img1.picload.org/image/dlllpgda/img_7725.jpg

(https://img3.picload.org/image/dlllprdl/img_7789.jpg)
Volle Auflösung: https://img1.picload.org/image/dlllpgdl/img_7789.jpg

(https://img3.picload.org/image/dlllprdi/img_7741.jpg)
Volle Auflösung: https://img1.picload.org/image/dlllpgdi/img_7741.jpg

(https://img3.picload.org/image/dlllprdw/img_7701.jpg)
Volle Auflösung: https://img1.picload.org/image/dlllpgdw/img_7701.jpg

(https://img3.picload.org/image/dlllprar/img_7784.jpg)
Volle Auflösung: https://img1.picload.org/image/dlllpgar/img_7784.jpg

(https://img3.picload.org/image/dlllpraa/img_7858.jpg)
Volle Auflösung: https://img1.picload.org/image/dlllpgal/img_7858.jpg

Freue mich aufs nächste mal :)

Andreas

PS: mein Akku war bis zum Schluss nicht leer zu bekommen. Obwohl ich von 17:30 Uhr bis knapp vor 23:00 Uhr quasi ständig am Mikrofon war (und auch nicht immer mit nur 4W ;) )


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 19.August.2018, 14:36:49
Wurde nach langen Dialogen mit Andreas dann später doch noch ein netter Breakerabend.
War wieder auf meinem alten Breakerhügel da aus meinem Ausflug an die andere Seite des Wiener Beckens doch nichts wurde. Columbo und Lincoln hab ich oben angetroffen, sie brachen aber nach ca 1,5 h ihre Aktivitäten ab.
Niva konnte ich diesmal überhaupt nicht lesen, Skipper war auch ausgesprochen schwach und ging sehr oft im Rauschen unter. Detto Cobra-X der mobil unterwegs war. Ostariichi aus Wien 3 litt unter seiner horizontalen Antennenausrichtung und war ebenfalls nur via Paula zu empfangen.
Der Rest der (hauptsächlich Wiener) Runde war stark wie immer. Freut  mich auch, dass ph3x, der Mann mit dem unaussprechlichen Skip, einen guten Breakerplatz am Leithagebirge gefunden hat.

Frage am Rande: War das ein fixer Papagei am K 7 FM oder war der nur temporär? Und wo war/ist dieser aufgebaut?

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 19.August.2018, 20:16:38
Hallo Günter

Ja, zu vorgerückter Stunde wurde es dann doch noch eine nette Runde :) . Aufgrund des geringen QRM´s konnte ich dann die meisten Stationen problemlos aufnehmen. Selbst Skipper (welcher sich diesmal von seinem Home-QTH aus meldete und sich mit seiner original Gain-Master-5/8 hinter massivem Fels versteckte, siehe Geländeprofil) konnte ich gut und verständlich lesen.

(https://img2.picload.org/image/dllccila/wien.png)
(https://img2.picload.org/image/dllccigr/wien_kittsee.png)
Quelle: https://www.geo.ebp.ch/gelaendeprofil/

Lediglich Niva konnte ich auf AM nur ganz schwach aufnehmen und so gut wie nicht entziffern, schade :( ... Erhard, Du hättest ja Mast+Antenne ;)

Aber auch zum Schwarzmann in Mattersburg ging es auf über 60km perfekt (Schwarzmann hatte ebenfalls eine Gain-Master, allerdings die Halbwelle (HW)).

Wien selbst war überhaupt kein Problem, weder Cobra-X (mobil) noch Energy im 10. Bezirk (zu Fuß mit Handgurke). Und eine Nachwuchsstation (13 jähriger Junge) konnten wir auch im 22. Bezirk begrüßen. Leider habe ich mir seinen Nicknamen nicht gemerkt, hoffe wir hören uns nochmal, bist jederzeit Willkommen! :)

Ansonsten noch schönen Sonntag Abend!

Andreas




Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: ph3x am 19.August.2018, 21:21:40
Jop war ne nette Runde, definitiv gern wieder!

Unaussprechlich? ph3x -> Phex -> Fex. Für die, die´s interessiert >>klick me<< (https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Phex)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 19.August.2018, 22:35:00
Ok, Christian,
das mußt nur noch Einigen der Wiener Funkern erklären ;)

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 31.August.2018, 15:06:27
Bei mir kanns morgen später werden (wenns Wetter passt plane ich einen Besuch der Offroadmesse in Gaaden & anschließend Funkabend). Wenns Wetter nicht passt (Gewitter oder Starkregen) setze ich aus. Standmobil ist bei Gewitter nicht so lustig :-\

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 31.August.2018, 19:26:12
Grüß euch.....

Neunkirchner Runde ist morgen im Einsatz bei der Wechselland Rallye.Weiß noch nicht wie lang es dauern wird.Wenn sichs ausgeht und Wetter passt schalt ich mich am späteren Abend kurz dazu....
73,OUTLANDER


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien - Abgesagt
Beitrag von: Skipper am 01.September.2018, 18:05:17
Zumindest von meiner Seite.
Leider zuviele Volts in der Luft.


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 01.September.2018, 19:09:36
Deto von meiner Seite. Ich überlass den heutigen Breakerabend den Sofafunkern.


73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 01.September.2018, 19:38:46
Muss leider passen,FF Einsatz! Saufen vollgass ab in der Ortschaft!


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 01.September.2018, 19:40:18
Fotos


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: OUTLANDER am 01.September.2018, 19:42:38
Grüß euch....von meiner Seite tut sich heute auch nix mehr......sind gerade heim gekommen vom Streckenposteneinsatz bei der Wechselland Rallye.....das war ein Wetter heute da drüben.....Von einem schweren Gewitter zum nächsten.....bin froh das alle Antennen und Funkgeräte von uns überlebt haben....heute hatte ich das erste mal echt Angst um meine Funkanlage im Auto....
73,OUTLANDER


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Jupiter1 am 01.September.2018, 19:43:21
Fotos 2


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 01.September.2018, 19:48:23
Inzwischen sind die Gewitter Richtung Osten weitergezogen, aber der Regen ist noch bei uns.
Für die Volts in der Luft empfehle ich: http://www.lightningmaps.org/?lang=de#m=oss;t=3;s=0;o=0;b=;ts=0;y=48.1184;x=16.8434;z=9;d=2;dl=2;dc=0; Blitzanzeige in (beinahe) Echtzeit + Ausbreitung des Donners.

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Atlantis am 02.September.2018, 11:16:41
Und trotzte gestern jemand dem vielen H2O in der Luft und fuhr QSOs?

73 Günter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 29.September.2018, 12:22:27
Hallo Jungs! :)

Wer von Euch ist heute im Rahmen des Aktivitätsabend QRV ?? ... ich plane so gegen 18:00 Uhr "aufzuschnorcheln", weiß nur noch nicht wo genau ...

Hoffe wir hören uns zahlreich ...

Bis dann und Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 29.September.2018, 12:30:16
Nach der AAbendzeitrechnung ist der 1. Samstag im Oktober erst nächstes WE.
Heute also inoffiziell :)


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 29.September.2018, 12:44:35
Alles klar Andreas, dachte halt der Aktivitätsabend findet am immer 1. Samstag + am 3. Samstag und jetzt eben auch am 5. Samstag des/dieses Monats statt ;)

Werd mir aber trotzdem ein Platzerl suchen, vielleicht sogar im Weinviertel mit Blick über Wien und das Marchfeld

Bis dann und Grüße

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Skipper am 29.September.2018, 12:51:45
Von mir aus auch jedes Wochenende!  :D
Eine Zusammenrottung größerer Runden wird aber leider nur zu bestimmten Zeiten funktionieren.

73 Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Outlaw am 29.September.2018, 20:52:31
Hallo zusammen,

Möchte mich für die heutigen QSO's bedanken, auch wenn ich leider aus Strommangel vorzeitig die Segel streichen musste.
Weil ich heute schon in der Gegend war, bin ich spontan auf die Rosalia gefahren um von dort die funktechnischen Möglichkeiten zu testen.

Die Verbindung zu Vespa_300 ins Weinviertel klappte sehr gut. Auch Skipper und Jupiter konnte ich gut hören.

Zu Mc Cormic nach Oberpullendorf wars nur anfangs etwas schwierig, da die Kollegen aus dem Raum Wien ihn nicht hören konnten und er sie auch umgekehrt nicht. Dadurch kam es öfters zu Überlagerungen. Nach einem Kanalwechsel konnte ich aber doch ein nettes QSO mit ihm führen.

Als ich dann wieder zur Runde aus Wien und Umgebung dazustoßen wollte, ist leider mein Akku leer geworden.
Dummerweise hatte ich keine Möglichkeit für eine andere Stromversorgung mit und so musste ich leider den Heimweg antreten.

Dennoch wars doch ein erfolgreicher, wenn auch kurzer Abend für mich.

Beste Grüße,
Erwin


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Mc Cormic am 30.September.2018, 08:45:48
@ Outlaw

Hallo Erwin,war gestern Abend noch ein nettes QSO mit dir. Schade das du mit deinem Akku Probleme hattest.
Sonst hätten wir schon noch ein wenig geplaudert,denke ich mal.
Aber wie gesagt,jetzt bin ich eh wieder mehr im Gartenhaus hinten und bin ständig auf K 9 FM QRV.

Aber das mit meinem Ausschubmast werde ich vielleicht noch heuer schaffen mit der Black Pirate, wenn ich ein paar kumpels habe; die mir helfen und sofern das Wetter nicht zu kalt ist.
Mal schauen was sich noch machen läßt.

73 @ ALL

Walter


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 30.September.2018, 09:34:51
Schönen Guten Morgen Jungs! :)

Möchte mich nur noch mal für den gestrigen Abend bedanken, obwohl gar kein offizieller Aktivitätsabend wurde es dann doch noch eine nette Runde! :)

Hatte zuvor im Prater auf meinem "Testgelände" meine neueste Version der "Gain-Master" vermessen, diesmal mit variabler Länge von Kondensator und/oder Stub, nähere Infos dazu siehe: https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=735#p515431

(https://img3.picload.org/image/dcgacwla/img_9543.jpg)
Volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dcgacwaa/img_9543.jpg

(https://img3.picload.org/image/dcgacwll/img_9539.jpg)
Volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dcgacwal/img_9539.jpg



Danach ging es dann raus ins Weinviertel, mit meiner neuen, gerade eingemessenen Antenne. Hatte dort vor einigen Tagen eine idyllische Anhöhe entdeckt welche sich als Funkpunk ideal eignet. Herrliche Sicht über ganz Wien und das Marchfeld, bis rüber zum Braunsberg, siehe Fotos:

(https://img3.picload.org/image/dcgacwli/img_9602.jpg)
Volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dcgacwai/img_9602.jpg

(https://img3.picload.org/image/dcgacwlw/img_9624.jpg)
Volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dcgacwaw/img_9624.jpg



Meine weiteste Verbindung reichte an diesem Abend rund 150km bis zur Station "Prinz Eisenerz" welche sich in der Nähe von Styer/OÖ befand. Aber auch mit Znaim/CZ (Station "Mesner" mit 70cm Antenne am LKW) konnte ich eine durchaus gute Verbindung aufrecht erhalten. Genauso wie mit unserem Draco welcher mobil unterwegs war, ihn konnte ich bis Pottendorf/A3 durchaus verständlich begleiten ...

(https://img3.picload.org/image/dcgacwcr/styer.png)
Quelle: https://www.geo.ebp.ch/gelaendeprofil/

Alle anderen Stationen welche ich jetzt nicht explizit erwähnt habe mögen mir verzeihen!  :P

Freue mich auf nächsten Samstag, da findet ja wieder ein offizieller Aktivitätsabend statt, wird bestimmt wieder eine nette Runde! :)

Schönen Sonntag noch!

Andreas


Titel: Re: Aktivitätsabende Raum Wien
Beitrag von: Vespa_300 am 06.Oktober.2018, 23:54:00
Hier ein Kurzbericht unseres heutigen "Aktivitätsabends" ;) ... siehe: https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45250&start=750#p515733

Gute Nacht!

Andreas