CB-Funk.at Board

Hauskanäle => TheFunkfreaks.com => Thema gestartet von: Cupropituvanso Draco am 23.Mai.2013, 13:55:53



Titel: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 23.Mai.2013, 13:55:53
Auf der nachfolgenden Website findet man die aktuell im Einsatz befindliche Version eines mobilen CB-Teamspeak Gatewaykoffers:

hobsite.eu - TheFunkfreaks Teamspeak Gateway 1.0 und 1.1 (http://www.hobsite.eu/hobbys.php?hobby=15&blog=62)


Titel: Re: Mobile TheFunkfreaks Teamspeak Gateway
Beitrag von: Dookie am 06.Dezember.2013, 15:06:41
Höre jetzt auf Kanal 19 immer den Rundspruch von Funkfreaks. Wirds da ein Gateway geben oder eine Art Repeater oder wie funktioniert das? Habe schon deutsche QSO's mitverfolgen können auf K19, also irgendwas muss ja da sein. Mit meiner Antenne komm ich normalerweise nicht mal bis nach Baden..

Was auch immer es ist.., interessant ist es allemal. Habs aber noch nicht ganz ausgecheckt.


Titel: Re: Mobile TheFunkfreaks Teamspeak Gateway
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 08.Dezember.2013, 19:22:09
Ich werd das bald etwas aufklären :)


Titel: Re: Mobile TheFunkfreaks Teamspeak Gateway
Beitrag von: IWGMobil am 16.Dezember.2013, 23:19:49
Draco machts wie immer spannend!  ;)
Der Betrieb auf K19 wird immer regelmäßiger!


Titel: Re: Mobile TheFunkfreaks Teamspeak Gateway
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 17.Dezember.2013, 10:55:32
Eigentlich hab ich nur zu wenig Zeit im Moment *g*

Aber über die Feiertage wirds eh ruhiger und da hab ich auch paar Erledigungen geplant ^^


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 04.Januar.2014, 17:02:08
So ... ich hab mal bissi was zusammen geschrieben und grafisch aufgewertet:
http://www.thefunkfreaks.com/gateway.php

Feedback erlaubt  :D


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 26.September.2015, 21:51:40
Update ...

Das Gateway Wr. Neustadt ist wieder in Betrieb und zusätzlich nun auch ein Gateway in Großhöflein bei Neustadt.
Die Gateways sind nun am TS3 Server von cb-funk.at eingebunden.

Die Grafik auf http://www.thefunkfreaks.com/gateway.php hab ich auch aktualisiert.

Im Anhang die Antenne des Gateways in Großhöflein.


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 12.Dezember.2017, 10:13:08
Hier gabs lange kein Update mehr seh ich gerade ... nun was ist passiert, was passiert in kürze und was passiert 2018:

  • Das Gateway in Großhöflein (bei Eisenstadt) ist leider aus technischen Gründen seit einigen Monaten Offline.
  • Das Gateway beim IWG ist auch vor kurzem offline Gegangen.
  • Und das Gateway in Simmering (bei meinem noch QTH) geht morgen Offline, da wir am Samstag nach Großhöflein übersiedeln.

Mit anderen Worten das Funkfreak Gateway Netzwerk ist erstmal tot, wird aber 2018 wiederbelebt.

  • Zuerst wird vermutlich das Gateway in Großhöflein wieder in Betrieb genommen, da ist am wenigsten zu tun.
  • Für das Gateway in Simmering gibt es bereits einen neuen, besseren Standort beim Verteilerkreis. Hier fehlt aber noch alles.
  • Und ein weiterer Standort könnte bei Brunn am Gebirge entstehen. Hier beginnen wir ebenfalls bei Null.

Das sind mal die 2018 geplanten neuen Gateway Standorte.



Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Dookie am 12.Dezember.2017, 22:31:35
Ich frag mich ob ich Großhöflein von mir aus erreichen könnte.. glaubs aber fast nicht.


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Mike Hotel am 14.Dezember.2017, 08:58:58
bin auch gespannt, neufeld und hornstein hatte ich schon mal QSOs vielleicht geht da auch was mit dem gateway...


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Dookie am 14.Dezember.2017, 13:42:24
Neufeld ging bei mir auch schon. Hornstein weiß ich nicht, hatt ich noch nicht. Neufeld ging auf jeden Fall schon.

Wenn das Höflein-Gateway gestartet ist, dann muss ich mal schauen, ob ich was empfang bzw erreiche.


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Mike Hotel am 14.Dezember.2017, 13:44:31
können wir dann wieder gateway testen :D


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 17.Dezember.2017, 20:20:06
Das Gateway in Großhöflein kam heute einem Schritt weiter. „Wir“ haben Teamspeak auf einem Raspberry Pi zum Laufen gebracht, was wichtig war.

@Skipper:
Ich mach gern viele Gateways, ist nur ne Frage der Finanzierung.


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Dookie am 19.Dezember.2017, 21:55:51
Gateway testen wäre cool. Irgendwann hab ich eh frei.. also spätestens zu den Feiertagen :D


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Mike Hotel am 20.Dezember.2017, 09:14:13
draco kann man abschätzen wann das gateway on air sein wird?
@dookie: bin nä woche auf urlaub, da hör ich sicher mal rein. sonst vielleicht kurze nachricht schicken.  :)


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 20.Dezember.2017, 09:26:25
Sicher nicht vor Jänner 2018 :)


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Mike Hotel am 20.Dezember.2017, 09:38:02
Sicher nicht vor Jänner 2018 :)

schaaade, wäre nett gewesen über die feiertage  ;)


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Dookie am 21.Dezember.2017, 00:31:40
Gute Idee! Können wir machen.


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Mike Hotel am 25.Januar.2018, 13:31:17
gibts schon news zum gateway großhöflein? ;) *nerv*


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 25.Januar.2018, 13:33:52
Hab gestern ein Test-QSO mit mir selbst geführt bei der Raststation Hornstein.
Aktuell ist es wieder Offline für Anpasungen. Es läuft auf Solar :)


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Mike Hotel am 25.Januar.2018, 13:42:46
cool! ist das dein grundstück dort?


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 25.Januar.2018, 14:18:34
Nein, gehört einem anderen Funkfreak :)


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Mike Hotel am 25.Januar.2018, 15:44:06
alles klar super sache. dann hoffe ich auf baldigen betrieb  :)


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 30.Januar.2018, 10:33:25
Wir haben die Stromversorgung optimiert.
Das Gateway ist nun im Testbetrieb, wobei die bidirektionale Kommunikation noch nicht optimal funktioniert. :)


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 06.Februar.2018, 12:32:07
Das Gateway ist im Testbetrieb Online.
Liegt am cb-funk.at TS3 Server unter Wartungsarbeiten.
Es ist aktuell auf Kanal 13 oder 27, keine Ahnung ob es schon umgestellt wurde.

Am Foto sieht man die Box die mittlerweile am Fuß des Antennenmast montiert ist.
President Harry 3 (CB-Funkgerät)
Raspberry Pi 3 (1 Platinen Computer: TS3 Client)
Particle Photon (IoT Board mit WLAN: Spannungsüberwachung und VOX Überwachung)

Eine detailierte Beschreibung zu diesem Aufbau wird später veröffentlicht.


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Mike Hotel am 06.Februar.2018, 15:12:49
sehr gut. das bedeutet: einfach mal reinrufen auf diesen kanälen oder? :)


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 06.Februar.2018, 15:17:26
Ja genau :) bin halt nicht immern vorm PC. Bin heute ca. 16:00 im Auto dann test ichs selbst mal andersrum


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Dookie am 07.Februar.2018, 11:50:04
Das is super - Höflein is zwar ein Eck weg, aber mal schauen, vielleicht geht sichs aus. Ich werds probieren.

Welcher Kanal wirds denn jetzt werden 13 oder doch 27?



Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 07.Februar.2018, 11:56:04
Wir sind aktuell auf Kanal 27, allerdings gabs gestern Abend stundenlang "Störungen".
Wie ne Unterhaltung auf ner anderen Modulation. Also der Kanal ist noch nicht fix.


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Dookie am 07.Februar.2018, 12:14:43
Danke Draco für die Information,

mein Test war erfolgreich, bis zum Gateway geht es sich bei mir aus, auch wenn ich ein bisl die Leistung anpassen muss (geringfügig.. bei 4 geht es sich nicht ganz aus).
Aber immerhin, ich freu mich, dass wieder ein Gateway im Einzugsbereich von mir aktiv ist, seitdem der IWG zu hat.

 8)


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: kml am 07.Februar.2018, 17:22:20
Wir sind aktuell auf Kanal 27, allerdings gabs gestern Abend stundenlang "Störungen".
Wie ne Unterhaltung auf ner anderen Modulation. Also der Kanal ist noch nicht fix.

Der polnische Fernfahrerkanal 28 AM , ist auf  27280kHz und liegt genau zwischen K27 und K28.
Nachdem praktisch jeder poln. LKW ein CB-Funkgerät eingebaut hat und viele PKWs auch, wird es spätestens beim nächsten Stau sicher wieder zu Störungen kommen...

73
kml


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Mike Hotel am 08.Februar.2018, 09:09:17
@kml: das war jetzt wirklich mit ansage: gestern auf 27 AM die polen mit 9+30 drin gehabt. haha


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 19.März.2018, 16:48:19
Dann werden wir definitiv nen anderen Kanal für Großhöflein wählen.


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 03.April.2018, 09:20:05
Ich sehe das recht emotionslos.

Und du hast das Gateway beim Verteilerkreis in Wien vergessen, was im Grunde mein Simmering-Gateway ersetzt, dass seit meinem Umzug Offline gegangen ist.
Das Gateway in Großhöflein ist auch nicht neu, es ist nur wegen einer Störung Offline gegangen und wird nun mit neuen Komponenten wieder in Betrieb genommen.

Wenn du allerdings ne generelle Gateway-Diskussion starten möchtest empfehl ich das unter "Small Talk" :)
Vielleicht schaffen wir ja eine Regulierung.

Das man von einer höheren Position mehrere Gateways erreichen kann mag richtig sein. Aber beim Autofahren sieht die Sache wieder anders aus. Und darauf legen wir mit dem Funkfreak Gateway Netz den Fokus.
Deshalb auch die Nähe zur Autobahn bei unserer Standortwahl.

Ich möchte außerdem noch anmerken, dass unsere Gateways (Stand heute) nicht in irgendwelche anderen Verlinkungen aufgenommen werden.
Das Gateway Großhöflein und das Gateway Verteilerkreis sollen in einem eigenen Channel auf unserem TS3 landen. Damit verbinden wir Wien mit Eisenstadt.
Und natürlich unsere QTHs die keinen eigenen Funk haben (aus bautechnischen oder sonstigen Gründen) und die Gateways als Heimstation nutzen. Auf diese Art und Weise hatte ich mein Simmering Gateway Jahrelang genutzt.

Und ja ich finde eine gewisse Vogelperspektive nicht schlecht um mal zu erheben welche Gateways über welchen Server wie vernetzt sind.
Das war auch der Grund für den Umbau der Channelstruktur am CB-Funk.at TS3 Server vor kurzem.


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 03.April.2018, 13:19:13
Du scheinst mich wohl noch nicht gut genug zu kennen um nicht zu erkennen, dass meine Aussage keineswegs böse gemeint war. Eigentlich war ich schon versucht deinen Beitrag im SmallTalk zu zitieren, da ich mich an so einer Diskussion selbst gerne Beteiligen würde. Weil es gab auch zur Situation Gateway und Link nach Deutschland einiges zu diskutieren (außerhalb des Forums).

Ich finde es schade, wenn dadurch deine Motivation etwas beizutragen gelindert wurde.

Was solche Aufstellungen betrifft finde ich persönlich natürlich die Kartenfunktion außerhalb des Forums interessanter, da ich diese extra dafür entwickelt habe *g*


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Dookie am 03.April.2018, 22:05:08
Zur Not tuts auch ein extriger Gateway-Thread. Das Thema find ich spannend. Da ich sowieso ein Antennengeschädigter bin,
würden mir Gateways grade recht kommen, das IWG gibts ja leider schon länger nicht mehr, Großhöflein hab ich teilweise auftasten,
allerdings nicht unmittelbar hören können (und permanent will ich nicht die Leistung, wenn auch dezent, hochdrehen).
Aber - ich empfinde ja so ziemlich jedes Gateway als Bereicherung. Dass es nicht unbedingt auf Kanal 9 sein muss, kann ich nachvollziehen.
Wenn dann zuviele Gateways sämtliche Kanäle schon "zumüllen, dann können wir nochmal darüber diskutieren, wie es weiter gehen soll.
Allerdings wird sich das Problem eher weniger einstellen.

Ich find die Gatewaysache toll (solang sie im Rahmen bleibt) und würde mich über das ein oder andere Gateway freuen, welches ich erreichen könnte,
aber wie gesagt, vom QTH aus eher nein, wenn dann brauch ich wieder mal Urlaub und ein passendes Handfunkgerät (von meinem Plan eine mobile
Fahrradstation einzurichten bin ich mangels Zeit leider abgekommen). Ich hab ja leider nur noch für Arbeit Zeit, daher bin ich fast gar nicht mehr qrv,
und wenn doch, dann ist sonst kaum einer on air (dann wird eben wieder 40m bemüht - rein swl-technisch).


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 22.April.2018, 17:34:33
Das Gateway in Großhöflein ist wieder im Betrieb.

Der Kanal ändert sich noch, je nach Störungen. Den aktuellen Kanal kann man meist im Namen lesen (Laufschrift oder rechts im Punkt Teamspeak).


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 28.Januar.2019, 18:43:39
Für alle die es bemerkt haben, dass Gateway in Großhöflein war Offline und ist nun wieder Online :D

Beim letzten Funkerstammtisch haben wir versucht ein kleines Problem zu lösen und daraus wurde ein langwieriges Projekt. Am Wochenende wurde das Funkgerät wieder angeschlossen und ist nun im Testbetrieb und für jeden über TS3 CB-Funk.at im Channel TheFunkfreaks.com nutzbar.

Aktueller Kanal ist im TS3 bzw. Ticker zu sehen.

Andere Gateways sind derzeit nicht im Channel, d.h. man erreicht derzeit nur uns wenn wir Online sind.
Wenn wir mit unserer Lösung einen stabilen Betrieb "garantieren" können, werden die nächsten Stationen aufgebaut.


Titel: Re: TheFunkfreaks Teamspeak Gateway Netzwerk
Beitrag von: Cupropituvanso Draco am 15.Februar.2019, 23:48:27
Wir haben neue Akkus verbaut und haben ohne Solarmodul getestet: 98 Stunden mit täglich ca. 1 Stunde Funkbetrieb.
Jetzt schaun wir mal wie lange es dauert dass die Akkus wieder geladen sind.