--- EVENTS: 01.05.2022 - Testevent | --- 2 Clients am TS3 Online: - AT3GSM | Manfred | JN78NU | - VL 107 SERVERVERBUND EUROPA |
CB-Funk.at Board
18.Dezember.2017, 09:57:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: QRV vom Seegelflieger ,aus 3500m !!!!!  (Gelesen 656 mal)
roter-baron
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 71


Profil anzeigen
« am: 08.August.2017, 07:33:50 »

http://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=11&t=43524
Gespeichert
Skipper
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 284



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 08.August.2017, 20:38:09 »

Hallo Didi,
hast von mir eine Antwort auf Funkbasis.
73
Andreas
Gespeichert

35AY2
330AY2
roter-baron
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 71


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 08.August.2017, 22:20:03 »

Habe ich gelesen  Cheesy
Gespeichert
Niva
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 78



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 09.August.2017, 23:34:45 »

Hallo!

Wieder ein cooles Projekt, bin schon gespannt wie der Testflug verläuft.  Cool
Schaue zwar auf funkbasis.de aber halte uns auch hier am laufenden.
Über die Version mit der horizontalen Schleppleine würde ich mich freuen!

73 - Erhard
Gespeichert

Maidenhead Locator: JN88KO                    QRV: Kanal 4 AM
Station 1: Stabo XM3082
Station 2: CRT & WKS-100
Kfz: Stabo XM3082
roter-baron
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 71


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 24.August.2017, 11:47:22 »

Hallo

Endlich eine Antennen-Lösung gefunden .
Haben uns für einen selbstgebauten Dipol (Horizontal) entschieden .
2 x 2,70m haben den dann noch ca. 3-4 cm gekürzt um eine vernünftige Bandbreite mit einen perfekten SWR zu bekommen .

Den Dipol werde ich wohl oder übel an den Segelflieger mit Tape an den Rumpf des Segelflugzeug von vorne nach hinten ran kleben ......

Probeflug wird mit FT857 und KL 500 sein und sollte der Pilot danach noch Bock auf mich haben werde ich die Leistung auf 600W erhöhen .

So ist der Plan .......Den genauen Zeitpunkt weis ich leider noch nicht da ich den Piloten noch nicht am Telefon erreicht habe und die Info nur immer über einen Freund vom Piloten kommt ( über PN in der Funkbasis ) der auch meiner ist .

Aber ich bin guter Dinge das es klapppppppert .

Werde Euch am laufenden  HALTEN !!!!!!!!
Gespeichert
pauli
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 26.August.2017, 23:27:51 »

Hallo Roter Baron
bewierb dich doch als Astroaut  Cheesy so weit mir bekannt ist sucht Nordkorea noch einige Raumfahrer,da hastdu einen noch besseren überblick  Cheesy 73 von Pauli
Gespeichert
Skipper
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 284



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 27.August.2017, 08:52:45 »

bewierb dich doch als Astroaut  Cheesy so weit mir bekannt ist sucht Nordkorea noch einige Raumfahrer,da hastdu einen noch besseren überblick  Cheesy 73 von Pauli

Auch Kolumbus, da Vinci, Slocum, Peary und noch viele andere wurden für ihre Taten, Vorhaben und Pläne im Vorfeld verspottet. Den großen Geist dahinter erkannten die wenigsten.
Leider hat sich das in den Zeiten der Aufklärung und Moderne auch nicht geändert.

Flugzeuge kommunizieren heute auf allen erdenklichen Arten via Satellit mit diversen Bodenstationen. Daten zur Avionik sind ständig abrufbar, der Passagier genießt sein Internet.
Lange vorbei sind die Zeiten der Flüge von Lindbergh, Earhart und Beinhorn, als die heute verwendeten Techniken (Langstreckenflug, Navigation, Funk...) ihren Anfang nahmen.

Wer heute ohne PC auch bei seinem Hobby ungern auskommt, belächelt gerne den "Puristen", der Morse oder Phonie nur mit den allernötigsten technischen Hilfsmitteln ausführen möchte, sich seine Verbindungen auch möglichst weit entfernt von Kühlschrank und Sofa, ungeachtet persönlicher Strapazen erarbeiten will.

Wenn es also auch heute solche Menschen gibt, die es als ihre persönliche Freiheit betrachten, Vorhaben gleich welcher Art in die Tat umzusetzen, verdienen diese meinen höchsten Respekt.

Im übrigen kann ich nur jedem (Spötter) einen Flug im Segelflugzeug empfehlen!

Soweit das Wort zum Sonntag Smiley

73+55 Andreas




Gespeichert

35AY2
330AY2
Krampfader
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 70


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 27.August.2017, 13:00:26 »

Schön gesagt!

Nette Grüße

Andreas
Gespeichert
roter-baron
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 71


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 27.August.2017, 16:14:40 »

Hallo
Das belächeln von OBEN herab macht mir eigentlich nichts aus .

Ich weis noch gut wie wir Rossi ,Fido und ich die höchstgelegenste und Bewirtschaftete Hütte Europas mit je 16 kg im Rucksack (4553m )erklommen haben um von da oben QRV zu sein ,da wurden wir auch von allen Seiten mit DUMMEN SPRÜCHEN nieder gemacht und ausgelacht .Aber zum Schluss haben wir gelacht als wir den ersten CQ Ruf über den Äther gelassen haben.
Oder auch die Gas-Ballon Geschichte und A99 als Antenne auch da wurde...........aber egal .
Es wird sich zeigen......... und als Astronaut bin ich zu alt !!!!!!

Tschau vom roten
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS