--- EVENTS: 01.05.2022 - Testevent | --- 1 Clients am TS3 Online: - VL 107 SERVERVERBUND EUROPA |
CB-Funk.at Board
17.Dezember.2017, 01:30:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Suche Tester für PMR-Funkgeräte ...  (Gelesen 496 mal)
Vespa_300
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 40


Profil anzeigen
« am: 08.Oktober.2017, 11:54:48 »

Hallo Leute  Smiley

Wer hätte Lust mit mir mal meine "PMR-Sammlung" zu testen? ... Siehe Foto:



Volle Auflösung: https://img3.picload.org/image/dgcircra/pmr446_funkgeraete.jpg

Gegeneinander antreten werden folgende Geräte:

- TeCom-PS (2W, analog)
- Alinco DJ-A446 (4W, analog)
- Retevis RT1 (10W, analog)
- TYT MD-680 (10W, analog+digital)

Sämtliche Geräte sind untereinander kompatibel und auf die zugelassenen PMR-Frequenzen programmiert (PMR446 bzw. DMR446) .

Als kleines Dankeschön kannst Du Dir danach eines der Geräte-Pärchen um den halben Neupreis aussuchen!

Würde mich über Interesse freuen!

Danke und Grüße

Andreas
Gespeichert
grubj
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 1


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 25.Oktober.2017, 21:38:47 »

Hallo andreas,

Also ich wäre dabei! Könnte dabei was lernen und das ist das was zählt ;-)

Ich habe mir selbst erst ein pmr set gekauft (Radioddity R2) plus Programmiererkabel, schaffe es aber nicht zu bearbeiten ;-( das wird aber schon noch!

Liebe grüße aus Wien
Jürgen
Gespeichert
Vespa_300
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 40


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 25.Oktober.2017, 21:49:07 »

Servus Jürgen Smiley

Können uns diesbezüglich gerne mal zusammen setzen. Allerdings bin ich in den nächsten zwei Wochen verhindert. Hoffe Du schaffst es zwischenzeitlich Deine Geräte auf die zulässigen PMR446-Frequenzen zu programmieren.

Bis dann und schöne Grüße

Andreas
Gespeichert
siriussilver
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 29


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 26.Oktober.2017, 09:04:29 »

Bei einem Test im freien würde ich mich anschließen, um zb. die Reichweite zu testen.

Lg Thomas
Gespeichert
gfrastsackl
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 33


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 26.Oktober.2017, 09:51:57 »

hawedere

na reichweitentest je nach dem wo man steht so kannst zwischen 2km und 70km kommen
mit dem original gummiwürstel na wennst was besseres verwendest ist auch mehr drinnen
Gespeichert
siriussilver
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 29


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 26.Oktober.2017, 11:13:06 »

Beim letzten Aktivitätsabend waren Reichtweiten von 11 bis 35km zwischen Handfunken möglich. Von Hügel zu Hügel natürlich =)

Lg
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS