--- EVENTS: 16.12.2017 - Abgesagt | 01.05.2022 - Testevent | --- 3 Clients am TS3 Online: - AT3GSM | Manfred | JN78NU | - 35RF011 | - VL 107 SERVERVERBUND EUROPA |
CB-Funk.at Board
16.Dezember.2017, 15:47:34 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Funkkoffer  (Gelesen 16024 mal)
AT7FIZ
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 199



Profil anzeigen WWW
« am: 12.Januar.2013, 22:51:11 »

Hallo!

Eines der meistbesuchten Themen im alten Forum war der Notfunkkoffer. Ich möchte mit ein paar Bildern dieses Thema wieder aufleben lassen ;-)
Wer hat sich damals noch so einen Notfunkkoffer gebaut?
Oder wer hat Anregungen für den Notfunkkoffer NG?



* img_6874.jpg (26.26 KB, 500x386 - angeschaut 1055 Mal.)

* img_6878.jpg (30.54 KB, 500x422 - angeschaut 1295 Mal.)

* img_6880.jpg (35.52 KB, 600x460 - angeschaut 1526 Mal.)

* koffer2.jpg (41.37 KB, 500x375 - angeschaut 1331 Mal.)

* img_6878.jpg (30.54 KB, 500x422 - angeschaut 883 Mal.)
« Letzte Änderung: 13.Januar.2013, 16:26:16 von Cupropituvanso Draco » Gespeichert

73 de Marco
35SD101
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 27


Auf die Dauer hilft nur Power ...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 13.Januar.2013, 10:56:14 »

ich würd noch nen Feuerstein - Zündhölzer und Holz mitnehmen da erreicht ma mehr leute damit als im Notfall auf CB-Funk ...

C.
Gespeichert
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 304



Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 13.Januar.2013, 12:41:04 »

Ich hab das Thema "Notfunkkoffer" auch nie ganz verstanden.
Funkkoffer generell haben wir auch 1-2 gebaut um leicht mobil eine Station aufzubauen (will das eh alles Online stellen, muss nur die Fotos zamsuchn)

Aber im Notfall auf CB Funk verlassen? Als Endzeitszenario um den Kontakt aufrechtzuerhalten.
Und ja probieren würd ichs.

Man müsste es testen ... dazu müsste man allerdings die entsprechenden Einsatzkräfte miteinbinden ... sich dann wo hinbegeben und mal auf CB MayDay probieren. Es geht ja garnicht darum, dass bis zum Ende durchzuspielen, wenn da jemand Antwortet wärs schon toll.

Seit drei Tagen Funk ich auf Kanal 9 Mobil in Wien CQCQ. Nix. Aber gut der Notfunkkoffer ist ja nicht für Ballungszentren sondern für ... wofür eigentlich? Wandern? ne da wär doch ne Handgurke besser.

Verzeiht mir meine Gedankengänge, ich versuch nur das "Not" in "Notfunk Koffer" zu verstehen.
Wie gesagt Standmobil-Funkkoffer haben wir selbst einige gebaut.
Gespeichert

Avatar by Neomae
CB Obelix
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 72


73,55 Markus


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 13.Januar.2013, 13:17:44 »

@Draco ich will mal sagen so einen "Funkkoffer" kann man einen Anfänger mitgeben der mal auf einen Berg etc.
fährt um ein bisschen zu probieren, sicher keine schlechte sache.
Übrigens liegt bei mir noch so ein "Notfunkkoffer" der eigentlich CBAT gehört!

Habe mit Sigi schon darüber geredet wie es mit dem teil weiter geht.
Er wird das mit Heimo noch besprechen!

Für den Notfall? Naja ich will sagen darüber lässt sich streiten.





Gespeichert

73,55 Markus
AT7FIZ
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 199



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 13.Januar.2013, 13:39:29 »

So hies das Projekt nun mal ... Es is nix anderes als eine mobile Station für Berg Dx oder ähnliches. Es ist jedenfalls praktisch wenn man alles in einem Koffer beiammen hat und nicht lange suchen muss ....

Zum Spazierengehen ist der Koffer natürlich zu gross un im Notfall setze ich sicher auf andere Komminikationsmittel als CB-Funk.

Hatte das Ding auch schon als Gateway im Einsatz ....

« Letzte Änderung: 13.Januar.2013, 14:18:05 von AT7FIZ » Gespeichert

73 de Marco
AT7FIZ
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 199



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 13.Januar.2013, 14:47:07 »

@ 35SD101 ... für den Notfall tuts auch die Kreditkarte weil hier bei uns bauens schon aif jeden grösseren Berghang einen McDo.... damit die Stadtbewohner aus dem Norden oder Osten nit verhungern :-P
Gespeichert

73 de Marco
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 304



Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 13.Januar.2013, 15:18:10 »

Okay dann also Funkerkoffer Smiley So machts absolut Sinn Smiley

CBAT-Funkerkoffer ... okay ^^
Ich hab gestern ne Urkunde in der Hand gehabt wo CBAT zur größten angereisten Gruppe gratuliert und ne CBAT Kappe *schmunzel* Aber das sind andre Themen.
Gespeichert

Avatar by Neomae
AT7FIZ
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 199



Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 13.Januar.2013, 16:09:57 »

Ja Funkkoffer alleine reicht vollkommen. Hab meinen vor einem Jahr verkauft und überleg ob ich mir eine vereinfachte Version bauen werde. Kleiner und leichter sollte er sein weil ich schlepp nicht gerne soviel Ballast den Berg rauf. Jemand ne Idee?

Urkunden sind schon was schönes Draco  Grin
Gespeichert

73 de Marco
Cupropituvanso Draco
Moderator
******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 304



Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 13.Januar.2013, 16:31:32 »

Gut, hab den Thementitel geändert Tongue

Ja nur dass die Urkunde jetzt quasi von mir an uns geht. *g*

Aber zum Thema:

Wir haben wie gesagt auch Funkerkoffer gebastelt ... der eine ist für den BEtrieb an 2 CB Antennen ausgelegt. Verbaut ist eine Kiste zum Scannen und eine zum Funken. die zum Scannen schlägt visuell aus (LED) und per Tastendruck kann man umschalten.
Der zweite Koffer beinhaltet einen Computer, einen Laptop, Funkgerät, Switch, USB Kabel mit HSDPA Modem und dient als mobiles CB-TS Gateway. Nutzen wir bei jedem Funkerstammtisch.
Gespeichert

Avatar by Neomae
35SD101
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 27


Auf die Dauer hilft nur Power ...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 13.Januar.2013, 18:15:47 »

Tja und im Notfall kannst mit der Kreditkarte werfen aber wenn nix Strom da ist hilft auch die gleich null ...

Grussssssssss U101


PS: leg Dir lieber kleingeldschotter an ...  Grin

Gespeichert
X-Ray
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20



Profil anzeigen WWW
« Antworten #10 am: 01.Februar.2013, 21:39:34 »

@marco du hast ein riesiges auto, nimm das und fahr damit auf den berg  Grin bist DU auf einen berg kommst sind wir alle in pension...  Shocked
Gespeichert
Winedou
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 86


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 03.Februar.2013, 16:19:56 »

@Draco ich will mal sagen so einen "Funkkoffer" kann man einen Anfänger mitgeben der mal auf einen Berg etc.
fährt um ein bisschen zu probieren, sicher keine schlechte sache.
Übrigens liegt bei mir noch so ein "Notfunkkoffer" der eigentlich CBAT gehört!

Habe mit Sigi schon darüber geredet wie es mit dem teil weiter geht.
Er wird das mit Heimo noch besprechen!

Für den Notfall? Naja ich will sagen darüber lässt sich streiten.




hallo obelix den 2ten funkkoffer habe ich und wegen den den du hast must du mit mir besprechen wer den wann bekommt der Hardy der erbauer der koffer hatt sie mir anvertraut ich soll da bestimmen . und dieser koffer solte gutes tun und für funker nachwuchs sorgen ich habe da leivertrags vorlagen . ich bin im moment auch dabei dass ich personen suche die CB testen wollen was aber nicht einfach ist


« Letzte Änderung: 03.Februar.2013, 16:23:06 von Winedou » Gespeichert
Winedou
Funker
*****
Offline Offline

Beiträge: 86


Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 03.Februar.2013, 16:33:58 »

Ich habe mir sowas fie ein Rack system gebaut  qwasi ein funkkoffer den man so zusammen stellen kann wie man ihm gerade braucht mit Netzteil ohne netzteil mit AKKU groß oder klein mit PA oder ohne mehrere geräte oder nur eines

Diverse messinstrumente lassen sich auch an und abbauen zum teil sind geräte wie SWR meter zum ausklappen

wens regnet giebts noch eine plane zum drüberstulpen echt praktisch und universell  mitlerweile ist beim baterie element auch noch ein anologer Volt meter eingebaut

und das thema Notfunk über CB würde ich nicht unterschätzen es liegen schließlich aus alten zeiten noch duzende CB geräte mit antennen in dachböden rumm  und solte mal ein großflächiger längerer stromausfall sein . was machst dan mitn handy ? da kommen sicher einige auf die idee das alte cb zeugs rauszu kramen und an die autobatterie anzuklemmen . im AFU sektor ist der notfunk organisiert sogar rettungsleitstellen mit AFU giebt es .
und die AFUler würden zum teil im not-Katastrophen fall ein gerät auf CB 9 mitlaufen haben .


* 000_0401.jpg (753.59 KB, 2048x1536 - angeschaut 1324 Mal.)

* 000_0403.jpg (560.89 KB, 1536x2048 - angeschaut 721 Mal.)
« Letzte Änderung: 03.Februar.2013, 18:34:10 von Winedou » Gespeichert
AT7FIZ
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 199



Profil anzeigen WWW
« Antworten #13 am: 03.Februar.2013, 17:33:50 »

Hallo Winnedou!

Schaut echt professionell aus deine CB-Rack.
Möchte mir auch sowas in der Art bauen, nur will ich es noch im Rucksack verstauen können. Bin noch am Überlegen was ich als Mindestausstattung brauchen werde. Funk, Akku und eventuell noch ein mini SWR Meter ... bei der Antenne setze ich auf einen Dipol oder J-Antenne. Mehr soll da nicht rein. Ob Bleiakku oder Lipos bin ich noch am Überlegen. Ein Lipo hätte eine wesentlich höhere Energiedichte aber ich weiss nicht wieviel Kapazität dieser bei niedrigen Temperaturen verliert.

Grüße, Marco
Gespeichert

73 de Marco
X-Ray
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20



Profil anzeigen WWW
« Antworten #14 am: 04.Februar.2013, 00:22:29 »

Kapazitäts und Spannungsverlust bei Kälte ca. 20 - 30%
Gespeichert
AT7FIZ
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 199



Profil anzeigen WWW
« Antworten #15 am: 04.Februar.2013, 00:32:39 »

Also doch die schweren Bleiakkus verwenden .... hmmmm. Aber ich geh eh nur bei Sonnenschein auf den Berg  Grin Grin Grin
Gespeichert

73 de Marco
X-Ray
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20



Profil anzeigen WWW
« Antworten #16 am: 04.Februar.2013, 07:09:11 »

Lipos lieben 20 bis 25 Grad  Kiss also richte dich danach  Shocked Grin
Gespeichert
satan
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 17


Profil anzeigen
« Antworten #17 am: 20.Februar.2017, 23:34:07 »

Sowas würde mich schon interessieren aber wie ist das mit der Stromversorgung autobatterie?
Gespeichert
Skipper
Funker
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 282



Profil anzeigen
« Antworten #18 am: 21.Februar.2017, 06:58:35 »

Nimm eine Motorradbatterie, meine hat derzeit 18 Ah bei 7 kg und kompakten Maßen.
Noch besser wäre eine Motorrad - Gelbatterie, Auslaufschutz und Gasungsarm. Bsp. Banner 18 Ah á 93,-
Wer es sich leisten will, kann, und nicht im Kalten funkt nimmt einen leichteren Lithium-Ionen-Akku, 19 Ah á 260,-

73
Andreas
« Letzte Änderung: 21.Februar.2017, 13:36:55 von Skipper » Gespeichert

35AY2
330AY2
satan
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 17


Profil anzeigen
« Antworten #19 am: 21.Februar.2017, 14:20:46 »

Ja die Motorrad Batterie ist eine gute Idee Danke für den Tipp
Der Akku ist zwar teuer aber auch irgendwie interessant werde mich mal schlau machen wo es das alles zu kaufen gibt und wie es richtig angeschlossen wird
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS