--- ANKÃœNDIGUNGEN: 23.10.2017 : Twitter | --- EVENTS: 16.12.2017 - Abgesagt | 01.05.2022 - Testevent | --- 5 Clients am TS3 Online: - CB Kanal 2 Wiener Neustadt | - AT3GSM | Manfred | JN78NU | - Draco's VOIP PC | - CB Kanal 6 Wien Simmering | - VL 107 SERVERVERBUND EUROPA |
CB-Funk.at Board
23.November.2017, 04:36:30 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche IN ARBEIT Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: SIRIO GAINMASTER - NEUE ANTENNE FÜR CB & AFU  (Gelesen 2808 mal)
Vespa_300
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 37


Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 15.Oktober.2017, 17:41:42 »

So! ... bin nun auch stolzer Besitzer einer 5/8-Gain-Master, allerdings nicht auf einem Alu-Mast sondern auf einem stabilen aus GFK! (Antennen-Spitzen-Höhe 12m)





Nähere Infos siehe: http://funkbasis.de/viewtopic.php?f=15&t=45187&start=45

Grüße

Andreas
« Letzte Änderung: 15.Oktober.2017, 18:11:18 von Vespa_300 » Gespeichert
kml
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 25


Profil anzeigen
« Antworten #21 am: 08.November.2017, 09:21:09 »

Bezüglich Kabel: meiner Meinung nach reicht für 10-15m ein gutes RG58 mit ebenso guten Steckern. Für Kabellängen ab 15m neige ich eher zu RG213 oder Aircell 5/7. Bei mir daheim liegt zB ein RG213 MilC7 mit rund 45m Länge für Betrieb an CB und Kurzwelle. Da hatte ich noch nie Probleme. Allerdings bringt hier auch diie 100m Rolle lt Neuner.de rund 45 kg Kupfer auf die Waage ;-)
Für Portabel Zwecke verwende ich RG213 bzw auch Aircell 5 mit ca 25m Länge.

...

Hallo!
Auch wenn hier vermutlich wieder jemand mit "polnischem schrott" daherkommt, wollte ich kurz ein Kabel vorstellen, das m.M.n nicht so schlecht ist.
Es wird von einer polnischen Firma, die sich mit Zubehör für Antennentchnik (TV, Wlan, ...) befasst vertrieben. Link zu deutscher Vertretung: http://www.dipolnet.de
Aussendurchmesser ca. 6mm, es passen also  normale rg58 bzw. H155 Stecker drauf , Dämpfung bei 30Mhz ist nur 4,2dB/100m. http://www.dipolnet.de/media/pdf/E1171_1.pdf
Kabel ist für Aussenmontage geeignet, wird normalerweise auch für  diverse WLAN-installationen verwendet
Kostet unter 1€/m http://www.dipolnet.de/coaxial-cable-50-ohm-tri-lan-240-1m.html

@Vespa_300  => Verkürzungsfaktor 0,81 /Vielleicht brauchbar für dein GM Projekt? Falls ja, könnte ich Dir ein paar Meter zukommen lassen...

73
kml

Gespeichert
Vespa_300
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 37


Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 08.November.2017, 13:29:06 »

Hallo kml

Verkürzungsfaktor 0,81 klingt schon mal nicht schlecht. Die Impedanz ist allerdings mit 50 Ohm angegeben. Trotzdem könnte ich ja mal ein Reststück vermessen ...

Danke und Grüße

Andreas
Gespeichert
kml
Breaker
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 25


Profil anzeigen
« Antworten #23 am: 10.November.2017, 11:05:42 »

Hallo!

Viellecht ergibt sich ja mal eine Möglichkeit.

Ich werde jedenfalls, soweit ich Zeit finde, die GM nach den von Dir ermittelten Maßen, aus diesem Kabel nachbauen.
Danke nochmals fürs ausmessen!


73
kml

« Letzte Änderung: 10.November.2017, 13:15:23 von kml » Gespeichert
Vespa_300
Breaker
****
Offline Offline

Beiträge: 37


Profil anzeigen
« Antworten #24 am: 10.November.2017, 11:28:19 »

Gerne Kamil

Falls Du das Teil nachbaust dann lass uns bitte daran teilhaben...

Danke und schöne Grüße

Andreas
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS